Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer Rex-358310

Artikel: Auspufftopf Rex Monaco 50

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Auspuff

Artikelnummer
Rex-358310
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

29,07

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Auspufftopf Rex Monaco 50

Auch zu finden unter: Sportauspuffanlage kaufen, Auspuffendtopf, Auspuff-Topf, Auspuffsatz, Auspuff-Aggregat, Auspuff-Bereich kaufen, Auspuffendtopf mit Katalysator kaufen, Auspuffaggregat kaufen, Auspuffgefüge, Schalldaempfer, Auspuff-System, Endschalldämpfer, Auspuff-Satz kaufen, Endtopf, Endschalldämpfer ohne TüV kaufen, Auspuff-Satz, Auspuff-Apparat kaufen, Auspuffendtopf mit Katalysator, Sportschalldämpfer kaufen, Auspuffanlage, Schalldämpfer, Sportschalldaempfer, Schall-Dämpfer, Auspuff-Kit kaufen, Endschalldaempfer, Sportschalldaempfer kaufen, Auspuffgefüge kaufen, Auspuff-Set kaufen, Auspuff-Anlage kaufen, Auspuffset kaufen, Schall-Daempfer, Schalldaempfer kaufen, Auspuffbereich, Sportauspuffanlage, Auspuff-Aggregat kaufen, Auspufftopf kaufen, Auspuff-Komplex, Auspuff-Gefüge kaufen, Auspuff-Apparat, Endschalldämpfer ohne TüV, Sportauspuff, Schall-Dämpfer kaufen, Endschalldaempfer kaufen, Auspuffkomplex, Auspuffkit kaufen, Auspuffsystem, Auspuff-Kit, Auspufftopf, Auspuffanlage, Schalldämpfer kaufen, Auspuffbereich kaufen, Auspuff-System kaufen, Auspuff-Anlage, Sportschalldämpfer, Auspuffset, Auspuffapparat, Auspuff-Komplex kaufen, Auspuff-Topf kaufen, Endtopf kaufen, Auspuff-Gefüge, Auspuff-Bereich, Sportauspuff kaufen, Auspuff-Set, Auspuffaggregat, Auspuffendtopf kaufen, Auspuffsystem kaufen, Schall-Daempfer kaufen, Auspuffkomplex kaufen, Auspuffsatz kaufen, Auspuffkit, Endschalldämpfer kaufen, Auspuffapparat kaufen.

Als Ersatz für Ihre defekte, verrostete oder alte Anlage ist dieser Auspuff aufgrund seines Preises und seiner Qualität bestens geeignet. Schaut gut aus, hat einen tollen Sound und der Preis ist super günstig. Um den Lieferpreis möglichst klein zu halten, sparen wir naturgemäß bei den Verpackungs- und Beförderungkosten. Die Krümmerdichtung ist nicht im Lieferumfang enthalten. Diese können Sie jedoch auf Wunsch zusätzlich gegen einen geringen Aufpreis mit bestellen.

Das Produkt ist ein Originalersatz in Erstausrüsterqualität, welches einfach gegen das alte Element getauscht werden kann.Von diesem Rollerhersteller haben sich die Ersatzbauteile im harten Alltag bereits jahrelang optimal bewährt. Sie können alle Komponenten in unserem Online-Shop kaufen. Hinzu kommt, dass durch beständigen Austausch von Erfahrungen die Qualität laufend optimiert werden konnte.

Jedes extra Teil mit denselben Versandvoraussetzungen, das Sie bei uns bestellen, wird von uns zum Nulltarif ausgeliefert.Unsere Zubehörteile für Ihren Motorroller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller], Elektroroller beziehungsweise E-Roller oder auch Scooter können Sie ganz einfach online über unseren Shop ordern. Wo Sie Ihren Roller bezogen haben, spielt keine Rolle. Ob im Baumarkt, Kaufhaus oder Fachgeschäft, Sie finden bei uns für fast sämtliche gängigen Zweiräder aus China, Taiwan oder Europa entsprechenden Ersatzteile. Gerne können Sie auch per E-Mail nach Komponenten anfragen. Sie zahlen ganz einfach per PayPal oder bei einer Bestellung über Amazon per Bankeinzug.

Bei einem Bestellwert von mehr als 100 EUR können Sie den Zahlungsbetrag auch finanzieren. Selbstverständlich machen wir ihnen auch gerne ein Leasingangebot. Für Firmen wäre diese Alternative sicher nicht uninteressant, insbesondere bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder für den Fall, dass sie eigene Motorroller für die Mitarbeiter kaufen wollen. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne umfassend und detailliert - fragen Sie uns einfach.

Dieses Teil ist für folgende Zweiräder beziehungsweise Motoren geeignet:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Monaco 50

passender Motor: 139QMB 50ccm 4Takt

Diese Frage wird von Rollerfahrern regelmäßig gestellt, gleichgültig, ob sie einen Elektroroller bzw. E-Roller, Motorroller oder Dreirad-Roller besitzen, für den Fall, dass etwas am Fahrzeug defekt geworden ist. Obendrein bietet ein Ersatzelement eine erheblich größere Funktionssicherheit als eine Reparatur des Motorrollers. Oftmals kann man einen verborgenen Fehler nicht gleich selber finden und eine kompetente Werkstatt muss eruieren, wo der Hase im Pfeffer liegt. Eine vernünftige Alternative wäre es in diesem Fall, eines unserer fertigen Kits, die wir in vielen diversen Ausführungen anbieten, zu ordern. .

Die Qualität unserer Teile braucht keine Mitbewerber auf dem Weltmarkt zu fürchten. Aus welchem Grund sind wir trotz hoher Qualität so günstig? Wir kalkulieren nicht allein unsere Preise sehr moderat, sondern wir kaufen auch in ökonomisch sinnvollen Produktmengen ein. Diese beiden Kriterien, nämlich zum einen die gute Qualität und auf der anderen Seite der günstige Preis heben uns vorwiegend von anderen Mitbewerbern ab.

Einige Rollermarken wie Eppella und Sundiro werden schon seit langem nicht mehr gefertigt. Dennoch führen wir dafür noch die Einbauteile.

Wir haben logischerweise auch die Originalteile einer Vielzahl Rollertypen auf Lager, obgleich unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ auf alle Fälle mithalten können und trotzdem vom Preis her überwiegend um einiges billiger sind. Unsere Komponenten versetzen Sie in die Lage, einerseits die Instandsetzung Ihres Zweirads selbst durchführen oder andererseits auch in einer Werkstatt durchführen zu lassen. Sie werden höchstwahrscheinlich keine andere Alternative finden, um zu erschwinglichen Kosten Ihr Zweirad wieder flott machen zu können.

Damit Sie auch in der Tat den richtigen Artikel erhalten, gibt es in unserem Online Shop eine Menge von anschaulichem Bildmaterial, durch das Sie Ihre defekte Komponente mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen können. Hierbei ist es relevant, dass das Bauteil, das Sie auswechseln wollen, nicht lediglich visuell, sondern auch in den Spezifikationen und Maßen mit Ihrer Bestellung übereinstimmt.

10 Vorteile von denen Sie profitieren:

  • Roller-Ankauf
  • Alle unsere Erzeugnisse sind preisgünstig, zuverlässig und langlebig
  • Wir holen und bringen Ihren Roller
  • 100-prozentige Verkehrssicherheit des Motorrollers, insbesondere bei Bremsanlagen
  • "Geld zurück" - Garantie, deshalb Kauf ohne Risiko
  • Ersatzteile und Zubehör für zirka 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • Unsere Lieferungen erfolgen überwiegend kurzfristig
  • Auch bei günstigen Nachbauten bekommen Sie von uns stets die Erstausrüster-Qualität
  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Sie zahlen nur einmal den Versand bei Bestellung mehrerer Einbauteile mit identischen Versandvoraussetzungen
  • Motorroller, Straßenbuggys, Fun-Fahrzeuge und Quads kauft man am besten bei uns als Fachhändler. Was für einen Vorteil haben Sie von unserem Kundenservice? Weil wir uns durch unsere jahrzehntelange Erfahrung das nötige Know-how für dieses Geschäftsfeld angeeignet haben, können wir Ihnen einen optimalen Service bieten. Als familiär geführtes Unternehmen betreiben wir nicht ausschließlich das Geschäft rund um die Roller, wir leben das Geschäft förmlich.

    Es ist nicht in jedem Fall sinnvoll, seinen Roller bei irgendeinem x-beliebigen Händler zu kaufen. Daher ist es notwendig, sich den ausgewählten Fachhändler vorher genau anzusehen. Alles ist bei uns transparent und für die Kundschaft nachzuvollziehen! Sie dürfen gerne jederzeit bei uns vorbeikommen und sich persönlich ein Bild machen.Den Vertrauensnachweis bekommen Sie dann praktisch schwarz auf weiß vor Ort.

    Ist Ihnen der Weg zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch durch die unterschiedlichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels. Auf unserer Homepage Motorroller.de wird sowohl unser Shop als auch unsere Geschäftspraxis von Trustedshops mit der Note "sehr gut" eingestuft. Unsere Käuferrezensionen bei Ebay liegen mit einem Prozentsatz von rund 99,9 % genauso in einem ausgezeichneten Bereich. Was demonstrieren all diese Resultate ganz offensichtlich? Dass wir uns in allen Belangen immer mächtig ins Zeug legen!

    Aber auch, wenn wir uns noch so anstrengen - wir sind keine Roboter, sondern Menschen, die bisweilen mal etwas falsch machen. Seien Sie von daher nicht gleich ärgerlich, sofern mal etwas nicht hundertprozentig geklappt hat, sondern geben Sie uns die Chance, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Wann wir Ihnen zu Diensten stehen? Täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kundschaft auf die Fahne geschrieben. Das Geschäft mit motorisierten Zweirädern betreiben wir bereits über 25 Jahre überaus erfolgreich, möchten dabei hingegen nicht unerwähnt lassen, dass wir schon mehr als fünfzig Jahre auf eine Erfolg versprechende Geschäftstätigkeit auf dem Sektor Maschinenbau zurückblicken können. Heute haben wir uns auf Einbauteile, Fahrzeugzubehör und das "Must have" zur Leistungssteigerung für die häufigsten Motorroller festgelegt.

    Bei uns finden Sie unter Motorroller.de nahezu sämtliche Einbauteile und Zweiräder aus Asien und Europa. In unserem Lager warten Einbaukomponenten, passendes Zubehör und Artikel für etwa 8500 Ausführungen und 250 Fabrikate auf Ihre Bestellung. Darunter sind beispielsweise Lieferanten wie Adly, Jonway, Yamaha oder Kreidler zu finden. Auf einer Fläche von über 1.000 m² haben wir in unseren Hochregalen circa 500.000 Produkte zahlreicher Hersteller im Angebot. Hier finden Sie jedes Zubehör für Ihren Motorroller von A bis Z.

    Das beginnt bei den Regensets, Nierengürteln und Handschuhen, und geht bis hin zu den Schutzhelmen über das Top Case und den Windschildern.Auch für die Tuningfans, welche es gerne sportlich mögen, haben wir ausgewählte Artikel im Angebot. Dazu gehören etwa Zylinder, Kolben, Auspuffanlagen und dergleichen Dinge.

    Alle Lieferungen verlassen unser Haus erst im Anschluss an eine strenge Qualitätskontrolle. Dies bedeutet, bevor wir einen Motorroller in die Hände des Kunden übergeben, wird er von uns nochmals auf tadellose Funktion und Mängelfreiheit durchgecheckt. Vor dem Versand wird zunächst jedes Fahrzeug ausgepackt und auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Testlauf unterzogen. Direkt nach der Lieferung zum Käufer wird dann der Roller letztendlich noch einmal auf tadellose Funktion getestet, sodass wirklich sichergestellt ist, dass der Kunde ein hundertprozentig einwandfreies Gefährt erhält.

    Wir tragen zum Schutz unserer Umwelt bei. Einerseits sind unsere Motorroller durchweg mit wirtschaftlichen Motoren bestückt. Um die Umwelt zusätzlich zu schonen und eine professionelle Abfallentsorgung zu garantieren, nehmen wir die Transportverpackung wieder mit, die bei der Auslieferung unserer Fahrzeuge anfällt.

    Nach dem Erwerb eines neuen Rollers aus unserem Sortiment wollen Sie sich von Ihrem ausgedienten Fahrzeug trennen? Das ist überhaupt kein Ding! Lassen Sie das unsere Sorge sein, indem wir Ihren gebrauchten Motorroller ankaufen.

    Dann geben Sie uns doch die Möglichkeit, Sie von unseren Leistungen zu begeistern. Wir gehören nicht zu den billigen Internet-Shops, die heute kommen und morgen gehen. Allein auf Grund fortschrittlicher Innovationen und neuer Ideen lässt sich eine stabile Geschäftsgrundlage schaffen. Deswegen steht in unserem stetig wachsenden Unternehmen ständiges Lernen und die Anpassung an neue Technologien stets an erster Stelle. Überzeugen Sie sich selbst von unserem herausragenden Kundenservice und besuchen Sie uns in unserem Betrieb in Lindenfels-Eulsbach.

    Falls Sie über die Autobahn mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Frankfurt am Main (A6) oder über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Der Ort befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt. Selbstverständlich kann man auch sehr bequem mit der Bahn anreisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Im Jahre 2002 begann der Produzent Tongjian TBM in Chinas größter Stadt Shanghai mit der Herstellung von Straßenbuggys, welche damals eine ausgesprochene Weltneuheit waren.Mister Gu, der Eigentümer des Unternehmens, hatte den Betrieb mit seinen damaligen Möglichkeiten vergleichsweise gut in Schwung bekommen. Es gab überwiegend Probleme mit der Kühlung, dem Getriebe und der starren Verbauung der Auspuffanlage beziehungsweise ein paar weiteren Details, die jedoch mit unseren Fachinformationen und unserem Know-how, relativ schnell gelöst werden konnten.

    In Fernost erkannten andere Fertigungsbetriebe, wie beispielsweise PGO in Taiwan, sehr schnell das Potential und die Qualitäten von Herrn Gu, was den Effekt besaß, dass sie gleichfalls auf den fahrenden Zug aufsprangen. Es wurden etliche fertige und halbfertige Güter nach Taiwan zu PGO geliefert, welche schlussendlich als PGO-Produkte vertrieben wurden. Man registrierte als Ergebnis danach ein schnelles Wachstum der Produktion und des Absatzes. Der nächste Schritt erfolgte mit dem Aufbau des Subunternehmens TBM, das dann in die Teileherstellung mit integriert wurde.

    Wir dürfen uns mit Recht zu den buchstäblichen Vorreitern im Chinageschäft zählen. Demzufolge haben wir auf dem Sektor des Fahrzeugbereichs alle Entwicklungen sozusagen aus erster Hand mitbekommen. Wo wir die Geschäftsleitung und Techniker persönlich kennen gelernt haben, lassen wir noch heute in von uns kontrollierbaren und ausgewählten Herstellungsbetrieben unsere Bauteile und Fahrzeuge fertigen. Ganz egal, welche Ersatzteile Sie für Ihr motorisiertes Zweirad brauchen, bei uns werden Sie im Regelfall fündig.

    Adly

    Ein anderer Herstellungsbetrieb von Fahrzeugen, den man auf jeden Fall unterstreichen muss, ist das Unternehmen Adly, dessen Sitz sich in Taiwan nicht weit von der kleinen Stadt befindet und welches von der Inhaberfamilie Chen geleitet wird.

    Über den Seniorchef der Firma kann man sagen, dass er ein ausgezeichneter Unternehmer und Tüftler ist. Seine engagierte Tochter YuYu und deren Mann, die den Laden perfekt im Griff haben, unterstützen ihn hierbei nach besten Kräften.

    Die Erfolgsstory des Unternehmens startete so gut wie damit, als der Betrieb die Produktion von Straßenquads für die europäischen Käufer beschloss. Wir durften von Beginn bei der Entwicklung dabei sein und verkauften hernach sofort im ersten Jahr 2500 Quads statt der festgesetzten Anzahl von 500 Fahrzeugen. Dieses Resultat erfüllt uns nicht ohne Ursache mit einem gewissen Stolz.

    Wir beschlossen später hingegen, die Produktion auf das chinesische Festland zu verlegen, da im Zuge der allgemein steigenden Preise, Taiwan zwischenzeitlich zu einem Hochlohnland geworden ist. Das war im Nachhinein gesehen, ein intelligenter, denn durch den zunehmenden Preisdruck wären wir nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Früher waren die motorisierten Zweiräder das Kerngeschäft von Adly. Momentan hat sich die Fahrzeugherstellung von Adly fast gänzlich auf die Quads verlagert.

    AEON

    Auf unserer Suche nach ausgezeichneten Produzenten in Fernost stießen wir über kurz oder lang in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Mr. Allen, der Chef und sein Partner, Mr. Galli kamen aus Italien von der Firma Fantic. Außer Adly konzipierten auch sie unterschiedlich Quads und Motorroller.

    Als die Anfangsschwierigkeiten überwunden waren, kam das Geschäft mit den Quads immer besser in Schwung. Gleichzeitig ging andererseits die Produktion der Zweiräder mehr und mehr zurück und ist gegenwärtig beinahe vollständig zum Ende gekommen. Was die Produktion der Quads betrifft, wurden die kraftvollen ATVs zunächst in Asien ein Verkaufserfolg. Man musste jedoch nicht sehr lange darauf warten, bis die Umsatzzahlen auch in Europa und den USA erheblich zunahmen. Zahlreiche Großvertreiber aber auch Hersteller anderer Fahrzeuge beziehen momentan von Aeon sowohl Quads unterschiedlicher Ausführungen als auch ATVs und UTVs, die sie dann unter eigenem Namen vermarkten. Auch wir hatten jahrelang für unsere Kunden Quads von Aeon bezogen, haben dieses Geschäftsmodell hingegen mittlerweile eingestellt. Die Ersatzteile für diese Quads, UTVs und ATVs können Sie indes auch weiterhin über uns bekommen.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Dieser Name sollte für eine Kooperation mit einem chinesischen Hersteller zur gemeinsamen Produktion herangezogen werden.Der eingetragene Markenname AGM wird von uns seit vielen Jahren benutzt.Auf die Beine gestellt ist das Tochterunternehmen in Verbindung mit einem Mr. Wang im Norden des chinesischen Reiches worden. Eine schöne neue zirka 4000 m² große Produktionshalle war zwar schon vorhanden, es mangelte hingegen an einem entsprechenden Plan. Den galt es erst zu kreieren. Wir verbrachten mehrere Monate damit, erst einmal die Bedingungen zu schaffen, um prinzipiell mit der Fabrikation von Fahrzeugen beginnen zu können.

    Das Erste was wir brauchten, war ein brauchbares Quad-Rahmengestell. Am 350 cm³ Motor wurde noch gearbeitet. Die Schalteinheit war ebenfalls ein Element, das nicht reibungslos arbeitete. Endlich waren wir soweit, um die Null-Serie starten zu können, da geschah etwas, mit dem wir nicht im Traum gerechnet hatten: Es war unsere Gepflogenheit, regelmäßig Kontrollbesuche bei der "Bank of China" zu machten, als wir merkten, dass ein enormer Geldbetrag von unserem Geschäftskonto abgebucht worden war. auf unser Konto zugreifen zu können (die Stempel wurden ihm zu treuen Händen von der örtlichen Amtsstelle ausgehändigt, um diese an uns weiterzureichen). Ich denke, es ist nicht schwer nachzuvollziehen, dass diese Sache für uns alles andere als erfreulich war. Es wurde uns dabei zum Glück von einem anderen redlichen Chinesen und dem Oberbürgermeister sehr geholfen, sodass es uns möglich war, die nicht unbeträchtliche Geldsumme wieder nach Deutschland zurück zu transferieren. Die Herren von der IHK und der AHK hielten es anfangs für ausgeschlossen, dass wir unser Geld jemals wieder sehen werden. Glücklicherweise konnten wir sie eines Besseren belehren.

    Baotian

    Baotian produziert in Jiangman seit gut 20 Jahren Motorroller, Quads und Krafträder. Die Stadt liegt im Verwaltungsbereich Guangdong, ist andererseits ein paar Kilometer von den Seehäfen entfernt. Obgleich sich die Preise durchschnittlich auf geringeren Niveau bewegen, kommt im Zuge des weiteren Beförderungsweges einiges an Unkosten dazu. Im Verhältnis zu anderen Fertigungsbetrieben, die näher an der See liegen, ist der Profit darum klarerweise etwas niedriger.

    Bei diversen Besuchen des Unternehmens konnten wir gute Kontakte sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern knüpfen sowie zum leitenden Personal zu knüpfen.Eine dauerhafte Kooperation ist dabei indes nicht zustande gekommen.

    Hinsichtlich unseres reichhaltigen Warenlagers können wir den Bedarf an Zubehörteile fast gänzlich abdecken. Baotian stellt zwar immer noch motorisierte Zweiräder her. Dessen ungeachtet haben sich In jüngster Zeit die Absatzmärkte teilweise auf andere Erdteile verschoben. Was diese Art von Fahrzeugen angeht, sind nun zweifellos Länder in Afrika und Asien die primären Abnehmer.

    CPI

    In der Anfangszeit nach der Gründung haben wir dem Hersteller CPI verschiedene Male einen Besuch abgestattet und in dem Zusammenhang die Produktion der Motorroller, Krafträder, Quads und UTVs überprüft. Das Ergebnis unserer Kontrollbesuche war, dass die Zeit für eine dauerhafte Kooperation noch nicht reif sei. Unsere strengen Anforderungen bezüglich der Qualität konnten zum damaligen Zeitpunkt von CPI noch nicht hundertprozentig erfüllt werden. Gegenwärtig hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Die Qualität der Fahrzeuge ist heute auf ähnlichem Niveau wie bei den anderen Herstellern in Asien.

    Der Käufer fragt sich vor der Anschaffung eines Motorrollers natürlich, wie es mit einem breit gefächerten Kundenservice aussieht, der sowohl den Homeservice vor Ort als auch den Werkstattservice beinhaltet. Es ist keine Frage, dass wir im ganzen Bundesgebiet einen solchen Service anbieten.

    Jonway

    Jonway war anfangs ein reiner Hersteller von Automobilen für den chinesischen Markt. Seit gut 15 Jahren produziert das Unternehmen indessen auch Motorräder, Quads sowie Roller. Man fertigte in Glanzzeiten beachtliche Stückzahlen. Bei den Personenwagen waren es ungefähr 30.000 Stück jährlich, die aber primär für asiatische Länder gedacht waren. Vorrangig für die Export-Märkte gedacht waren die Motorroller, Krafträder sowie Quads mit zirka 50.000 - 80.000 Stück im Jahr. Im Übrigen wurde der größte Teil nach Deutschland geliefert.

    Logischerweise produzierte Jonway nicht allein unsere Roller, sondern auch Kreidler und Rex Zweiräder. Als der Rex-Vertrieb aufgegeben wurde, gingen die Produktionszahlen verständlicherweise wesentlich zurück. Es gibt allerdings auch neue Produkte, wie zum Beispiel die 4-Rad-Elektromobile. Der chinesische Markt wird als Erstes mit den Fahrzeugen beliefert. Erst anschließend sollen sie auch in den Export gehen.

    Der Produzent unserer Motorroller ist inzwischen seit etwa zwölf Jahren bei Jonway. Hierbei laufen die diversen Chargen ausnahmslos unter unserer Kontrolle. Dafür reisen regelmäßig jeweils zwei Glieder unserer Familie zu Jonway nach China. Die unschlagbare Qualität unserer Fahrzeuge ist so hundertprozentig gesichert. Jonway produziert mit computergesteuerten Fertigungsanlagen und hervorragenden Technikern. Diese hochmodernen Herstellungsmethoden sorgen dafür, dass es mit Toleranzen keine Probleme mehr gibt. Mein Motto ist: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Die Monkey-Nachbauten "Dax" vom Hersteller Jincheng waren bei uns lange Jahre ein Bestseller. Das Produkt ist bei uns zwar nicht mehr im Angebot, hingegen haben wir nach wie vor die Einbauelemente dafür verfügbar. Für das Mini-Motorrad gibt es allerdings bloß noch eine eingeschränkte Menge an Fans. Deswegen haben wir den Vertrieb quasi einschlafen lassen.

    Für alle, die so ein Fahrzeug haben, bieten wir unseren Home- und Werkstattservice ohne Frage künftig an. Wie gesagt, sämtliche Zubehörteile haben wir vorrätig, und zwar für unsere Kunden, als auch für solche, die Ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Jincheng produziert aber auch Krafträder, Roller, Straßenbuggys sowie Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert gegenwärtig mithilfe von etwa 13.000 Mitarbeitern pro Jahr über 1 Million Motorräder und Motorroller. Hiermit zählt das Unternehmen in Asien zu den bedeutendsten Herstellern.

    Ein professionelles Management und eine vorzügliche Qualität zeichnen diese Firma aus. Verschiedene Besuche des Werks versetzten uns regelmäßig ins Staunen. Die Firma bietet ein breites Sortiment an und fertigt neben motorisierten Rollern auch Fun Fahrzeuge, Quads, Motorräder, Pumpen, Hochdruckreiniger, Gartengeräte und vieles mehr. Besonderen Wert wird in dem Unternehmen besonders auf das Controlling gelegt. Über die die Marken und Keeway und Qianjiang ist trotz der immensen Produktionsmengen absolut nichts Negatives bekannt. Wir liefern sowohl die Fahrzeuge als auch die Ersatzbauteile.

    Kreidler

    Der Firmengründer und Metallbearbeiter Anton Kreidler rief im Jahre 1904 die Firma Kreidler ins Leben.Mit Sachverstand und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, gelang es ihm, eine große und sehr erfolgreiche Fertigung für Motorräder auf die Beine zu stellen. Die beiden Weltkriege haben der Firma überraschenderweise kaum geschadet.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern steckte am Anfang des 20. Jahrhunderts im Prinzip noch in den Kinderschuhen. Unterdessen konnten von Kreidler-Motorrädern viele Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt und Weltmeistertitel errungen werden. Doch das hat sich schon geändert, denn Kreidler konnte mit seinen zweirädrigen Fahrzeugen inzwischen viele Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören indes bereits lange der Vergangenheit an. Krafträder von Kreidler konnten unterdessen zahlreiche Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. Es wurden im Verlauf dieser Zeit unzählige neue Weitentwicklungen und Optimierungen erarbeitet, die die Fahreigenschaften modifizierten und sehr zur Sicherheit im Verkehr beitrugen. Die Erfolgsgeschichte von Kreidler kann man im Übrigen zu jeder Zeit bei Wikipedia nachlesen.

    Wegen des fortdauernden Rückgangs der Beliebtheit von Krafträdern musste die Firma schließlich im Jahr 1982 das Geschäft komplett aufgeben. Im Weiteren wurden vom Hersteller Garelli 3 Jahre lang bloß noch Kreidler Mofas hergestellt. In den 1990er Jahren machte sich am Ende ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, als es die Firma offiziell übernahm und unter dem Namen "Prophete" weiterführte. Inzwischen lässt es im asiatischen Raum, vorrangig für den europäischen Absatzmarkt, sowohl Kreidler-Krafträder als auch die Zweiräder mit dem Label Rex produzieren.

    Die Zweiräder werden größtenteils in identischen Betrieben gefertigt, in denen auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge hergestellt werden. In der Rex-Story sind zusätzliche Einzelheiten vorhanden. Es gibt weiterhin die Einbauteile für die heutigen Kreidler-Roller, die Sie bei uns zu jeder Zeit auf unserer Seite Motorroller.de ordern können.

    Rex

    Ein Sektor des Prophete-Konzerns produzierte unter dem Namen "REX-Motorroller" ausgesprochen effektiv motorisierte Zweiräder.

    Im Zuge einer innerbetrieblichen Umstrukturierung hatte man sich dazu entschlossen, diesen Sektor aufzulösen. Möglicherweise strebt Prophete auf anderen Gebieten eine Weiterentwicklung an. Die Zeiten einer Rationalisierung machen auch vor solchen Unternehmenszweigen nicht halt.

    Eine bestimmte Zeit liefen in den Fertigungshallen von Rex zwei Montagebänder synchron, wobei auf dem einen Band die Rex Motorroller hergestellt wurden und auf dem anderen unserer Roller und Fahrzeuge und Fahrzeuge. Fast immer sind bei jeder Produktionscharge unsere Inspektoren präsent, sodass sie sich vor Ort ein genaues Bild machen können.

    Wir haben nach dem Schließen der Rollerabteilung von Rex die Lagerbestände erworben. Wir sind aus dem Grund in der Lage, sowohl einen vollständigen Kundendienst als auch die erforderlichen Einbauteile zu präsentieren. Hinsichtlich derselben Bauweise etlicher Modelle von Rex mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unsere Erfahrung in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten bereits seit den 1980er Jahren sehr gute wirtschaftliche Kontakte mit zahlreichen Produktionsbetrieben in Taiwan. Die haben wir dann in den 90er Jahren kennen gelernt. Von besonderem Interesse für uns war in diesem Fall der Umstand, dass die Firma sich zu dieser Zeit gerade in der Umstrukturierung von der Textilproduktion in die Motorroller-Fertigung befand.

    Es gab bei SMC eine Reihe von einigen fachkundigen Personen sowie guten Ingenieuren, welche dazu gemeinsam ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir konnten mit unserer Erfahrung aus dem Maschinenbau daran einen bescheidenen Anteil haben, sodass es SMC innerhalb eines vergleichsweise kurzen Zeitraums, diesen Wechsel zu bewerkstelligen.

    Wir vermittelten unser Know-how natürlich nicht allein aus reiner Liebenswürdigkeit. Es war gleichsam auch Mittel zum Zweck, denn wir bekamen dafür die gewünschte Qualität für unsere bestellen Produkte.

    Sehr beeindruckt haben uns die Firmeninhaber, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen, die wir als tatkräftige Persönlichkeiten kennen lernten. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, den Tag im Betrieb zu verbringen, auch wenn er schon über 90 Jahre alt ist. Ohne Zweifel wird sich das wohl bis zu seinem Tod auch nicht mehr ändern.

    Zubehörteile für Sundiro-Zweiräder haben wir erfreulicherweise darüber hinaus auf Lager.

    PGO

    In der Zeit von 2004 bis 2008 waren wir die Generalvertreter von PGO in Deutschland. Wir vertrieben damals hauptsächlich die bekannten Roller PMX-Sport, G-Max, Rodoshow, Big-Max, T-Rex bzw. den sagenhaften Trike-Scooter, den wir weiterhin im Lieferprogramm haben.

    Die PGO-Motorroller zeichneten sich insbesondere durch ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit aus. Ein Pfeiler des Erfolgs ist andererseits auch die innere Haltung und die Denkweise der Taiwanesen, welche man ohne Übertreibung als zuverlässig und fleißig beschreiben kann.

    PGO besitzt als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Genehmigung zum Vertrieb ihrer Roller im Inland. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als unglaublich bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Waren aus Taiwan jetzt schon eine entsprechende Qualität haben, wie solche aus Deutschland.;

    • Rex Monaco 50
    – Es ist noch keine Bewertung für Auspufftopf Rex Monaco 50 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor Rahmen
    Ersatzteil:
    Auspuff