Artikel: Auspuffanlage Rex Monaco 50

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Auspuff

Artikelnummer
Rex-358308
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

29,07

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Auspuffanlage Rex Monaco 50

Auch zu finden unter: Sportschalldaempfer kaufen, Auspuffkit, Auspuff-Satz, Auspuffapparat, Auspuffbereich, Auspuff-Komplex kaufen, Auspuff-Kit kaufen, Sportauspuff, Schall-Daempfer, Auspuff-Aggregat, Schall-Dämpfer, Endschalldämpfer, Auspuffkit kaufen, Auspuff-Apparat, Sportauspuffanlage kaufen, Auspuffgefüge kaufen, Auspuffbereich kaufen, Schalldaempfer, Endschalldaempfer kaufen, Auspuffkomplex kaufen, Sportschalldämpfer kaufen, Sportschalldaempfer, Schall-Dämpfer kaufen, Schalldämpfer, Auspuff-Komplex, Auspuffanlage, Schalldämpfer kaufen, Endtopf kaufen, Sportschalldämpfer, Auspuffendtopf mit Katalysator, Schalldaempfer kaufen, Auspuffsatz, Schall-Daempfer kaufen, Auspuff-Bereich, Sportauspuff kaufen, Endschalldämpfer ohne TüV kaufen, Auspuffkomplex, Auspuff-Gefüge kaufen, Auspuff-Set, Auspuff-Kit, Auspuff-Bereich kaufen, Auspuff-Topf kaufen, Auspuff-Aggregat kaufen, Auspuffaggregat kaufen, Endschalldämpfer kaufen, Auspuffsystem, Auspuffset, Auspuffendtopf, Auspufftopf, Auspuffendtopf kaufen, Auspuffanlage, Auspuffaggregat, Endschalldaempfer, Sportauspuffanlage, Auspuff-System kaufen, Auspuff-System, Auspuff-Gefüge, Auspuffsatz kaufen, Endschalldämpfer ohne TüV, Auspuff-Apparat kaufen, Auspuffgefüge, Auspuff-Topf, Auspuff-Set kaufen, Endtopf, Auspuff-Satz kaufen, Auspuff-Anlage kaufen, Auspufftopf kaufen, Auspuff-Anlage, Auspuffset kaufen, Auspuffsystem kaufen, Auspuffendtopf mit Katalysator kaufen, Auspuffapparat kaufen.

Auf Grund seiner Qualität und Preiswertigkeit ist diese Auspuffanlage bestens zum Austausch für Ihre defekte, verrostete oder alte Auspuffanlage vortrefflich geeignet. Zusammen mit dem günstigen Preis sieht das Bauteil gut aus und hat einen guten Klang. Bei den Verpackungs- und Transportkosten muss selbstverständlich gespart werden, sonst ist der Lieferpreis nicht realisierbar. Nicht in der Lieferung inkludiert, ist die Krümmerdichtung. Für einen kleinen Aufpreis kann sie allerdings mit bestellt werden.

Unsere gelieferten Artikel haben jeweils Erstausrüsterqualität, ganz gleich, ob Sie einen preiswerteren Nachbau oder den Originalersatz vom Fahrzeughersteller bestellen.Alle gelieferten Ersatzbauteile dieses Fahrzeugherstellers haben den Qualitätstest durch täglichen Einsatz im Straßenverkehr bestens bestanden. Sie können sämtliche Bauteile in unserem Onlineshop kaufen. Dazu kommt, dass durch andauernden Austausch von Erfahrungen die Qualität laufend optimiert werden konnte.

Wir liefern jedes extra Teil mit denselben Versandvoraussetzungen, das Sie bei uns bestellen, zum Nulltarif.Für Ihren Roller, Elektroroller beziehungsweise E-Roller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] oder auch Scooter können Sie bequem sämtliche Ersatzteile über unseren Shop ordern. Sie finden bei uns alle passgenauen Komponenten für Ihr motorisiertes Zweirad, ganz gleich ob Sie Ihr motorisiertes Zweirad im Kaufhaus, Fachgeschäft oder Baumarkt gekauft haben. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzbauteilen anfragen. Unser bevorzugter Zahlungsweg ist im Allgemeinen PayPal beziehungsweise beim Kauf über Amazon der Bankeinzug.

Liegt der Bestellwert über 100 EUR, gibt es auch die Option einer Finanzierung, das heißt, einer Teilzahlung in kleinen Raten. Natürlich machen wir ihnen auch gerne ein Leasingangebot. Für Firmen wäre diese Möglichkeit sicher nicht uninteressant, insbesondere bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder wenn sie eigene Zweiräder für die Mitarbeiter kaufen möchten. Bitte fragen Sie uns oder vereinbaren mit uns einen unverbindlichen Beratungstermin.

Dieses Teil ist für folgende Modelle respektive Motoren passend:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Monaco 50

passender Motor: 139QMB 50ccm 4Takt

Gleichgültig, ob jemand einen Elektroroller respektive E-Roller, 3-Rad Roller oder Motorroller fährt, er stellt sich höchstwahrscheinlich stets die Frage, ob sie ein kaputtes Element tauschen oder instand setzen lassen sollen. Ein zusätzlicher Gesichtspunkt ist, dass ein neues Teil nicht lediglich kostengünstiger ist als eine Reparatur, sondern anschließend auch eine beträchtlich höhere Funktionssicherheit bietet. Oft kann man die Ursache für eine Funktionsstörung nicht gleich selber ermitteln und ein qualifizierter Fachmann muss feststellen, wo der Hase im Pfeffer liegt. In diesem Fall wäre es vorteilhafter, über unseren Online Shop eines der fertigen Komplett-Kits zu ordern, die wir für viele diverse Fabrikate in unserem Sortiment haben. .

Die Qualität unserer sämtlichen Teile entspricht dem Weltmarktniveau. Wir können nur aus dem Grund so günstig sein, weil wir bei unseren Lieferanten sämtliche Produkte in genügend großen Mengen einkaufen. Bei uns kriegen Sie deswegen sämtliche lieferbaren Bauteile für Ihr Zweirad nicht lediglich in ausgezeichnet Qualität, sondern auch zu einem attraktiven Preis.

Wir führen sogar für die allermeisten Motorroller, Quads und Buggys die Bauteile, welche gar nicht mehr produziert werden. Zum Beispiel haben wir alle Zubehörteile für die Marken Sundiro und Eppella nach wie vor auf Lager.

Wir haben klarerweise auch die Originalteile einer Menge Rollertypen auf Lager, obwohl unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ durchaus mithalten können und dennoch vom Preis her prinzipiell um einiges preisgünstiger sind. Unsere Komponenten versetzen Sie in die Lage, auf der einen Seite die Reparatur an Ihrem Roller selber ausführen oder auf der anderen Seite auch in einer Fachwerkstatt ausführen zu lassen. Sie werden mit Sicherheit keine andere Alternative finden, um zu günstigen Kosten Ihren Roller reparieren zu können.

Auf unserer Webseite existiert zahlreiches Bildmaterial, welches Ihnen behilflich ist, Ihre defekte Komponente auf einfache Weise mit dem verfügbaren Ersatz zu vergleichen. In Folge dessen können Falschlieferungen angesichts inkorrekter Bestellungen bereits im Voraus ausgeschlossen werden. Dabei genügt nicht nur eine optische Übereinstimmung. Es müssen unter anderem sowohl die aufgeführten Spezifikationen als auch die Dimensionen zusammenpassen.

Ihre Vorteile:

  • Alle unsere Erzeugnisse sind ausfallsicher, preiswert und zuverlässig
  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Unser Lager umfasst Einbauelemente und Zubehör für ungefähr 250 Marken und 8500 Modelle
  • Abhol- und Bringservice
  • "Geld zurück" - Garantie, daher Kauf ohne Risiko
  • Kurze Lieferzeiten
  • Sie bezahlen beim Ordern mehrerer Komponenten mit identischen Versandkriterien nur einmal den Versand
  • Sie erhalten von uns ohne Ausnahme die Erstausrüster-Qualität - auch bei preiswerten Nachbauten
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Absolute Fahrsicherheit des Rollers, speziell bei Bremsanlagen
  • Roller, Quads, Straßenbuggys und Fun-Fahrzeuge kauft man am besten in einem Fachbetrieb wie den unsrigen. Weshalb wäre es für Sie von Vorteil, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir das entsprechende Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, die für dieses Geschäftsfeld unter allen Umständen notwendig sind. Für unseren familiär geführten Betrieb ist das Geschäft in Verbindung mit den Rollern der ganze Lebensinhalt.

    Es ist notwendig, sich das Fachgeschäft daher im Vorfeld genau anzusehen, ehe man sich für einen Kauf entscheidet. Unsere Geschäftspraktiken sind für den Kunden zu 100 Prozent transparent! Kommen Sie doch einfach mal in unserem Ladengeschäft vorbei und informieren Sie sich persönlich über uns.Die Vertrauensbestätigung erhalten Sie dann gewissermaßen schwarz auf weiß vor Ort.

    Wenn Ihnen der Weg zu uns zu weit ist, können Sie sich auch mittels der diversen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels sachkundig machen. Unsere Verkaufsseite Motorroller.de wird z.B. von Trustshops als "sehr gut" bewertet. Das betrifft sowohl unseren Shop als auch unsere Geschäftspraktiken. Über diese Einstufung sind wir nicht ganz zu Unrecht sehr Stolz. Unsere Käuferrezensionen bei Ebay liegen mit einem Prozentsatz von rund 99,9 % ebenso auf einem hervorragenden Level. Diese Ergebnisse belegen eines ganz deutlich: Wir legen uns in allen Belangen stets mächtig ins Zeug!

    Bedenken Sie aber, dass dort wo gearbeitet wird, auch mal Fehler passieren. Falls also etwas nicht vollends zu Ihrer Zufriedenheit funktioniert hat, bitten wir Sie, uns die Möglichkeit zu geben, die Sache in Ordnung zu bringen.

    Wann wir Ihnen zu Diensten stehen? Jeden Tag von 8:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Wir tun eine Menge, damit unsere Kundschaft zufrieden ist. Unsere Geschäftstätigkeit begann bereits vor über 50 Jahren mit dem Bau von Maschinen. Den Fahrzeughandel mit Zweirädern wiederum, betreiben wir gegenwärtig auch schon seit mehr als 25 Jahren sehr erfolgreich. Wir haben uns zwischenzeitlich hauptsächlich auf das "Must have" für Tuning, Fahrzeugzubehör und Ersatzelemente für die häufigsten Roller ausgerichtet.

    Wenn Sie zu Ihrem Roller ein Einbauteil suchen, werden Sie auf unserer Webseite unter Motorroller.de ohne Zweifel das richtige Element finden. In unserem Auslieferungslager warten Einbaukomponenten, Artikel und passendes Zubehör für ungefähr 250 Fabrikate und 8500 Typen auf Ihre Bestellung. Zu unseren Lieferanten gehören z.B. Produzenten wie Kreidler, Adly, Yamaha oder Jonway. Summa summarum haben wir auf einer Fläche von über 1.000 Quadratmeter ca. 500.000 Produkte von zahlreichen Herstellern in unseren Hochregalen sofort lieferbar. Im Zubehörlager finden Sie alles, was man als Rollerfahrer braucht.

    Das beginnt bei den Handschuhen, Regensets und Nierengürteln, und geht bis hin zum Top Case über die Sturzhelme und den Windschildern.In unserer Tuningabteilung halten wir für alle sportlichen Fahrer ebenfalls einige ausgesuchte Produkte bereit. Dazu zählen z.B. Kolben, Auspuffanlagen, Zylinder und andere Dinge.

    Fortlaufende Prüfung der Qualität ist unsere Leidenschaft. Das heißt, dass alle Motorroller, die vom Hersteller bei uns ankommen, nochmals in unserem Betrieb einer eingehenden Überprüfung auf eventuelle Mängel oder Transportschäden unterzogen werden. Erst dann liefern wir sie an unsere Kunden aus. Wir packen als erstes jedes Fahrzeug nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem computergesteuerten Prüfstand einem Probelauf. Gleich nach der Anlieferung beim Käufer wird dann der Roller letztendlich abermals auf einwandfreie Funktion überprüft, sodass de facto gewährleistet ist, dass der Kunde ein 100-prozentig einwandfreies Gefährt erhält.

    Wir sind besonders um den Schutz unserer Umwelt bemüht. Zur Bewahrung der Luftreinheit haben unsere Motorroller prinzipiell Motoren, welche überaus wirtschaftlich laufen. Bei der Auslieferung unserer Fahrzeuge bleibt ohne Ausnahme das Verpackungsmaterial übrig. Dieses nehmen wir logischerweise wieder mit und führen es einer professionellen Abfallentsorgung zu.

    Sie wollen sich bei uns einen neuen Roller kaufen und sich gleichzeitig von Ihrem ausgedienten fahrbaren Untersatz trennen? Zerbrechen Sie sich darüber nicht den Kopf! Lassen Sie das unser Problem sein, indem wir Ihren gebrauchten Roller ankaufen.

    Dann geben Sie uns doch die Gelegenheit, Sie von der Qualität unserer Leistungen zu überzeugen. Wir zählen nicht zu den billigen Web-Shops, die wie Eintagsfliegen heute kommen und nach kurzer Zeit wieder von der Bildfläche verschwunden sind. In unserem laufend wachsenden Unternehmen steht Anpassung an neue Technologien und ständiges Lernen an erster Stelle, weil wir davon überzeugt sind, dass sich allein durch fortschrittliche Innovationen und neue Ideen das Know-how für eine gut fundierte Geschäftsbasis bilden lässt. Sie können sich persönlich von unserem außergewöhnlichen Kundenservice überzeugen, sofern Sie uns an unserem Betriebsstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Circa 60 km südlich von Frankfurt/Main liegt Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Wenn Sie mit dem PKW anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn entweder von Norden über Frankfurt/Main (A6) oder von Süden über Mannheim (A8). Die Anfahrt mit der Bahn ist natürlich gleichfalls möglich.

    Buggy Tongjian TBM

    Das Unternehmen Tongjian TBM fing im Jahre 2002 in Chinas größter Stadt Shanghai mit dem Bau von Straßenbuggys an. Zu dieser Zeit waren diese Gefährte eine regelrechte Weltsensation.Der Inhaber der Firma, Herr Gu hatte mit seinen damaligen Möglichkeiten das Geschäft recht gut zum Laufen gebracht. Hauptsächlich kämpfte man mit Schwierigkeiten in Bezug auf das Getriebe, die Kühlung und die starre Verbauung der Auspuffanlage sowie ein paar anderen Details. Diese konnten hingegen, aufgrund unseren Fachkenntnissen und unseres Know-how verhältnismäßig schnell eliminiert werden.

    Das Potential und die Fähigkeiten von Mister Gu blieben nicht lange verborgen. Folglich überrascht es nicht, dass auch andere Fertigungsbetriebe, wie beispielsweise PGO in Taiwan, auf den fahrenden Zug aufzuspringen suchten. Man lieferte schließlich zu PGO nach Taiwan viele fertige und halbfertige Bauteile, die dort als PGO-Produkte angeboten wurden. So kam es, dass sowohl die Produktion als auch der Verkauf einen richtigen Boom erlebten. Als Nächstes erfolgte der Aufbau des Subunternehmens TBM, welches danach in die Teileherstellung mit einbezogen wurde.

    Wir sind im Chinageschäft richtiggehende Pioniere und haben aus diesem Grund immer sämtliche Neuerungen auf dem Fahrzeugsektor sozusagen aus erster Hand miterlebt. Auch heute noch lassen wir unsere Fahrzeuge und Einbauteile in von uns kontrollierbaren und ausgewählten Werken fertigen, wo wir die Geschäftsleitung und Techniker persönlich kennen. Alle Einbauelemente, welche Sie von uns als Fachbetrieb für Ihr Zweirad zu jeder Zeit beziehen können, haben wir prinzipiell lieferbar.

    Adly

    Der Firmensitz einer unserer besten Herstellungsbetriebe von Fahrzeugen mit dem Namen Adly, welcher unbedingt erwähnt gehört, liegt in Taiwan nicht weit von der kleinen Stadt Ciai. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen gegründet und zeichnet sich hauptsächlich durch vorbildhafte Qualität und gutes Engineering aus.

    Über den Seniorchef der Firma lässt sich erwähnen, dass er ein meisterhafter Tüftler und Unternehmer ist. Optimale Unterstützung bekommt er von seiner engagierten Tochter YuYu sowie deren Ehemann. Den beiden ist es sogar gelungen, die Firma an die Börse zu bringen.

    Die Erfolgsstory von Adly startete praktisch damit, als der Betrieb die Planung und Fertigung von Straßenquads für die europäische Kundschaft beschloss. Wir sind vom ersten Tag an bei der Entwicklung dabei gewesen und verkauften im ersten Jahr nicht lediglich die vorgesehene Quote von 500 Quads, sondern 2500 Fahrzeuge also das 5-fache. Ich glaube, auf diesen Erfolg können wir zu Recht sehr stolz sein.

    Inzwischen ist Taiwan zu einem Hochlohnland geworden, was uns dazu gezwungen hatte, den Sitz des Unternehmens letztlich auf das chinesische Festland zu verlegen. Mit Sicherheit hätten wir auf andere Weise dem vermehrten Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Während früher die Produktion der Motorroller das Hauptgeschäft von Adly war, hat sich die Fahrzeugherstellung unterdessen immer mehr auf die Quads verlagert.

    AEON

    Uns blieb selbstverständlich die Firma Aeon in Taiwan nicht lange verborgen. Mister Allen, der Chef und sein Partner, Mister Galli kamen von der Firma Fantic aus Italien nach Taiwan. Außer Adly konzipierten auch sie verschieden Motorroller und Quads.

    Das Geschäft mit den Quads verzeichnete nach den üblichen anfänglichen Schwierigkeiten ein absolutes Hoch. Dagegen war die Fertigung der Zweiräder immer mehr rückläufig und scheint momentan vollständig zum Erliegen gekommen zu sein. Mit Quads, speziell mit den PS-starken ATVs, ist Aeon schließlich auch der geschäftliche Durchbruch in Europa und den USA gelungen. Aeon Quads unterschiedlicher Versionen, jedoch auch ATVs und UTVs werden heute gerne von einer Menge Distributoren aber auch von Fertigungsbetrieben anderer Fahrzeuge bezogen und dann unter eigenem Namen vermarktet. Auch wir hatten jahrelang für unsere Kunden Quads von Aeon bezogen, haben dieses Geschäftsmodell allerdings inzwischen aufgegeben. Zubehörteile für diese Quads, UTVs und ATVs haben wir hingegen auch weiterhin verfügbar.

    AGM

    AGM ist eine Abkürzung der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für ein Joint Venture-Geschäft mit einem chinesischen Hersteller zur Produktion gewisser Fahrzeuge.Von uns wird der Markenname AGM bei der Vermarktung der Produkte dieses Fabrikanten von Anfang an verwendet.Partner des Fertigungsbetriebs, welcher in Nordchina gegründet wurde, war ein gewisser Herr Wang. Es war zwar eine neue 4000 m² große Fertigungshalle vorhanden, aber leider keinen Erfolg versprechenden Plan. Der musste zuvor in jedem Fall vorbereitet werden. Eine Menge Zeit haben wir versucht, erst einmal die Bedingungen für eine Produktion zu schaffen.

    Da wir praktisch bei Null starten mussten, benötigten wir zuerst einen brauchbaren Rahmen für das Quad. Das 350 ccm Antriebsaggregat war noch auf dem Prüfstand. Die Schalteinheit war gleichfalls ein Bauelement, das nicht sauber funktionierte. Nach der zeitraubenden Vorbereitungsphase war es schlussendlich soweit - als plötzlich etwas total Unerwartetes passierte: Als wir einen Kontrollbesuch bei der "Bank of China" machten, fiel uns auf, dass von unserem Geschäftskonto ein erheblicher Geldbetrag fehlte. Bei der folgenden Untersuchung durch das Geldinstitut stellte man fest, dass der unberechtigte Zugriff auf unser Konto von unserem chinesischen Partner erfolgte. Es ist sicher begreiflich, dass diese Geschichte für uns enorm nervenaufreibend gewesen ist. Sehr geholfen haben uns dabei ein anderer aufrichtiger Chinese und der Oberbürgermeister, mit deren Unterstützung wir den verhältnismäßig hohen Geldbetrag wieder zurückerhalten konnten. Sehr viele Personen brachten ihre Zweifel zum Ausdruck, ob wir den investierten Betrag jemals wieder bekommen würden. Glücklicherweise konnten wir diese Pessimisten eines Besseren belehren.

    Baotian

    Es ist bereits über 20 Jahre her, als Baotian in Jiangman mit der Herstellung von Rollern, Krafträdern und Quads anfing. Allerdings befindet sich die im Verwaltungsbezirk liegende Stadt, ein paar Kilometer entfernt vom nächsten Seehafen. Obgleich sich die Preise durchschnittlich auf einer niedrigeren Stufe bewegen, kommt aufgrund des weiteren Transportweges einiges an zusätzlichen Kosten dazu. Falls ein Hersteller mit seiner Fabrik näher an den Häfen liegt, hat er im Verhältnis eine höhere Marge.

    Wir konnten sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern sowie zum leitenden Personal bei diversen Besuchen gute Kontakte herstellen.Wir haben uns am Ende dazu entschlossen, keine nachhaltige Geschäftsbeziehung mit Baotian einzugehen.

    Einbauteile für Baotian-Zweiräder haben wir andererseits lieferbar. Baotian stellt zwar immer noch motorisierte Zweiräder her. Nichtsdestotrotz haben sich In jüngster Zeit die Absatzmärkte teilweise auf andere Erdteile verschoben. Hauptmarktplätze für diese Art Zweiräder dürften im Augenblick Länder in Asien und Afrika sein.

    CPI

    In den Anfangsjahren nach der Gründung besuchten wir verschiedene Male den Hersteller CPI und dabei die Produktion der Quads, UTVs, Motorroller und Krafträder begutachtet. Wir kamen zu dem Ergebnis, dass es noch ein wenig zu bald sei, eine Partnerschaft mit dem Produzenten anzustreben. Unsere strengen Anforderungen konnten früher von CPI noch nicht erfüllt werden. Mittlerweile hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Die Qualität der Fahrzeuge ist heute auf ähnlichem Niveau wie bei den anderen Herstellern in Asien.

    Vor der Anschaffung eines Motorrollers fragen sich die Käufer selbstverständlich zu Recht, ob auch ein breit gefächerter Kundenservice vorhanden ist, welcher sowohl den Heim-Service vor Ort als auch den Reparaturdienst einschließt. Logischerweise bieten wir so einen Kundenservice bundesweit an.

    Jonway

    Neben Autos baut Jonway seit 2003 auch Motorroller, Quads sowie Krafträder. In Spitzenzeiten wurden beachtliche Einheiten hergestellt. Mit etwa 30.000 produzierten PKW pro Jahr wurde in der Hauptsache der Absatzmarkt beliefert. Die Roller mit zirka 50.000 - 80.000 Stück p. a. waren allerdings für den globalen Absatzmarkt bestimmt. Im Übrigen wurde der größte Teil nach Deutschland geliefert.

    Bei Jonway wurde zusammen mit unseren Motorrollern, auch ein Großteil der Zweiräder von den Marken Rex und Kreidler hergestellt. Als der Rex-Vertrieb beendet wurde, gingen die Produktionszahlen natürlich erheblich zurück. Es gibt allerdings auch innovative Produkte, wie zum Beispiel die 4-Rad-Elektrofahrzeuge. Bevor diese Fahrzeuge exportiert werden, sollen sie vorher auf dem asiatischen Absatzmarkt vermarktet werden.

    Wir lassen unsere Roller inzwischen seit circa zwölf Jahren bei Jonway produzieren. Bei der Fertigung der einzelnen Produktionseinheiten sind wir in der Regel zur Überwachung dabei. Wir machen in Folge dessen mit wenigstens 2 Familienangehörige laufend bei Jonway Kontrollbesuche. So ist für unser Unternehmen die unvergleichliche Qualität unserer Zweiräder garantiert. Wir haben beobachtet, dass bei Jonway mit elektronisch gesteuerten Fertigungseinrichtungen und ausgezeichneten Mitarbeitern gearbeitet wird. Irgendwelche Toleranzen bei den verschiedenen Bauteilen werden hinsichtlich dieser innovativen Produktionsmethoden völlig ausgeschlossen. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Dies ist auch mein Wahlspruch.

    Jincheng

    Jincheng war unser Hersteller für die Monkey-Nachbauten "Dax", die wir jahrelang vertrieben hatten und für die wir immer noch Ersatzbauteile führen. Für das Kleinstmotorrad gibt es allerdings lediglich noch eine eingeschränkte Menge an Fans. Wir haben folglich die Vermarktung allmählich einschlafen lassen.

    Für diese Fahrzeuge führen wir den Kundenservice auch in Zukunft durch. Wie erwähnt, bei uns sind die Einbauelemente auf Lager - auch für Personen, die ihr Monkey woanders bezogen haben. Buggys, Roller, Krafträder sowie UTVs und Quads werden außer den Monkeys von Jincheng genauso produziert.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den größten Fabriken in Asien zählt mit seinen ca. 13.000 Arbeitnehmern und mehr als 1 Million Motorräder und Motorroller jährlich, sicherlich das Unternehmen Qianjiang.

    Der Erfolg dieser Firma basiert auf eine erstklassige Qualität und ein professionelles Management. Wir waren bei unseren wiederholten Besuchen des Unternehmens jedes Mal aufs Neue erstaunt. Die Firma baut neben motorisierten Rollern auch Quads, Fun Fahrzeuge, Motorräder, Pumpen, Hochdruckreiniger, Gartengeräte und vieles mehr. Besonderen Wert wird in dem Unternehmen hauptsächlich auf das Controlling gelegt. Überraschenderweise ist trotz ansehnlicher Produktionsmengen über Qianjiang und Keeway nichts Nachteiliges zu hören. Sowohl Fahrzeuge als auch Ersatzkomponenten haben wir lieferbar.

    Kreidler

    Es war im Jahre 1904, als der Metallhandwerker Anton Kreidler beschloss, die Firma Kreidler zu gründen.Mit seinem Know-how und der Hilfestellung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, schaffte er es, eine sehr erfolgreiche Herstellung für Krafträder zu errichten. Das Unternehmen hat erstaunlicherweise sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg überlebt.

    Eine profitable Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern hat es am Beginn des 20. Jahrhunderts im Prinzip noch nicht gegeben. Zwischenzeitlich zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, welche etliche Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen haben. Man hatte eine Menge neue Weitentwicklungen patentieren lassen, welche den Fahrkomfort optimierten und dadurch sehr zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Wer mehr über die Firmengeschichte von Kreidler wissen möchte, kann das gerne bei Wikipedia nachlesen.

    Ab Mitte der 70er Jahre wurde die Beliebtheit von Krafträdern mehr und mehr rückläufig. Am Ende musste das Unternehmen 1982 Insolvenz beantragen. In den anschließenden 3 Jahren wurden dann nur noch Kreidler Mofas gebaut, und zwar von dem Hersteller Garelli. In den 90er Jahren machte sich letztendlich ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, als es die Firma offiziell übernahm und unter dem Markennamen "Prophete" weiterführte. Gegenwärtig lässt es in der Volksrepublik China, vorrangig für den europäischen Absatzmarkt, sowohl Kreidler-Fahrzeuge als auch die Fahrzeuge mit der Markenbezeichnung Rex produzieren.

    Entwickelt werden die Zweiräder im Übrigen mehrheitlich in den identischen Produktionsstätten, wo wir auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge bauen lassen. Mehr hierüber ist der "Rex-Story" zu entnehmen. Bei uns bekommen Sie auf der Seite Motorroller.de weiterhin alle Zubehörteile für die neuartigen Kreidler-Motorroller. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit der passenden Ersatzkomponente helfen können.

    Rex

    Eine Abteilung des Prophete-Konzerns fertigte unter dem Namen "REX-Motorroller" enorm erfolgreich motorisierte Zweiräder.

    Diese Abteilung fiel jetzt einer Umstrukturierung zum Opfer. Prophete hat wahrscheinlich vor, sich auf anderen Gebieten weiter zu entwickeln. Die Zeit der Weiterentwicklung betrifft auch diesen Unternehmenszweig.

    Eine gewisse Zeit hatte man in den Produktionsbetrieben von Rex auf zwei Montagebänder parallel hergestellt. Auf der einen Straße fertigte man unsere Motorroller und Fahrzeuge und Fahrzeuge und auf dem anderen die Rex Roller. Fast immer sind bei jeder Produktionseinheit unsere Prüfer zugegen, sodass sie sich vor Ort ein exaktes Bild machen können.

    Nach dem Schließen der der Rollerabteilung von Rex haben wir den kompletten Lagerbestand erworben. Demnach, können wir von der Marke Rex einen umfangreichen Liefer- und Reparaturservice offerieren. Der Vorteil liegt darin, dass Sie aufgrund derselben Bauweise zahlreicher Rex Modelle mit den unsrigen dadurch unsere Kompetenz vollumfänglich nutzen können.

    SMC

    Wir pflegen schon seit den 80er Jahren hervorragende geschäftliche Beziehungen mit etlichen Firmen in Taiwan. Das Unternehmen SMC-Corporation lernten wir dann in den 1990er Jahren kennen. In Asien vollzog sich gerade eine allgemeine Umstrukturierung. Hierdurch konnten wir hautnah den Umbruch der Firma von der Textilfertigung in die Roller-Fabrikation miterleben.

    Es gab bei SMC eine Reihe von guten Ingenieuren und einigen kompetenten Personen, welche dazu gemeinsam ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir konnten unsere Erfahrung aus dem Maschinenbau mit einfließen lassen, sodass es SMC innerhalb eines vergleichsweise kurzen Zeitraums, diesen Übergang zu Ende zu bringen.

    Wir stellten unser Know-how natürlich nicht ohne einen Hintergedanken zur Verfügung. Unser Leitgedanke war gewissermaßen, dass durch den Aufbau einer erstklassigen Produktion, auch unsere künftigen Motorroller die gewünschte Qualität haben würden.

    Sehr beeindruckt haben uns die beiden Inhaber des Unternehmens, Mr. Kuo (Guo) und der federführende Ingenieur Mr. Chen, die wir als tatkräftige Persönlichkeiten kennen lernten. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und nach dem Rechten sieht, obschon er schon gut 90 Jahre alt ist. Ich habe die starke Vermutung, das wird auch bis zu seinem Lebensende so bleiben.

    Es gibt jedoch nach wie vor Einbauteile.

    PGO

    In dem Zeitabschnitt 2004 und 2008 waren wir in Deutschland die Generalvertreter von PGO. Wir vermarkteten damals hauptsächlich die bekannten Roller Rodoshow, T-Rex, Big-Max, G-Max, PMX-Sport sowie den legendären Trike-Scooter, den wir heute noch im Angebot haben.

    Es sind insbesondere die Kriterien Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, wodurch sich die PGO-Motorroller von entsprechenden Fahrzeugen anderer Marken abheben. Ein großer Anteil an dem Erfolg ist hingegen auch den Taiwanesen zuzurechnen. Es gibt möglicherweise kaum einen anderen Menschenschlag, der hinsichtlich der inneren Haltung und der Mentalität ebenso fleißig und zuverlässig ist.

    Nicht viele Firmen haben die Berechtigung zum Verkauf ihrer Roller im Inland. Zu den wenigen, welche das von Amts wegen dürfen, zählt auch PGO. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als atemberaubend bezeichnen. So verwundert es nicht, dass die Hightech-Erzeugnisse aus Taiwan jetzt schon eine entsprechende Qualität haben, wie solche aus Deutschland.;

    • Rex Monaco 50

    – Es ist noch keine Bewertung für Auspuffanlage Rex Monaco 50 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor Rahmen
    Ersatzteil:
    Auspuff