Artikel: Auspuff Rex Monaco 50

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Auspuff

Artikelnummer
Rex-358307
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

29,07

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Auspuff Rex Monaco 50

Auch zu finden unter: Auspuffkit, Auspuff-Kit, Auspuffendtopf mit Katalysator kaufen, Auspuffset kaufen, Sportschalldämpfer kaufen, Auspuff-Apparat kaufen, Auspuff-Topf, Endschalldaempfer kaufen, Auspuff-Satz, Endtopf, Auspuffapparat, Endtopf kaufen, Auspuff-Topf kaufen, Auspuff-Anlage kaufen, Auspuff-Gefüge, Auspuffaggregat, Sportauspuff, Auspuff-Komplex kaufen, Sportschalldaempfer, Auspuffsatz kaufen, Auspuff-Aggregat kaufen, Auspuffendtopf mit Katalysator, Endschalldämpfer ohne TüV kaufen, Auspuff-Set, Auspuffgefüge kaufen, Auspuffkomplex kaufen, Auspufftopf kaufen, Auspuffgefüge, Auspufftopf, Auspuffbereich kaufen, Auspuff-System, Endschalldämpfer ohne TüV, Schalldämpfer, Auspuffanlage, Auspuff-Aggregat, Endschalldaempfer, Auspuff-System kaufen, Auspuff-Gefüge kaufen, Auspuffkomplex, Auspuffbereich, Sportschalldaempfer kaufen, Auspuff-Anlage, Auspuffkit kaufen, Auspuffsystem kaufen, Sportauspuffanlage, Auspuff-Kit kaufen, Schall-Dämpfer kaufen, Auspuffanlage, Auspuff-Set kaufen, Auspuff-Satz kaufen, Sportauspuff kaufen, Endschalldämpfer, Auspuffsystem, Auspuffendtopf kaufen, Schalldaempfer kaufen, Auspuffset, Schalldämpfer kaufen, Auspuffsatz, Schall-Daempfer, Endschalldämpfer kaufen, Auspuff-Apparat, Schall-Dämpfer, Auspuff-Komplex, Auspuff-Bereich kaufen, Auspuffaggregat kaufen, Auspuffendtopf, Sportauspuffanlage kaufen, Auspuff-Bereich, Sportschalldämpfer, Schall-Daempfer kaufen, Schalldaempfer, Auspuffapparat kaufen.

Als Ersatz für Ihre alte, defekte oder verrostete Anlage ist dieser Auspuff aufgrund seiner Preiswertigkeit und Qualität bestens geeignet. Sieht sehr gefällig aus, hat einen guten Klang und der Preis ist ausgesprochen günstig. Um den Lieferpreis so gering wie möglich zu halten, sparen wir klarerweise bei den Verpackungs- und Transportkosten. Die Krümmerdichtung muss gesondert mit bestellt werden, weil sie nicht im Lieferumfang eingeschlossen ist.

Unsere gelieferten Produkte haben jeweils Erstausrüsterqualität, unabhängig davon, ob Sie den Originalersatz vom Fahrzeughersteller oder einen preisgünstigeren Nachbau bestellen.Alle gelieferten Ersatzbauteile dieses Motorrollerproduzenten haben den Qualitätstest durch täglichen Einsatz im Straßenverkehr bestens bestanden. Man kann sämtliche Bauelemente in unserem Onlineshop kaufen. Unabhängig davon erfolgt eine fortlaufend Steigerung der Qualität durch beständigen Austausch von Erfahrungen.

Der Transport von jedem extra Teil, das Sie bei uns erwerben, erfolgt kostenlos, falls er die gleichen Versandkriterien hat.Es ist wirklich bequem, unsere Ersatzteile für Ihren Roller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller], Elektroroller beziehungsweise E-Roller oder auch Scooter über unseren Online Shop im Internet zu bestellen. Wo Sie Ihren Motorroller erworben haben, spielt keine Rolle. Ob im Fachgeschäft, Kaufhaus oder Baumarkt, Sie finden bei uns für beinahe sämtliche gängigen Zweiräder aus Europa, China oder Taiwan richtigen Komponenten. Gerne können Sie auch über E-Mail nach Ersatzbauteilen anfragen. Unser vorrangiger Zahlungsweg ist generell das sichere PayPal respektive beim Kauf über Amazon die Bankabbuchung.

Liegt der Bestellwert über 100 EUR, gibt es auch die Option einer Teilzahlung, dies heißt, einer Finanzierung in kleinen Raten. Oder Sie leasen einfach das Fahrzeug. Das wäre ganz bestimmt eine interessante Option für Unternehmen, bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder wenn ihren Mitarbeitern einen Motorroller möchten. Bitte fragen Sie uns oder vereinbaren mit uns einen Beratungstermin.

Dieses Produkt passt zu folgenden Fahrzeugen beziehungsweise Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Monaco 50

passender Motor: 139QMB 50ccm 4Takt

Diese Frage stellen sich Fahrer von Rollern immer dann, wenn an ihrem Zweirad etwas kaputt gegangen ist, ganz egal, ob sich um einen Elektroroller bzw. E-Roller, Motorroller oder 3-Rad Roller handelt. Ein weiterer Aspekt ist, dass ein neues Bauteil nicht bloß preisgünstiger ist als eine Reparatur, sondern danach auch eine bedeutend größere Funktionssicherheit bietet. Oft kann ausschließlich eine kompetente Fachwerkstatt den Mangel auf Anhieb entdecken. Andererseits hat man auch die Möglichkeit, sich für eines der einbaufertigen Ersatzteil-Kits zu entscheiden, die wir in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen im Sortiment haben. .

Die Qualität unserer Komponenten braucht keine Mitbewerber auf dem Weltmarkt zu scheuen. Wie kommt es, dass wir so günstig sein können? Die Antwort lautet: Weil wir schon beim Einkauf auf wirtschaftlich vernünftige Produktmengen wert legen. Bei uns kriegen Sie darum alle lieferbaren Teile für Ihren fahrbaren Untersatz nicht nur in bester Qualität, sondern auch zu einem günstigen Preis.

Wir führen sogar für die meisten Roller, Buggys und Quads die Zubehörteile, die gar nicht mehr gefertigt werden. Beispielsweise haben wir alle Ersatzteile für die Marken Eppella und Sundiro nach wie vor vorrätig.

Wer möchte, erhält bei uns natürlich auch das Originalteil für sein motorisiertes Zweirad. Die meisten fassen indes auf Grund der guten Preise und der Erstausrüster-Qualität unsere Nachbauten ins Auge. Sie können mit unseren Ersatzteilen die Reparatur von Ihrem Zweirad entweder selbst durchführen oder von einem Fachmann ausführen lassen. In Erstausrüster-Qualität und zu solch erschwinglichen Kosten werden Sie höchstwahrscheinlich Ihr Zweirad nicht auf andere Art und Weise instand setzen können.

In unserem Onlineshop gibt es zahlreiches Bildmaterial, das Sie dabei unterstützt, Ihr defektes Teil ganz einfach mit dem lieferbaren Ersatz zu vergleichen. Hierdurch können Fehl- oder Falschlieferungen zufolge fehlerhafter Bestellungen schon im Voraus verhindert werden. Achten Sie bitte speziell auf die Übereinstimmung des defekten Elements mit dem abgebildeten Artikel; vor allem was die angegebenen Abmessungen und Spezifikationen anbelangt.

Was Sie davon haben:

  • Alle unsere Erzeugnisse sind preisgünstig, ausfallsicher sowie gebrauchstauglich
  • Kauf ohne Risiko durch "Geld zurück" - Garantie
  • Roller-Ankauf
  • Auch bei kostengünstigen Nachbauten erhalten Sie von uns ohne Ausnahme die Erstausrüsterqualität
  • Kurze Lieferzeiten
  • Einbauelemente und Artikel für rund 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • 100-prozentige Verkehrssicherheit des Motorrollers, speziell bei Bremsanlagen
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Hol- und Bringservice
  • Sie zahlen nur einmal Versandkosten bei Bestellung mehrerer Komponenten mit denselben Versandfaktoren
  • Am besten kaufen Sie Roller, Fun-Fahrzeuge, Buggys und Quads bei uns als Fachhändler. Aus welchem Grund sollten Sie sich an uns wenden? Weil wir für dieses Geschäftsfeld die Meister-Qualifikation und das Know-how besitzen, welche dazu unter allen Umständen gebraucht wird. Wir betreiben nicht nur unser Geschäft rund um die Roller, wir leben es richtiggehend.

    Es ist unverzichtbar, sich das Fachgeschäft in Folge dessen zuvor genau anzugucken, bevor man sich zu einem Kauf entschließt. in unserem Unternehmen ist alles für den Käufer 100-prozentig transparent! Kommen Sie doch einfach mal in unserem Ladengeschäft vorbei und machen Sie sich selbst ein Bild von uns.Die Vertrauensbestätigung erhalten Sie dann vor Ort praktisch schwarz auf weiß.

    Wenn Ihnen die Entfernung zu uns zu weit ist, können Sie sich auch mittels der diversen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels kundig machen. Die Benotungen von Trustedshops sind prinzipiell nicht nur ungemein aussagekräftig, sondern auch vollkommen wertneutral. Sowohl der Online Shop auf unserer Webseite Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraxis wurden von dieser Institution bisher durchgängig mit "sehr gut" eingestuft. Der Wert von rund 99,9 Prozent bei Ebay in den Käuferrezensionen kann sich genauso sehen lassen. Was zeigen all diese Ergebnisse ganz offensichtlich? Dass wir auf allen Gebieten immer geben!!

    Bedenken Sie aber: Wir sind auch bloß Menschen, die mitunter Fehler machen. Wir möchten Sie deswegen bitten, uns unbedingt eine Gelegenheit zur Verbesserung zu geben, falls mal etwas nicht völlig zu Ihrer Zufriedenheit geklappt hat.

    Unser kompetentes Team steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kunden auf die Fahne geschrieben. Den Handel mit Fahrzeugen betreiben wir bereits über 25 Jahre äußerst erfolgreich, wollen dabei indes erwähnen, dass wir schon mehr als 5 Jahrzehnte auf eine Erfolg versprechende geschäftliche Aktivität auf dem Gebiet des Maschinenbaus verweisen können. Wir haben uns inzwischen schwerpunktmäßig auf das "Must have" für Tuning, Einbauteile und Zubehör für die meist gefahrenen Motorroller spezialisiert.

    Bei Motorroller.de finden Sie fast alle Teile und Zweiräder aus Asien und Europa. Wir haben Ersatzteile, Artikel und passendes Zubehör für etwa 8500 Modelle und 250 Marken auf Lager. Kreidler, Adly, Yamaha oder Jonway zählen beispielsweise zu unseren Produzenten, mit denen wir schon jahrelang zusammenarbeiten. Auf einer Fläche von über 1.000 m² haben wir in unseren Hochregalen mehr als 500.000 Produkte zahlreicher Produzenten im Programm. Hier finden Sie jedes Rollerzubehör von A bis Z.

    Das beginnt bei den Regensets, Handschuhen und Nierengürteln, und geht bis hin zu den Windschildern über die Schutzhelme und das Top Case.Auch Tuningfans kommen bei uns auf ihre Rechnung. Zum Tunen ihres Rollers finden sie in unserer Tuningabteilung alles was das Herz begehrt, wie z.B. Zylinder, Auspuffanlagen, Kolben und andere Dinge.

    Fortlaufende Prüfung der Qualität ist unsere Passion. Dies bedeutet, ehe ein Roller ausgeliefert respektive vom Kunden abgeholt wird, testen wir ihn abschließend nochmals gründlich auf etwaige Mängel oder Transportschäden. Das erste Mal geschieht das vor dem Versand, indem wir jeden Motorroller auspacken und auf unserem computergesteuerten Prüfstand einem Testlauf bzw. einer Übergabekontrolle unterziehen. Bei dem gelieferten Fahrzeug wird nach der Lieferung zum Kunden am Ende erneut ein Funktionstest durchgeführt. So ist ein tadelloser Betrieb des Gefährts wirklich sichergestellt.

    Wir tragen zum Umweltschutz bei. Zur Reinerhaltung der Luft haben unsere Roller im Allgemeinen Verbrennungsmotoren, welche äußerst wirtschaftlich sind. Selbstverständlich nehmen wir im Sinne einer sauberen Umwelt die Transportverpackung wieder mit, welche bei der Anlieferung unserer Motorroller anfällt und führen sie einer fachgerechten Müll-Entsorgung zu.

    Ihr ausgedienter Motorroller tut es nicht mehr richtig und Sie planen, bei uns ein neues Gefährt zu bestellen. Aber was tun mit dem Oldie? Kein Problem! Wir kaufen Ihren alten Roller an.

    Wenn wir von Ihnen die Möglichkeit dazu erhalten würden, könnten wir Ihnen unsere Leistungen auch beweisen. Im Gegensatz zu den billigen Verkaufsshops, welche bereits nach vergleichsweise kurzer Zeit wieder weg sind, können wir auf eine mehrjährige Firmentradition zurück blicken. Es ist uns bekannt, dass sich nur dank zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen die Grundlage für eine Erfolg versprechende Geschäftstätigkeit legen lässt. Wenn für Sie einmal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach machen zu können, haben Sie die Gelegenheit, sich selbst in unserem Unternehmen von unserem vorzüglichen Service zu überzeugen.

    Sofern Sie über die Autobahn mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Frankfurt am Main (A6) oder über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Der Ort befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt. Eine Anfahrt per Bahn ist natürlich genauso möglich.

    Buggy Tongjian TBM

    In Shanghai begann im Jahr 2002 der Produzent Tongjian TBM Straßenbuggys zu produzieren, die zu dieser Zeit eine ausgesprochene Weltsensation waren.Der Inhaber des Unternehmens, Herr Gu hatte anfänglichen Startproblemen den Betrieb recht gut in den Griff bekommen. Die meisten Schwierigkeiten drehten sich, außer ein paar weiteren Details vorerst, um die starre Verbauung der Auspuffanlage, das Getriebe und die Kühlung. Diese Hindernisse konnten wir hingegen gemeinsam aufgrund unserer Mithilfe relativ schnell aus der Welt schaffen.

    Es dauerte nicht allzu lange, bis auch weitere Hersteller auf den fahrenden Zug aufsprangen, da sie gleich das große Potential und die Fähigkeiten von Mister Gu erkannten. So z.B. das Unternehmen PGO in Taiwan. PGO bestellte letztendlich bei Tongjian TBM viele fertige und halbfertige Güter, die man dann in Taiwan als eigene PGO-Produkte in den Handel brachte. Es war danach als Ergebnis einen rasanten Anstieg der Produktion und Absatzes zu verzeichnen. Mit der Firma TBM baute man ein Subunternehmen auf, welches dann in die Teilefertigung eingegliedert wurde.

    Wir können uns zu Recht zu den regelrechten Vorreitern im Chinageschäft zählen. Aus diesem Grund haben wir auf dem Sektor der Fahrzeugproduktion alle Entwicklungen hautnah miterlebt. Wo wir die Geschäftsinhaber und technischen Mitarbeiter persönlich kennen gelernt haben, lassen wir nach wie vor in ausgesuchten und von uns kontrollierbaren Betrieben unsere Teile und Motorroller fertigen. Sämtliche Komponenten, welche Sie von uns als Fachbetrieb für Ihr Fahrzeug zu jeder Zeit beziehen können, haben wir generell vorrätig.

    Adly

    Ausgezeichnete Qualität und gute Ingenieurskunst heben den Hersteller Adly in Taiwan nahe der Provinzstadt Ciai aus der Menge etlicher anderer Lieferanten von Fahrzeugen heraus. Das Unternehmen wurde von der Inhaberfamilie Chen ins Leben gerufen.

    Die Passion des Seniorchefs besteht nicht nur in der perfekten Führung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Kreieren neuer Ideen und Vorstellungen. Unterstützung bekommt er von seiner engagierten Tochter YuYu respektive deren Ehemann, die den Laden kaufmännisch voll im Griff haben und die Firma sogar an die Börse bringen konnten.

    Adly war einer der ersten Fabrikanten, welche Straßenquads für den europäischen Markt produzierten. Von der ersten Stunde an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir anschließend statt der vorgesehenen Quote von 500 Quads, im ersten Jahr sofort 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das Fünffache. Ich denke, auf diesen Erfolg können wir zu Recht enorm stolz sein.

    Wir beschlossen später trotzdem, unsere Aktivitäten auf das chinesische Festland zu verlegen, da auf Grund der allgemein steigenden Preise, Taiwan zunehmend zu einem Hochlohnland geworden ist. Zurückblickend zeigte sich, dass dieses Vorgehen ein intelligenter Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    In der Zwischenzeit hat sich Adly von der Produktion der Motorroller gänzlich verabschiedet und stellt prinzipiell nur noch Quads her.

    AEON

    Auf unserer Suche nach erfolgreichen Herstellern in Asien stießen wir über kurz oder lang in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Herr Allen, der Chef und sein Partner, Herr Galli kamen von der Firma Fantic aus Italien nach Taiwan. Neben Adly entwickelten auch sie divers Motorroller und Quads.

    Nach gewissen anfänglichen Problemen kam die Fabrikation Richtung Quads ins Laufen, wobei das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern andererseits zwischenzeitlich ziemlich am Boden sein dürfte. Die Quads verkauften sich zunächst in Asien ausgezeichnet; vornehmlich die kraftvollen ATVs. Langsam ist es Aeon dann auch gelungen, in Europa und den USA damit Fuß zu fassen. Aeon Quads unterschiedlicher Modelle, jedoch auch ATVs und UTVs werden heute gerne von einer Menge Großhändlern aber auch von Herstellern anderer Fahrzeuge erworben und dann mit dem eigenen Level weiter vertrieben. Auch wir hatten jahrelang für unsere Kunden Quads von Aeon bezogen, haben die Vermarktung des Vierradlers hingegen inzwischen beendet. Die Ersatzkomponenten für diese UTVs, ATVs und Quads können Sie indes über uns nach wie vor erhalten.

    AGM

    AGM ist ein sinnvolles Akronym der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für eine Zusammenarbeit mit einem chinesischen Hersteller zur Konzeption bestimmter Fahrzeuge.Von uns wird der eingetragene Firmenname AGM beim Vertrieb der Produkte dieses Herstellers von Beginn an verwendet.Das Tochterunternehmen wurde im Norden von China gemeinschaftlich mit einem Herrn Wang ins Leben gerufen. Obgleich es bereits eine neue 4000 m² große Halle gab, war absolut kein richtiges Konzept vorhanden. Das mussten wir im Vorfeld auf jeden Fall entwerfen. Etliche Monate haben wir damit verbracht, erst einmal die Bedingungen für eine Produktion zu schaffen.

    Weil bislang noch kein einziges einsatzbereites Bauelement vorhanden war, benötigten wir als Erstes ein brauchbares Rahmengestell für das Quad. Das 350 cm³ Antriebsaggregat war noch auf dem Prüfstand. Dessen ungeachtet arbeitete auch die Schaltwelle nicht reibungslos. Nach der langen Vorbereitungsphase war es dann soweit - als auf einmal etwas vollkommen Unerwartetes geschah: Es war eigentlich ein ganz normaler Besuch bei der "Bank of China", als uns bei der Gelegenheit aufgefallen ist, dass von unserem Beteiligungskonto ein bedeutender Geldbetrag fehlte. Wir ließen logischerweise sofort eine Nachforschung durch das Geldinstitut durchführen. Dabei wurde festgestellt, dass es unser chinesischer Geschäftspartner war, der sich Zugang zu unserem Konto verschaffte, und zwar mit einer Kopie unseres Namensstempels (er bekam die Stempel von der regionalen Amtsstelle, um sie zu treuhändisch an uns zu übergeben). Es ist sicher einleuchtend, dass diese Geschichte für uns außerordentlich nervenaufreibend war. Glücklicherweise nahm alles ein gutes Ende, denn mit Hilfe des Oberbürgermeisters und eines anderen redlichen Chinesen, ist es uns trotz allen Unkenrufen gelungen, die nicht unbeträchtliche Investitionssumme wieder zurückzuerhalten. Die Herren von der AHK und der IHK glaubten anfangs nicht, dass wir unser Geld jemals wieder erhalten würden. Gott sei Dank hatten sie Unrecht.

    Baotian

    Die Die Fabrikation für Motorroller, Quads und Krafträder rief Baotian schon vor über 20 Jahren in Jiangman ins Leben. Die Stadt befindet sich in der Region Guangdong, ist jedoch ein paar Kilometer vom nächsten Seehafen entfernt. Die Preise bewegen sich zwar auf einem geringen Preislevel, nichtsdestotrotz kommt einiges an Kosten für den längeren Versandweg hinzu. Im Unterschied zu anderen Produzenten, die näher an den Häfen liegen, ist der Profit daher logischerweise etwas niedriger.

    Wir haben die Firma ein paar Mal, in Verbindung mit unseren Chinareisen besucht und dabei gute Verbindungen sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern beziehungsweise zum maßgeblichen Personal hergestellt.Eine nachhaltige Partnerschaft ist hierbei indessen nicht zustande gekommen.

    Zubehörteile für Baotian-die Motorroller von Baotian haben wir indes auf Lager. Die motorisierten Zweiräder werden immer noch von Baotian produziert, wobei sich die Märkte indessen zwischenzeitlich auf andere Erdteile verschoben haben. Anstelle von Europa dürften jetzt Länder in Asien und Afrika die Hauptabnehmer sein.

    CPI

    In den Anfangsjahren nach der Gründung haben wir dem Hersteller CPI verschiedene Male einen Besuch abgestattet und dabei die Produktion der Motorroller, Motorräder, Quads und UTVs begutachtet. Unsere Besuche haben gezeigt, dass es für eine derzeitige Zusammenarbeit mit dem Produzenten noch ein wenig zu früh sei. Unsere Anforderungen konnten damals von CPI noch nicht erfüllt werden. Die gegenwärtige Situation sieht bei dem Lieferanten mittlerweile indes deutlich positiver aus. Das Qualitätsniveau der Produkte ist heute auf einem ähnlichen Stand wie bei vielen Konkurrenten.

    Der potentielle Käufer fragt sich vor dem Kauf eines Motorrollers natürlich, wie es mit einem entsprechenden Kundenservice aussieht, der sowohl den Home-Service vor Ort als auch den Werkstattservice einschließt. Es ist keine Frage, dass wir bundesweit so einen Kundendienst anbieten.

    Jonway

    Seit 2003 produziert Jonway außer Automobile auch Motorroller, Quads und Krafträder. Man fertigte in Spitzenzeiten bemerkenswerte Stückzahlen. Die PKW-Produktion ging, wie gesagt mit in etwa 30.000 Fahrzeugen jährlich hauptsächlich in den Absatzmarkt. Die Quads, Roller und Krafträder mit zirka 50.000 - 80.000 Fahrzeugen im Jahr waren hingegen für die Export-Märkte gedacht. Übrigens wurde der größte Teil nach Deutschland exportiert.

    Jonway stellte selbstverständlich nicht lediglich unsere Motorroller, sondern auch einen Großteil der Kreidler und Rex Zweiräder her. Nach der Auflösung des Rex-Vertriebs sind die Produktionszahlen jedoch deutlich geschrumpft. Mit dem 4-Rad-Elektromobil hat man unterdessen ein sehr innovatives Produkt neu konzipiert. Ehe diese Fahrzeuge in den Export gehen, sollen sie zuvor auf dem chinesischen Markt vertrieben werden.

    Unsere Roller lassen wir gegenwärtig ca. 12 Jahren von Jonway bauen. Bei der Fertigung der einzelnen Einheiten sind wir in der Regel zur Kontrolle dabei. Mindestens 2 Mitglieder unserer Familie reisen darum regelmäßig zu Jonway nach China. Hierdurch ist für uns die unvergleichliche Qualität unserer Fahrzeuge gewährleistet. Bei der Produktion kommen bei Jonway ausnahmslos programmgesteuerte Fertigungsmaschinen und vorzügliche Technikern zum Einsatz. Diese innovativen Herstellungsmethoden sorgen dafür, dass es mit Toleranzen keine Probleme mehr gibt. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Dies ist auch mein Wahlspruch.

    Jincheng

    Wir vertrieben viele Jahre die Monkey-Nachbauten "Dax, deren Lieferant Jincheng gewesen ist. Obgleich wir die Vermarktung inzwischen aufgegeben haben, führen wir immer noch die Ersatzkomponenten dafür. Für das Mini-Motorrad findet man allerdings lediglich noch eine geringe Menge an Liebhabern. Somit haben wir den Import quasi einschlafen lassen.

    Selbstverständlich bieten wir unseren Werkstatt- und Homeservice für diese Fahrzeuge auch weiterhin an. Wie erwähnt, bei uns sind alle Ersatzkomponenten im Lieferprogramm - auch für Personen, die ihr Monkey woanders erworben haben. Zum Produktionsumfang von Jincheng zählen aber auch Roller, Motorräder, Buggys sowie UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den größten Fabriken in Asien gehört mit seinen ca. 13.000 Mitarbeitern und über 1 Million Motorroller und Motorräder jährlich, ohne Zweifel das Unternehmen Qianjiang.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu definierbar? Selbstverständlich nur durch ein hervorragendes Management und eine vorzügliche Produktqualität. Diverse Werksbesuche versetzten uns immer wieder ins Staunen. Die Firma offeriert ein breites Angebot und baut zusammen mit motorisierten Rollern auch Quads, Fun Fahrzeuge, Motorräder, Pumpen, Hochdruckreiniger, Gartengeräte und vieles mehr. Besonderen Wert legt man in dem Unternehmen hauptsächlich auf das Controlling. Es ist erstaunlich, dass trotz ansehnlicher Produktionszahlen über die Marken und Keeway und Qianjiang nichts Negatives zu hören ist. Wir liefern sowohl die Fahrzeuge als auch die Ersatzkomponenten.

    Kreidler

    Der Metallbearbeiter Anton Kreidler hatte anno 1904 die Firma Kreidler ins Leben gerufen.Er hat es geschafft, mit seinem Wissen und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred, ein Unternehmen zu errichten, das sich besonders auf die Fabrikation von Motorrädern fokussiert hat. Der Betrieb hat überraschenderweise sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg überlebt.

    Die Entwicklung von motorisierten Zweirädern steckte zu Anfang des 20. Jahrhunderts gleichsam noch in den Kinderschuhen. Zwischenzeitlich konnten Krafträder von Kreidler eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen und Weltmeistertiteln erringen. Doch das hat sich schon längst geändert, denn Kreidler konnte mit seinen zweirädrigen Fahrzeugen unterdessen eine große Anzahl Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde brechenDiese Zeiten gehören allerdings längst der Vergangenheit an. Motorräder von Kreidler konnten unterdessen eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Man hatte zahllose neue Innovationen zum Patent angemeldet, welche den Fahrkomfort optimierten und hierbei sehr zur Verkehrssicherheit beitrugen. Kreidlers Aufstieg wird übrigens ausführlich u. a. in Wikipedia beschrieben.

    Die Beliebtheit von Krafträdern ging ab Mitte der 70er Jahre ständig zurück, sodass das Unternehmen 1982 in Insolvenz ging und am Ende nur noch Kreidler Mofas durch den Hersteller Garelli gefertigt wurden. In den 1990er Jahren wurde Kreidler letztendlich von der Firma Prophete übernommen, die sowohl die heutigen Kreidler-Motorräder als auch die motorisierten Zweiräder der Marke Rex in Fernost produzieren lässt.

    Die Zweiräder werden zum Großteil in identischen Betrieben hergestellt, in denen auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge entwickelt und gefertigt werden. Mehr hierüber ist der "Rex-Story" zu entnehmen. Für die modernen Kreidler-Fahrzeuge können Sie bei uns unter Motorroller.de jederzeit Zubehör bekommen. Wir würden uns über Ihre Bestellung freuen.

    Rex

    Der Prophete-Konzern besitzt unter der Bezeichnung "REX-Motorroller" ein Sektor, der äußerst erfolgreich seit gut 20 Jahren produziert hat.

    Zufolge einer innerbetrieblichen Umstrukturierung hatte man sich dazu entschlossen, diesen Sektor aufzulösen. Scheinbar strebt Prophete auf anderen Gebieten ein Forcieren des Entwicklungsprozesses an. Die globalen Gesetze des Marktes betreffen auch solche renommierten Unternehmen wie Prophete.

    Eine Zeit lang hatte man in den Produktionsbetrieben von Rex auf zwei Montagebänder parallel hergestellt. Auf dem einen Band fertigte man unsere Fahrzeuge und Motorroller und Fahrzeuge und auf dem anderen die Rex Roller. Wir schicken regelmäßig unsere Revisoren zu Prophete, damit diese die einwandfreie Fertigung unserer motorisierten Zweiräder vor Ort genau beobachten können.

    Wir haben nach der Aufgabe der Rollerabteilung von Rex die Lagerbestände übernommen. Wir sind infolgedessen in der Lage, sowohl einen vollständigen Kundendienst als auch die gewünschten Einbauteile zu offerieren. Zufolge der identischen Bauweise etlicher Rex Modelle mit den unsrigen, haben Sie den Vorteil, unser Know-how mit dieser Marke in seiner ganzen Breite zu nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten mit Firmen in Taiwan ausgezeichnete wirtschaftliche Verbindungen, die bis in die 80er Jahre zurückreichen. Gegen Mitte der 90er Jahre haben wir das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. Von großem Interesse für uns war dabei die Tatsache, dass sich die Firma gerade in der Umstrukturierung von der Textilproduktion in die Roller-Fertigung befand.

    Es gab bei SMC eine Reihe von guten Ingenieuren und einigen fachkundigen Personen, welche dazu gemeinschaftlich ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir durften mit unserer Erfahrung aus dem Maschinenbau daran einen bescheidenen Anteil haben, sodass es SMC innerhalb einer vergleichsweise kurzen Zeitspanne, diesen Umbruch zu meistern.

    Wir brachten unser Know-how ohne Frage nicht ohne Hintergedanken ein. Durch unsere tatkräftige Mitwirkung bei der Umstellung auf die Produktion von Fahrzeugen, bekamen wir dafür anschließend die erforderliche Qualität.

    Sehr beeindruckt haben uns die Unternehmensinhaber, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen, die wir als kompetente Persönlichkeiten kennen lernten. Mister Kuo, der bereits auf die 90 zugeht, steht heute noch durchgehend im Betrieb und wird dort vermutlich bis zu seinem Ableben verbleiben.

    Es gibt aber auch in Zukunft Einbauteile.

    PGO

    Zwischen Zwischen den Jahren 2004 bis 2008 hatten wir die deutsche Generalvertretung von PGO inne. Wir vermarkteten damals primär die bekannten Motorroller Rodoshow, T-Rex, Big-Max, G-Max, PMX-Sport respektive den beliebten Trike-Scooter, den wir immer noch im Angebot haben.

    Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, das sind die Kriterien, angesichts deren PGO-Roller vornehmlich bestechen. Es hat allerdings auch mit der Grundeinstellung und der Denkweise der Taiwanesen zu tun, die wir als ungemein ausnehmend fleißiges und zuverlässiges Volk kennen gelernt haben.

    PGO hat als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Befugnis zum Verkauf ihrer motorisierten Zweiräder auf dem inländischen Markt. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als unglaublich bezeichnen. So verwundert es nicht, dass die Hightech-Artikel aus Taiwan bereits jetzt eine ähnliche Qualität haben, wie solche aus Deutschland.;

    • Rex Monaco 50

    – Es ist noch keine Bewertung für Auspuff Rex Monaco 50 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor Rahmen
    Ersatzteil:
    Auspuff