Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer Rex-358266

Artikel: Bremsschuhe Rex Stratos Chicago

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Bremsschuhe Rex Stratos Chicago – Bild 1

Bremsbeläge hinten

Artikelnummer
Rex-358266
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Bremsschuhe Rex Stratos Chicago Download

8,57

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremsschuhe Rex Stratos Chicago

Auch zu finden unter: Bremsbelaegeset, Brems-Kloetze, Trommelbremse-Belaege kaufen, Bremsbelaege kaufen, Bremssteine kaufen, Brems-Schuhe kaufen, Brems-Steine kaufen, Bremsbelägeset kaufen, Bremsbeläge-Set kaufen, Bremsbelägesatz kaufen, Brems-Klötze kaufen, Trommelbremse-Belaege, Brems-Schuhe, Brems-Steine, Bremsbelägeset, Bremsbeläge-Set, Bremsbelägesatz, Bremsbeläge-Satz, Trommelbremse-Beläge kaufen, Bremssteine, Brems-Klötze, Bremsbacken, Bremsbeläge, Bremsbelaege-Set kaufen, Bremsbelaegesatz, Bremsklötze kaufen, Bremskloetze kaufen, Bremsschuhe kaufen, Brems-Beläge kaufen, Bremsbeläge-Satz kaufen, Bremsbelag, Brems-Belaege, Bremsbelaegeset kaufen, Bremsklötze, Bremskloetze, Bremsschuhe, Brems-Belaege kaufen, Bremsbelaege-Set, Bremsblock kaufen, Bremsbacken kaufen, Bremsbelag kaufen, Bremsblöcke kaufen, Bremsbeläge kaufen, Brems-Beläge, Brems-Kloetze kaufen, Bremsbelaege-Satz, Bremsbelaege hinten kaufen, Trommelbremse-Beläge, Bremsbelaege-Satz kaufen, Bremsbloecke, Bremsbelaegesatz kaufen, Bremsbloecke kaufen, Bremsbelaege hinten, Bremsblöcke, Bremsbelaege, Bremsblock, Bremsbeläge hinten kaufen.

Um das Tempo des Zweirads effektiv zu reduzieren, sind gute Bremsklötze, auch Bremsschuhe oder Bremssteine genannt, unbedingt nötig. Durch die Reibung an der Trommel oder Bremsscheibe erfolgt eine Umwandlung der Bewegungsenergie in Wärme. Die Reibung verursacht eine enorme Hitze, auf Grund der die Bremsbeläge extreme Belastungen aushalten müssen. Denken Sie demnach beim Kauf der Bremsbeläge an gute Qualität, weil nicht allein die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer, sondern auch die Ihrige davon abhängig ist. Die Bremsblöcke erhalten Sie bei uns in Erstausrüster-Qualität.

Das Fabrikat ist ein Originalelement in Erstausrüster-Qualität, welches mit wenig Aufwand gegen das alte Modul ausgetauscht werden kann.Durch den jahrelangen Einsatz haben sich die Teile dieses Rollerproduzenten optimal bewährt. Man kann alle Bauteile in unserem Onlineshop kaufen. Durch andauernden Austausch von Erfahrungen wird die Qualität auf ein Maximum gesteigert.

Kostenloser Versand bei Zubehörteilen für jeden extra Artikel mit denselben Versandvoraussetzungen, den Sie bei uns ordern.Unsere Ersatzteile für Ihren Motorroller, Scooter, Elektroroller beziehungsweise E-Roller oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] können Sie ganz einfach online über unseren Shop erwerben. Ganz gleich, ob Sie Ihr motorisiertes Zweirad im Kaufhaus, Fachgeschäft oder Baumarkt erworben haben, für nahezu alle gängigen Zweiräder aus China, Europa oder Taiwan finden Sie bei uns die passenden Komponenten. Ein weiterer Weg für Fragen in Bezug auf Ersatzbauteile, ist das Medium Email. Die Bezahlung der Bestellung erfolgt im Prinzip über das sichere PayPal oder bei einem Kauf über Amazon per Bankabbuchung.

Bei höheren Bestellwerten [mehr als 100 Euro] können Sie den Kaufpreis für den Artikel auch finanzieren bzw. in Raten bezahlen. Oder Sie leasen einfach das Fahrzeug. Dies bietet sich speziell für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen oder ihren Arbeitnehmern einen Motorroller kaufen möchten. Fragen Sie uns einfach.

Dieses Produkt passt zu folgenden Fahrzeugtypen respektive Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Stratos Chicago

Diese Frage stellen sich Fahrer von Rollern immer dann, wenn an ihrem Zweirad etwas schadhaft geworden ist, gleichgültig, ob sich um einen Motorroller, Elektroroller bzw. E-Roller oder Dreirad-Roller dreht. Ein Ersatzteil, das vergleichsweise problemlos gewechselt werden kann, ist nicht allein preisgünstiger, sondern bietet im Übrigen eine erheblich höhere Ausfallsicherheit als bei einer Instandsetzung. Die Ursache einer Funktionsstörung kann oftmals nur von einem Fachmann mithilfe von Spezialwerkszeugen ermittelt werden. Ordern Sie doch am besten sofort eines unserer einbaufertigen Komplett-Kits, welche wir in vielen diversen Ausführungen anbieten. .

Die Bauteile, welche wir auf Lager haben, entsprechen mit Blick auf die Qualität zu 100 Prozent dem Weltmarktniveau. Weshalb sind wir trotz der hohen Qualität unserer Produkte so günstig? Wir kalkulieren nicht nur unsere Preise sehr moderat, sondern wir kaufen auch in wirtschaftlich sinnvollen Produktmengen ein. Bei uns kriegen Sie deswegen sämtliche verfügbaren Ersatzteile für Ihren Roller nicht lediglich in ausgezeichnet Qualität, sondern auch für einen attraktiven Preis.

Auch für Motorroller, Quads und Buggys, die nicht mehr gefertigt werden, haben wir normalerweise die Zubehörteile vorrätig. So etwa für die Marken Sundiro und Eppella.

Wir haben logischerweise auch die Originalteile einer Menge Rollerproduzenten im Angebot, obschon unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ auf alle Fälle mithalten können und trotzdem vom Preis her im Grunde um einiges preisgünstiger sind. Unsere Teile versetzen Sie in die Lage, zum einen die Instandsetzung Ihres motorisierten Zweirads selber bewerkstelligen oder zum anderen auch in einer Fachwerkstatt ausführen zu lassen. Sie werden vermutlich keine andere Alternative finden, um zu günstigen Kosten Ihr motorisiertes Zweirad instand setzen zu können.

Anhand von entsprechendem Bildmaterial können Sie Ihr defektes Element ganz bequem mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen, damit Sie auch garantiert das richtige Produkt bekommen. Entscheidend ist in diesem Fall, dass Ihre Bestellung in den Spezifikationen und Abmessungen als auch visuell mit dem defekten Austauschteil zusammenpasst.

Zehn Vorteile von denen Sie profitieren:

  • Sie bezahlen bei Bestellung mehrerer Komponenten mit denselben Versandvoraussetzungen nur einmal Versandkosten
  • Unser Lager umfasst Einbauelemente und Artikel für etwa 250 Marken und 8500 Typen
  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Wir holen und bringen Ihr Zweirad
  • Absolute Verkehrssicherheit des Motorrollers, vor allem bei Bremsanlagen
  • Auch bei preiswerten Nachbauten erhalten Sie von uns immer die Erstausrüsterqualität
  • Roller-Ankauf
  • Unsere sämtlichen Einbauteile sind betriebssicher, preisgünstig sowie gebrauchstauglich
  • Kurze Lieferzeiten
  • Kauf ohne Risiko dank "Geld zurück" - Garantie
  • Wir sind die erste Adresse, falls es um die Anschaffung von einem Roller, Fun Fahrzeug, Quad oder Buggy geht. Wieso sind wir der optimale Partner für Sie? Weil wir das entsprechende Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, die für dieses Geschäftsfeld auf jeden Fall nötig sind. Als familiär geführter Betrieb betreiben wir nicht ausschließlich das Geschäft in Verbindung mit den Rollern, wir leben unser Geschäft regelrecht.

    Kaufen ist Vertrauenssache, dementsprechend ist es wesentlich, sich seinen Lieferanten vorher genau anzugucken. Alles ist bei uns 100-prozentig nachvollziehbar! Warum besuchen Sie uns nicht mal in unserem Ladengeschäft, um sich selber ein Bild zu machen?Sie sehen dann den Nachweis unserer Qualität gewissermaßen mit eigenen Augen.

    Wenn Ihnen die Strecke zu uns zu weit ist, können Sie sich auch mittels des Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen schlau machen. Sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Onlineshop werden beispielsweise mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" beurteilt. Der Faktor von rund 99,9 Prozent bei Ebay in den Kundenrezensionen kann sich gleichermaßen sehen lassen. Diese Resultate zeigen eines ganz offensichtlich: Wir geben in allen Belangen immer unser Bestes!

    Denken Sie aber bitte daran, dass wir keine Roboter sondern auch nur Menschen sind, denen unter Umständen denen manchmal etwas misslingen kann. Für den Fall, dass also etwas nicht vollends zu Ihrer Zufriedenheit ausfällt, bitten wir Sie, uns die Möglichkeit zu geben, die Angelegenheit in Ordnung zu bringen.

    Unser versiertes Team steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kundschaft auf die Fahne geschrieben. Mehr als 25 Jahre sind wir ausgesprochen Erfolg versprechend im Geschäft mit motorisierten Zweirädern aktiv, wobei wir uns andererseits bereits vor über fünfzig Jahren auf dem Gebiet des Maschinenbaus erfolgreich etablieren konnten. Mittlerweile haben wir uns zusammen mit der Vermarktung von Motorrollern, auf Einbauteile, das "Nice-to-have" zur Steigerung der Leistung und Fahrzeugzubehör spezialisiert.

    Wenn Sie zu Ihrem motorisierten Zweirad ein Zubehörteil suchen, werden Sie auf unserer Website unter Motorroller.de auf jeden Fall fündig. Wir haben Artikel, passendes Zubehör und Einbauteile für ca. 8500 Modelle und 250 Marken für Sie auf Lager. Kreidler, Adly, Yamaha oder Jonway gehören z.B. zu unseren langjährigen Lieferanten. Wir haben in der Summe etwa 500.000 Produkte von unterschiedlichen Anbietern im Programm, die auf einer Fläche von über 1.000 m² in unseren Regalen auf Lager liegen. Sie finden im Zubehörbereich alles, was Sie für Ihr Zweirad benötigen.

    Das beginnt bei den Regensets, Nierengürteln und Handschuhen, und geht bis hin zum Top Case über die Windschilder und den Sturzhelmen.Damit die Tuningfreaks ebenso auf ihre Rechnung kommen, haben wir für sie ausgewählte Produkte wie Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und andere Dinge im Angebot.

    Sämtliche Produkte verlassen unser Unternehmen erst im Anschluss an eine strenge Kontrolle der Qualität. Dies bedeutet, bevor wir ein Fahrzeug in die Hände des Kunden übergeben, wird es von uns nochmals auf einwandfreie Funktion und Fehlerfreiheit überprüft. Das erste Mal geschieht das vor dem Versand, indem wir jeden Roller auspacken und auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Probelauf bzw. einer Übergabekontrolle unterziehen. Unmittelbar nach der Lieferung zum Kunden wird dann der Motorroller am Ende abermals auf einwandfreie Funktion gecheckt, sodass de facto gewährleistet ist, dass der Käufer ein hundertprozentig korrektes Gefährt erhält.

    Wir tragen zum Umweltschutz bei. Das sagen wir nicht nur, weil unsere motorisierten Zweiräder allgemein mit Verbrennungsmotoren versehen sind, welche einen vergleichsweise niedrigen Benzinverbrauch haben. Um die Umwelt darüber hinaus zu entlasten und eine professionelle Müll-Entsorgung zu garantieren, nehmen wir jegliches Verpackungsmaterial wieder mit, das bei der Auslieferung unserer Roller anfällt.

    Ihr ausgedienter Roller tut es nicht mehr richtig und Sie beabsichtigen, bei uns ein neues Modell zu bestellen. Aber was tun mit dem ausgedienten Fahrzeug? Machen Sie sich über diese Sache keinen Kopf! Wir kaufen Ihren alten Motorroller an.

    Falls wir von Ihnen die Möglichkeit dazu bekommen, können wir Ihnen unsere Leistungen auch beweisen. Im Gegensatz zu den billigen Internetshops, die schnell wieder weg sind, können wir auf eine langjährige Firmentradition zurück blicken. Bloß auf Grund neuer Ideen und fortschrittlicher Innovationen lässt sich eine gut fundierte geschäftliche Basis schaffen. Dementsprechend steht in unserem stetig expandierenden Unternehmen Fleiß und ständiges Lernen stets an erster Stelle. Überzeugen Sie sich selbst von unserem vortrefflichen Kundenservice und besuchen Sie uns in unserem Betrieb in Lindenfels-Eulsbach.

    Sofern Sie über die Autobahn mit dem eigenen PKW anreisen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Frankfurt/Main (A6) oder über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Der Ort befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt. Es besteht auch eine gute Verkehrsanbindung per Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in der chinesischen Stadt Shanghai der Produzent Tongjian TBM mit der Herstellung von Straßenbuggys startete, zu dieser Zeit eine echte Weltsensation.Nach mehreren Anfangsschwierigkeiten hatte Herr Gu, der Gründer des Unternehmens, den Betrieb recht gut in Schwung bekommen. Es waren überwiegend zusammen mit ein paar anderen Details die starre Verbauung der Auspuffanlage, die Kühlung und das Getriebe, mit denen man sich auseinandersetzen musste. Wir konnten jedoch die erforderliche Unterstützung bieten, so dass diese Probleme relativ rasch eliminiert werden konnten.

    Weitere Fertigungsbetriebe, wie z.B. PGO in Taiwan, registrierten gleich das große Potential und die Fähigkeiten von Mr. Gu und sprangen gleichermaßen auf diesen Zug auf. Man lieferte letztlich zu PGO nach Taiwan viele fertige und halbfertige Einzelteile, die dort als PGO-Produkte auf den Markt kamen. Als Resultat nahmen sowohl die Produktion als auch der Absatz rasant zu. Als Nächstes erfolgte der Aufbau des Subunternehmens TBM, das danach in die Teilefertigung eingegliedert wurde.

    Im Chinageschäft sind wir echte Pioniere, was die Fahrzeugherstellung angeht. Wir haben aus dem Grund aus nächster Nähe die wesentlichen Neuheiten miterlebt. Wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsinhaber und Techniker persönlich kennen zu lernen, lassen wir auch heute noch in ausgesuchten Werken unsere Ersatzteile und Fahrzeuge fertigen. Wenn Sie für Ihr motorisiertes Zweirad einmal ein spezielles Einbauelement brauchen, können wir Ihnen in der Regel zweifellos damit dienen.

    Adly

    Erstklassige Ingenieurskunst und hochwertige Qualität zeichnen den Hersteller Adly in Taiwan nicht weit von der Provinzstadt aus. Das Unternehmen wurde von der Inhaberfamilie Chen gegründet.

    Eine der Leidenschaften des Seniorchefs besteht nicht ausschließlich in der ausgezeichneten Führung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Kreieren neuer Ideen und Vorstellungen. Er erhielt erfreulicherweise sehr viel Unterstützung von seiner engagierten Tochter YuYu und deren Mann. Das führte dazu, dass sie die Firma mit vereinten Kräften sogar an die Börse bringen konnten.

    Was die Planung und Produktion von Straßenquads für den europäischen Markt betrifft, war Adly einer der ersten Produzenten. Von der ersten Stunde an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir anschließend anstatt der festgesetzten Anzahl von 500 Quads, im ersten Jahr gleich 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das 5-fache. Auch unsere Firma hat dazu seinen Teil beigetragen weshalb wir zu Recht sehr stolz auf dieses Ergebnis sind.

    Inzwischen ist Taiwan zu einem relativ teuren Land geworden, was uns dazu veranlasst, den Sitz des Unternehmens schlussendlich auf das chinesische Festland zu verlagern. Möglicherweise hätten wir auf eine andere Art dem vermehrten Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Das Kerngeschäft von Adly waren früher die motorisierten Zweiräder, wobei sich die Fahrzeugfertigung in der Zwischenzeit immer mehr auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Der Produzent Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, sofort aufgefallen. Gründer des Betriebes waren Mr. Allen und sein Kompagnon Mr. Galli, die aus Europa kamen und zuvor bei der italienischen Firma Fantic im Einsatz waren. Als erstes Vorhaben entwickelten sie erfolgreich neben Adly verschiedene Quads und Roller.

    Die Fabrikation von Quads stabilisierte sich nach gewissen anfänglichen Schwierigkeiten. Das Zweiradgeschäft allerdings, ist momentan ziemlich zum Ende gekommen. Die Quads verkauften sich zunächst im asiatischen Raum ganz hervorragend; speziell die leistungsfähigen ATVs. Langsam ist es Aeon schließlich auch gelungen, sich in den USA und in Europa damit zu etablieren. Aeon Quads unterschiedlicher Typen, jedoch auch ATVs und UTVs werden heutzutage gerne von vielen Großhändlern aber auch von Produzenten anderer Fahrzeuge gekauft und dann unter eigenem Namen weiter veräußert. Auch wir hatten jahrelang für unsere Kunden Quads von Aeon bezogen, haben diesen Fahrzeugsektor allerdings mittlerweile eingestellt. Falls Sie Bedarf an einem Zubehörteil haben, können sie dieses für Ihren Quad, ATV oder UTV nach wie vor über uns erhalten.

    AGM

    Die Abkürzung AGM bedeutet soviel wie ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Dieser Name steht für geschäftliche Beziehung fernöstlichen Hersteller zur gemeinsamen Produktion von Fahrzeugen.Wir verwenden den eingetragenen Firmennamen AGM seit etlichen Jahren für die Produktvermarktung.Auf die Beine gestellt ist das Unternehmen zusammen mit einem Mr. Wang im Norden des chinesischen Reiches worden. Obgleich es bereits eine schöne 4000 m² große Halle gab, war absolut kein richtiges Konzept vorhanden. Der musste zuvor unbedingt vorbereitet werden. Wir verbrachten Monate damit, zunächst die Kriterien zu schaffen, um überhaupt in die Fertigung einsteigen zu können.

    Als Erstes konstruierten wir einen tauglichen Rahmen für das Quad, da es den noch nicht gegeben hat. Der 350 cm³ Motor war noch in der Testphase. Eine andere Komponente, die nicht reibungslos funktionierte, war die Schaltwelle. Nach der langen Vorbereitungsphase war es endlich soweit - als plötzlich etwas komplett Unerwartetes geschah: Bei einem normalen Besuch der "Bank of China" stellten wir fest, dass irgendjemand von unserem Konto einen enormen Geldbetrag abgebucht hatte. Wir ließen klarerweise sofort eine Untersuchung durch das Geldinstitut durchführen. In dem Zusammenhang wurde festgestellt, dass es unser chinesischer Partner war, der sich Zugang zu unserem Beteiligungskonto verschaffte, und zwar mit einer Kopie von unserem Namensstempel (er erhielt die Stempel von der regionalen Amtsstelle, um sie zu treuhändisch an uns zu übergeben). Das war im Allgemeinen eine ungemein aufreibende Angelegenheit. Glücklicherweise ist alles gut ausgegangen, denn mit der Hilfestellung des Oberbürgermeisters und eines anderen freundlichen Chinesen, schafften wir es trotz allen Unkenrufen, den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurückzuholen. Die Herren von der IHK und der AHK glaubten anfangs nicht, dass wir unser Geld jemals wieder sehen werden. Gott sei Dank hatten sie Unrecht.

    Baotian

    Seit mehr als 20 Jahren produziert Baotian in Jiangman Motorroller, Motorräder und Quads. Die Stadt liegt in der Region Guangdong, ist allerdings einige Kilometer vom nächsten Tiefseehafen entfernt. Die Preise liegen zwar auf einem geringen Preislevel, nichtsdestotrotz kommt einiges an Kosten für den weiteren Beförderungsweg hinzu. Der Profit ist infolgedessen im Vergleich niedriger als bei Betrieben, welche näher an den Häfen liegen.

    Wir haben das Werk ein paar Mal, in Verbindung mit unseren Chinareisen aufgesucht und hierbei gute Beziehungen zur Geschäftsführung respektive zu den maßgeblichen Mitarbeitern hergestellt.Eine nachhaltige Kooperation ist hierbei indessen nicht zustande gekommen.

    Zufolge unseres reichhaltigen Warenlagers können wir den Bedarf an Ersatzkomponenten fast zu 100 % abdecken. Obgleich die Roller immer noch von Baotian gefertigt werden, haben sich die Absatzmärkte zumeist unterdessen auf andere Erdteile verschoben. Anstatt von Europa dürften nun Länder in Afrika und Asien die primären Marktplätze sein.

    CPI

    In der Anfangszeit besuchten wir mehrere Male den Hersteller CPI und in dem Zusammenhang die Produktion der Motorroller, Krafträder, Quads und UTVs Bei unserer Suche nach guten Produktionsbetrieben für motorisierte Zweiräder sind wir in Asien auch auf CPI gestoßen. Die Firma befand sich noch in den ersten Jahren ihrer Gründung und stellte vorrangig UTVs, Quads, Krafträder und Motorroller her, welche wir bei im Rahmen unserer Besuche) verschiedene Male ausführlich begutachtet haben. Wir kamen zu dem Ergebnis, dass es noch etwas zu bald sei, eine Kooperation mit dem Produzenten einzugehen. Damals konnten unsere Anforderungen von CPI noch nicht vollständig erfüllt werden. Inzwischen hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Heute können die Produkte bezüglich der Langlebigkeit mit anderen chinesischen Herstellern durchaus mithalten.

    Etwas, das jeden potentiellen Käufer eines Rollers interessiert, ist die Frage nach einem umfassenden Kundendienst, der sowohl den Heim-Service vor Ort als auch den Reparaturdienst einschließt. Selbstverständlich bieten wir einen solchen Service im ganzen Bundesgebiet an.

    Jonway

    Jonway war zu Anfang ein reiner Hersteller von PKW für den asiatischen Raum. Seit 2003 produziert das Unternehmen indessen auch Quads, Motorroller und Krafträder. Man fertigte in Glanzzeiten bemerkenswerte Einheiten. Wie erwähnt, ging die Auto-Produktion mit zirka 30.000 Stück im Jahr in der Hauptsache in asiatische Länder. In erster Linie für den Weltmarkt gedacht waren die Quads, Roller und Krafträder mit zirka 50.000 - 80.000 Stück im Jahr. Deutschland war im Übrigen davon der Hauptabnehmer.

    Außer unseren Motorrollern wurden bei Jonway auch etliche Kreidler und Rex Zweiräder hergestellt. Die Die Produktion ist nach der Einstellung des Rex-Marketings klarerweise deutlich zurückgegangen. Man entwickelte inzwischen hingegen auch neue Produkte. Dazu gehören beispielsweise die 4-Rad-Elektrofahrzeuge. Bevor diese Fahrzeuge in den Export gehen, sollen sie vorher auf dem chinesischen Markt vermarktet werden.

    Hinsichtlich der modernen Herstellungsmethoden ist Jonway schon seit zirka zwölf Jahren der Fabrikant unserer Roller. Die diversen Chargen laufen immer unter unserer Kontrolle. Wir machen von daher mit mindestens 2 Familienmitglieder laufend bei Jonway Kontrollbesuche. Hierdurch ist für unsere Firma die unvergleichliche Qualität unserer Zweiräder gewährleistet. Wir konnten registrieren, dass bei Jonway mit modernen Fertigungsanlagen und vorzüglichen Ingenieuren gearbeitet wird. Diese modernen Produktionsmethoden sorgen dafür, dass es absolut keine Probleme mit Toleranzen gibt. Ich habe gelernt, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle dagegen besser ist.

    Jincheng

    Die begehrten Monkey-Nachbauten "Dax" vom Zulieferer Jincheng waren bei uns viele Jahre ein Bestseller. Das Fahrzeug ist bei uns zwar nicht mehr im Sortiment, aber haben wir immer noch die Ersatzbauteile dafür lieferbar. Für das Mini-Kraftrad gibt es allerdings bloß noch eine geringe Menge an Fans. Somit haben wir den Import quasi einschlafen lassen.

    Den Kundendienst führen wir für diese kleinen Zweiräder natürlich auch weiterhin durch. Wie erwähnt, bei uns sind alle Ersatzteile im Sortiment - auch für Leute, die ihr Monkey in einem anderen Laden bezogen haben. Jincheng baut aber auch Motorräder, Buggys, Roller bzw. UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert momentan mithilfe von zirka 13.000 Mitarbeitern pro Jahr über 1 Million Krafträder und Motorroller. Hiermit zählt das Unternehmen auf dem asiatischen Absatzmarkt zu den größten Herstellern.

    Erstklassige Qualität und ein professionelles Management zeichnen diese Firma aus. Mehrere Besuche des Unternehmens brachten uns immer wieder ins Staunen. Der Produktionsumfang der Firma beträgt neben motorisierten Rollern auch Motorräder, Fun Fahrzeuge, Quads, Hochdruckreiniger, Gartengeräte, Pumpen und vieles mehr. Besonderen Wert wird in dem Unternehmen hauptsächlich auf das Controlling gelegt. Über die und Keeway und Qianjiang ist trotz der ansehnlichen Produktionszahlen absolut nichts Abträgliches bekannt. Wir liefern sowohl die Einbauteile als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde im Jahre 1904 ins Leben gerufen, und zwar von dem Metallhandwerker Anton Kreidler.Mit seinem Fachwissen gelang es ihm, eine große und sehr erfolgreiche Motorradproduktion auf die Beine zu stellen, wobei er von seinem Sohn, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, tatkräftige Hilfestellung bekam. Überraschenderweise hat die Firma sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg vergleichsweise gut überstanden.

    Die Entwicklung von motorisierten Zweirädern war zu Beginn des 20. Jahrhunderts grundsätzlich noch vollständiges Neuland. Mittlerweile konnten zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen und Weltmeistertiteln erringen. Doch das hat sich bereits lange geändert, denn Kreidler konnte mittlerweile etliche Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören allerdings längst der Vergangenheit an. Zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler konnten inzwischen viele Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Man hatte jede Menge neue Entwicklungsprozesse zum Patent angemeldet, die die Fahreigenschaften modifizierten und dadurch wesentlich zur Sicherheit im Verkehr beigetragen haben. Den Werdegang von Kreidler kann man im Übrigen gerne bei Wikipedia nachlesen.

    Die Nachfrage an Krafträdern ging ab Mitte 1970 immer mehr zurück, sodass die Firma 1982 in Insolvenz ging und schließlich lediglich noch Kreidler Mofas durch den Hersteller Garelli gebaut wurden. In den 90er Jahren machte sich am Ende ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, als es die Firma offiziell übernahm und unter dem Namen "Prophete" weiter betrieb. Momentan lässt es im asiatischen Raum, in erster Linie für den europäischen Markt, sowohl Kreidler-Fahrzeuge als auch die Zweiräder mit dem Markenbegriff Rex produzieren.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt übrigens in identischen Produktionsbetrieben, wo wir auch die Motorroller.de und AGM Fahrzeuge aus unserem Sortiment fertigen lassen. Zusätzliche Details gibt es in dem Bericht über Rex. Es gibt nach wie vor die Zubehör für die neuzeitlichen Kreidler-Fahrzeuge, die Sie bei uns zu jeder Zeit auf unserer Internet-Seite Motorroller.de bestellen können.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist ein Sektor des Prophete-Konzerns, der seit mehr als 20 Jahren ausgesprochen effektiv motorisierte Zweiräder hergestellt hat.

    Angesichts einer Umstrukturierung hatte man sich dazu entschlossen, diesen Sektor aufzugeben. Es mag daran gelegen haben, dass sich Prophete auf anderen Gebieten der Produktion weiter entwickeln möchte. Von den weltweiten Veränderungen des Marktes sind auch solch renommierte Unternehmenszweige wie Prophete betroffen.

    In einigen Fertigungsbetrieben von Rex, in denen unsere Fahrzeuge und Motorroller gefertigt werden, hatte man jeweils auf einem parallelen Montageband einer zweiten Montagestraße eine gewisse Zeit die Rex Roller produziert. Bei jeder neuen Produktionscharge sind regelmäßig unsere Prüfer präsent, um sich von der vorschriftsmäßigen Montage unserer motorisierten Zweiräder vor Ort ein detailliertes Bild zu machen.

    Der komplette Fahrzeugbestand wurde nach der Schließung der Abteilung von uns übernommen. Daher, können wir von der Marke Rex einen breit gefächerten Liefer- und Reparaturdienst anbieten. Ihr Vorteil liegt darin, dass Sie im Zuge der Baugleichheit etlicher Rex Modelle mit den unsrigen hierdurch unsere Sachkenntnis in vollem Umfang nutzen können.

    SMC

    Unsere Connections nach Taiwan reichen bis auf das Ende der 80er Jahre zurück. Die haben wir dann in den 1990er Jahren kennen gelernt. Im asiatischen Raum vollzog sich gerade eine allgemeine Umstrukturierung. Dadurch konnten wir hautnah den Wandel der Firma von der Textilproduktion in die Motorroller-Fertigung miterleben.

    Weil einige erfahrene Mitarbeiter im Unternehmen sowie hervorragende Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC zusammen mit uns Wechsel ohne bemerkenswerte Schwierigkeiten zu Ende bringen.

    Wir brachten unser Know-how natürlich nicht ohne einen Hintergedanken ein. Auf Grund des Einbringens unserer praktischen Erfahrungen, hatten wir die Sicherheit, dass in Zukunft unsere Motorroller die gewünschte Qualität besaßen.

    Die beiden Firmeninhaber, Mr. Kuo (Guo) und der leitende Ingenieur Mr. Chen sind engagierte Persönlichkeiten. Obwohl Mister Kuo bereits gut 90 Jahre alt ist, steht er heute noch täglich im Betrieb. Wahrscheinlich wird er dort bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Ersatzbauteile können aber nach wie vor bestellt werden, sodass immerhin der Liefer- und Reparaturdienst von Zubehör für Sundiro-Fahrzeuge garantiert ist.

    PGO

    Von 2004 - 2008 hatten wir die deutsche Generalvertretung von PGO inne. Zu den Fahrzeugen, welche wir damals vermarkteten, gehörten vor allem die bekannten Roller PMX-Sport, G-Max, Rodoshow, Big-Max, T-Rex sowie der fabelhafte Trike-Scooter, den wir heute noch im Sortiment haben.

    Wodurch die PGO-Motorroller vornehmlich bestechen, sind ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit. Ein Pfeiler des Erfolgs ist allerdings auch die innere Haltung und die Denkweise der Taiwanesen, die man ohne Übertreibung als zuverlässig und fleißig definieren kann.

    Es gibt nicht viele taiwanesische Fertigungsbetriebe, welche ihre Roller offiziell auf dem inländischen Absatzmarkt vertreiben dürfen. PGO hat die Lizenz dafür. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als atemberaubend bezeichnen. So ist es nicht überraschend, dass heute dort schon Hightech Waren ähnlich wie Deutschland hergestellt werden.

    • Rex Stratos Chicago

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Bremsschuhe Rex Stratos Chicago abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Bremse
    Motortyp:
    1E40QMB
    Farbe:
    anthrazit bis schwarz
    Größe:
    105x25 mm
    Position:
    hinten
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    6
    Teilehersteller:
    AGM
    Takt:
    2 Takt
    Hubraum:
    50 ccm

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer Rex-358266, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++