Artikel: Bremsbacken Rex Escape 50

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Bremsbacken Rex Escape 50 – Bild 1

Bremsbeläge hinten

Artikelnummer
Rex-358212
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Bremsbacken Rex Escape 50 Download

8,57

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremsbacken Rex Escape 50

Auch zu finden unter: Bremsbelaege kaufen, Bremsbelaege, Brems-Kloetze, Trommelbremse-Belaege kaufen, Brems-Belaege, Bremsblöcke, Bremsblock kaufen, Bremsbelaege-Set, Brems-Klötze, Brems-Beläge kaufen, Bremsbloecke, Bremssteine, Trommelbremse-Belaege, Brems-Beläge, Bremsbacken kaufen, Trommelbremse-Beläge, Bremsbelag kaufen, Brems-Kloetze kaufen, Bremsbeläge kaufen, Bremsbelaege hinten, Bremsbloecke kaufen, Bremsklötze kaufen, Bremskloetze kaufen, Bremsschuhe kaufen, Bremsbeläge, Brems-Belaege kaufen, Bremsbelaegesatz kaufen, Bremsbelaege-Set kaufen, Brems-Schuhe kaufen, Brems-Steine kaufen, Bremsbelägeset kaufen, Bremsbeläge-Set kaufen, Bremsbelägesatz kaufen, Brems-Schuhe, Brems-Steine, Bremsbelägeset, Bremsbeläge-Set, Bremsbelägesatz, Bremsbeläge-Satz, Bremsbelaegesatz, Bremsblock, Bremsbelaege-Satz kaufen, Bremsbelag, Bremsbelaege hinten kaufen, Bremsbeläge-Satz kaufen, Bremsklötze, Bremskloetze, Bremsschuhe, Bremsbelaegeset kaufen, Bremsbelaege-Satz, Bremssteine kaufen, Bremsbacken, Bremsbelaegeset, Brems-Klötze kaufen, Bremsblöcke kaufen, Trommelbremse-Beläge kaufen, Bremsbeläge hinten kaufen.

Der Fahrzeugführer kann die Geschwindigkeit des Zweirads lediglich mit Hilfe guter Bremsblöcke, auch Bremsschuhe oder Bremssteine genannt, wirkungsvoll verringern. Die Bewegungsenergie des Fahrzeugs mittels der Reibung an einer Trommel oder Bremsscheibe in Wärme umgewandelt. Dabei entsteht wegen der beträchtlichen Hitze eine extreme Belastung für die Bremsblöcke. Bei der Bestellung der Bremsbeläge ist zweifelsohne auf Qualität zu achten, da Ihr Leben und das der anderen Verkehrsteilnehmer davon abhängig ist. Sie erhalten bei uns die Bremsblöcke in Erstausrüster-Qualität.

Der Artikel ist ein Originalersatz in Erstausrüster-Qualität, welches mühelos gegen das alte Modul ausgetauscht werden kann.Durch den jahrelangen Einsatz haben sich die Ersatzbauteile dieses Fahrzeugherstellers vorzüglich bewährt. Man kann alle Bauelemente in unserem Online-Shop kaufen. Überdies wird Qualität durch beständigen Erfahrungsaustausch kontinuierlich optimiert.

Wir liefern jeden zusätzlichen Artikel mit den gleichen Versandkriterien, den Sie bei uns bestellen, kostenfrei.Ordern Sie unsere Zubehörteile für Ihren Roller, Elektroroller beziehungsweise E-Roller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] oder auch Scooter ohne Probleme über unseren Shop. Ganz gleich, ob Sie Ihr motorisiertes Zweirad im Kaufhaus, Baumarkt oder Fachgeschäft bezogen haben, für nahezu sämtliche gängigen Zweiräder aus Taiwan, China oder Europa finden Sie bei uns die passenden Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Komponenten anfragen. Die Bezahlung der Bestellung erfolgt im Prinzip per PayPal oder bei einem Kauf über Amazon per Bankeinzug.

Bei Bestellwerten über 100 EUR können Sie den Kaufpreis auch auf Raten bezahlen. Auch ein Fahrzeugleasing wäre durchaus denkbar. Das bietet sich besonders für Unternehmen an, welche Betriebsfahrzeuge käuflich erwerben oder ihren Angestellten einen Motorroller kaufen möchten. Bitte fragen Sie uns oder vereinbaren mit uns einen Beratungstermin.

Dieses Produkt passt zu folgenden Fabrikaten beziehungsweise Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Escape 50

Immer wieder stellen sich Fahrer von Rollern die Frage, ob sie ein fehlerhaftes Teil am Fahrzeug austauschen oder besser reparieren lassen sollen, gleichgültig, ob sich um einen Motorroller, Elektroroller beziehungsweise E-Roller oder Dreirad-Roller dreht. Ein zusätzlicher Aspekt ist, dass ein neues Bauteil nicht lediglich günstiger ist als eine Instandsetzung, sondern anschließend auch eine deutlich höhere Funktionssicherheit bietet. Oft kann bloß eine kompetente Fachwerkstatt den Mangel auf Anhieb ermitteln. Dann wäre es sinnvoller, über unserer Webseite eines der einbaufertigen Komplett-Kits zu bestellen, welche wir in vielen unterschiedlichen Ausführungen in unserem Angebot haben. .

Die Qualität all unserer Bauteile entspricht dem Weltmarktniveau. Wir können allein aus dem Grund so günstig sein, weil wir bei unseren Lieferanten alle Ersatzteile in ausreichend großen Mengen einkaufen. Sämtliche lieferbaren Teile für Ihren fahrbaren Untersatz können Sie bei über unseren Online Shop sowohl in guter Qualität als auch für einen Preis bestellen, der Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Einige Rollermarken wie Eppella und Sundiro werden schon seit langem nicht mehr hergestellt. Trotzdem führen wir dafür noch die Einbauteile.

Klarerweise liefern wir auch Originalteile vom Fahrzeughersteller, obgleich unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht scheuen müssen, aber grundsätzlich beträchtlich billiger sind. Unsere Teile versetzen Sie in die Lage, zum einen die Instandsetzung Ihres Zweirads selbst ausführen oder andererseits auch in einer Werkstatt ausführen zu lassen. Es gibt zweifelsohne keine andere Alternative, durch die Sie zu erschwinglichen Kosten und in hervorragender Qualität Ihr Zweirad instand setzen können.

Dank entsprechendem Bildmaterial können Sie Ihr defektes Element ganz bequem mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen, damit Sie auch garantiert das dringend benötigte Produkt erhalten. Dabei reicht nicht nur eine augenscheinliche Übereinstimmung. Es müssen obendrein sowohl die deklarierten technischen Angaben als auch die Abmessungen passen.

10 Vorteile aus denen Sie Nutzen ziehen:

  • Ersatzteile und Zubehör für ca. 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • Unsere sämtlichen Erzeugnisse sind preiswürdig, langlebig sowie zuverlässig
  • Durch unsere "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Kurze Lieferzeiten
  • 100-prozentige Verkehrssicherheit des Zweirads, vor allem bei den Bremsen
  • Wir holen und bringen Ihren Motorroller
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Wir kaufen Ihr Fahrzeug
  • Sie bezahlen nur einmal den Versand beim Ordern mehrerer Einbauteile mit denselben Liefervoraussetzungen
  • Sie erhalten von uns ohne Ausnahme die Erstausrüster-Qualität - auch bei günstigen Nachbauten
  • Wir sind der erste Ansprechpartner, für den Fall, dass es um den Kauf von einem Motorroller, Straßenbuggy, Quad oder Fun-Fahrzeug geht. Aus welchem Grund sind wir der optimale Partner für Sie? Da wir uns durch unsere Jahrzehnte lange praktischen Erfahrung das nötige Know-how für dieses Geschäftsfeld angeeignet haben, können wir Ihnen den bestmöglichen Kundenservice bieten. Wir als Familienunternehmen leben das Geschäft in Verbindung mit Motorrollern buchstäblich.

    Da Kaufen auch Vertrauenssache ist, sollte man sich demzufolge den bevorzugten Fachhändler zuvor genau angucken, bei dem man vorhat ein Zweirad zu erwerben. Alles ist bei uns transparent und für den Kunden nachvollziehbar! Sie dürfen gerne jederzeit bei uns vorbeikommen und sich selbst ein Bild machen.Sie sehen dann die Bestätigung unserer vorzüglichen Leistungen auf gewisse Weise mit eigenen Augen.

    Vermutlich ist Ihnen der Weg zu uns zu weit. Dann haben Sie auch die Option, mittels des Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen Erkundigungen über uns einzuholen. Unsere Webseite Motorroller.de wird zum Beispiel von Trustshops als "sehr gut" bewertet. Das betrifft sowohl unseren Verkaufs-Shop als auch unsere Geschäftspraktiken. Über diese Beurteilung sind wir nicht ganz zu Unrecht sehr Stolz. Der Bewertungsfaktor von rund 99,9 % bei Ebay in den Käuferrezensionen kann sich ebenfalls sehen lassen. Was beweisen all diese Resultate ganz eindeutig? Dass wir uns auf allen Gebieten immer mächtig ins Zeug legen!

    Aber auch, wenn wir uns noch so anstrengen - wir sind keine Maschinen, sondern Menschen, die manchmal mal etwas falsch machen. Falls also etwas nicht vollauf zu Ihrer Zufriedenheit ausfällt, bitten wir Sie, uns die Gelegenheit zu geben, die Sache in Ordnung zu bringen.

    Wann wir Ihnen zu Diensten stehen? Jeden Tag von 8:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Wir tun eine Menge, damit unsere Kundschaft zufrieden ist. Die Geschäftstätigkeit unseres Unternehmens begann schon vor über 50 Jahren mit dem Bau von Maschinen. Das Fahrzeuggeschäft mit Zweirädern dagegen, betreiben wir gegenwärtig auch bereits seit mehr als 25 Jahren mit Erfolg. Unser Fokus ist zwischenzeitlich auf den Verkauf von Ersatzkomponenten, Fahrzeugzubehör und das "Must have" zur Steigerung der Motorleistung für die häufigsten Roller ausgerichtet.

    Bei Motorroller.de finden Sie fast alle Teile und motorisierte Zweiräder aus Europa und Fernost. In unserem Warenlager warten Ersatzteile, Artikel und passendes Zubehör für zirka 8500 Ausführungen und 250 Marken auf Ihre Bestellung. Darunter sind zum Beispiel Lieferanten wie Adly, Yamaha, Kreidler oder Jonway zu finden. Wir haben alles in allem ungefähr 500.000 Produkte von zahlreichen Produzenten im Teilesortiment, die auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² in unseren Regalen auf Lager liegen. In unserer Zubehörabteilung finden Sie alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihren fahrbaren Untersatz benötigen.

    Das beginnt bei den Regensets, Nierengürteln und Handschuhen, und geht bis hin zum Top Case über die Sturzhelme und den Windschildern.Auch für alle Tuningfans bieten wir ausgesuchte Artikel an, wie beispielsweise Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und andere Dinge Kolben, Zylinder, Auspuffanlagen und dergleichen Dinge.

    Regelmäßige Qualitätsprüfungen sind das Steckenpferd unseres Unternehmens. Anders ausgedrückt, sämtliche Fahrzeuge, die das Herstellerwerk verlassen haben und bei uns angeliefert werden, untersuchten wir nochmals umfassend auf eventuelle Mängel oder Transportschäden, bevor sie in die Hände unserer Kunden übergeben werden. Nachdem die Roller bei uns angekommen sind, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und zunächst einer Sichtprüfung respektive einem Testlauf auf unserem Prüfstand unterzogen. Gleich nach der Lieferung zum Kunden wird dann der Motorroller letztlich noch einmal auf einwandfreie Funktion gecheckt, sodass de facto garantiert ist, dass der Käufer ein 100-prozentig einwandfreies Gefährt bekommt.

    Was uns überaus am Herzen liegt, ist ein wirkungsvoller Umweltschutz. Unsere Fahrzeuge verfügen einerseits allesamt über einen sparsamen Motor. Bei der Auslieferung unserer Roller bleibt stets die Transportverpackung übrig. Diese nehmen wir natürlich wieder mit und führen sie einer professionellen Müll-Entsorgung zu.

    Sie möchten sich bei uns einen neuen Motorroller anschaffen und suchen für Ihren alten fahrbaren Untersatz einen neuen Besitzer? Keine Sorge! Wir kaufen Ihren ausgedienten Motorroller an.

    Dann würden wir uns darüber freuen, wenn wir von Ihnen die Gelegenheit bekämen, unsere Leistungen unter Beweis zu stellen. Im Gegensatz zu den billigen Online-Shops, die bereits nach kurzer Zeit wieder von der Bildfläche verschwinden, können wir eine langjährige Firmentradition vorweisen. Es ist uns bekannt, dass sich ausschließlich auf Grund zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen die Basis für eine erfolgreiche geschäftliche Tätigkeit legen lässt. Sie können sich persönlich von unserem außergewöhnlichen Service überzeugen, sofern Sie uns an unserem Betriebsstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Lindenfels liegt circa 60 km im Süden von Frankfurt/Main und 40 km nordöstlich von Mannheim im Odenwald (Regierungsbezirk Darmstadt). Es besteht auch eine gute Verkehrsanbindung per Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    In Shanghai begann im Jahr 2002 die Firma Tongjian TBM Straßenbuggys zu bauen, welche damals eine ausgesprochene Weltsensation waren.Nach mehreren Anfangsproblemen hatte Herr Gu, der Inhaber des Unternehmens, den Betrieb recht gut zum Laufen gebracht. Die meisten Schwierigkeiten drehten sich, zusammen mit ein paar weiteren Details vorerst, um die starre Verbauung der Auspuffanlage, die Kühlung und das Getriebe. Diese Hindernisse konnten wir aber zufolge unseren Fachinformationen und unseres Know-how vergleichsweise rasch gemeinsam beseitigen.

    Das Potential und die Qualitäten von Mister Gu blieben nicht lange unbemerkt. Aus dem Grund überrascht es nicht, dass auch andere Unternehmen, wie zum Beispiel PGO in Taiwan, auf den Zug aufzuspringen suchten. Es wurden eine Menge fertige und halbfertige Waren nach Taiwan zu PGO geliefert, die am Ende als PGO-Produkte in den Handel kamen. Es war danach als Resultat eine zügige Zunahme der Produktion und Verkaufs zu verzeichnen. Mit der Firma TBM baute man einen Subunternehmer auf, der danach in die Produktion eingegliedert wurde.

    Wir dürfen uns zu Recht zu den regelrechten Vorreitern im Chinageschäft zählen. Aus diesem Grund haben wir auf dem Sektor der Fahrzeugherstellung alle Trends hautnah miterlebt. Unsere Roller und Bauteile lassen wir weiterhin lediglich in ausgewählten Werken fertigen, wo wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsführung und Techniker persönlich kennen zu lernen. Alle Ersatzteile, die Sie von uns als Fachbetrieb für Ihr Zweirad zu jeder Zeit beziehen können, haben wir im Normalfall vorrätig.

    Adly

    In Taiwan nicht weit von der Stadt Ciai ist ein anderer bemerkenswerter Produktionsbetrieb von Fahrzeugen mit dem Markennamen Adly zu finden. Gutes Engineering und hervorragende Qualität zeichnen dieses Unternehmen aus, das von der Inhaberfamilie Chen geführt wird.

    Der Seniorchef des Betriebs ist ein vorbildhafter Konstrukteur und Unternehmer. Er erhielt erfreulicherweise sehr viel Unterstützung von seiner tatkräftigen Tochter YuYu und deren Ehemann Jimmy. Dies führte dazu, dass sie die Firma mit vereinten Kräften sogar an die Börse bringen konnten.

    Was die Herstellung von Straßenquads für den europäischen Markt angeht, war das Unternehmen einer der ersten Produzenten. Wir durften von Anfang bei der Entwicklung dabei sein und verkauften hernach gleich im ersten Jahr 2500 Quads anstatt der vereinbarten Menge von 500 Fahrzeugen. Dieses Ergebnis erfüllt uns nicht ohne Ursache mit einem gewissen Stolz.

    Mittlerweile ist Taiwan zu einem vergleichsweise teuren Land geworden, was uns dazu zwang, mit dem Unternehmen schließlich auf das chinesische Festland umzuziehen. Im Nachhinein zeigte sich, dass dieses Vorgehen ein intelligenter Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    Früher waren die motorisierten Zweiräder das Kerngeschäft von Adly. Mittlerweile hat sich die Fahrzeugfertigung von Adly beinahe zu 100 Prozent auf die Quads verlagert.

    AEON

    Für uns blieb natürlich die Firma Aeon in Taiwan nicht lange im Verborgenen. Gründer des Betriebes waren Mister Allen und sein Partner Mister Galli, die aus Europa nach Asien gekommen waren und zuvor bei der italienischen Firma Fantic tätig waren. Als erstes Projekt entwickelten sie erfolgreich neben Adly unterschiedliche Motorroller und Quads.

    Nach gewissen anfänglichen Schwierigkeiten stabilisierte sich die Fertigung in Richtung Quads, wobei das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern allerdings inzwischen zum Ende gekommen sein dürfte. Die Quads verkauften sich zunächst im asiatischen Raum ausgezeichnet; vor allem die leistungsstarken ATVs. Nach und nach hat es Aeon als Nächstes auch geschafft, in Europa und den USA damit Fuß zu fassen. Aeon Quads verschiedener Typen, doch auch ATVs und UTVs werden momentan gerne von zahlreichen Distributoren aber auch von Produzenten anderer Fahrzeuge bezogen und dann unter eigenem Namen weiter vertrieben. Auch wir hatten jahrelang für unsere Kunden Quads von Aeon bezogen, haben die Vermarktung des Vierradlers jedoch mittlerweile aufgegeben. Wir haben für diese Quads, UTVs und ATVs nach wie vor die Einbauteile auf Lager.

    AGM

    AGM ist ein Akronym der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für eine Zusammenarbeit mit einem chinesischen Hersteller zur Produktion bestimmter Fahrzeuge.Wir verwenden die Firmenbezeichnung AGM seit etlichen Jahren für die Produktvermarktung.Die Errichtung des Unternehmens Joint-Venture-Firma erfolgte zusammen mit einem Mr. Wang in Nordchina. Es war zwar bereits eine schöne große Produktionshalle mit zirka 4000 m² vorhanden, indes gab es absolut keinen tragfähigen Plan. Der musste von uns zuvor vorbereitet werden. Wir setzten Monate dazu ein, erstmal die Bedingungen zu schaffen, um prinzipiell mit der Produktion beginnen zu können.

    Zumal bislang noch keine einzige funktionsfähige Komponente vorhanden war, benötigten wir als Erstes einen tauglichen Rahmen für das Quad. Das 350 ccm Antriebsaggregat war noch in der Testphase. Ein anderes Bauelement, das nicht sauber arbeitete, war die Schaltwelle. Nach der zeitraubenden Vorbereitungsphase war es schlussendlich soweit - als auf einmal etwas vollkommen Unerwartetes geschah: Als wir einen Besuch bei der "Bank of China" durchführten, bemerkten wir, dass von unserem Beteiligungskonto ein erheblicher Geldbetrag fehlte. auf unser Konto Zugriff auf unser Konto zu erhalten (die Stempel wurden ihm treuhändisch von der hiesigen Behörde übergeben, um diese an uns weiterzugeben). Es ist sicher begreiflich, dass diese Angelegenheit für uns ausgesprochen aufreibend gewesen ist. Gott sei Dank nahm alles ein positives Ende, denn mithilfe des Oberbürgermeisters der Stadt und eines anderen anständigen Chinesen, haben wir es trotz allen Unkenrufen geschafft, den vergleichsweise hohen Geldbetrag wieder zurückzubekommen. Es gab sehr viele Leute, welche sehr skeptisch waren und uns einredeten, unser Geld sei unwiederbringlich verloren. Wir konnten alle diese Skeptiker gottlob eines Besseren belehren.

    Baotian

    Es ist bereits gut 20 Jahre her, als Baotian in Jiangman mit der Herstellung von Quads, Krafträdern und Motorrollern begann. Allerdings ist die Lage der im Verwaltungsgebiet liegende Stadt, in einiger Entfernung von den Tiefseehäfen. Dies hat den Effekt, dass einiges an Mehrkosten für den weiteren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, obschon generell das Preisniveau dort im Schnitt eher etwas niedriger ist. Der Profit ist demnach im Verhältnis geringer als bei Betrieben, die näher an den Häfen liegen.

    Wir konnten zur Geschäftsführung beziehungsweise zu den leitenden Mitarbeitern bei diversen Besuchen gute Kontakte herstellen.Eine erfolgreiche Kooperation ist hierbei allerdings nicht zustande gekommen.

    Für Baotian-Roller haben wir gleichwohl die Einbauelemente auf Lager. Die Motorroller werden immer noch von Baotian produziert, wobei sich die Absatzmärkte jedoch zwischenzeitlich auf andere Kontinente verschoben haben. Die hauptsächlichen Marktplätze für diese Art Zweiräder sind zurzeit zweifellos Asien und Afrika.

    CPI

    In der Anfangszeit haben wir dem Hersteller CPI mehrere Male einen Besuch abgestattet und hierbei die Produktion der Roller, Krafträder, Quads und UTVs Bei unserer Suche nach guten Herstellern für motorisierte Zweiräder sind wir in Asien auch auf CPI gestoßen. Die Firma befand sich noch in den ersten Jahren nach dem Start ihrer Tätigkeit und stellte überwiegend UTVs, Quads, Krafträder und Roller her, welche wir bei der Gelegenheit. Unsere Besuche haben ergeben, dass es für eine aktuelle Kooperation mit dem Produzenten noch zu früh sei. CPI hatte früher einfach noch nicht die praktische Erfahrung, um unsere strengen Qualitätskriterien erfüllen zu können. Die derzeitige Situation sieht bei dem Lieferanten zwischenzeitlich jedoch beträchtlich besser aus. Heute können die Erzeugnisse bezüglich der Langlebigkeit mit anderen chinesischen Herstellern definitiv mithalten.

    Vor dem Erwerb eines Rollers fragen sich die Kunden klarerweise, ob auch ein flächendeckender Kundenservice vorhanden ist, welcher sowohl den Werkstattservice als auch den Heim-Service vor Ort beinhaltet. Es versteht sich fast von selbst, dass wie diesen Kundenservice anbieten - und zwar in ganz Deutschland.

    Jonway

    Jonway war zu Anfang ein reiner Hersteller von Personenkraftwagen für den Raum. Seit 2003 produziert das Unternehmen indessen auch Quads, Roller sowie Motorräder. In den besten Zeiten stellte man beeindruckende Stückzahlen her. Die Automobil-Produktion ging, wie gesagt mit etwa 30.000 Stück jährlich vorwiegend in asiatische Länder. Größtenteils für den weltweiten Absatzmarkt bestimmt waren die Krafträder, Motorroller sowie Quads mit rund 50.000 - 80.000 Fahrzeugen pro Jahr. Deutschland war übrigens davon der Hauptabnehmer.

    Selbstverständlich produzierte Jonway nicht bloß unsere Roller, sondern auch Zweiräder der Marken Kreidler und Rex. Nach der Stilllegung des Rex-Marketings sind die Produktionszahlen allerdings deutlich zusammengeschrumpft. Mit dem 4-Rad-Elektromobil hat man unterdessen ein sehr innovatives Produkt neu entwickelt. Es ist geplant, diese Fahrzeuge in erster Linie auf dem chinesischen Markt zu testen, bevor sie später auch in den Export gehen.

    Angesichts der modernen Herstellungsmethoden ist Jonway bereits seit circa einem Duzend Jahren der Hersteller unserer Motorroller. Dabei laufen die unterschiedlichen Einheiten ohne Ausnahme unter unserer Kontrolle. Mindestens zwei Familienglieder reisen deswegen laufend zu Jonway in die Volksrepublik China. Hierdurch kümmern wir uns darum, dass die einzigartige Qualität unserer Fahrzeuge gesichert ist. Jonway produziert mit elektronisch gesteuerten Fertigungsmaschinen und ausgezeichneten Technikern. Durch diese modernen Herstellungsmethoden gehören Probleme mit Toleranzen endgültig der Vergangenheit an. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Dies ist auch mein Grundsatz.

    Jincheng

    Lange Jahre war Jincheng unser Zulieferer für beliebten Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben die Vermarktung zwischenzeitlich zwar eingestellt, führen jedoch dafür immer noch die Ersatzteile. Jetzt existieren für das Kleinstkraftrad allerdings lediglich noch wenige Fans. So ist es sicher nachvollziehbar, dass wir den Import nicht weiter forciert haben und sozusagen einschlafen ließen.

    Selbstverständlich bieten wir unseren bewährten Kununsere dendienst für diese kleinen Zweiräder auch künftig an. Die Ersatzkomponenten sind bei uns im Lieferprogramm, auch für solche Leute, die ihr Monkey nicht bei uns erworben haben. Zum Lieferumfang von Jincheng zählen aber auch Buggys, Roller, Motorräder sowie Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Mit circa 13.000 Arbeitskräften produziert Qianjiang seit nahezu 17 Jahren über eine Million Motorräder und Motorroller im Jahr und zählt damit zu den bedeutendsten Fabriken auf dem asiatischen Absatzmarkt.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu erklärbar? Ohne Frage lediglich durch ein Top Management und eine vorzügliche Produktqualität. Wir staunten bei unseren wiederholten Besuchen ständig aufs Neue. Die Firma bietet ein breites Sortiment an und produziert neben motorisierten Rollern auch Krafträder, Quads, Fun Fahrzeuge, Hochdruckreiniger, Pumpen, Gartengeräte und einiges mehr. Das Controlling steht unter anderem in dem Unternehmen mit an vorderster Stelle. Trotz der ansehnlichen Produktionsmengen hört man über Qianjiang und Keeway nichts Abträgliches. Sie bekommen bei uns sowohl die Fahrzeuge als auch die Ersatzkomponenten.

    Kreidler

    Der Metallbearbeiter Anton Kreidler hatte anno 1904 die Firma Kreidler ins Leben gerufen.Es ist ihm gelungen, mit der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem Know-how, ein Unternehmen auf die Beine zu stellen, das sich hauptsächlich auf die Fabrikation von Motorrädern ausgerichtet hat. Der Betrieb hat überraschenderweise beide Weltkriege relativ gut überstanden.

    Die Entwicklung von motorisierten Zweirädern war zu Beginn des 20. Jahrhunderts praktisch noch vollständiges Neuland. Gegenwärtig konnten zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler eine Reihe von Weltmeistertiteln erringen. Doch das hat sich bereits lange geändert, denn Kreidler konnte unterdessen zahlreiche Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde brechenDiese Zeiten gehören allerdings bereits lange der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten mittlerweile eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Es wurden in dieser Zeit etliche bahnbrechende Weitentwicklungen und Verbesserungen auf den Weg gebracht, welche den Fahrkomfort optimieren und wesentlich zur Sicherheit im Straßenverkehr beigetragen haben. Den Werdegang von Kreidler kann man übrigens jederzeit bei Wikipedia nachlesen.

    Die Nachfrage an Krafträdern ging ab Mitte 1970 zunehmend zurück, sodass das Unternehmen 1982 in Insolvenz ging und schließlich nur noch Kreidler Mofas durch den Hersteller Garelli hergestellt wurden. Am Ende schluckte die Firma Prophete den einstigen Motorradbetrieb und lässt inzwischen unter anderem Fahrzeuge der Marken Rex und Kreidler im asiatischen Raum konzipieren.

    Entwickelt und hergestellt werden die Zweiräder übrigens hauptsächlich in den identischen Produktionsbetrieben, wo wir auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge bauen lassen. In der Rex-Story sind weitere Einzelheiten aufgeführt. Ersatzteile für die neuartigen Kreidler-Motorroller können Sie bei Motorroller.de nach wie vor bestellen. Wir freuen uns auf Ihre Bestellungen.

    Rex

    Über 20 Jahre fertigte der Prophete-Konzern enorm erfolgreich REX-Motorroller.

    Angesichts einer innerbetrieblichen Umstrukturierung hatte man nun entschieden, diesen Sektor aufzulösen. Prophete hat offensichtlich vor, sich in anderen Produktionsbereichen weiter zu entwickeln. Selbst diese Unternehmenszweige stehen in der Pflicht, sich an die Gesetze des globalen Marktes anzupassen.

    Einige Produktionsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Rollern und Fahrzeugen und Fahrzeugen auf einem parallelen Montageband die Rex Motorroller her. Nahezu immer sind bei jeder Produktionscharge unsere Revisoren präsent, sodass sie sich vor Ort ein exaktes Bild machen können.

    Nach der Aufgabe der der Rollerabteilung von Rex haben wir die Lagerbestände aufgekauft. Wir sind deshalb imstande, sowohl einen vollständigen Reparaturdienst als auch die gewünschten Einbauteile zu offerieren. Der Vorteil besteht darin, dass Sie im Zuge derselben Bauweise vieler Modelle von Rex mit den unsrigen in Folge dessen unsere Sachkenntnis in seiner ganzen Breite nutzen können.

    SMC

    Wir unterhalten mit Herstellern in Taiwan hervorragende wirtschaftliche Connections, welche bis in die 80er Jahre zurückreichen. Unsere ersten Kontakte mit dem Unternehmen SMC-Corporation haben wir dann irgendwann in den 90er Jahren hergestellt. Im fernen Osten war gerade die Zeit der allgemeinen Umstrukturierungen. Somit konnten wir hautnah den Umbruch der Firma von der Textilherstellung in die Motorroller-Produktion mit verfolgen.

    Aufgrund ausgezeichneten Ingenieuren und einigen fachkundigen Mitarbeitern im Unternehmen, welche ihr Know-how eingebracht haben, hat es SMC zusammen mit geschafft, den Übergang ohne bemerkenswerte Schwierigkeiten über die Bühne zu bringen.

    Ohne Frage hatten wir im Zusammenhang mit unserer Unterstützung schon den einen oder anderen Hintergedanken. Durch unsere tatkräftige Mitwirkung bei der Umstellung auf die Produktion von Fahrzeugen, erhielten wir dafür hinterher die gewünschte Qualität.

    Sehr beeindruckt haben uns die Inhaber des Betriebes, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen, die wir als fleißige Persönlichkeiten kennen lernten. Es vergeht kein Tag, in dem Mister Kuo nicht im Betrieb steht und nach dem Rechten sieht, wenngleich er bereits auf die 90 zugeht. Ich habe die starke Vermutung, das wird sich auch bis zu seinem Ableben nicht mehr ändern.

    Der Liefer- und Reparaturservice für Sundiro-Fahrzeuge ist jedoch sichergestellt, da wir auch weiterhin die Ersatzbauteile dieser Marke verfügbar haben.

    PGO

    Für PGO Deutschland hatten wir in der Zeit 2004 und 2008 die Generalvertretung inne. Zu den Fahrzeugen, die wir damals vermarkteten, zählten vornehmlich die bekannten Motorroller T-Rex, Big-Max, G-Max, Rodoshow, PMX-Sport sowie der beliebte Trike-Scooter, den wir heute noch im Lieferprogramm haben.

    Wodurch sich die PGO-Roller vornehmlich auszeichnen, sind ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit. Ein großer Anteil an dem Erfolg ist aber auch den Taiwanesen zuzurechnen. Es gibt aller Voraussicht nach kaum einen anderen Menschenschlag, welcher hinsichtlich der inneren Haltung und der Mentalität genauso fleißig und zuverlässig ist.

    Nur wenige Firmen haben die Bewilligung zum Verkauf ihrer Motorroller auf dem inländischen Absatzmarkt. Zu den wenigen, welche von Amts wegen dazu die Genehmigung haben, zählt auch PGO. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als unglaublich bezeichnen. So verwundert es nicht, dass die Hightech-Produkte aus Taiwan bereits jetzt eine entsprechende Qualität besitzen, wie solche aus Deutschland.

    • Rex Escape 50
    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Bremsbacken Rex Escape 50 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Bremse
    Motortyp:
    1E40QMB
    Farbe:
    anthrazit bis schwarz
    Größe:
    105x25 mm
    Position:
    hinten
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    6
    Teilehersteller:
    AGM
    Takt:
    2 Takt
    Hubraum:
    50 ccm

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer Rex-358212, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.