Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer Rex-358318

Artikel: Auspufftopf Rex RS 500

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Auspuff

Artikelnummer
Rex-358318
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

29,07

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Auspufftopf Rex RS 500

Auch zu finden unter: Schall-Dämpfer, Endschalldämpfer, Auspuff-Set, Auspufftopf, Auspuffendtopf kaufen, Auspuff-Aggregat, Auspuffanlage, Auspuffanlage, Schalldaempfer kaufen, Auspuffkomplex, Sportauspuff kaufen, Endschalldämpfer ohne TüV, Auspuffaggregat kaufen, Sportschalldämpfer, Sportauspuff, Auspuff-Satz, Auspuffendtopf, Auspuff-Bereich kaufen, Endschalldämpfer ohne TüV kaufen, Auspuff-Bereich, Endschalldaempfer kaufen, Endschalldämpfer kaufen, Auspuff-Anlage, Endtopf, Auspuffaggregat, Sportschalldaempfer, Auspuffbereich kaufen, Endtopf kaufen, Sportauspuffanlage kaufen, Auspuff-Set kaufen, Auspuff-Topf, Schalldaempfer, Auspuffendtopf mit Katalysator kaufen, Auspuff-Gefüge, Auspuffkit kaufen, Auspuffgefüge, Schall-Daempfer, Auspuffset, Auspufftopf kaufen, Auspuffset kaufen, Auspuffkomplex kaufen, Auspuff-Topf kaufen, Auspuff-Komplex, Auspuff-System kaufen, Auspuff-Kit kaufen, Auspuffbereich, Auspuff-Aggregat kaufen, Schall-Daempfer kaufen, Schalldämpfer kaufen, Sportauspuffanlage, Auspuff-Apparat kaufen, Auspuff-System, Auspuff-Komplex kaufen, Auspuff-Apparat, Auspuff-Satz kaufen, Auspuff-Anlage kaufen, Auspuff-Gefüge kaufen, Schall-Dämpfer kaufen, Auspuff-Kit, Schalldämpfer, Auspuffsatz, Sportschalldämpfer kaufen, Auspuffsystem kaufen, Auspuffapparat, Sportschalldaempfer kaufen, Auspuffsatz kaufen, Endschalldaempfer, Auspuffgefüge kaufen, Auspuffkit, Auspuffendtopf mit Katalysator, Auspuffsystem, Auspuffapparat kaufen.

Als Ersatz für Ihre verrostete, alte oder defekte Anlage ist dieser Auspuffkomplex auf Grund seiner Qualität und seines Preises vorzüglich geeignet. Sowohl der optische Look als auch der tolle Klang und der super günstige Preis sind bestechend . Um den Lieferpreis möglichst niedrig zu halten, sparen wir klarerweise bei den Verpackungs- und Beförderungkosten. Die Krümmerdichtung ist im Lieferumfang nicht eingeschlossen. Diese können Sie aber auf Wunsch zusätzlich für einen kleinen Aufpreis mit bestellen.

Unsere gelieferten Fabrikate haben stets Erstausrüster-Qualität, ganz gleich, ob Sie das Originalelement vom Fahrzeughersteller oder einen preisgünstigeren Nachbau bestellen.Von diesem Fahrzeugproduzenten haben sich die Teile im stressigen Alltag schon seit Jahren optimal bewährt. Sie können alle Bauteile in unserem Onlineshop kaufen. Dazu kommt, dass durch andauernden Erfahrungsaustausch die Qualität fortlaufend verbessert werden konnte.

Jedes zusätzliche Teil mit denselben Versandvoraussetzungen, das Sie bei uns erwerben, wird von uns kostenfrei ausgeliefert.Es ist wirklich easy, unsere Bauteile für Ihren Roller, Scooter, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] oder auch Elektroroller respektive E-Roller über unseren Online Shop im Internet zu bestellen. Egal, ob Sie Ihren Motorroller im Kaufhaus, Baumarkt oder Fachgeschäft gekauft haben, für nahezu sämtliche gängigen Zweiräder aus Taiwan, China oder Europa finden Sie bei uns die passenden Zubehörteile. Sie können logischerweise auch gerne über Email nach Ersatzteilen fragen. Die Bezahlung erfolgt im Normalfall per PayPal oder bei einem Kauf über Amazon per Bankabbuchung.

Bei einem höheren Bestellwert [mehr als 100 EUR] können Sie den Kaufpreis auch finanzieren bzw. in Raten zahlen. Natürlich machen wir ihnen auch gerne ein Leasingangebot. Diese Alternative wäre gewiss für Firmen interessant, welche ihren Arbeitnehmern einen Motorroller kaufen oder Betriebsfahrzeuge anschaffen wollen. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne - fragen Sie uns einfach.

Dieses Teil passt zu folgenden Zweiräder bzw. Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex RS 500

passender Motor: 139QMB 50ccm 4Takt

Wird mal irgendetwas am Roller schadhaft, dann hat man in der Regel die Wahl zwischen Reparieren oder Austauschen. Da ist es unerheblich, ob es sich dabei um einen ganz gleich, ob sich um einen Elektroroller beziehungsweise E-Roller, 3-Rad Roller oder Motorroller handelt. Was man ebenfalls im Sinn behalten sollte: Ein Ersatzbauteil ist nicht nur schnell gewechselt, sondern macht den Roller auch bedeutend funktionssicherer als eine Instandsetzung. Häufig kann ausschließlich eine qualifizierte Werkstatt den Schaden auf Anhieb feststellen. Bestellen Sie doch am besten sofort eines unserer einbaufertigen Ersatzteil-Kits, welche wir für zahlreiche diverse Modelle im Produktangebot haben. .

Großes Augenmerk legen wir auf qualitativ hochwertige Produkte zu einem günstigen Preis. Warum sind wir trotz der hohen Qualität unserer Produkte so günstig? Wir kalkulieren nicht allein unsere Preise äußerst moderat, sondern wir kaufen auch in ökonomisch sinnvollen Produktmengen ein. Alle lieferbaren Bauelemente für Ihren fahrbaren Untersatz können Sie bei über unsere Internetseite sowohl in guter Qualität als auch zu einem Preis bestellen, der mit Sicherheit Ihre Laune verbessert.

Sie suchen für einen Sundiro oder Eppella Roller ein Zubehörteil? Keine Panik, wir haben sie auf Lager.

Wir haben selbstverständlich auch die Originalteile einer Menge Rollertypen auf Lager, wenngleich unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ durchaus mithalten können und trotzdem vom Preis her in der Regel um einiges kostengünstiger sind. Sie können mit unseren Ersatzteilen die Instandsetzung Ihres Zweirads entweder selber ausführen oder von einem Fachmann machen lassen. In Erstausrüster-Qualität und zu solch attraktiven Preisen werden Sie ohne Zweifel Ihr Zweirad nicht auf andere Art wieder flott bekommen können.

In Verbindung mit den Erläuterungen finden Sie in unserem Online Shop auch anschauliches Bildmaterial. So können Sie sofort Ihr altes Teil mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen und gehen auf diese Weise sicher, dass Sie anschließend auch in der Tat das richtige Produkt erhalten. Hierbei reicht nicht lediglich eine optische Ähnlichkeit. Es müssen zudem sowohl die angegebenen technischen Spezifikationen als auch die Abmessungen passen.

Was Sie davon haben:

  • Unser Lager umfasst Teile und Zubehör für ca. 250 Marken und 8500 Typen
  • hundertprozentige Verkehrssicherheit des Motorrollers, besonders bei Bremsanlagen
  • Sie bezahlen beim Ordern mehrerer Einbauelemente mit denselben Versandkriterien nur einmal den Versand
  • "Geld zurück" - Garantie, daher Kauf ohne Risiko
  • Wir holen und bringen Ihren Roller
  • Kurze Lieferzeiten
  • Roller-Ankauf
  • Unsere sämtlichen Ersatzteile sind zuverlässig, betriebssicher und preisgünstig
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Auch bei preisgünstigen Nachbauten bekommen Sie von uns ausnahmslos die Erstausrüster-Qualität
  • Ganz egal, ob Sie einen Motorroller, einen Quad, Straßenbuggy oder ein Fun-Fahrzeug kaufen wollen. Wir sind dafür der Fachhändler Ihres Vertrauens. Weshalb sollten Sie sich an uns wenden? Weil wir uns in diesem Geschäftsfeld bereits seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie demnach von unserer gewonnenen Erfahrung profitieren können. Für unser familiär geführtes Unternehmen ist das Geschäft in Verbindung mit den Motorrollern der vollständige Lebensinhalt.

    Es ist wesentlich, sich das Fachgeschäft demzufolge vorher genau anzugucken, ehe man sich für einen Kauf entscheidet. in unserem Geschäft ist alles für die Kundschaft absolut nachvollziehbar! Sie dürfen gerne jederzeit bei uns vorbeikommen und sich selbst ein Bild machen.Sie sehen dann den Nachweis unserer guten Leistungen sozusagen mit eigenen Augen.

    Möglicherweise ist Ihnen der Weg zu uns zu weit. Dann haben Sie auch die Option, durch das Trustedshops-Siegels und die diversen Ebay Bewertungen Informationen über uns einzuholen. Auf unserer Verkaufsseite Motorroller.de wird sowohl unser Shop als auch unsere Geschäftspraxis von Trustedshops mit der Note "sehr gut" eingestuft. Der Wert von ca. 99,9 Prozent bei Ebay in den Käuferbewertungen kann sich gleichermaßen sehen lassen. Demonstrieren diese Resultate nicht eindeutig, dass unsere Kunden bestens bei uns aufgehoben sind?

    Aber auch, wenn wir uns noch so bemühen - wir sind keine Maschinen, sondern Menschen, die zuweilen mal einen Fehler machen. Von daher bitten wir Sie, falls mal etwas nicht so gut gelaufen ist, uns auf jeden Fall die Chance zur Verbesserung zu geben.

    Zu welchen Zeiten wir Ihnen zu Diensten stehen? Täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kundschaft auf die Fahne geschrieben. Das Geschäft mit Fahrzeugen betreiben wir schon über 25 Jahre ausgesprochen Erfolg versprechend, möchten dabei andererseits erwähnen, dass wir bereits mehr als 5 Jahrzehnte auf eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit auf dem Gebiet des Maschinenbaus zurückschauen können. Heute haben wir uns außer dem Vertrieb von Motorrollern, auf "Must-to-have" für Tuning, Ersatzkomponenten und Fahrzeugzubehör fokussiert.

    Wer auf der Suche nach einem günstigen Fahrzeug oder der richtigen Komponente für seinen fahrbaren Untersatz ist, der wird bei uns unter Motorroller.de auf unserer Webseite fündig. Wir haben Artikel, Teile und passendes Zubehör für ca. 8500 Modelle und 250 Marken auf Lager. Darunter sind z.B. Lieferanten wie Adly, Yamaha, Kreidler oder Jonway zu finden. Alles in allem haben wir auf einer Fläche von über 1.000 m² etwa 500.000 Produkte von zahlreichen Produzenten in unserem Hochregallager lieferbar. Alles was Sie als Fahrer eines Motorrollers brauchen, finden Sie in unserer Zubehörabteilung.

    Das beginnt bei den Sturzhelmen über das Top Case und den Windschildern, und geht bis hin zu Regensets, Handschuhen und Nierengürteln.Auch für alle Tuningfans, welche es gerne sportlich mögen, bieten wir ausgewählte Produkte an, wie z.B. Kolben, Auspuffanlagen, Zylinder und andere Dinge Kolben, Zylinder, Auspuffanlagen und dergleichen Dinge.

    Ständige Qualitätsprüfung ist unsere Leidenschaft. Dies bedeutet, dass sämtliche Roller, die vom Hersteller bei uns eintreffen, in unserem Betrieb nochmals einer eingehenden Überprüfung auf etwaige Mängel respektive Transportschäden unterzogen werden. Erst dann übergeben wir sie an unsere Kunden. Das erste Mal geschieht das vor dem Versand, indem wir jeden Motorroller auspacken und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Probelauf beziehungsweise einer Übergabeinspektion unterziehen. Ein allerletzter Funktionstest erfolgt dann im Anschluss der Übergabe an den Käufer. Dadurch ist gesichert, dass das Fahrzeug sich tatsächlich in einem tadellosen Zustand befindet und den Kunden vollkommen zufriedenstellt.

    Uns liegt sehr viel an einem effektiven Umweltschutz. Unsere Roller verfügen einerseits allesamt über einen wirtschaftlichen Verbrennungsmotor. Jegliches Verpackungsmaterial nehmen wir natürlich wieder mit, um es einer fachgemäßen Abfallentsorgung zuzuführen - auch das ist für uns ein Beitrag zum Umweltschutz.

    Nach dem Erwerb eines neuen Rollers aus unserem Sortiment möchten Sie sich von Ihrem alten Modell trennen? Das ist absolut kein Ding! Lassen Sie uns das übernehmen, indem wir Ihren gebrauchten Motorroller ankaufen.

    Dann geben Sie uns doch die Chance, Sie von unseren Leistungen zu überzeugen. Wir gehören nicht zu den billigen Internet-Shops, die heute kommen und nach kurzer Zeit wieder von der Bildfläche verschwunden sind. In unserem stetig wachsenden Unternehmen steht Fleiß und ständiges Lernen in der Rangordnung ganz oben, weil wir verstanden haben, dass sich lediglich durch neue Ideen und zeitgemäße Innovationen das Know-how für eine solide Geschäftsbasis erzeugen lässt. Besuchen Sie uns doch mal in unserem Betrieb in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich selbst von unserem außergewöhnlichen Kundenservice.

    Etwa 60 km im Süden von Frankfurt/Main findet man Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn entweder von Norden über Frankfurt/Main (A6) oder von Süden über Mannheim (A8). Optional ist es klarerweise auch möglich, mit der Bahn anzureisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Die Firma Tongjian TBM fing im Jahre 2002 in Chinas größter Stadt Shanghai mit der Produktion von Straßenbuggys an. Zu dieser Zeit waren diese Fahrzeuge eine ausgesprochene Weltneuheit.Nach mehreren Startschwierigkeiten hatte Mister Gu, der Besitzer des Unternehmens, den Betrieb recht gut zum Laufen gebracht. Überwiegend kämpfte man mit Problemen in Bezug auf die Kühlung, die starre Verbauung der Auspuffanlage und das Getriebe sowie ein paar anderen Details. Diese konnten allerdings, dank unseren Fachkenntnissen und unserer Erfahrung relativ schnell beseitigt werden.

    Neue Hersteller, wie beispielsweise PGO in Taiwan, registrierten gleich das Potential und die Fähigkeiten von Mister Gu und sprangen ebenfalls auf diesen Zug auf. Tongjian TBM lieferte letztlich eine Menge fertige und halbfertige Güter nach Taiwan zu PGO, die dort als eigene Produkte angeboten wurden. Die Produktion und der Vertrieb entwickelten danach rasant zu einem richtigen Boom. Man baute mit der Firma TBM einen Subunternehmer auf, der hernach in die Teileherstellung mit einbezogen wurde.

    Im Chinageschäft sind wir echte Vorreiter, was die Fahrzeugproduktion angeht. Wir haben in Folge dessen unmittelbar die wesentlichen Entwicklungen miterleben dürfen. Nach wie vor lassen wir unsere Motorroller und Einbauelemente ausschließlich in solchen fertigen, bei denen wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsleitung und Techniker persönlich kennen zu lernen. Egal, was für Einbauteile Sie für Ihr Zweirad brauchen, bei uns werden Sie zumeist fündig.

    Adly

    In Taiwan nahe der kleinen Stadt Ciai ist ein anderer bemerkenswerter Fertigungsbetrieb von Fahrzeugen mit der Bezeichnung Adly zu finden. Meisterhafte Qualität und sehr gute Ingenieurskunst zeichnen dieses Unternehmen aus, das von der Inhaberfamilie Chen gegründet wurde.

    Der Seniorchef des Werks ist ein vorzüglicher Unternehmer und Konstrukteur. Er bekam glücklicherweise wertvolle Unterstützung von seiner engagierten Tochter YuYu respektive deren Mann. Das führte dazu, dass sie die Firma mit vereinten Kräften sogar an die Börse bringen konnten.

    Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens begann de facto mit der Idee, Straßenquads für den europäischen Markt zu produzieren. Wir durften von der ersten Stunde bei der Entwicklung dabei sein und verkauften hernach gleich im ersten Jahr 2500 Quads anstelle der festgesetzten Menge von 500 Fahrzeugen. Auf diesen Erfolg sind wir mit Recht mächtig stolz.

    Später waren wir hingegen gezwungen, den Sitz des Unternehmens auf das chinesische Festland zu verlagern, da sich Taiwan infolge der allgemein steigenden Preise, inzwischen zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Das war im Nachhinein gesehen, ein sinnvollerer, denn durch den zunehmenden Preisdruck wären wir nicht mehr imstande gewesen, konkurrenzfähige Produkte herzustellen.

    Früher waren die motorisierten Zweiräder das vorwiegende Geschäft von Adly. Unterdessen hat sich das Geschäftsmodell von Adly beinahe zur Gänze auf die Quads verlagert.

    AEON

    Der Produzent Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, gleich aufgefallen. Mr. Allen, der Chef und sein Partner, Mr. Galli kamen aus Italien von der Firma Fantic nach Asien. Außer Adly konzipierten auch sie divers Motorroller und Quads.

    Nach gewissen Anfangsproblemen stabilisierte sich die Fertigung in Richtung Quads, wobei das Rollergeschäft hingegen heute ziemlich am Ende sein dürfte. Was die Fabrikation der Quads betrifft, wurden die kraftvollen ATVs zunächst in Asien ein Verkaufserfolg. Es dauerte aber nicht sehr lange, bis die Absatzzahlen auch in Europa und den USA beachtlich zunahmen. Von Aeon erwerben momentan diverse Distributoren aber auch Fertigungsbetriebe anderer Fahrzeuge neben Quads unterschiedlicher Typen UTVs und ATVs, welche dann unter eigenem Namen weiter veräußert werden. Wir wurden genauso viele Jahre mit Quads von Aeon versorgt, haben die Vermarktung des Vierradlers aber zwischenzeitlich aufgegeben. Wenn Sie Bedarf an einem Zubehörteil haben, können sie dieses für Ihren ATV, UTV oder Quad nach wie vor über uns erhalten.

    AGM

    AGM ist ein sinnvolles Akronym der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für eine Zusammenarbeit mit einem chinesischen Hersteller zur Konzeption bestimmter Fahrzeuge.Wir verwenden die eingetragene Firmenbezeichnung AGM von Beginn an für die Produktvermarktung.Die Gründung des Tochterunternehmens Joint-Venture-Firma erfolgte gemeinschaftlich mit einem Mister Wang in Nordchina. Eine schöne neue rund 4000 m² große Halle war zwar bereits vorhanden, es mangelte allerdings an einem tragfähigen Plan. Das galt es erst zu entwerfen. Eine Menge Zeit haben wir uns bemüht, erstmal die Grundbedingungen für eine Herstellung zu schaffen.

    Das Erste was wir benötigten, war einen entsprechenden Rahmen für das Quad. Was das 350 cm³ Antriebsaggregat, angeht, war dieses auch lange nicht einsatzbereit. Dessen ungeachtet ließ die reibungslose Funktionsweise der Schaltwelle sehr zu wünschen übrig. Endlich waren wir soweit, um die Null-Serie laufen lassen zu können, da passierte etwas, mit dem wir nicht im Traum gerechnet hatten: Es war an und für sich ein ganz normaler Besuch bei der "Bank of China", als uns bei der Gelegenheit aufgefallen ist, dass von unserem Konto eine enorme Geldsumme fehlte. Eine eingeleitete Recherche durch das Geldinstitut ergab, dass sich unser chinesischer Kompagnon vor der Auszahlung des Geldes eine Kopie von unserem Namensstempel gemacht hatte, um damit unser Geschäftskonto zu plündern. Es ist sicher einleuchtend, dass diese Angelegenheit für uns ungemein nervenaufreibend gewesen ist. Glücklicherweise hatte alles einen guten Ausgang, denn mit Hilfe des Oberbürgermeisters der Stadt und eines anderen redlichen Chinesen, ist es uns trotz allen Unkenrufen gelungen, den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurückzuholen. Zahlreiche Leute, die von unserem Pech Kenntnis erlangten, waren der Ansicht, dass wir unser Geld für immer abschreiben können. Diese Zweifler hatten zu unserem Glück alle Unrecht.

    Baotian

    Es ist bereits über 20 Jahre her, als Baotian mit der Produktion von Motorrädern, Motorrollern und Quads in Jiangman startete. Die Stadt befindet sich in der Provinz Guangdong, ist jedoch einige Kilometer von den Tiefseehäfen entfernt. Die Preise bewegen sich zwar im unteren Preissegment, allerdings kommt einiges an Mehrkosten für den weiteren Transportweg hinzu. Darum ist die Handelsspanne im Gegensatz zu anderen Produzenten, die näher an den Häfen liegen, etwas niedriger.

    Wir konnten sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern beziehungsweise zu den leitenden Angestellten bei diversen Besuchen gute Kontakte herstellen.Allerdings ist ein entscheidender Durchbruch zu einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung nicht erreicht worden.

    Einbauteile für Baotian-die Roller von Baotian haben wir indessen lieferbar. Bei der Fabrikation von Motorrollern spielt Baotian nach wie vor eine bestimmte Rolle; die maßgebenden Absatzmärkte haben sich zwischenzeitlich allerdings auf andere Kontinente verschoben. Anstatt von Europa dürften jetzt Länder in Asien und Afrika die Hauptabnehmer sein.

    CPI

    In der Anfangszeit besuchten wir einige Male den Hersteller CPI und in dem Zusammenhang die Produktion der Motorroller, Motorräder, Quads und UTVs untersucht. Wir kamen zu dem Fazit, dass es noch zu bald sei, eine Partnerschaft mit dem Produzenten anzustreben. Zum damaligen Zeitpunkt war CPI noch nicht so weit, unsere strengen Qualitätskriterien zu erfüllen. Mittlerweile hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Das Qualitätsniveau der Fahrzeuge ist jetzt auf einem ähnlichen Stand wie bei vielen Konkurrenten.

    Vor dem Erwerb eines Fahrzeugs fragen sich die Kunden selbstverständlich zu Recht, ob auch ein entsprechender Kundenservice vorhanden ist, welcher nicht nur den Reparaturservice sondern auch einen Home-Service anbietet. Es versteht sich fast von selbst, dass wie diesen Kundendienst anbieten - und zwar in ganz Deutschland.

    Jonway

    Seit 2003 produziert Jonway neben PKW auch Quads, Krafträder und Motorroller. Man fertigte in Spitzenzeiten beeindruckende Stückzahlen. Die PKW-Produktion ging, wie erwähnt mit zirka 30.000 Fahrzeugen p. a. vorwiegend in den Raum. Auf der anderen Seite waren die Quads, Roller und Motorräder mit rund 50.000 - 80.000 Stück jährlich größtenteils für die für den Weltmarkt vorgesehen. Deutschland war übrigens davon der Hauptabsatzmarkt.

    Bei Jonway wurde neben unseren Motorrollern, auch ein Großteil der Zweiräder von den Marken Kreidler und Rex hergestellt. Die Produktionszahlen sind nach der Auflösung des Rex-Marketings logischerweise bedeutend geschrumpft. Man konzipierte bislang allerdings auch neue Produkte. Dazu gehören zum Beispiel die vierrädrigen Elektrofahrzeuge. Diese Fahrzeuge sind zwar momentan noch für den chinesischen Markt bestimmt, sollen hingegen anschließend auch in den Export gehen.

    Unsere Roller lassen wir momentan ca. zwölf Jahren von Jonway bauen. Es läuft dabei keine Einheit von Band, ohne dass sie von uns überwacht worden ist. Hierfür reisen regelmäßig jeweils zwei Glieder unserer Familie zu Jonway in die Volksrepublik China. Die einzigartige Qualität unserer Fahrzeuge ist so zu 100 Prozent garantiert. Bei der Produktion kommen bei Jonway ausschließlich computergesteuerte Fertigungseinrichtungen und gute Technikern zum Einsatz. Dank dieser innovativen Fabrikationsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Ich habe gelernt, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle aber besser ist.

    Jincheng

    Wir verkauften jahrelang die Monkey-Nachbauten "Dax, deren Hersteller Jincheng gewesen ist. Wenngleich wir die Vermarktung unterdessen eingestellt haben, führen wir nach wie vor die Zubehörteile dafür. Im Unterschied zu früher gibt es jetzt nur noch wenige Fans, die sich so ein Kleinstkraftrad kaufen würden. Wir haben deswegen die Vermarktung allmählich einschlafen lassen.

    Für alle, die so ein Fahrzeug haben, bieten wir unseren bewährten Home- und Werkstattservice natürlich künftig an. Wie gesagt, bei uns erhalten Sie die Ersatzkomponenten, auch für den Fall, dass Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern woanders bezogen haben. Zum Lieferumfang von Jincheng gehören aber auch Buggys, Motorräder, Motorroller beziehungsweise UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den größten Fabriken in der Volksrepublik China zählt mit seinen ca. 13.000 Arbeitnehmern und über 1 Million Motorräder und Roller pro Jahr, ohne Zweifel das Unternehmen Qianjiang.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu begründen? Ohne Frage lediglich durch eine spitzenmäßige Qualität und ein Top Management. Wiederholte Besuche des Unternehmens versetzten uns immer wieder ins Staunen. Die Firma produziert zusammen mit Motorrollern auch Motorräder, Fun Fahrzeuge, Quads, Gartengeräte, Hochdruckreiniger, Pumpen und einiges mehr. Vornehmlich auf das Controlling wird in dem Unternehmen großer Wert gelegt. Es ist erstaunlich, dass trotz ansehnlicher Produktionszahlen über Qianjiang und Keeway nichts Abträgliches bekannt ist. Sowohl Ersatzbauteile als auch Fahrzeuge haben wir lieferbar.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde anno 1904 gegründet, und zwar von dem Metallhandwerker Anton Kreidler.Mit seinen Fachkenntnissen und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, gelang es ihm, eine sehr Erfolg versprechende Produktion für Krafträder auf die Beine zu stellen. Erstaunlicherweise haben die beiden Weltkriege der Firma kaum schaden können.

    Die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern befand sich zu Anfang des 20. Jahrhunderts im Grunde noch in der Findungsphase. Unterdessen konnten von Kreidler-Motorrädern eine große Anzahl Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt werden. Doch das hat sich schon geändert, denn Kreidler konnte mit seinen zweirädrigen Fahrzeugen zwischenzeitlich eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellenDiese Zeiten gehören nichtsdestotrotz längst der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten unterdessen eine große Anzahl Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. Es wurden in dieser Zeit unzählige bahnbrechende Innovationen und Optimierungen auf den Weg gebracht, welche den Fahrkomfort modifizierten und sehr zur Sicherheit im Straßenverkehr beigetragen haben. Wer es genau wissen erfahren: Es ist alles in Kreidlers Firmengeschichte und in Wikipedia nachzulesen.

    Es folgte im Jahr 1982 letztlich die Insolvenz, worauf der Hersteller Garelli die anschließenden drei Jahre Kreidler Mofas baute. In den 1990er Jahren wurde Kreidler schließlich von der Firma Prophete vereinnahmt, welche sowohl die jetzigen Kreidler-Motorräder als auch die Fahrzeuge der Marke Rex im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Es sind im Übrigen mehrheitlich dieselben Betriebe, welche auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge fertigen. In der Rex-Story sind weitere Einzelheiten nachzulesen. Für die neuartigen Kreidler-Roller können Sie auf der Internetseite unter Motorroller.de rund um die Uhr Zubehör erhalten. Wir würden uns über Ihre Order freuen.

    Rex

    Über 20 Jahre produzierte der Prophete-Konzern ungemein erfolgreich REX-Motorroller.

    Angesichts einer internen Umstrukturierung hatte man nun entschieden, diesen Sektor aufzugeben. Es wird offensichtlich daran gelegen haben, dass sich Prophete in anderen Produktionsbereichen weiter entwickeln möchte. Die weltweiten Veränderungen des Marktes betreffen auch solche renommierten Unternehmen wie Prophete.

    Eine bestimmte Zeit hatte man in den Produktionsbetrieben von Rex auf zwei Montagestraßen parallel hergestellt. Auf dem einen Band fertigte man unsere Fahrzeuge und Motorroller und Fahrzeuge und auf dem zweiten die Rex Roller. Bei jeder neuen Produktionscharge sind regelmäßig unsere Inspektoren präsent, um sich von der korrekten Montage unserer motorisierten Zweiräder vor Ort ein exaktes Bild zu machen.

    Die Lagerbestände an Fahrzeugen und Einbaukomponenten wurden nach der Schließung der Abteilung von uns aufgekauft. Wir sind deswegen in der Lage, sowohl einen umfassenden Kundendienst als auch die benötigten Einbaukomponente zu offerieren. Es ist von Vorteil, dass eine große Anzahl Modelle von Rex mit den unsrigen identisch sind. Sie können dadurch unser Know-how zu hundert Prozent nutzen.

    SMC

    Wir pflegen bereits seit den 80er Jahren ausgezeichnete wirtschaftliche Beziehungen mit zahlreichen Herstellern in Taiwan. Das Unternehmen SMC-Corporation lernten wir dann in den 1990er Jahren kennen. Die Firma befand sich gerade in der Umstrukturierung von der Textilfertigung in die Roller-Fabrikation, was wir selbstverständlich alles hautnah miterlebten konnten.

    Da einige kompetente Personen im Unternehmen sowie gute Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC zusammen mit uns Umbruch ohne nennenswerte Probleme über die Bühne bringen.

    Wir vermittelten unser Know-how natürlich nicht ausschließlich aus purer Liebenswürdigkeit. Angesichts des Einbringens unserer praktischen Erfahrungen, hatten wir die Gewissheit, dass künftig unsere bezogenen Roller die notwendige Qualität besaßen.

    Die Unternehmensinhaber, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen sind kompetente Persönlichkeiten. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und sich um diverse Dinge kümmert, obschon er bereits auf die 90 zugeht. Ich habe die starke Vermutung, das wird sich auch bis zu seinem letzten Atemzug nicht mehr ändern.

    Einbauteile können aber nach wie vor bestellt werden, sodass immerhin der Liefer- und Reparaturdienst von Zubehör für Sundiro-Zweiräder gesichert ist.

    PGO

    In dem Zeitraum von 2004 - 2008 waren wir in Deutschland die Generalvertretung von PGO. Zu den Fahrzeugen, die wir damals vermarkteten, gehörten in erster Linie die bekannten Roller Rodoshow, PMX-Sport, T-Rex, Big-Max, G-Max sowie der großartige Trike-Scooter, den wir heute noch im Angebot haben.

    Wodurch sich die PGO-Motorroller vor allem auszeichnen, sind ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit. Es hat hingegen auch mit der Mentalität und der Grundeinstellung der Taiwanesen zu tun, die wir als ausgesprochen äußerst fleißiges und zuverlässiges Volk kennen gelernt haben.

    PGO hat als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Lizenz zum Verkauf ihrer Roller im Inland. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als unglaublich bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort bereits Hightech Waren ähnlich wie Deutschland hergestellt werden.;

    • Rex RS 500
    – Es ist noch keine Bewertung für Auspufftopf Rex RS 500 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor Rahmen
    Ersatzteil:
    Auspuff