Artikel: Anlasser komplett 9Z ohne Kabel 1PE40-0518

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Anlasser komplett 9Z ohne Kabel 1PE40-0518 – Bild 1

Anlasser

Artikelnummer
1PE40-0518
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Anlasser komplett 9Z ohne Kabel 1PE40-0518 Download

101,59

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Anlasser komplett 9Z ohne Kabel

Anlasser komplett 9Z ohne Kabel

Technik-Info

Anlasser

auch zu finden unter: Anlasser,Elektrostarter,E-Starter,Starter,Elektro-Starter,Anlassermotor,Anlasser-Motor,Elektro-Starter,Anlassermotor,

Der Anlasser / Starter, Elektrostarter, E-Starter ,oder auch Startermotor genannt, sorgt dafür, dass der Antriebsmotor auch im Stillstand anspringen kann, ohne dass er mit dem Kickstarter angetreten wird. Unser Anlasser ist ein Originalersatz in Erstausrüsterqualitiät, der ganz einfach gegen den Alten ausgetauscht werden kann.

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Adly Her Chee Air Tec 1 50 AC | Adly Her Chee Air Tec 1 50 LC | Adly Her Chee Noble 50 | Adly Her Chee Panther 50 | AGM Fighter 50 One | AGM Fighter 50 Sport | AGM Firejet 50 YY50QT-28-AA-2TC | Baotian BT49QT-18C1 Rebell 50 | Baotian BT49QT-18E1 Rocky 50 | Baotian BT49QT-18F | Baotian BT49QT-18F1 Tanco 50 | Baotian BT49QT-20C | Baotian BT49QT-28A Zico 50 | Eppella ECM Hussar 50 | Eppella ECM Hussar 50 Euro 1 KolbenBolzen 10 mm | Ering Tanco 50 | Herkules Air Tech 1 50 AC | Herkules Air Tech 1 50 LC | Herkules Noble 50 | Herkules Panther 50 | Jonway 1E40QMB | Jonway Drive 50 | Jonway Drive Sport 50 | Jonway Florett 50 RS DD | Jonway Galactica 2.0 50 DD City | Jonway Galactica 2.0 RC 50 | Jonway Galactica 2.0 RS 50 DD | Jonway Jigger 50 | Jonway RMC-E Hiker 50 DD SPORT | Jonway RMC-H 50 Galactica DD | Jonway Stratos Chicago | Jonway Stratos Montana | Kreidler Drive | Kreidler Florett 50 RS DD | Kreidler Florett RS 50 DD | Kreidler Galactica 2.0 50 DD | Kreidler Galactica 2.0 RC 50 | Kreidler Galactica 2.0 RS 50 DD | Kreidler Galactica 50 | Kreidler Galactica 50 DD | Kreidler Hiker 2.0 50 DD | Kreidler Hiker 50 | Kreidler Hiker 50 DD | Kreidler Hiker 50 DD Sport | Kreidler Jigger 50 | Kreidler RMC-E 50 Hiker | Kreidler RMC-E Hiker 50 DD | Kreidler RMC-E Hiker 50 DD SPORT | Kreidler RMC-H 50 Galactica DD | Kreidler Vabene 50 | Rex Drive 50 | Rex Drive Sport 50 | Rex Stratos Chicago | Rex Stratos Montana | SMC STM HELA DRIVE | SMC STM HELA DRIVE SPORT

Kostenloser Versand Bei Ersatzteilen für jeden zusätzlichen Artikel mit den gleichen Versandkriterien, den Sie von uns kaufen.

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Diese Frage wird von Rollerfahrern stets gestellt, ganz gleich, ob sie einen Motorroller, 3-Rad Roller oder Elektroroller respektive E-Roller ihr Eigen nennen, wenn etwas am Fahrzeug kaputt geworden ist. Bei solchen Überlegungen muss man indes berücksichtigen, dass infolge der vergleichsweise hohen Löhne in Deutschland, eine solche Instandsetzung nicht selten sehr ins Geld gehen kann. Ein neues Bauteil, welches verhältnismäßig problemlos ausgewechselt werden kann, ist nicht allein kostengünstiger, sondern bietet obendrein eine erheblich größere Ausfallsicherheit als nach einer Instandsetzung. Ein versteckter Fehler kann oft nur von einem Fachmann geortet werden. Eine gute Alternative wäre es in diesem Fall, eines unserer einbaufertigen Komplett-Kits, die wir in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen im Programm haben, zu bestellen. .

Die Qualität unserer Produkte braucht auf dem Weltmarkt keine Mitbewerber zu scheuen. Aus welchem Grund sind wir trotz hoher Qualität so günstig? Wir kalkulieren nicht allein unsere Preise äußerst moderat, sondern wir kaufen auch in wirtschaftlich sinnvollen Produktmengen ein. Alle verfügbaren Ersatzteile für Ihren Motorroller können Sie bei über unseren Shop sowohl in guter Qualität als auch zu einem Preis ordern, der mit Sicherheit Ihre Laune verbessert.

Einige Rollermarken wie Sundiro und Eppella werden schon seit langem nicht mehr gefertigt. Gleichwohl führen wir hierfür noch die Ersatzteile.

Wir haben selbstverständlich auch die Originalteile etlicher Rollerproduzenten auf Lager, wenngleich unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ ohne weiteres mithalten können und trotzdem vom Preis her nicht selten um einiges billiger sind. Mit unseren Bauteilen können Sie die Instandsetzung Ihres fahrbaren Untersatzes selber bewerkstelligen bzw. auch in einer Werkstatt ausführen lassen. Sie werden höchstwahrscheinlich keine bessere Alternative finden, um zu bezahlbaren Kosten Ihren fahrbaren Untersatz wieder flott bekommen zu können.

Damit Sie auch in der Tat das richtige Produkt bekommen, gibt es in unserem Online Shop eine Menge von anschaulichem Bildmaterial, durch das Sie Ihr altes Bauteil mit dem erhältlichen Ersatz vergleichen können. Es ist hierbei wesentlich, dass das Teil, das Sie auswechseln möchten, nicht allein augenscheinlich, sondern auch in den Spezifikationen und Dimensionen mit Ihrer Bestellung zusammenpasst.

Was Sie davon haben:

  • Roller-Ankauf
  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Ersatzteile mit denselben Versandfaktoren nur einmal Versandkosten
  • Unsere sämtlichen Produkte sind kostengünstig, gebrauchstauglich sowie ausfallsicher
  • Wir holen und bringen Ihr Zweirad
  • Kurze Lieferzeiten
  • Kauf ohne Risiko dank "Geld zurück" - Garantie
  • Sie bekommen von uns stets die Erstausrüster-Qualität - auch bei günstigen Nachbauten
  • hundertprozentige Fahrsicherheit des Rollers, insbesondere bei Bremsanlagen
  • Unser Lager umfasst Komponenten und Artikel für circa 250 Marken und 8500 Modelle
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Am besten kaufen Sie Motorroller, Fun-Fahrzeuge, Quads und Straßenbuggys bei uns als Fachhändler. Warum wäre es für Sie von Nutzen, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir uns in diesem Geschäftsbereich schon seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie deshalb von unserer gewonnenen Erfahrung profitieren können. Nicht nur der Verkauf gehört zu unserer Passion, sondern auch die Betreuung unserer Kunden danach, die ohne Frage einen kompletten Fahrzeugservice einschließt. Wir betreiben nicht ausschließlich unser Geschäft rund um die Motorroller, wir leben es buchstäblich.

    Kaufen ist Vertrauenssache, aus dem Grund ist es wesentlich, sich den Laden im Vorfeld genau anzusehen. Alles ist in unserem Betrieb zu 100 Prozent nachvollziehbar! Weswegen besuchen Sie uns nicht mal in unserem Ladengeschäft, um sich selbst ein Bild zu machen?Die Vertrauensbestätigung erhalten Sie dann vor Ort auf gewisse Weise schwarz auf weiß.

    Interessenten, denen die Anfahrt zu uns zu weit ist, können sich von zu Hause aus mittels des Trustedshops-Siegels und die verschiedenen Ebay Bewertungen über uns kundig machen. Die Beurteilungen von Trustedshops sind im Prinzip nicht nur hundertprozentig wertneutral sondern auch sehr aussagekräftig. Sowohl der Internet-Shop auf unserer Internetseite Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraxis wurden von dieser Einrichtung bis jetzt durchweg mit "sehr gut" eingestuft. Der Wert von circa 99,9 % bei Ebay in den Kundenbewertungen kann sich gleichfalls sehen lassen. Diese Resultate veranschaulichen eines ganz deutlich: Wir geben auf allen Gebieten immer unser Bestes!

    Bitte denken Sie daran, dass wir keine Roboter sondern auch nur Menschen sind, denen ein Fehler passieren kann. Wir wollen Sie aus dem Grund bitten, uns auf alle Fälle eine Chance zur Verbesserung zu geben, sofern mal etwas schief gelaufen ist.

    Wann wir Ihnen zu Diensten stehen? Jeden Tag von 8:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kundschaft auf die Fahne geschrieben. Mehr als 25 Jahre sind wir mit Erfolg im Fahrzeughandel tätig, wobei wir uns allerdings schon vor über fünf Jahrzehnten auf dem Gebiet des Maschinenbaus erfolgreich etabliert haben. Mittlerweile haben wir uns neben dem Verkauf von Motorrollern, auf "Nice-to-have" für Tuning, Einbauteile und Fahrzeugzubehör ausgerichtet.

    Bei uns finden Sie unter Motorroller.de nahezu alle Teile und motorisierte Zweiräder aus Europa und Asien. In unserem Versandlager befinden sich für etwa 8500 Typen und 250 Marken verschiedene Ersatzteile, passendes Zubehör und Artikel. Zu unseren Lieferanten zählen beispielsweise Anbieter wie Yamaha, Kreidler, Jonway oder Adly. Insgesamt haben wir auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² circa 500.000 Produkte von diversen Herstellern in unserem Hochregallager lieferbar. Im Zubehörbereich finden Sie alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihr Zweirad benötigen.

    Das beginnt bei den Nierengürteln, Regensets und Handschuhen, und geht bis hin zum Top Case über die Sturzhelme und den Windschildern.Damit die Tuningfans gleichfalls auf ihre Rechnung kommen, haben wir für sie ausgewählte Produkte wie Kolben, Zylinder, Auspuffanlagen und dergleichen Dinge im Angebot.

    Fortlaufende Qualitätskontrollen sind das Steckenpferd unseres Hauses. Mit anderen Worten heißt das, dass alle Motorroller, die vom Herstellerwerk bei uns ankommen, in unserem Betrieb nochmals einer eingehenden Überprüfung auf etwaige Mängel respektive Transportschäden unterzogen werden. Erst dann übergeben wir sie an unsere Kunden. Nachdem die Fahrzeuge bei uns angekommen sind, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und als erstes einer visuellen Prüfung bzw. einem Testlauf auf unserem Prüfstand unterzogen. Bei dem gelieferten Roller wird dann nach der Lieferung zum Kunden zum Schluss neuerlich ein Funktionstest ausgeführt. Hierdurch ist eine tadellose Nutzung des Gefährts de facto garantiert.

    Der Schutz unserer Umwelt liegt uns sehr am Herzen. Das sagen wir nicht nur, weil unsere Zweiräder normalerweise mit Kraftstoff sparenden Verbrennungsmotoren bestückt sind. Bei der Anlieferung unserer Fahrzeuge fällt ohne Ausnahme Verpackungsmaterial an. Dieses nehmen wir klarerweise wieder mit und führen es einer professionellen Müllentsorgung zu.

    Ihr alter Motorroller ist in die Jahre gekommen und Sie planen, bei uns ein neues Modell zu bestellen. Aber was tun mit dem alten Fahrzeug? Zerbrechen Sie sich über diese Sache nicht den Kopf! Lassen Sie uns das übernehmen, indem wir Ihren gebrauchten Roller ankaufen.

    Geben Sie uns doch die Gelegenheit, unsere Leistungen zu beweisen. Wir gehören nicht zu den billigen Internetshops, die heute kommen und morgen gehen. Es ist uns nicht entgangen, dass sich bloß dank fortschrittlicher Innovationen und neuer Ideen die Ausgangsbasis für eine Erfolg versprechende geschäftliche Tätigkeit legen lässt. Besuchen Sie uns doch einmal in unserem Betrieb in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich persönlich von unserem vortrefflichen Service.

    Ca. 60 km im Süden von Frankfurt am Main findet man Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Sofern Sie mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn von Norden über Frankfurt/Main (A6) beziehungsweise von Süden über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Ohne Frage kann man auch sehr bequem per Bahn anreisen.

    Buggy Tongjian TBM

    In Chinas größter Stadt Shanghai begann im Jahr 2002 das Unternehmen Tongjian TBM Straßenbuggys zu bauen, welche zu jener Zeit eine regelrechte Weltsensation waren.Mister Gu, der Gründer der Firma, hatte den Betrieb anfänglichen Problemen relativ gut zum Laufen gebracht. Es gab zunächst Schwierigkeiten mit der starren Verbauung der Auspuffanlage, der Kühlung und dem Getriebe respektive ein paar anderen Details, die aber mit unseren Fachinformationen und Hilfestellungen, verhältnismäßig schnell eliminiert werden konnten.

    In Fernost erkannten andere Hersteller, wie etwa PGO in Taiwan, sofort das Potential und die Fähigkeiten von Mr. Gu, was den Effekt besaß, dass sie ebenfalls auf diesen Zug aufsprangen. Tongjian TBM lieferte schließlich eine Menge fertige und halbfertige Bauteile nach Taiwan zu PGO, die dort als eigene Produkte vertrieben wurden. So war es nicht verwunderlich, dass sowohl die Produktion als auch der Verkauf einen fulminanten Boom erlebten. Man baute mit der Firma TBM einen Subunternehmer auf, der hernach in die Produktion mit einbezogen wurde.

    Wir können uns zu Recht zu den regelrechten Vorreitern im Chinageschäft zählen. Dementsprechend haben wir im Bereich der Fahrzeugentwicklung alle Neuerungen hautnah miterlebt. Auch heute noch lassen wir unsere Motorroller und Einbauteile ausnahmslos in ausgewählten und von uns kontrollierten Produktionsbetrieben herstellen, bei denen wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsinhaber und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen. Im Regelfall haben wir alle Teile vorrätig, die Sie bei uns als kompetenter Fachbetrieb für Ihr Zweirad zu jeder Zeit bestellen können.

    Adly

    In Taiwan nicht weit von der kleinen Stadt Ciai ist ein anderer bemerkenswerter Lieferant von Fahrzeugen mit dem Markennamen Adly zu finden. Meisterhafte Qualität und erstklassige Ingenieurskunst zeichnen dieses Unternehmen aus, das von der Familie Chen geführt wird.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man ohne weiteres als vorzüglichen Tüftler und Unternehmer bezeichnen. Seine engagierte Tochter YuYu und deren Ehemann, welche den Warenvertrieb perfekt im Griff haben, unterstützen ihn hierbei nach besten Kräften.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns mehr oder weniger noch unbekannt, begann das Unternehmen mit der Planung und Fertigung dieser Fahrzeuge für den europäischen Markt. Vom ersten Tag an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir danach anstelle der geplanten Menge von 500 Quads, im ersten Jahr sofort 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das Fünffache. Auf dieses Ergebnis sind wir mit Recht mächtig stolz.

    Wegen der allgemein steigenden Preise in Taiwan, das mittlerweile zu einem Hochlohnland geworden ist, hatten wir beschlossen, die Produktion auf das chinesische Festland zu verlegen. Das war im Nachhinein gesehen, ein sinnvollerer, denn auf Grund des zunehmenden Preisdrucks wären wir nicht mehr imstande gewesen, konkurrenzfähige Produkte auf den Markt zu bringen.

    Früher waren die Roller das vorrangige Geschäft von Adly. Unterdessen hat sich die Fahrzeugproduktion von Adly beinahe zu 100 Prozent auf die Quads verlagert.

    AEON

    Auf unserer Recherche nach vorzüglichen Herstellern in Asien stießen wir irgendwann in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Gründer des Betriebes waren Mr. Allen und sein Kompagnon Mr. Galli, welche aus Europa gekommen waren und zuvor bei der italienischen Firma Fantic mitgewirkt hatten. Als erstes Vorhaben entwickelten sie mit Erfolg neben Adly diverse Quads und Roller.

    Der Handel mit den Quads erlebte nach gewissen Anfangsproblemen ein richtiges Hoch. Auf der anderen Seite war die Produktion der motorisierten Zweiräder mehr und mehr rückläufig und scheint heute vollends zum Erliegen gekommen zu sein. Mit Quads, vornehmlich mit den PS-starken ATVs, ist Aeon am Ende auch der Durchbruch in Europa und den USA gelungen. Viele Großhändler aber auch Produzenten anderer Fahrzeuge kaufen gegenwärtig von Aeon sowohl Quads verschiedener Typen als auch ATVs und UTVs, die sie dann mit dem eigenen Brand weiter vertreiben. Auch wir hatten jahrelang für unsere Kunden Quads von Aeon bezogen, haben die Vermarktung des Vierradlers hingegen zwischenzeitlich aufgegeben. Ersatzteile für diese Quads, UTVs und ATVs haben wir indes auch weiterhin auf Lager.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Hiermit wird eine produktionsbezogene Kooperation mit einem Hersteller aus China bezeichnet.Der eingetragene Firmenname AGM wird von uns von Beginn an verwendet.Die Gründung des Unternehmens Joint-Venture-Firma erfolgte in Gemeinschaft mit einem Herrn Wang in Nordchina. Es war zwar eine neue 4000 m² große Produktionshalle vorhanden, aber leider kein tragfähiges Konzept. Das musste zuerst unbedingt kreiert werden. Wir verbrachten Monate damit, erst einmal die Voraussetzungen zu schaffen, um prinzipiell mit der Fertigung beginnen zu können.

    Als Erstes konstruierten wir ein taugliches Rahmengestell für das Quad, da es das noch nicht gegeben hat. Am 350 cm³ Motor wurde noch herum experimentiert. Darüber hinaus ließ die reibungslose Funktion der Schaltwelle sehr zu wünschen übrig. Nach der langen Vorbereitungsphase war es dann soweit - als auf einmal etwas völlig Unerwartetes geschah: Es war unsere Gewohnheit, regelmäßig Kontrollbesuche bei der "Bank of China" durchzuführen, als wir feststellten, dass ein großer Geldbetrag von unserem Konto fehlte. Wir ließen klarerweise sofort eine Untersuchung durch das Geldinstitut durchführen. Hierbei wurde ermittelt, dass es unser chinesischer Kompagnon gewesen ist, der sich Zugang zu unserem Beteiligungskonto verschaffte, und zwar mit einer Kopie unseres Namensstempels (er erhielt die Stempel von der örtlichen Amtsstelle, um sie zu treuhändisch an uns zu übergeben). Es ist sicher begreiflich, dass diese Story für uns ungemein nervenaufreibend war. Aber mit Hilfe eines anderen redlichen Chinesen und des Oberbürgermeisters der Stadt konnten wir, allen Unkenrufen zum Trotz, unseren damaligen nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurück transferieren. Sämtliche Leute, welche unserem Pech Kenntnis erlangten, waren der Ansicht, dass wir das eingesetzte Geld niemals wieder bekommen würden.

    Baotian

    Es ist bereits mehr als 20 Jahre her, als Baotian mit der Produktion von Motorrollern, Quads und Krafträdern in Jiangman anfing. Allerdings ist die Lage der in der Region liegende Stadt, in einiger Entfernung von den Seehäfen. Wenngleich sich die Preise eher auf niedrigeren Niveau bewegen, kommt zufolge des längeren Anfahrtsweges einiges an zusätzlichen Unkosten dazu. Im Gegensatz zu anderen Fertigungsbetrieben, die näher an den Häfen liegen, ist der Profit darum klarerweise etwas geringer.

    Wir konnten zur Geschäftsführung bzw. zum maßgeblichen Personal bei diversen Besuchen gute Kontakte herstellen.Wir haben uns schließlich dafür entschieden, keine dauerhafte Kooperation mit Baotian anzustreben.

    Für Baotian-Roller haben wir gleichwohl die Ersatzkomponenten verfügbar. Obgleich die Roller immer noch von Baotian produziert werden, haben sich die Absatzmärkte mehrheitlich zwischenzeitlich auf andere Erdteile verschoben. Die primären Abnehmer für diese Art Fahrzeuge sind nun zweifellos Länder in Afrika und Asien.

    CPI

    In den Anfangsjahren nach der Gründung haben wir dem Hersteller CPI einige Male einen Besuch abgestattet und in dem Zusammenhang die Produktion der Krafträder, Motorroller, UTVs und Quads untersucht. Wir kamen zu dem Fazit, dass es noch zu bald sei, eine Partnerschaft mit dem Produzenten einzugehen. Früher war CPI noch nicht dazu fähig, unsere strengen Qualitätskriterien zu erfüllen. Gegenwärtig hat sich die Lage jedoch gewandelt. Die Qualität der Fahrzeuge ist heute auf ähnlichem Niveau wie bei den anderen Mitbewerbern im asiatischen Raum.

    "Gibt es für meinen Motorroller auch eine passende Werkstatt, wenn mal etwas nicht mehr funktioniert?" - Dieser Frage wird von potentiellen Käufern eines Fahrzeugs regelmäßig gestellt, und das zu Recht. Sie wollen im Grunde erfahren, wie es mit einem entsprechenden Kundendienst aussieht, der sowohl den Home-Service vor Ort als auch den Werkstattdienst beinhaltet. Klarerweise bieten wir so einen Kundendienst bundesweit an.

    Jonway

    Jonway war anfänglich ein reiner Hersteller von Personenkraftwagen für den asiatischen Markt. Seit dem Jahre 2003 produziert das Unternehmen dessen ungeachtet auch Quads, Krafträder sowie Motorroller. Man fertigte in Glanzzeiten eindrucksvolle Stückzahlen. Bei den Autos waren es circa 30.000 Stück im Jahr, die aber in der Hauptsache für den Absatzmarkt gedacht waren. In erster Linie für den Weltmarkt gedacht waren die Roller, Motorräder sowie Quads mit ungefähr 50.000 - 80.000 Fahrzeugen im Jahr. Übrigens wurde der größte Teil nach Deutschland geliefert.

    Logischerweise baute Jonway nicht bloß unsere Motorroller, sondern auch Zweiräder der Marken Rex und Kreidler. Die Die Produktion ist nach der Einstellung des Rex-Marketings natürlich erheblich zurückgegangen. Man konstruierte unterdessen aber auch neue Produkte. Zu ihnen zählen zum Beispiel die vierrädrigen Elektromobile. Es ist beabsichtigt, diese Fahrzeuge vor allem auf dem asiatischen Markt zu testen, ehe sie zu einem späteren Zeitpunkt auch in den Export gehen.

    Unsere Roller lassen wir im Moment ca. zwölf Jahren von Jonway bauen. Bei der Fertigung der diversen Produktionschargen sind wir in der Regel zur Überwachung dabei. Wir machen demzufolge mit mindestens zwei Familienmitglieder immer wieder bei Jonway Kontrollbesuche. Dadurch ist für unser Unternehmen die gute Qualität unserer Fahrzeuge garantiert. Wir haben registriert, dass bei Jonway mit elektronisch gesteuerten Fertigungsanlagen und hervorragenden Technikern gearbeitet wird. Durch diese hochmodernen Fabrikationsmethoden gehören Toleranzprobleme endgültig der Vergangenheit an. Ich habe erfahren, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle aber besser ist.

    Jincheng

    Jincheng war unser Hersteller für die Monkey-Nachbauten "Dax", welche wir lange Jahre vermarktet hatten und für die wir nach wie vor Ersatzbauteile führen. Für das Kleinstkraftrad findet man allerdings bloß noch eine begrenzte Menge an Fans. So ist es sicher nachzuvollziehen, dass wir den Vertrieb nicht weiter forciert haben und im Prinzip einschlafen ließen.

    Den Home- und Werkstattservice führen wir für diese Fahrzeuge logischerweise auch künftig durch. Die Zubehörteile sind bei uns vorrätig, auch für solche Kunden, die ihr Monkey nicht bei uns erworben haben. Zum Lieferumfang von Jincheng zählen aber auch Krafträder, Roller, Buggys sowie Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind pro Jahr mehr als 1 Million Motorräder und Motorroller, die Qianjiang seit nahezu 17 Jahren mit seinen etwa 13.000 Arbeitskräften fertigt. Damit gehört das Unternehmen zu den bedeutendsten Herstellern im asiatischen Raum.

    Diese Firma zeichnen ein herausragendes Management und eine vorzügliche Produktqualität aus. Diverse Besuche des Unternehmens brachten uns immer wieder ins Staunen. Das Produktionsvolumen der Firma umfasst zusammen mit motorisierten Rollern auch Quads, Fun Fahrzeuge, Krafträder, Gartengeräte, Hochdruckreiniger, Pumpen und vieles mehr. Das Controlling steht u. a. in dem Unternehmen mit an erster Stelle. Trotz der beachtlichen Produktionszahlen hört man über Qianjiang und Keeway nichts Negatives. Fahrzeuge und Ersatzkomponenten bekommen Sie bei uns.

    Kreidler

    Es war anno 1904, als der Metallhandwerker Anton Kreidler beschloss, die Firma Kreidler zu gründen.Mit seinen Fachkenntnissen schaffte er es, eine große und äußerst erfolgreiche Motorradproduktion zu errichten, wobei er durch seinen Sohn, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, tatkräftig unterstützt wurde. Erstaunlicherweise haben der Firma die beiden Weltkriege kaum etwas anhaben können.

    Die Entwicklung von motorisierten Zweirädern war zu Anfang des 20. Jahrhunderts im Grunde noch gänzliches Neuland. Gegenwärtig konnten zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen und Weltmeistertiteln erringen. Doch das hat sich schon längst geändert, denn Kreidler konnte mit seinen zweirädrigen Fahrzeugen unterdessen eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellenDiese Zeiten gehören aber schon lange der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten mittlerweile eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Zahllose neue Patente und Innovationen, die den Fahrkomfort verbesserten und erheblich zur Verkehrssicherheit beitrugen, wurden im Verlauf dieser Zeit auf den Weg gebracht. Die Erfolgsgeschichte Kreidlers kann man im Übrigen gerne in Wikipedia nachlesen.

    Nach der Insolvenz im Jahr 1982 baute der Hersteller Garelli 3 Jahre lang Kreidler Mofas. Kreidler wurde in den 1990er Jahren letztlich von der Firma Prophete übernommen, welche momentan Fahrzeuge der Brands Rex und Kreidler in der Volksrepublik China produzieren lässt.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt im Übrigen in denselben Betrieben, wo wir auch die Motorroller.de und AGM Fahrzeuge aus unserem Sortiment bauen lassen. Hierüber hatten wir bereits in unserer Rex-Story berichtet. Es gibt weiterhin die Zubehör für die aktuellen Kreidler-Motorroller, die Sie bei uns rund um die Uhr auf unserer Website Motorroller.de bestellen können.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist ein Sektor des Prophete-Konzerns, der seit über 20 Jahren ausgesprochen effektiv motorisierte Zweiräder fertigte.

    Diesen Sektor fiel jetzt einer Umstrukturierung zum Opfer. Es wird scheinbar daran gelegen haben, dass sich Prophete auf anderen Gebieten der Produktion weiter entwickeln will. Die Zeit der Weiterentwicklung macht auch nicht vor diesem Unternehmen halt.

    Eine gewisse Zeit liefen in den Fertigungsbetrieben von Rex zwei Montagestraßen gleichzeitig, wobei auf dem einen Band die Rex Motorroller hergestellt wurden und auf dem zweiten unserer Fahrzeuge und Roller und Fahrzeuge. Unsere Revisoren, die bei jeder Produktionscharge vor Ort sind, können die Montage unserer Zweiräder stets beaufsichtigen.

    Nachdem man die Rex-Rollerabteilung aufgegeben hatte, erwarben wir die Lagerbestände. Dies heißt, sowohl Rex-Kunden als auch Rex-Händler haben die Möglichkeit, an unserem Liefer- und Reparaturdienst zu partizipieren. Wegen der gleichen Bauweise etlicher Modelle von Rex mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unser Know-how in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten bereits seit den 1980er Jahren sehr gute wirtschaftliche Verbindungen mit mehreren Herstellern in Taiwan. Um die Mitte der 1990er Jahre haben wir das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. Hochinteressant für uns war in diesem Fall der Faktor, dass sich die Firma gerade im Übergang von der Textilfabrikation in die Roller-Fabrikation befand.

    Da einige fachkundige Personen im Unternehmen sowie ausgezeichnete Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC zusammen mit uns Wandel ohne nennenswerte Schwierigkeiten abschließen.

    Wir brachten unser Know-how natürlich nicht ohne Hintergedanken ein. Anhand des Einbringens unserer praktischen Erfahrungen, hatten wir die Gewähr, dass in Zukunft unsere bezogenen Motorroller die nötige Qualität besaßen.

    Ein Wort noch zu den beiden Firmeninhabern, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als engagierte Persönlichkeiten kennen gelernt, welche ihre Aufgabenbereiche überaus ernst genommen haben. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, den Tag im Betrieb zu verbringen, selbst wenn er bereits auf die 90 zugeht. Sicherlich wird sich das möglicherweise bis zu seinem Ableben auch nicht mehr groß ändern.

    Der Liefer- und Reparaturdienst für Sundiro-Fahrzeuge ist erfreulicherweise gewährleistet, weil wir auch künftig die Ersatzteile dieser Marke vorrätig haben.

    PGO

    Wir waren in dem Zeitraum zwischen den Jahren 2004 - 2008 die Generalvertretung von PGO in Deutschland. Damals hatten wir in der Hauptsache die bekannten Motorroller Rodoshow, PMX-Sport, T-Rex, Big-Max und G-Max vermarkten. Den großartigen Trike-Scooter, haben wir immer noch im Programm.

    Die PGO-Roller zeichneten sich vornehmlich zufolge ihrer hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit aus. Ein Pfeiler des Erfolgs ist aber auch die innere Haltung und die Mentalität der Taiwanesen, welche man ohne zu übertreiben als fleißig und zuverlässig beschreiben kann.

    Nur eine Handvoll Firmen haben die Befugnis zum Verkauf ihrer Motorroller auf dem inländischen Markt. Zu den wenigen, die das offiziell dürfen, zählt auch PGO. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als unglaublich bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort bereits Hightech Waren ähnlich wie Deutschland gefertigt werden.;

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Anlasser komplett 9Z ohne Kabel 1PE40-0518 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor Elektrik
    Ersatzteil:
    Anlasser
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    6

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer 1PE40-0518, vom Hersteller Motorroller.de steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++