Artikel: Bremssteine Rex Trophy 50

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Bremssteine Rex Trophy 50 – Bild 1

Bremsbeläge hinten

Artikelnummer
Rex-358274
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Bremssteine Rex Trophy 50 Download

8,57

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremssteine Rex Trophy 50

Auch zu finden unter: Bremsbeläge, Bremsbelag kaufen, Brems-Klötze, Brems-Kloetze kaufen, Bremsbelaege-Set, Brems-Schuhe, Brems-Steine, Bremsbelägeset, Bremsbeläge-Set, Bremsbelägesatz, Bremsbeläge-Satz, Bremsbeläge kaufen, Brems-Klötze kaufen, Bremsbloecke, Bremsblöcke kaufen, Bremsbelaegesatz kaufen, Brems-Belaege, Brems-Belaege kaufen, Bremsbelaege hinten, Bremsbelaege kaufen, Bremsklötze kaufen, Bremskloetze kaufen, Bremsschuhe kaufen, Bremsbelaegeset kaufen, Brems-Beläge kaufen, Bremssteine kaufen, Bremsbelaege-Satz kaufen, Bremsbelaege, Bremsblöcke, Trommelbremse-Belaege kaufen, Bremsbacken kaufen, Bremsbloecke kaufen, Bremsbelaege hinten kaufen, Brems-Schuhe kaufen, Brems-Steine kaufen, Bremsbelägeset kaufen, Bremsbeläge-Set kaufen, Bremsbelägesatz kaufen, Bremsbeläge-Satz kaufen, Bremsblock kaufen, Trommelbremse-Beläge, Trommelbremse-Beläge kaufen, Bremsbelaege-Satz, Bremsbelaegesatz, Brems-Beläge, Bremsblock, Bremsbelag, Bremsbelaegeset, Bremssteine, Bremsklötze, Bremskloetze, Bremsschuhe, Bremsbelaege-Set kaufen, Brems-Kloetze, Trommelbremse-Belaege, Bremsbacken, Bremsbeläge hinten kaufen.

Bremsbeläge, auch Bremssteine oder Bremsschuhe genannt, dienen dem Fahrer dazu, das Tempo des Zweirads herabzusetzen. Beim Bremsen wird die Bewegungsenergie durch die Bremsblöcke durch die Reibung in Wärme umgesetzt. Hierbei entsteht durch die enorme Reibung eine extreme Belastung für die Bremsbeläge. Bei der Bestellung der Bremsbeläge ist zweifelsohne auf Qualität zu achten, da Ihr Leben und das der anderen Verkehrsteilnehmer hiervon abhängig ist. Die Bremsklötze bekommen Sie bei uns in Erstausrüsterqualität.

Der Artikel kann problemlos gegen das Teil ausgewechselt werden. Wir liefern es sowohl als Nachbau als auch als Originalersatz, jedoch immer in Erstausrüsterqualität.Die Ersatzbauteile dieses Fahrzeugproduzenten haben sich jahrelang im täglichen Einsatz vorzüglich bewährt. Man kann alle Komponenten in unserem Onlineshop kaufen. Unabhängig davon wird Qualität durch dauerhaften Austausch von Erfahrungen fortgesetzt optimiert.

Der Versand von jedem extra Teil, das Sie bei uns bestellen, erfolgt kostenfrei, sofern er dieselben Versandkriterien hat.Ordern Sie unsere Zubehörteile für Ihren Roller, Elektroroller beziehungsweise E-Roller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] oder auch Scooter problemlos über unseren Internet-Shop. Die passenden Ersatzteile für Ihr motorisiertes Zweirad haben wir grundsätzlich für nahezu sämtliche gängigen Zweiräder aus Taiwan, China oder Europa alle verfügbar, ganz gleich, ob Sie es im Baumarkt, Kaufhaus oder Fachgeschäft bezogen haben. Gerne können Sie auch per Email nach Komponenten anfragen. Unser primärer Zahlungsweg ist im Allgemeinen PayPal beziehungsweise beim Kauf über Amazon der Bankeinzug.

Bei einem Bestellwert über 100 EUR können Sie den Kaufpreis auch auf Raten zurückzahlen. Vor dem Kauf machen wir Ihnen logischerweise auch gerne ein Leasingangebot. Das wäre mit Sicherheit eine interessante Alternative für Unternehmen, beim Kauf von Betriebsfahrzeugen oder wenn ihren Mitarbeitern ein motorisiertes Zweirad möchten. Bitte fragen Sie uns oder vereinbaren mit uns einen unverbindlichen Beratungstermin.

Dieser Artikel passt zu folgenden Zweiräder beziehungsweise Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Trophy 50

Immer wieder stellen sich Eigentümer von Rollern die Frage, ob sie ein defektes Teil am Fahrzeug austauschen oder besser reparieren lassen sollen, ganz gleich, ob sich um einen 3-Rad Roller, Motorroller, oder Elektroroller bzw. E-Roller handelt. Was man ebenso nicht vergessen darf: Ein neues Bauteil ist nicht nur problemlos ausgetauscht, sondern macht den Roller auch bedeutend funktionssicherer als eine Instandsetzung. Bisweilen kann man einen versteckten Fehler nicht gleich selbst entdecken und ein qualifizierter Fachmann muss ermitteln, wo der Hase im Pfeffer liegt. Eine gute Alternative wäre es in einem solchen Fall, eines unserer einbaufertigen Ersatzteil-Kits, welche wir in vielen unterschiedlichen Ausführungen im Programm haben, zu bestellen. .

Die Qualität unserer sämtlichen Komponenten hat Weltmarktniveau. Aus welchem Grund können wir so günstig sein? Die Antwort: Weil wir auf wirtschaftlich sinnvolle Einkaufsmengen der Bauteile achten. Sämtliche verfügbaren Teile für Ihren fahrbaren Untersatz kriegen Sie bei uns sowohl in guter Qualität als auch für einen Preis, bei dem keine Wünsche offen bleiben.

Einige Rollermarken wie Eppella und Sundiro werden schon lange nicht mehr gefertigt. Gleichwohl führen wir hierfür noch die Komponenten.

Logischerweise liefern wir auch die Originalteile für Ihr motorisiertes Zweirad, wenngleich unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht zu scheuen brauchen, aber im Allgemeinen erheblich billiger sind. Sie können mit unseren Ersatzteilen die Instandsetzung Ihres Zweirads entweder selbst ausführen oder in einer Werkstatt ausführen lassen. Sie werden zweifelsohne keine bessere Alternative finden, um zu bezahlbaren Kosten Ihr Zweirad instand setzen zu können.

In unserem Shop finden Sie reichlich Bildmaterial, welches Ihnen eine wertvolle Hilfe ist, Ihr altes Teil auf einfache Weise mit dem verfügbaren Ersatz zu vergleichen. Dadurch können Fehllieferungen angesichts inkorrekter Bestellungen bereits vorweg verhindert werden. Es ist in diesem Fall wesentlich, dass das Element, das Sie auswechseln möchten, nicht nur augenscheinlich, sondern auch in den technischen Angaben und Maßen mit Ihrer Bestellung übereinstimmt.

Zehn Vorteile aus denen Sie Nutzen ziehen:

  • Absolute Fahrsicherheit des Motorrollers, besonders bei Bremsanlagen
  • Sie bezahlen beim Ordern mehrerer Ersatzteile mit denselben Versandvoraussetzungen nur einmal Versandkosten
  • Sie bekommen von uns ausschließlich die Erstausrüster-Qualität - auch bei günstigen Nachbauten
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Alle unsere Teile sind zuverlässig, kostengünstig sowie betriebssicher
  • Roller-Ankauf
  • Abhol- und Bringservice
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Kauf ohne Risiko durch "Geld zurück" - Garantie
  • Komponenten und Artikel für etwa 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • Ganz egal, ob Sie einen Roller, einen Buggy, ein Fun Fahrzeug oder einen Quad kaufen möchten. Wir sind hierfür der Fachhändler Ihres Vertrauens. Weshalb wäre es für Sie von Vorteil, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir für diesen Geschäftsbereich das Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, welche dazu auf jeden Fall gebraucht wird. Wir als familiär geführter Betrieb leben das Geschäft rund um die Motorroller buchstäblich.

    Kaufen ist Vertrauenssache, folglich ist es wichtig, sich den Laden im Vorfeld genau anzusehen. Alles ist bei uns transparent und für den Kunden einleuchtend! Sie dürfen gerne zu jeder Zeit bei uns vorbeikommen und sich selbst ein Bild machen.Das was Sie dort beobachten, wird Sie mit Sicherheit überzeugen.

    Kunden, denen die Entfernung zu uns zu weit ist, können sich von zu Hause aus durch die diversen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels über uns kundig machen. Die Bewertungen von Trustedshops sind im Allgemeinen nicht nur überaus aussagekräftig, sondern auch ganz und gar wertneutral. Sowohl der Online Shop auf unserer Firmenwebseite Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraktiken wurden von dieser Institution bislang durchgehend mit "sehr gut" eingestuft. Was unsere Käuferrezensionen gleichfalls auf einem Level, das sich durchaus sehen lassen kann. Diese Resultate demonstrieren eines ganz offensichtlich: Wir legen uns auf allen Gebieten stets mächtig ins Zeug!

    Bitte denken Sie daran, dass wir keine Roboter sondern auch nur Menschen sind, denen ein Fehler passieren kann. Seien Sie deshalb nicht gleich erzürnt, falls mal etwas nicht zu 100 Prozent geklappt hat, sondern geben Sie uns die Möglichkeit, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Unser fachkundiges Mitarbeiterteam steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Die Zufriedenheit unserer Kundschaft liegt uns sehr am Herzen. Mehr als 25 Jahre sind wir äußerst Erfolg versprechend mit dem Handel von Fahrzeugen tätig, wobei wir uns indes bereits vor über fünf Jahrzehnten im Bereich Maschinenbau erfolgreich etabliert haben. Zwischenzeitlich haben wir uns auf Ersatzkomponenten, das "Nice-to-have" zur Steigerung der Motorleistung und Zubehör für die häufigsten Motorroller ausgerichtet.

    Wenn Sie zu Ihrem Zweirad ein Zubehörteil suchen, werden Sie auf unserer Internetseite unter Motorroller.de auf jeden Fall fündig. In unserem Auslieferungslager warten Artikel, passendes Zubehör und Einbauteile für rund 250 Hersteller und 8500 Modelle auf Ihre Bestellung. Beispielsweise arbeiten wir bereits jahrelang mit Lieferanten wie Yamaha, Jonway, Kreidler oder Adly zusammen. Insgesamt haben wir auf einer Fläche von über 1.000 m² zirka 500.000 Produkte von verschiedenen Produzenten in unserem Hochregallager im Sortiment. Hier finden Sie jedes Zubehör für Ihr motorisiertes Zweirad von A bis Z.

    Das beginnt bei den Sturzhelmen über das Top Case und den Windschildern, und geht bis hin zu Regensets, Nierengürteln und Handschuhen.In unserem Tuningbereich halten wir für alle sportlichen Fahrer ebenfalls einige ausgesuchte Produkte bereit. Hierzu zählen etwa Zylinder, Kolben, Auspuffanlagen und andere Dinge.

    Kontinuierliche Qualitätskontrolle ist unsere Leidenschaft. Anders gesagt, alle Fahrzeuge, die das Herstellerwerk verlassen haben, werden von uns nochmals eingehend auf eventuelle Fehler respektive Transportschäden durchgecheckt, ehe sie in die Hände unserer Kunden übergeben werden. Wir packen zunächst jeden Roller nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Testlauf. Bei dem gelieferten Motorroller wird nach der Anlieferung beim Käufer letztlich noch einmal ein Funktionstest gemacht. Hierdurch ist ein tadelloser Betrieb des Gefährts de facto gewährleistet.

    Wir tragen zum Schutz unserer Umwelt bei. Einerseits sind unsere motorisierten Zweiräder allgemein mit wirtschaftlichen Verbrennungsmotoren bestückt. Bei der Anlieferung unserer Roller fällt stets Verpackungsmaterial an. Dieses nehmen wir selbstverständlich wieder zu einer fachgemäßen Müllentsorgung wieder mit.

    Sie haben vor, sich bei uns einen neuen Roller anzuschaffen und sich gleichzeitig von Ihrem ausgedienten Zweirad trennen? Machen Sie sich darüber keine Gedanken! Wir kaufen Ihren gebrauchten Motorroller an.

    Geben Sie uns doch die Gelegenheit, unsere fachliche Kompetenz zu beweisen. Wir gehören nicht zu den billigen Internetshops, die heute ihre Artikel anbieten und morgen schon wieder von der Bildfläche verschwunden sind. In unserem fortwährend wachsenden Betrieb steht fortwährendes Lernen sowie die Anpassung an modernen Technologien in der Rangordnung ganz oben, weil wir wissen, dass sich lediglich durch zeitgemäße Innovationen und neue Ideen das Know-how für eine stabile Geschäftsgrundlage erzeugen lässt. Wenn für Sie mal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach zu machen, können Sie die Gelegenheit nutzen, sich persönlich in unserem Unternehmen von unserem vorzüglichen Service zu überzeugen.

    Falls Sie über die Autobahn mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Frankfurt am Main (A6) oder über Mannheim (A8). Der Ort liegt im Regierungsbezirk Darmstadt. Eine Anreise mit der Bahn ist klarerweise gleichfalls möglich.

    Buggy Tongjian TBM

    In Chinas größter Stadt Shanghai begann im Jahr 2002 der Produzent Tongjian TBM Straßenbuggys herzustellen, welche damals eine echte Weltsensation waren.Herr Gu, der Eigentümer des Unternehmens, hatte den Betrieb nach den üblichen Anfangsschwierigkeiten recht gut in den Griff bekommen. Es gab vorerst Probleme mit dem Getriebe, der Kühlung und der starren Verbauung der Auspuffanlage respektive ein paar übrigen Details, die jedoch mit unseren Fachkenntnissen und Hilfestellungen, relativ rasch beseitigt werden konnten.

    Man brauchte nicht allzu lange zu warten, bis auch andere Produzenten auf diesen Zug aufsprangen, da sie schnell die Qualitäten und das Potential von Mister Gu erfassten. So zum Beispiel das Unternehmen PGO in Taiwan. PGO bestellte sodann bei Tongjian TBM etliche fertige und halbfertige Bauteile, die dann als PGO-Produkte angeboten wurden. So kam es, dass sowohl die Produktion als auch der Vertrieb einen fulminanten Boom erlebten. Es wurde ein Subunternehmer - die Firma TBM - aufgebaut und dann in die Teilefertigung eingegliedert.

    Im Chinageschäft sind wir echte Vorreiter, was die Fahrzeugentwicklung betrifft. Wir haben aus dem Grund sozusagen aus erster Hand die wesentlichen Innovationen miterleben dürfen. Unsere Ersatzteile und Roller lassen wir auch heute noch ausnahmslos in ausgewählten und von uns kontrollierten Werken herstellen, wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsinhaber und Techniker persönlich kennen zu lernen. Normalerweise haben wir alle Einbauelemente lieferbar, welche Sie bei uns als kompetenter Fachbetrieb für Ihren fahrbaren Untersatz rund um die Uhr bestellen können.

    Adly

    Ein anderer Fertigungsbetrieb von Fahrzeugen, den man auf jeden Fall hervorheben muss, ist das Familienunternehmen Adly, dessen Sitz sich in Taiwan nicht weit von der kleinen Stadt befindet.

    Der Seniorchef des Werks ist ein vorzüglicher Unternehmer und Tüftler. Perfekte Unterstützung erhält er von seiner engagierten Tochter YuYu respektive deren Ehemann Jimmy. Den beiden ist es sogar gelungen, die Firma an die Börse zu bringen.

    Was die Fertigung von Straßenquads für die europäische Kundschaft betrifft, war Adly einer der ersten Produzenten. Von Anfang an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir anschließend anstelle der festgesetzten Quote von 500 Quads, im ersten Jahr sofort 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das 5-fache. Auf diesen Erfolg sind wir zu Recht ausgesprochen stolz.

    Auf Grund der allgemeinen Inflationsrate in Taiwan, das mehr und mehr zu einem Hochlohnland geworden ist, hatten wir den Entschluss gefasst, das Unternehmen auf das chinesische Festland zu verlagern. Nachträglich zeigte sich, dass diese Idee ein intelligenter Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    Das Hauptgeschäft von Adly waren früher die motorisierten Zweiräder, wobei sich die Fahrzeugproduktion momentan zunehmend auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Die Firma Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, sogleich ins Auge gefallen. Der Chef, Mister Allen und sein Partner Mister Galli, die von der Firma Fantic aus Italien kamen, konzipierten neben Adly diverse Quads und Roller.

    Das Geschäft mit den Quads erlebte nach den üblichen Startproblemen ein absolutes Hoch. Demgegenüber war die Fabrikation der Zweiräder immer mehr rückläufig und scheint inzwischen zur Gänze zum Ende gekommen zu sein. Die Quads verkauften sich zuerst im asiatischen Raum sehr gut; speziell die kraftvollen ATVs. Mit der Zeit ist es Aeon als Nächstes auch gelungen, in den USA und in Europa damit Fuß zu fassen. Aeon Quads unterschiedlicher Typen, jedoch auch ATVs und UTVs werden heutzutage gerne von etlichen Distributoren aber auch von Produzenten anderer Fahrzeuge bezogen und dann mit dem eigenen Markennamen vermarktet. Die Quads von Aeon gehörten jahrelang auch zu unserem Produktsortiment. Da jedoch der Umsatz sehr zu wünschen übrig ließ, stellten wir diesen Fahrzeugsektor inzwischen ein. Die Einbauteile für diese ATVs, UTVs und Quads können Sie aber nach wie vor über uns erhalten.

    AGM

    Das Akronym AGM bedeutet ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Die Namensfindung steht für eine Kooperation zur gemeinsamen Produktion von Fahrzeugen mit einem Hersteller aus China.Bei der Vermarktung der Produkte von AGM, wird dessen Markenname seit vielen Jahren von uns verwendet.Das Joint-Venture-Unternehmen wurde im Norden des chinesischen Reiches zusammen mit einem Herrn Wang aufgebaut. Es gab zwar eine schöne große 4000 m² große Produktionshalle, aber leider kein entsprechendes Konzept. Das musste von uns erst entworfen werden. Einige Monate haben wir versucht, zunächst die Voraussetzungen für eine Fertigung zu schaffen.

    Weil bislang noch kein einziges funktionsfähiges Teil vorhanden war, benötigten wir zuerst ein brauchbares Rahmengestell für das Quad. Am 350 cm³ Antriebsaggregat wurde noch herum experimentiert. Gleichermaßen arbeitete auch die Schaltwelle nicht sauber. Wir standen kurz vor dem Anlaufen der Null-Serie, als etwas Unerwartetes geschah: Als wir einen Kontrollbesuch bei der "Bank of China" durchführten, machten wir die Feststellung, dass von unserem Konto ein bedeutender Geldbetrag fehlte. Bei der folgenden Überprüfung durch das Geldinstitut wurde herausgefunden, dass der unzulässige Zugang auf unser Geschäftskonto von unserem chinesischen Kompagnon erfolgte, und zwar aufgrund einer selbst angefertigten Kopie unseres Namensstempels, welchen er von der örtlichen Behörde bekam, um ihn zu treuen Händen an uns weiter zu reichen. Ich denke, es ist nicht schwer zu verstehen, dass diese Angelegenheit für uns alles andere als angenehm war. Es wurde uns in dem Zusammenhang zum Glück von einem anderen freundlichen Chinesen und dem Oberbürgermeister der Stadt sehr geholfen, sodass geschafft haben, die nicht unbeträchtliche Investitionssumme wieder nach Deutschland zurück zu transferieren. Eine Menge Leute, die von unserer unangenehmen Situation erfahren hatten, waren der Anschauung, dass wir den investierten Betrag für immer abschreiben können. Diese Skeptiker hatten zu unserem Glück alle Unrecht.

    Baotian

    Seit über 20 Jahren produziert Baotian Roller, Quads und Motorräder in Jiangman. Die Stadt findet man im Verwaltungsbezirk Guangdong, ist andererseits ein paar Kilometer vom nächsten Seehafen entfernt. Wenngleich sich die Preise durchschnittlich auf einem unteren Niveau bewegen, kommt hinsichtlich des weiteren Beförderungsweges einiges an Mehrkosten dazu. Der Gewinn ist darum im Vergleich geringer als bei Produktionsbetrieben, welche näher an der See liegen.

    Wir haben die Firma ein paar Mal aufgesucht und dabei gute Kontakte sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern sowie zu den leitenden Angestellten geknüpft.Nichtsdestoweniger ist ein entscheidender Durchbruch zu einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung nicht erreicht worden.

    Sofern jemand Ersatzkomponenten für Motorroller von Baotian braucht, kann er diese jederzeit bei uns erhalten. Obwohl die motorisierten Zweiräder nach wie vor von Baotian hergestellt werden, haben sich die Absatzmärkte zumeist inzwischen auf andere Erdteile verschoben. Die primären Abnehmer für diese Zweiräder sind nun unzweifelhaft Länder in Afrika und Asien.

    CPI

    Wir haben in den Anfangsjahren CPI ein paar Mal aufgesucht und hierbei die Fertigung der UTVs, Quads, Krafträder und Roller untersucht Der Hersteller CPI war noch in den Gründungsjahren, als wir die Firma verschiedene Male besuchten. Hierbei wollten wir die Konstruktion der Motorroller, Motorräder, UTVs und Quads umfassend begutachten. Als Fazit unserer Besuche entschieden wir uns dafür, derzeitig mit dem Produzenten noch keine Kooperation anzustreben. CPI besaß früher einfach noch nicht die praktische Erfahrung, um unsere strengen Qualitätskriterien erfüllen zu können. Momentan hat sich die Situation jedoch gewandelt. Die Qualität der Fahrzeuge ist heute auf ähnlichem Niveau wie bei den anderen Mitbewerbern im asiatischen Raum.

    Etwas, das jeden potentiellen Käufer eines Fahrzeugs beschäftigt, ist die Frage nach einem flächendeckenden Kundendienst, der sowohl den Reparaturservice als auch den Home-Service vor Ort beinhaltet. Wir bieten selbstverständlich so einen Service deutschlandweit an.

    Jonway

    Jonway war zu Anfang ein reiner Hersteller von PKW für den Raum. Seit dem Jahre 2003 produziert das Unternehmen indes auch Quads, Motorräder und Roller. In den besten Zeiten stellte man beachtliche Einheiten her. Wie erwähnt, ging die Auto-Produktion mit ungefähr 30.000 Stück p. a. in der Hauptsache in asiatische Länder. Allerdings waren die Motorroller mit in etwa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen im Jahr für den Weltmarkt bestimmt. Übrigens wurde der Hauptteil davon nach Deutschland geliefert.

    Bei Jonway wurde neben unseren Rollern, auch ein Großteil der Zweiräder von den Marken Rex und Kreidler gebaut. Was die Produktionszahlen anbelangt, sind diese nach der Einstellung des Rex-Vertriebs verständlicherweise wesentlich geschrumpft. Es gibt aber auch sehr Erfolg versprechende Produkte, wie beispielsweise die 4-Rad-Elektrofahrzeuge. Diese Fahrzeuge sind zwar aktuell noch für den chinesischen Absatzmarkt bestimmt, sollen hingegen irgendwann auch in den Export gehen.

    Der Hersteller unserer Motorroller ist momentan seit rund einem Duzend Jahren bei Jonway. Dabei laufen die unterschiedlichen Produktionseinheiten immer unter unserer Überwachung. Wir machen demzufolge mit wenigstens zwei Familienangehörige in regelmäßigen Abständen bei Jonway Kontrollbesuche. Unsere Fahrzeuge besitzen somit immer die gleich bleibend hohe Qualität. Wir haben bemerkt, dass bei Jonway mit softwaregesteuerten Fertigungsmaschinen und hervorragenden Technikern gearbeitet wird. Diese innovativen Herstellungsmethoden sorgen dafür, dass es absolut keine Probleme mit Toleranzen gibt. Ich habe erfahren, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle hingegen besser ist.

    Jincheng

    Die beliebten Monkey-Nachbauten "Dax" vom Hersteller Jincheng waren bei uns jahrelang der Verkaufsschlager. Das Produkt führen wir zwar nicht mehr, jedoch haben wir nach wie vor die Einbauelemente dafür im Sortiment. Gegenwärtig existiert allerdings nur noch eine Hand voll Liebhaber für das Bonsai-Kleinstmotorrad. So ist es sicherlich nachvollziehbar, dass wir den Import nicht weiter forciert haben und im Prinzip einschlafen ließen.

    Selbstverständlich bieten wir unseren bewährten Kununsere dendienst für diese Fahrzeuge auch zukünftig an. Wie gesagt, bei uns bekommen Sie alle Ersatzbauteile, auch für den Fall, dass Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern woanders erworben haben. Zum Lieferumfang von Jincheng gehören aber auch Motorroller, Straßenbuggys, Motorräder respektive Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den größten Fabriken in der Volksrepublik China zählt mit seinen etwa 13.000 Mitarbeitern und mehr als 1 Million Krafträder und Roller jährlich, sicherlich das Unternehmen Qianjiang.

    Der Erfolg dieser Firma gründet sich auf ein herausragendes Management und eine erstklassige Produktqualität. Mehrere Besuche des Werks brachten uns immer wieder ins Staunen. Das Produktionsvolumen der Firma umfasst außer Motorrollern auch Motorräder, Fun Fahrzeuge, Quads, Hochdruckreiniger, Pumpen, Gartengeräte und vieles mehr. Großen Wert legt man in dem Unternehmen vor allem auf das Controlling. Obgleich die Produktionsmengen überdurchschnittlich gut sind, hört man generell nichts Nachteiliges über und Keeway und Qianjiang. Sowohl Ersatzkomponenten als auch Fahrzeuge haben wir auf Lager.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde im Jahre 1904 gegründet, und zwar von dem Metallhandwerker Anton Kreidler.Mit seinen Fachkenntnissen und der Hilfestellung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, hat er es geschafft, eine sehr Erfolg versprechende Motorradproduktion aufzubauen. Überraschenderweise haben die beiden Weltkriege dem Betrieb kaum etwas anhaben können.

    Die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern war anfangs des 20. Jahrhunderts praktisch noch vollkommenes Neuland. Unterdessen konnten zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler viele Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt und Weltmeistertitel errungen werden. Doch das hat sich lange geändert, denn Kreidler konnte mit seinen Krafträdern zwischenzeitlich zahlreiche Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören indes schon lange der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten zwischenzeitlich viele Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. Man hatte etliche bahnbrechende Entwicklungsprozesse patentieren lassen, die den Fahrkomfort modifizierten und hierbei entscheidend zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Die Erfolgsstory von Kreidler kann man übrigens gerne in Wikipedia nachlesen.

    Es folgte im Jahr 1982 schlussendlich die Insolvenz, worauf der Hersteller Garelli die anschließenden drei Jahre Kreidler Mofas herstellte. In den 90er Jahren wurde Kreidler letztlich von der Firma Prophete übernommen, die sowohl die jetzigen Kreidler-Krafträder als auch die Fahrzeuge der Marke Rex im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt im Übrigen in den gleichen Produktionsstätten, wo wir auch die Motorroller.de und AGM Fahrzeuge aus unserem Produktangebot bauen lassen. Zusätzliche Infos sind in der "Rex-Story" zu finden. Ersatzbauteile für die neuartigen Kreidler-Fahrzeuge können Sie bei Motorroller.de nach wie vor ordern. Wir freuen uns auf Ihre Bestellungen.

    Rex

    Seit über 20 Jahren produzierte der Prophete-Konzern äußerst erfolgreich REX-Motorroller.

    Man hatte nun beschlossen, dass diesen Sektor infolge einer innovativen Maßnahme geschlossen werden sollte. Prophete hat vermutlich vor, sich in anderen Bereichen weiter zu entwickeln. Die Zeit der Weiterentwicklung betrifft auch solchen Unternehmenszweig.

    Eine gewisse Zeit hatte man in den Produktionshallen von Rex auf zwei Laufbänder parallel hergestellt. Auf der einen Straße fertigte man unsere Fahrzeuge und Roller und Fahrzeuge und auf dem anderen die Rex Motorroller. Wir schicken laufend unsere Prüfer zu Prophete, damit diese die korrekte Fertigung unserer motorisierten Zweiräder vor Ort genau beaufsichtigen können.

    Nachdem man die die Rollerabteilung von Rex geschlossen hatte, übernahmen wir die Lagerbestände. Das bedeutet, sowohl Rex-Kunden als auch Rex-Händler können an unserem Liefer- und Reparaturdienst partizipieren, indem sie Dienstleistungen oder Waren von uns erhalten. Hinsichtlich der identischen Bauweise vieler Modelle von Rex mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unsere Erfahrungen in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Seit Ende der 80er Jahre pflegen wir mit diversen Herstellern in Taiwan ausgezeichnete geschäftliche Kontakte. Irgendwann in den 90er Jahren haben wir dann zu dem Unternehmen SMC-Corporation die ersten Kontakte geknüpft. Hochinteressant für uns war hierbei der Faktor, dass die Firma sich zu dieser Zeit gerade in der Umstrukturierung von der Textilerzeugung in die Motorroller-Herstellung befand.

    Weil einige kompetente Mitarbeiter im Unternehmen sowie gute Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC gemeinsam mit uns Wechsel ohne erwähnenswerte Probleme zu Ende bringen.

    Das Einbringen von unserem Know-how war nicht allein pure Gefälligkeit. Auf Grund des Einbringens unserer Erfahrungen, hatten wir die Garantie, dass in Zukunft unsere Motorroller die erforderliche Qualität besaßen.

    Wir wussten von Anfang an, dass SMC nach durchgeführter Umstrukturierung weiterhin erfolgreich sein würden, da wir die beiden Firmeninhaber, Mr. Kuo (Guo) und der federführende Ingenieur Mr. Chen als tatkräftige Persönlichkeiten kennen gelernt haben. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, den Tag im Betrieb zu verbringen, selbst wenn er bereits auf die 90 zugeht. Ohne Frage wird sich das höchstwahrscheinlich bis zu seinem Lebensende auch nicht mehr groß ändern.

    Der Liefer- und Reparaturservice für Sundiro-Fahrzeuge ist hingegen gesichert, weil wir darüber hinaus die Ersatzkomponenten dieser Marke vorrätig haben.

    PGO

    Für PGO Deutschland hatten wir in dem Zeitraum 2004 bis 2008 die Generalvertretung inne. Wir vermarkteten damals vornehmlich die bekannten Motorroller Big-Max, T-Rex, G-Max, PMX-Sport, Rodoshow sowie den beliebten Trike-Scooter, welchen wir nach wie vor im Liefersortiment haben.

    Wodurch die PGO-Roller speziell glänzen, sind ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit. Dieser Erfolg hat allerdings auch sehr viel mit der inneren Haltung und der Mentalität der Taiwanesen zu tun. Ich habe kaum einen Menschenschlag kennen gelernt, welcher ebenso fleißig und zuverlässig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    PGO besitzt als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Berechtigung zum Vertrieb ihrer motorisierten Zweiräder im Inland. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als atemberaubend bezeichnen. So verwundert es nicht, dass die Hightech-Waren aus Taiwan jetzt schon eine vergleichbare Qualität haben, wie solche aus Deutschland.

    • Rex Trophy 50
    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Bremssteine Rex Trophy 50 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Bremse
    Motortyp:
    1E40QMB
    Farbe:
    anthrazit bis schwarz
    Größe:
    105x25 mm
    Position:
    hinten
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    6
    Teilehersteller:
    AGM
    Takt:
    2 Takt
    Hubraum:
    50 ccm

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer Rex-358274, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.