Artikel: Bremsschuhe Rex Stratos Montana

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Bremsbeläge hinten

Artikelnummer
Rex-358387
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

8,60

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremsschuhe Rex Stratos Montana

Auch zu finden unter: Bremsbelaege hinten kaufen, Brems-Schuhe, Brems-Steine, Bremsbelägeset, Bremsbeläge-Set, Bremsbelägesatz, Bremsbeläge-Satz, Bremsbelag, Trommelbremse-Beläge kaufen, Bremsblock, Brems-Klötze kaufen, Bremsbeläge kaufen, Bremsbelaege-Set, Brems-Kloetze, Bremsbacken kaufen, Bremsblock kaufen, Bremssteine kaufen, Trommelbremse-Belaege kaufen, Bremsblöcke kaufen, Brems-Schuhe kaufen, Brems-Steine kaufen, Bremsbelägeset kaufen, Bremsbeläge-Set kaufen, Bremsbelägesatz kaufen, Bremsbelaege-Satz kaufen, Brems-Belaege kaufen, Bremsbelaege, Bremsklötze, Bremskloetze, Bremsschuhe, Bremsbloecke kaufen, Bremsbelaegeset, Brems-Kloetze kaufen, Bremsblöcke, Trommelbremse-Beläge, Bremsbeläge-Satz kaufen, Bremsbelaege hinten, Brems-Belaege, Bremsbelag kaufen, Bremsbelaege kaufen, Bremsbacken, Bremsbelaege-Satz, Bremsbelaegesatz, Brems-Klötze, Bremsklötze kaufen, Bremskloetze kaufen, Bremsschuhe kaufen, Trommelbremse-Belaege, Bremsbelaegesatz kaufen, Bremsbloecke, Brems-Beläge, Brems-Beläge kaufen, Bremsbelaegeset kaufen, Bremssteine, Bremsbelaege-Set kaufen, Bremsbeläge, Bremsbeläge hinten kaufen.

Bremsblöcke, auch Bremsschuhe oder Bremssteine genannt, dienen dem Fahrzeugführer dazu, das Tempo des Zweirads zu reduzieren. Beim Bremsen wird die Bewegungsenergie des Fahrzeugs infolge der Bremsbacken durch die Reibung in Wärme umgesetzt. Die Bremsbeläge sind durch die enorme, größten Belastungen ausgesetzt. Denken Sie in Folge dessen beim Kauf der Bremsblöcke an gute Qualität, da nicht bloß die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer, sondern auch die Ihrige hiervon abhängig ist. Die Bremsbacken erhalten Sie bei uns in Erstausrüsterqualität.

Unsere gelieferten Fabrikate haben jeweils die Qualität des Erstausrüsters, ganz gleich, ob Sie einen günstigeren Nachbau oder den Originalersatz vom Fahrzeughersteller bestellen.Die Ersatzbauteile dieses Rollerherstellers haben sich bereits seit Jahren im täglichen Einsatz optimal bewährt. Man kann alle Bauelemente in unserem Online-Shop kaufen. Des Weiteren erfolgt eine kontinuierlich Optimierung der Qualität durch dauerhaften Erfahrungsaustausch.

Wir liefern jedes extra Teil mit denselben Versandfaktoren, das Sie bei uns ordern, kostenfrei.Unsere Ersatzbauteile für Ihren Motorroller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller], Scooter oder auch Elektroroller bzw. E-Roller können Sie ganz einfach online über unseren Shop erwerben. Es spielt keine Rolle, ob Sie Ihr motorisiertes Zweirad im Fachgeschäft, Baumarkt oder Kaufhaus gekauft haben, für nahezu alle gängigen Zweiräder aus Taiwan, China oder Europa finden Sie bei uns die passenden Bauteile. Gerne können Sie auch über Email nach Zubehörteilen anfragen. Sie bezahlen ganz einfach über das sichere PayPal oder bei einem Kauf über Amazon per Bankabbuchung.

Bei einem höheren Bestellwert [mehr als 100 EUR] können Sie den Kaufpreis auch finanzieren beziehungsweise in Raten zahlen. Auch ein Fahrzeugleasing wäre ohne weiteres denkbar. Das wäre sicher eine interessante Möglichkeit für Unternehmen, bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder wenn ihren Angestellten ein motorisiertes Zweirad wollen. Bitte fragen Sie uns - wir beraten Sie gerne.

Dieses Teil passt zu folgenden Fabrikaten bzw. Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Stratos Montana

Diese Frage wird von Rollerbesitzern regelmäßig gestellt, gleichgültig, ob sie einen Dreirad-Roller, Elektroroller respektive E-Roller oder Motorroller ihr Eigen nennen, wenn etwas an ihrem Zweirad kaputt geworden ist. Außerdem bietet ein Ersatzbauteil eine beträchtlich größere Ausfallsicherheit als eine Reparatur des Zweirads. Zumeist kann man die Ursache einer Funktionsstörung nicht sofort selber finden und eine qualifizierte Fachwerkstatt muss herausfinden, weshalb der Roller nicht richtig läuft. Auf der anderen Seite haben Sie auch die Möglichkeit, sich für eines der fertigen Einbau-Kits zu entscheiden, welche wir in vielen diversen Ausführungen im Sortiment haben. .

Die Qualität all unserer Teile entspricht dem Weltmarktniveau. Wie kommt es, dass wir so günstig sein können? Die Antwort heißt: Weil wir auf wirtschaftlich sinnvolle Einkaufsmengen der Produkte achten. Alle lieferbaren Ersatzteile für Ihr motorisiertes Zweirad können Sie bei über unsere Webseite sowohl in guter Qualität als auch zu einem Preis bestellen, der Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Einige Rollermarken wie Sundiro und Eppella werden schon lange nicht mehr gefertigt. Gleichwohl führen wir hierfür noch die Komponenten.

Selbstverständlich liefern wir auch die Originalteile für Ihr Zweirad, obwohl unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht scheuen müssen, aber in der Regel bedeutend preisgünstiger sind. Unsere Komponenten ermöglichen es Ihnen, auf der einen Seite die Reparatur an Ihrem Motorroller selbst durchführen oder andererseits auch in einer Werkstatt machen zu lassen. Es gibt mit Sicherheit keine bessere Alternative, durch die Sie zu attraktiven Kosten und in guter Qualität Ihren Motorroller wieder flott machen können.

Damit Sie auch garantiert das benötigte Produkt bekommen, existiert in unserem Online Shop eine Menge von entsprechendem Bildmaterial, durch das Sie Ihre alte Komponente mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen können. Dabei genügt nicht alleinig eine augenscheinliche Übereinstimmung. Es müssen obendrein sowohl die aufgeführten Spezifikationen als auch die Abmessungen passen.

Zehn Vorteile von denen Sie profitieren:

  • hundertprozentige Verkehrssicherheit des Rollers, insbesondere bei Bremsanlagen
  • Roller-Ankauf
  • Sie bezahlen nur einmal den Versand bei Bestellung mehrerer Teile mit denselben Lieferbedingungen
  • Alle unsere Komponenten sind gebrauchstauglich, langlebig und kostengünstig
  • "Geld zurück" - Garantie, daher Kauf ohne Risiko
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Unser Lager umfasst Einbauteile und Zubehör für zirka 250 Marken und 8500 Typen
  • Wir holen und bringen Ihr Zweirad
  • Sie erhalten von uns immer die Erstausrüster-Qualität - auch bei preisgünstigen Nachbauten
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Ganz egal, ob Sie einen Motorroller, einen Quad, ein Fun-Fahrzeug oder einen Straßenbuggy kaufen möchten. Wir sind für solche Fälle der Fachhändler Ihres Vertrauens. Weshalb sollten Sie sich an uns wenden? Weil wir durch unsere Jahrzehnte lange Erfahrung das notwendige Know-how für diesen Geschäftsbereich besitzen, können wir Ihnen den bestmöglichen Kundenservice bieten. Wir betreiben nicht nur unser Geschäft rund um die Motorroller, wir leben es buchstäblich.

    Es ist notwendig, sich das Fachgeschäft dementsprechend zuerst genau anzugucken, bevor man sich für einen Kauf entscheidet. Bei uns ist alles in Verbindung mit unserem Geschäft nachvollziehbar! Weswegen kommen Sie nicht mal bei uns vorbei, um sich persönlich zu informieren?Das was Sie dort sehen, wird Sie sicherlich überzeugen.

    Eventuell ist Ihnen der Weg zu uns zu weit. Dann gibt es auch die Option, mittels der zahlreichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels Infos über uns einzuholen. Unsere Firmenwebseite Motorroller.de wird z.B. von Trustshops als "sehr gut" eingestuft. Das betrifft sowohl unseren Onlineshop als auch unsere Geschäftspraktiken. Über diese Einstufung sind wir mit Fug und Recht sehr Stolz. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Wert 99,9 % hervorragend im Rennen. Demonstrieren diese Ergebnisse nicht klar und deutlich, dass unsere Kundschaft bestens bei uns aufgehoben ist?

    Bitte denken Sie daran, dass wir keine Roboter sondern auch nur Menschen sind, denen gelegentlich denen bisweilen etwas misslingen kann. Für den Fall, dass also etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit geklappt hat, bitten wir Sie, uns die Möglichkeit zu geben, die Sache in Ordnung zu bringen.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: täglich von 8:00 - 18:00 Uhr, samstags von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Wir tun viel, damit unsere Kundschaft zufrieden ist. Vor über 5 Jahrzehnten fingen wir mit dem Maschinenbau an, während das Geschäft mit Fahrzeugen inzwischen auch schon seit mehr als 25 Jahren mit Erfolg ausgebaut werden konnte. Wir haben uns gegenwärtig schwerpunktmäßig auf Fahrzeugzubehör, das "Must have" für Motortuning und Einbauteile für die meist gefahrenen Roller fokussiert.

    Wer auf der Suche nach einem preisgünstigen Motorroller oder Zubehörteil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der findet bei uns unter Motorroller.de bestimmt das richtige Element. In unserem Lager warten Einbauteile, Artikel und passendes Zubehör für ca. 250 Fabrikate und 8500 Typen auf Ihre Bestellung. Adly, Yamaha, Kreidler oder Jonway gehören beispielsweise zu unseren Lieferanten, mit denen wir schon jahrelang zusammenarbeiten. Im Großen und Ganzen haben wir auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² mehr als 500.000 Produkte von zahlreichen Produzenten in unseren Hochregalen sofort lieferbar. In unserer Zubehörabteilung finden Sie alles, was man als Rollerfahrer benötigt.

    Das beginnt bei den Nierengürteln, Regensets und Handschuhen, und geht bis hin zu den Windschildern über das Top Case und den Sturzhelmen.Selbst Tuningfans kommen bei uns auf ihre Kosten. Sie finden in unserer Tuningabteilung alles was das Herz begehrt, wie z.B. Zylinder, Kolben, Auspuffanlagen und weitere Dinge.

    Sämtliche Produkte verlassen unser Unternehmen erst nach einer strengen Qualitätskontrolle. Mit anderen Worten heißt das, dass alle Fahrzeuge, die vom Werk des Herstellers bei uns ankommen, nochmals in unserem Betrieb eingehend durchgecheckt werden. Erst dann übergeben wir sie an unsere Kunden. Vor dem Versand wird zuallererst jeden Motorroller ausgepackt und auf unserem computergesteuerten Prüfstand einem Testlauf unterzogen. Unmittelbar nach der Lieferung zum Käufer wird dann das Fahrzeug letztendlich abermals auf perfekte Funktion getestet, sodass wirklich garantiert ist, dass der Kunde ein 100-prozentig einwandfreies Gefährt erhält.

    Was uns überaus am Herzen liegt, ist ein wirksamer Umweltschutz. Zur Reinerhaltung der Luft besitzen unsere motorisierten Zweiräder im Prinzip Verbrennungsmotoren, welche äußerst wirtschaftlich sind. Bei der Anlieferung unserer Motorroller fällt ausnahmslos Verpackungsmaterial an. Dieses nehmen wir klarerweise wieder mit und führen es einer professionellen Müllentsorgung zu.

    Ihr ausgedienter Roller tut es nicht mehr richtig und Sie haben vor, bei uns ein neues Modell zu bestellen. Aber was tun mit dem ausgedienten Fahrzeug? Zerbrechen Sie sich darüber nicht den Kopf! Wir kaufen Ihren gebrauchten Motorroller an.

    Dann geben Sie uns doch die Chance, Sie von unseren Leistungen zu überzeugen. Man darf uns nicht mit den billigen Web-Shops verwechseln, die wie Eintagsfliegen heute kommen und morgen gehen. Es ist uns bekannt, dass sich bloß dank neuer Ideen und fortschrittlicher Innovationen die Ausgangsbasis für eine Erfolg versprechende Geschäftstätigkeit legen lässt. Besuchen Sie uns doch mal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich selber von unserem herausragenden Service.

    Ca. 60 km südlich von Frankfurt/Main liegt Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Falls Sie mit dem PKW anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn von Norden über Frankfurt/Main (A6) respektive von Süden über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Logischerweise kann man hinsichtlich der guten Verkehrsanbindung auch sehr bequem per Bahn anreisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Der Produzent Tongjian TBM fing im Jahre 2002 in der chinesischen Metropole Shanghai mit der Produktion von Straßenbuggys an. Zu jener Zeit waren diese Gefährte eine ausgesprochene Weltsensation.Herr Gu, der Inhaber der Firma, hatte den Betrieb anfänglichen Schwierigkeiten verhältnismäßig gut in den Griff bekommen. Hauptsächlich kämpfte man mit Problemen in Bezug auf die starre Verbauung der Auspuffanlage, das Getriebe und die Kühlung sowie ein paar übrigen Details. Diese konnten jedoch, mittels unseren Fachinformationen und unseres Know-how vergleichsweise schnell eliminiert werden.

    In Fernost erkannten andere Fertigungsbetriebe, wie z.B. PGO in Taiwan, sofort die Qualitäten und das große Potential von Mister Gu, was den Effekt hatte, dass sie ebenfalls auf diesen Zug aufsprangen, um von dem Know-how zu profitieren. PGO bestellte schließlich bei Tongjian TBM zahlreiche fertige und halbfertige Erzeugnisse, die man dann in Taiwan als PGO-Produkte veräußerte. Man registrierte als Ergebnis danach einen entscheidenden Anstieg der Produktion und des Verkaufs. Der nächste Schritt erfolgte mit dem Aufbau des Subunternehmens TBM, welches anschließend in die Produktion eingegliedert wurde.

    Im Chinageschäft sind wir waschechte Pioniere, was den Fahrzeugsektor angeht. Wir haben folglich aus nächster Nähe die wesentlichen Entwicklungen mitbekommen. Unsere Komponenten und Fahrzeuge lassen wir weiterhin ausnahmslos in von uns kontrollierbaren und ausgesuchten Werken fertigen, wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsleitung und Techniker persönlich kennen zu lernen. Egal, was für Bauteile Sie für Ihr Zweirad brauchen, bei uns werden Sie unter Garantie fündig.

    Adly

    Ein anderer Fertigungsbetrieb von Fahrzeugen, den man unbedingt erwähnen muss, ist das Unternehmen Adly, dessen Sitz sich in Taiwan nicht weit von der kleinen Stadt befindet und welches von der Inhaberfamilie Chen geleitet wird.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man vorbehaltlos als meisterhaften Unternehmer und Tüftler bezeichnen. Seine engagierte Tochter YuYu und deren Mann, die den Warenvertrieb völlig im Griff haben, unterstützen ihn hierbei nach besten Kräften.

    Was die Fertigung von Straßenquads für den europäischen Markt angeht, war Adly einer der ersten Produzenten. Von Anfang an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir anschließend statt der festgesetzten Menge von 500 Quads, im ersten Jahr gleich 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das 5-fache. Ich meine, auf diesen Erfolg können wir zu Recht enorm stolz sein.

    Wir beschlossen später indes, den Standort des Unternehmens auf das chinesische Festland zu verlagern, da hinsichtlich der allgemein steigenden Preise, Taiwan mittlerweile zu einem Hochlohnland geworden ist. Das war im Nachhinein gesehen, ein sehr cleverer, denn durch den zunehmenden Preisdruck wären wir nicht mehr imstande gewesen, konkurrenzfähige Produkte auf den Markt zu bringen.

    Mittlerweile hat Adly die Produktion der Motorroller vollständig aufgegeben und stellt fast nur noch Quads her.

    AEON

    Uns blieb klarerweise die Firma Aeon in Taiwan nicht lange verborgen. Aeon wird von den beiden rührigen Inhabern Mister Allen und Mister Galli geleitet, welche es aus Italien nach Fernost verschlagen hat und die vorher bei der italienischen Firma Fantic mitgewirkt hatten. Sie wurden mit ihrem neu gegründeten Betrieb in Taiwan ansässig und entwickelten dort nach Adly diverse Roller und Quads.

    Nach gewissen Startproblemen konsolidierte sich die #Produktion in Richtung Quads, wobei das Zweiradgeschäft hingegen gegenwärtig zum Erliegen gekommen sein dürfte. Die Quads verkauften sich zuerst im asiatischen Raum ganz hervorragend; vornehmlich die leistungsstarken ATVs. Nach und nach hat es Aeon dann auch geschafft, in Europa und den USA damit Fuß zu fassen. Aeon Quads verschiedener Ausführungen, jedoch auch ATVs und UTVs werden gegenwärtig gerne von einer Menge Distributoren aber auch von Fertigungsbetrieben anderer Fahrzeuge gekauft und dann unter eigenem Namen vermarktet. Die Quads von Aeon gehörten mehrere Jahre auch zu unserem Sortiment. Da aber die Nachfrage sehr zu wünschen übrig ließ, stellten wir die Vermarktung des Vierradlers zwischenzeitlich ein. Die Ersatzkomponenten für diese Quads, UTVs und ATVs können Sie allerdings über uns auch weiterhin bekommen.

    AGM

    AGM ist eine sinnvolle Kurzbezeichnung der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für ein Joint Venture mit einem chinesischen Hersteller zur Produktion gewisser Fahrzeuge.Beim Vertrieb der Zweiräder und Ersatzteile von AGM, wird dessen eingetragener Firmenname seit zahlreichen Jahren von uns benutzt.Der Aufbau der Tochterfirma Joint-Venture-Firma erfolgte zusammen mit einem Herrn Wang in Nordchina. Es war zwar schon eine schöne große Halle mit etwa 4000 m² vorhanden, aber leider gab es überhaupt keinen entsprechenden Plan. Den galt es erst zu kreieren. Wir setzten mehrere Monate dazu ein, erst einmal die Bedingungen zu schaffen, um prinzipiell mit der Fabrikation beginnen zu können.

    Da wir mehr oder weniger bei Null beginnen mussten, benötigten wir als Erstes einen brauchbaren Quad-Rahmen. Das 350 cm³ Antriebsaggregat war noch auf dem Prüfstand. Darüber hinaus funktionierte auch die Schaltwelle nicht reibungslos. Wir standen unmittelbar vor dem Start der Null-Serie, als etwas Unerwartetes geschah, mit dem wir nicht im Traum hatten: Bei einem Besuch der "Bank of China" machten wir die Feststellung, dass jemand von unserem Konto einen bedeutenden Geldbetrag entwendet hatte. Eine eingeleitete Untersuchung durch das Geldinstitut ergab, dass sich unser chinesischer Mitinhaber vor der Auszahlung des Geldes eine Kopie unseres Namensstempels gemacht hatte, um damit unser Geschäftskonto zu plündern. Man kann sicher begreifen, dass dies für uns im Großen und Ganzen eine überaus lange und aufreibende Story war. Es wurde uns in dem Zusammenhang zum Glück von einem anderen anständigen Chinesen und dem Oberbürgermeister sehr geholfen, sodass es uns möglich war, die nicht unbeträchtliche Geldsumme wieder zurückzuerhalten. Die Herren von der IHK und der AHK hielten es anfangs für ausgeschlossen, dass wir unser Geld jemals wieder erhalten würden. Gott sei Dank hatten sie Unrecht.

    Baotian

    Baotian produziert in Jiangman seit mehr als 20 Jahren Motorroller, Quads und Motorräder. Allerdings ist die Lage der im Verwaltungsgebiet liegende Stadt, in einiger Entfernung vom nächsten Tiefseehafen. Die Preise liegen zwar im unteren Preissegment, gleichwohl kommt einiges an Mehrkosten für den längeren Versandweg hinzu. Im Vergleich zu anderen Fertigungsbetrieben, die näher an der See liegen, ist die Gewinnspanne deshalb selbstverständlich etwas niedriger.

    Wir konnten zur Geschäftsführung sowie zu den leitenden Angestellten bei diversen Besuchen gute Kontakte herstellen.Nichtsdestoweniger wurde ein entscheidender Durchbruch zu einer längerfristigen Geschäftsbeziehung nicht erreicht.

    Für die Roller von Baotian haben wir allerdings die Einbauelemente lieferbar. Baotian stellt zwar nach wie vor Motorroller her. Indes haben sich In jüngster Zeit die Absatzmärkte teilweise auf andere Kontinente verschoben. Primäre Marktplätze für diese Fahrzeuge dürften gegenwärtig Länder in Afrika und Asien sein.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit CPI einige Male und hierbei die Produktion der UTVs, Quads, Krafträder und Motorroller untersucht begutachtet. Unsere Kontrollbesuche haben gezeigt, dass es für eine momentane geschäftliche Verbindung mit dem Produzenten noch zu früh sei. Unsere strengen Anforderungen konnten zum damaligen Zeitpunkt von CPI noch nicht hundertprozentig erfüllt werden. Momentan sieht es indessen bei dem Unternehmen schon anders aus. Die Erzeugnisse haben, was die Qualität anbelangt auf alle Fälle Weltmarktniveau.

    Vor dem Erwerb eines Fahrzeugs fragen sich die Kunden logischerweise zu Recht, ob auch ein umfassender Kundenservice vorhanden ist, welcher nicht nur den Werkstattdienst sondern auch einen Heimservice anbietet. Klarerweise bieten wir einen solchen Service im ganzen Bundesgebiet an.

    Jonway

    Jonway Mobile produziert seit dem Jahre 2003 neben Autos auch Roller, Motorräder sowie Quads. Man fertigte in Spitzenzeiten erstaunliche Einheiten. Die PKW-Produktion ging, wie gesagt mit rund 30.000 Fahrzeugen pro Jahr vorrangig in den asiatischen Markt. Demgegenüber waren die Krafträder, Motorroller und Quads mit in etwa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen p. a. für die Export-Märkte vorgesehen. Nach Deutschland wurde im Übrigen der Hauptteil davon geliefert.

    Zusammen mit unseren Rollern wurden bei Jonway auch jede Menge Zweiräder der Marken Rex und Kreidler hergestellt. Als der Rex-Vertrieb aufgegeben wurde, gingen die Produktionszahlen naturgemäß erheblich zurück. Es gibt aber auch sehr Erfolg versprechende Produkte, wie zum Beispiel die 4-Rad-Elektromobile. Diese Fahrzeuge sind zwar momentan noch für den asiatischen Absatzmarkt bestimmt, sollen allerdings später auch in weitere Länder exportiert werden.

    Wir lassen unsere Motorroller gegenwärtig seit circa einem Duzend Jahren bei Jonway herstellen. Hierbei laufen die einzelnen Einheiten ausnahmslos unter unserer Überwachung. Wir machen demzufolge mit wenigstens zwei Familienglieder regelmäßig bei Jonway Kontrollbesuche. Unsere Fahrzeuge besitzen somit immer die gleiche hohe Qualität. Jonway produziert mit softwaregesteuerten Fertigungsmaschinen und guten Ingenieuren. Irgendwelche Toleranzen bei den unterschiedlichen Fertigungsteilen werden hinsichtlich dieser innovativen Fabrikationsmethoden voll ausgeschlossen. Mein Grundsatz ist: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Die Monkey-Nachbauten "Dax" vom Hersteller Jincheng waren bei uns lange Jahre der Verkaufsschlager. Das Fahrzeug führen wir zwar nicht mehr, hingegen haben wir immer noch die Einbauteile dafür lieferbar. Im Gegensatz zu früher gibt es jetzt nur noch eine Hand voll Liebhaber, die sich so ein Mini-Motorrad zulegen würden. So ist es ohne Zweifel zu verstehen, dass wir den Import nicht weiter forciert haben und sozusagen einschlafen ließen.

    Für alle, die so ein kleines Zweirad haben, bieten wir unseren bewährten Werkstatt- und Homeservice selbstverständlich in Zukunft an. Wie gesagt, bei uns erhalten Sie die Ersatzelemente, auch für den Fall, dass Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern woanders gekauft haben. Zum Lieferumfang von Jincheng zählen aber auch Straßenbuggys, Krafträder, Motorroller bzw. Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Mit ungefähr 13.000 Arbeitskräften fertigt Qianjiang seit knapp 17 Jahren über 1 Million Krafträder und Roller im Jahr und zählt damit zu den bedeutendsten Fabriken im asiatischen Raum.

    Der Erfolg dieser Firma basiert auf ein hervorragendes Management und eine spitzenmäßige Qualität. Wir waren bei unseren diversen Besuchen des Werkes immer wieder aufs Neue erstaunt. Die Firma bietet ein breites Sortiment an und fertigt zusammen mit Motorrollern auch Fun Fahrzeuge, Quads, Motorräder, Gartengeräte, Pumpen, Hochdruckreiniger und einiges mehr. Besonders großer Wert wird in dem Unternehmen hauptsächlich auf das Controlling gelegt. Über die die Marken Qianjiang und Keeway ist trotz der großen Produktionszahlen absolut nichts Abträgliches bekannt. Fahrzeuge und Einbauelemente bekommen Sie bei uns.

    Kreidler

    Der Metallhandwerker Anton Kreidler gründete anno 1904 die Firma Kreidler.Mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem eigenen Wissen hat er es geschafft, einen sehr Erfolg versprechenden Betrieb für eine Fabrikation von Motorrädern aufzubauen. Das Unternehmen hat überraschenderweise sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg vergleichsweise gut überstanden.

    Die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern steckte am Beginn des 20. Jahrhunderts grundsätzlich noch in den Kinderschuhen. Mittlerweile konnten Kreidler- Motorräder eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Doch das hat sich schon längst geändert, denn Kreidler konnte inzwischen zahlreiche Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde brechenDiese Zeiten gehören aber lange der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten inzwischen zahlreiche Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Es wurden im Verlauf dieser Zeit unzählige neue Innovationen und Optimierungen erarbeitet, die den Fahrkomfort modifizierten und wesentlich zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Kreidlers Aufstieg wird übrigens detailliert u. a. in Wikipedia behandelt.

    Wegen der stetigen Abnahme der Nachfrage an Krafträdern musste die Firma am Ende im Jahr 1982 die Produktion komplett einstellen. Im Weiteren wurden die nächsten drei Jahre vom Hersteller Garelli lediglich noch Kreidler Mofas hergestellt. Kreidler wurde letztendlich von der Firma Prophete geschluckt, die mittlerweile Fahrzeuge der Marken Kreidler und Rex im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Die Zweiräder werden in der Regel in den gleichen Betrieben hergestellt, in denen auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge gefertigt werden. In dem Bericht über Rex sind zusätzliche Infos zu finden. Für die neuzeitlichen Kreidler-Motorroller können Sie auf der Webseite unter Motorroller.de weiterhin Ersatzteile erhalten. Wir würden uns über Ihre Bestellung freuen.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist ein Ressort des Prophete-Konzerns, das seit mehr als 20 Jahren überaus erfolgreich motorisierte Zweiräder produzierte.

    Aufgrund einer Umstrukturierung hatte man nun bestimmt, dieses Ressort aufzugeben. Scheinbar strebt Prophete auf anderen Gebieten ein Forcieren des Entwicklungsprozesses an. Selbst solche Unternehmenszweige stehen in der Pflicht, sich den Veränderungen des internationalen Marktes anzupassen.

    In mehreren Produktionshallen von Rex, in denen unsere Fahrzeuge und Motorroller gefertigt werden, hatte man jeweils auf einem zweiten Montageband einer zusätzlichen Montagestraße eine gewisse Zeit die Rex Roller produziert. Unsere Inspektoren, welche bei jeder Produktionscharge vor Ort sind, können die Montage unserer motorisierten Zweiräder regelmäßig beobachten.

    Nach der Schließung der Rex-Rollerabteilung haben wir die Lagerbestände erworben. Wir sind dementsprechend imstande, sowohl einen 100-prozentigen Reparaturservice als auch die benötigten Ersatzkomponente zu präsentieren. Hinsichtlich der Baugleichheit etlicher Rex Modelle mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unser Know-how mit dieser Marke in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Unsere Kontakte nach Taiwan reichen bis auf das Ende der 1980er Jahre zurück. Das Unternehmen SMC-Corporation haben wir dann in den 90er Jahren kennen gelernt. In dieser Zeitperiode gab es in Asien zahlreiche industrielle Umwälzungen. In Verbindung damit vollzog sich zu dieser Zeit bei der SMC-Corporation gerade ein Wechsel von der Textilproduktion in die Motorroller-Fertigung, was wir natürlich mit speziellem Interesse beobachteten.

    Es gab bei SMC eine Reihe von ausgezeichneten Ingenieuren und einigen erfahrenen Personen, welche dazu gemeinsam ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir konnten unsere Erfahrung aus dem Maschinenbau mit einfließen lassen, sodass es SMC innerhalb einer verhältnismäßig kurzen Zeitspanne, diesen Umbruch zu bewerkstelligen.

    Unser bereitwilliger Know-how Transfer hatte ohne Frage einen tieferen Sinn. Unser Beweggrund war gewissermaßen, dass mit der Errichtung einer innovativen Produktion, auch unsere künftigen Motorroller die erforderliche Qualität haben würden.

    Ein Wort noch zu den beiden Firmeninhabern, Mr. Kuo (Guo) und der verantwortliche Ingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als tüchtige Persönlichkeiten kennen gelernt, die ihre Aufgaben überaus ernst genommen haben. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, den Tag im Betrieb zu verbringen, auch wenn er bereits über 90 Jahre alt ist. Zweifelsohne wird sich das wahrscheinlich bis zu seinem Ableben auch nicht mehr ändern.

    Einbaukomponenten für Sundiro-Fahrzeuge haben wir aber nach wie vor auf Lager.

    PGO

    In der Zeitspanne von 2004 - 2008 waren wir in Deutschland die Generalvertretung von PGO. Damals hatten wir hauptsächlich die bekannten Roller Big-Max, T-Rex, G-Max, PMX-Sport und Rodoshow vertrieben. Den sagenhaften Trike-Scooter, haben wir nach wie vor im Lieferprogramm.

    Wodurch die PGO-Motorroller insbesondere beeindrucken, sind ihre Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität. Ein großer Anteil an dem Erfolg ist hingegen auch den Taiwanesen zuzuschreiben. Es gibt höchstwahrscheinlich kaum einen anderen Menschenschlag, welcher hinsichtlich der charakterlichen Einstellung und der Mentalität ebenso fleißig und zuverlässig ist.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Firmen, die dafür lizenziert sind, ihre motorisierten Zweiräder im Inland zu verkaufen. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als atemberaubend bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort bereits hochtechnische Waren ähnlich wie Deutschland hergestellt werden.

    • Rex Stratos Montana

    – Es ist noch keine Bewertung für Bremsschuhe Rex Stratos Montana abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Bremse