Artikel: CDI Rex Stratos Montana

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

CDI Zündbox

Artikelnummer
Rex-358297
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

19,38

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: CDI Rex Stratos Montana

Auch zu finden unter: Zünd-Steuerung kaufen, CDI Zündbox, Blackbox kaufen, Zuendzentrale kaufen, Zuendeinheit kaufen, Zuendelektronik, CDI, Zündelektronik, Zuendelektronik kaufen, Steuergeraet, E-Blackbox, Zündeinheit, CDI Einheit, Zündzentrale kaufen, Blackbox, Zündbox kaufen, CDI Zündbox kaufen, Zündbox, Zündsteuerung kaufen, CDI kaufen, Zündelektronik kaufen, Zuendbox kaufen, Steuergerät kaufen, Zuendbox, E-Blackbox kaufen, CDI-Einheit, Steuergeraet kaufen, Zuend-Steurung, Elektronik-Blackbox kaufen, CDI Einheit kaufen, CDI-Einheit kaufen, Zuend-Steurung, Zünd-Steuerung, Zündeinheit kaufen, Zuendeinheit, Zuendzentrale, Zündsteuerung, Zündzentrale, Zuendsteuerung, Elektronik-Blackbox, Steuergerät, Zuendsteuerung kaufen.

Die CDI Zündeinheit, auch Zündelektronik, CDI-Einheit, Steuergerät, Zündbox oder Zündeinheit genannt, ist am Motorroller im Werkszustand verbaut. Klären Sie vor der Bestellung bitte ab, was für einen Durchmesser Ihr Reifen hat (10, 12, 13 Zoll). Weswegen sollten Sie das tun? Weil der Reifendurchmesser die entsprechende Umdrehungszahl beeinflusst. Wählen Sie bitte das richtige Produkt aus. Die Zündeinheit nicht für Umrüstungszwecke verwenden. Kein Gutachten im Lieferumfang vorhanden.

Unsere gelieferten Fabrikate haben stets die Qualität des Erstausrüsters, unabhängig davon, ob Sie einen preisgünstigeren Nachbau oder den Originalersatz vom Fahrzeughersteller bestellen.Die Ersatzbauteile dieses Motorrollerproduzenten haben sich schon jahrelang im täglichen Einsatz ausgezeichnet bewährt. Man kann alle Bauteile in unserem Online-Shop kaufen. Durch beständigen Erfahrungsaustausch wird die Qualität auf ein Maximum gesteigert.

Der Versand von jedem zusätzlichen Teil, das Sie bei uns bestellen, geschieht kostenlos, sofern er dieselben Versandkriterien hat.Ordern Sie unsere Bauteile für Ihren Roller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller], Scooter oder auch Elektroroller bzw. E-Roller mühelos über unseren Online Shop. Egal, ob Sie Ihr motorisiertes Zweirad im Kaufhaus, Baumarkt oder Fachgeschäft gekauft haben, für nahezu alle gängigen Zweiräder aus China, Taiwan oder Europa finden Sie bei uns die richtigen Zubehörteile. Ein weiterer Weg für Fragen in Bezug auf Ersatzteile, ist das Medium E-Mail. Die Bezahlung erfolgt gewöhnlich per PayPal oder bei einem Kauf über Amazon per Bankabbuchung.

Liegt der Bestellwert über 100 Euro, gibt es auch die Möglichkeit einer Teilzahlung, dies heißt, einer Teilzahlung in kleinen Raten. Klarerweise machen wir ihnen auch gerne ein Leasing-Angebot. Dies bietet sich vor allem für Unternehmen an, die Betriebsfahrzeuge käuflich erwerben oder ihren Arbeitnehmern einen Motorroller kaufen wollen. Bitte fragen Sie uns oder vereinbaren mit uns einen unverbindlichen Beratungstermin.

Dieses Teil ist für folgende Modelle beziehungsweise Motoren passend:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Stratos Montana

passender Motor: 1E40QMB 50ccm 2Takt

Diese Frage stellen sich Rollerfahrer immer dann, wenn an ihrem Fahrzeug etwas schadhaft geworden ist, gleichgültig, ob sich um einen 3-Rad Roller, Elektroroller bzw. E-Roller oder Motorroller handelt. Ein weiterer Aspekt ist, dass ein neues Bauteil nicht bloß preiswerter ist als eine Instandsetzung, sondern anschließend auch eine erheblich höhere Funktionssicherheit bietet. Häufig kann ausschließlich eine kompetente Fachwerkstatt den Mangel auf Anhieb orten. Auf der anderen Seite haben Sie auch die Möglichkeit, sich für eines der fertigen Komplett-Kits zu entscheiden, welche wir für viele diverse Komponenten im Sortiment haben. .

Die Bauteile, welche wir im Programm haben, entsprechen in Bezug auf die Qualität zu 100 % dem Weltmarktniveau. Unsere Ersatzteile sind aus dem Grund so attraktiv, weil wir bereits beim Einkauf auf entsprechend große Produktmengen wert legen. Bei uns kriegen Sie demnach sämtliche verfügbaren Teile für Ihr Zweirad nicht nur in hervorragend Qualität, sondern auch für einen günstigen Preis.

Wir führen sogar für die meisten Roller, Quads und Buggys die Zubehörteile, welche gar nicht mehr gefertigt werden. Z.B. haben wir alle Zubehörteile für die Marken Sundiro und Eppella nach wie vor vorrätig.

Wir haben natürlich auch die Originalteile zahlreicher Rollertypen auf Lager, obwohl unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ auf alle Fälle mithalten können und trotzdem vom Preis her zumeist um einiges preisgünstiger sind. Ganz egal, ob Sie die Reparatur an Ihrem Roller selber ausführen wollen oder besser in einer Fachwerkstatt durchführen lassen möchten, ohne Zweifel liegen Sie mit unseren Teilen genau richtig. Sie werden mit Sicherheit keine bessere Alternative finden, um zu erschwinglichen Kosten Ihren Roller reparieren zu können.

Damit Sie auch wirklich das passende Produkt erhalten, finden Sie auf unserer Seite eine Menge von anschaulichem Bildmaterial, durch das Sie Ihr defektes Element mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen können. Es ist dabei von Bedeutung, dass das Austauschteil, welches Sie austauschen wollen, nicht allein augenscheinlich, sondern auch in den technischen Angaben und Abmessungen mit Ihrer Bestellung übereinstimmt.

10 Vorteile aus denen Sie Nutzen ziehen:

  • Unsere Lieferungen erfolgen fast immer kurzfristig
  • Unsere sämtlichen Ersatzteile sind kostengünstig, ausfallsicher sowie gebrauchstauglich
  • Teile und Zubehör für ca. 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • Auch bei günstigen Nachbauten bekommen Sie von uns ohne Ausnahme die Erstausrüsterqualität
  • Kauf ohne Risiko durch "Geld zurück" - Garantie
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Sie zahlen nur einmal Versandkosten beim Ordern mehrerer Einbauelemente mit denselben Versandfaktoren
  • Wir holen und bringen Ihr Zweirad
  • 100-prozentige Verkehrssicherheit des Motorrollers, besonders bei den Bremsen
  • Wir sind der erste Ansprechpartner, falls es um den Erwerb von einem Motorroller, Quad, Fun Fahrzeug oder Buggy geht. Wozu sind wir der entsprechende Partner für Sie? Weil wir dank unserer Jahrzehnte langen praktischen Erfahrung das notwendige Know-how für diesen Geschäftsbereich besitzen, können wir Ihnen den bestmöglichen Kundenservice bieten. Im Vergleich zu einigen unserer Mitbewerber geben wir uns wirklich noch echte Mühe, den Käufer zufrieden zu stellen. Nicht nur beim Verkauf, sondern auch danach. Hierbei legen wir großen Wert auf einen tadellosen Fahrzeugservice. Als familiär geführter Betrieb betreiben wir nicht ausschließlich das Geschäft in Verbindung mit den Rollern, wir leben das Geschäft richtiggehend.

    Kaufen ist Vertrauenssache, deshalb ist es wichtig, sich den Laden im Vorfeld genau anzusehen. Unsere Geschäftspraktiken sind für den Kunden zu 100 Prozent nachvollziehbar! Gerne können Sie uns einen Besuch abstatten, um sich über uns selber ein Bild zu machen.Das was Sie dort sehen, wird Sie auf jeden Fall überzeugen.

    Ist Ihnen die Strecke zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch mittels des Trustedshops-Siegels und die diversen Ebay Bewertungen. Zum Beispiel wird sowohl unser Shop als auch unsere Geschäftspraxis mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" eingestuft, was uns mit Fug und Recht mit Stolz erfüllt. Der Bewertungsfaktor von rund 99,9 % bei Ebay in den Käuferrezensionen kann sich genauso sehen lassen. Was bestätigen all diese Ergebnisse ganz klar? Dass wir uns in allen Belangen stets mächtig ins Zeug legen!

    Aber auch, wenn wir uns noch so anstrengen - wir sind keine Maschinen, sondern Menschen, die unter Umständen mal einen Fehler machen. Seien Sie deswegen nicht gleich verärgert, für den Fall, dass mal etwas schief läuft, sondern geben Sie uns die Gelegenheit, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Unser gut geschultes Team steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kunden auf die Fahne geschrieben. Das Geschäft mit Fahrzeugen betreiben wir mit Erfolg bereits seit über 25 Jahren, möchten hierbei hingegen nicht unerwähnt lassen, dass wir schon mehr als fünfzig Jahre auf eine Erfolgsgeschichte auf dem Gebiet des Maschinenbaus zurückblicken können. Inzwischen haben wir uns auf Einbauteile, das "Must have" zum Erhöhen der Leistung und Fahrzeugzubehör für die meist gefahrenen Motorroller spezialisiert.

    Wenn Sie zu Ihrem Motorroller eine Komponente suchen, werden Sie auf unserer Webseite unter Motorroller.de mit Sicherheit fündig. In unserem Lager befinden sich für ca. 8500 Modelle und 250 Hersteller unterschiedliche Teile, Artikel und passendes Zubehör. Jonway, Yamaha, Kreidler oder Adly gehören z.B. zu unseren Herstellern, mit denen wir schon jahrelang zusammenarbeiten. Im Großen und Ganzen haben wir auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² etwa 500.000 Produkte von zahlreichen Herstellern in unserem Hochregallager im Programm. Hier finden Sie in jedem Fall das gewünschte Zubehör für Ihr Zweirad von A bis Z.

    Das beginnt bei den Handschuhen, Nierengürteln und Regensets, und geht bis hin zu den Sturzhelmen über das Top Case und den Windschildern.Auch Tuningfans kommen bei uns auf ihre Rechnung. Zum Tunen ihres Zweirads finden sie in unserer Tuningabteilung alles was das Herz begehrt, wie zum Beispiel Kolben, Auspuffanlagen, Zylinder und dergleichen Dinge.

    Fortlaufende Prüfung der Qualität ist unsere Passion. Das heißt, dass alle Fahrzeuge, die vom Werk des Herstellers bei uns ankommen, in unserem Betrieb nochmals eingehend durchgecheckt werden. Erst dann übergeben wir sie an unsere Kunden. Wir packen zuerst jeden Roller nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Testlauf. Sofort nach der Anlieferung beim Kunden wird dann der Motorroller schließlich abermals auf tadellose Funktion gecheckt, sodass de facto garantiert ist, dass der Käufer ein 100-prozentig einwandfreies Gefährt erhält.

    Der Umweltschutz liegt uns sehr am Herzen. Das sagen wir nicht nur, weil unsere motorisierten Zweiräder allgemein mit sparsamen Verbrennungsmotoren bestückt sind. Bei der Auslieferung unserer Roller fällt ausnahmslos Verpackungsmaterial an. Diese nehmen wir selbstverständlich wieder zu einer fachgerechten Müllentsorgung wieder mit.

    Sie haben vor, sich bei uns einen neuen Motorroller zu kaufen und sich gleichzeitig von Ihrem alten fahrbaren Untersatz trennen? Seien Sie deswegen unbesorgt! Lassen Sie das unser Problem sein, denn wir nehmen Ihren ausgedienten Roller in Zahlung.

    Sofern wir von Ihnen die Möglichkeit dazu erhalten, können wir Ihnen unsere Leistungen auch beweisen. Im Vergleich zu den billigen Onlineshops, welche schnell wieder von der Bildfläche verschwinden, können wir auf eine jahrelange Firmentradition zurück blicken. In unserem stetig wachsenden Betrieb steht Fleiß und fortwährendes Lernen in der Rangordnung ganz oben, da wir verstanden haben, dass sich ausschließlich durch fortschrittliche Innovationen und neue Ideen das Know-how für eine solide Geschäftsgrundlage schaffen lässt. Besuchen Sie uns doch mal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich selber von unserem herausragenden Service.

    Lindenfels liegt rund 60 km im Süden von Frankfurt/Main und 40 km nordöstlich von Mannheim im Odenwald (Regierungsbezirk Darmstadt). Es besteht auch eine gute Verkehrsanbindung mit der Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    In Chinas größter Stadt Shanghai begann im Jahr 2002 der Produzent Tongjian TBM Straßenbuggys zu bauen, welche Anfang des neuen Jahrtausends eine regelrechte Weltneuheit waren.Nach diversen Startproblemen hatte Herr Gu, der Eigentümer des Unternehmens, das Geschäft recht gut in Schwung bekommen. Die meisten Schwierigkeiten drehten sich, zusammen mit ein paar weiteren Details vorerst, um das Getriebe, die Kühlung und die starre Verbauung der Auspuffanlage. Diese Hindernisse konnten wir jedoch mittels unseren Fachkenntnissen und unserer Hilfestellung verhältnismäßig rasch zusammen eliminieren.

    Die Qualitäten und das Potential von Mister Gu blieben nicht lange verborgen. Von daher waren auch andere Unternehmen, wie etwa PGO in Taiwan, bestrebt, auf den Zug aufzuspringen. PGO bestellte letztlich bei Tongjian TBM eine Menge fertige und halbfertige Waren, die dann als PGO-Produkte angeboten wurden. Man registrierte als Ergebnis danach einen schnellen Anstieg der Produktion und des Absatzes. Es wurde ein Subunternehmen - die Firma TBM - aufgebaut und danach in die Teileherstellung mit integriert.

    Was die Fahrzeugherstellung in China betrifft, können wir uns zu Recht zu den regelrechten Vorreitern zählen, die das Geschäft unmittelbar mitbekommen haben. Auch heute noch lassen wir unsere Einbauteile und Fahrzeuge in von uns kontrollierten und ausgesuchten Werken herstellen, wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsführung und Techniker persönlich kennen zu lernen. Sämtliche Teile, die Sie von uns als Fachbetrieb für Ihren Roller rund um die Uhr beziehen können, haben wir allgemein lieferbar.

    Adly

    Ein anderer Produktionsbetrieb von Fahrzeugen, den man definitiv erwähnen muss, ist das Unternehmen Adly, das seinen Sitz in Taiwan nahe der Provinzstadt hat und welches von der Inhaberfamilie Chen geleitet wird.

    Eine der Leidenschaften des Seniorchefs besteht nicht ausschließlich in der perfekten Führung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Realisieren neuer Ideen. Perfekte Unterstützung bekommt er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu und deren Ehemann Jimmy. Den beiden ist es sogar gelungen, die Firma an die Börse zu bringen.

    Was die Herstellung von Straßenquads für die europäische Kundschaft betrifft, war das Unternehmen einer der ersten Fabrikanten. Wir waren von der ersten Stunde an bei der Entwicklung dabei und verkauften im ersten Jahr nicht lediglich die geplante Menge von 500 Quads, sondern das Fünffache, nämlich 2500 Fahrzeuge. Dieser Erfolg macht uns nicht ohne Grund enorm stolz.

    Zu einem späteren Zeitpunkt waren wir allerdings gezwungen, den Standort des Unternehmens auf das chinesische Festland zu verlegen, da sich Taiwan zufolge der allgemeinen Inflationsrate, mittlerweile zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Zweifellos hätten wir auf andere Weise dem vermehrten Preisdruck nicht standhalten können.

    Während früher die Produktion der Roller das Hauptgeschäft von Adly gewesen ist, hat sich das Geschäftsmodell inzwischen immer mehr auf die Quads verlagert.

    AEON

    Für uns blieb logischerweise der Produzent Aeon in Taiwan nicht lange im Verborgenen. Der Chef, Mr. Allen und sein Partner Mr. Galli, die von der Firma Fantic aus Italien gekommen waren, konzipierten neben Adly diverse Motorroller und Quads.

    Als die anfänglichen Schwierigkeiten beseitigt waren, kam der Absatz der Quads immer besser in Schwung. Gleichzeitig ging jedoch die Fertigung der motorisierten Zweiräder immer mehr zurück und ist momentan beinahe völlig zum Erliegen gekommen. Was die Quads betrifft, wurden die leistungsstarken ATVs zuallererst im asiatischen Raum ein Verkaufserfolg. Man musste jedoch nicht sehr lange darauf warten, bis die Umsatzzahlen auch in Europa und den USA deutlich anstiegen. Die besondere Klasse der Aeon Quads, ATVs und UTVs zeigt sich dadurch, dass sie von einer Menge Distributoren aber auch von Produzenten anderer Fahrzeuge gerne angekauft und dann mit dem eigenen Brand vermarktet werden. Wir hatten ebenfalls viele Jahre Quads von Aeon in unserem Fahrzeugangebot, allerdings die Vermarktung des Vierradlers mangels zu geringer Nachfrage mittlerweile aufgegeben. Wir haben für diese Quads, UTVs und ATVs auch weiterhin die Ersatzteile lieferbar.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Diese Bezeichnung sollte für ein Joint Venture-Geschäft mit einem asiatischen Hersteller zur gemeinsamen Produktion dienen.Bei der Vermarktung der Zweiräder und Komponenten von AGM, wird dessen eingetragene Firmenbezeichnung seit vielen Jahren von uns benutzt.Das Unternehmen ist im Norden von China gemeinschaftlich mit einem Mister Wang gegründet worden. Obschon es bereits eine neue 4000 m² große Fertigungshalle gab, war überhaupt kein richtiges Konzept vorhanden. Das mussten wir im Vorfeld definitiv entwickeln. Wir setzten mehrere Monate dazu ein, erstmal die Kriterien zu schaffen, um in Prinzip in die Herstellung einsteigen zu können.

    Da wir mehr oder weniger bei Null starten mussten, benötigten wir zuerst ein entsprechendes Rahmengestell für das Quad. Was den 350 ccm Motor, betrifft, war dieser auch bei weitem nicht einsatzfähig. Unabhängig davon ließ die saubere Funktion der Schalteinheit sehr zu wünschen übrig. Endlich hatten wir es erreicht, die Null-Serie starten zu können, da passierte unvermittelt etwas, mit dem wir nicht im Traum gerechnet hatten: Es war im Grunde ein ganz normaler Kontrollbesuch bei der "Bank of China", als uns bei der Gelegenheit aufgefallen ist, dass von unserem Beteiligungskonto eine erhebliche Geldsumme fehlte. Eine eingeleitete Überprüfung durch das Geldinstitut ergab, dass sich unser chinesischer Mitinhaber vor der Auszahlung des Geldes eine Kopie von unserem Namensstempel gemacht hatte, um damit unser Konto zu plündern. Das war im Großen und Ganzen eine sehr aufreibende und lange Story. Aber mit der Hilfestellung des Oberbürgermeisters und eines anderen aufrichtigen Chinesen konnten wir, allen Unkenrufen zum Trotz, unseren damaligen nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder zurückerhalten. Alle Leute, welche unserem Pech erfuhren, waren der Anschauung, dass wir das investierte Geld niemals wieder erhalten würden.

    Baotian

    Seit gut 20 Jahren fertigt Baotian in Jiangman Quads, Roller und Krafträder. Man findet die Stadt in der Region Guangdong in einigen Kilometern Entfernung von den Seehäfen. Obschon sich die Preise eher auf einer unteren Stufe bewegen, kommt zufolge des weiteren Beförderungsweges einiges an zusätzlichen Unkosten dazu. Die Marge ist von daher im Verhältnis geringer als bei Produktionsbetrieben, die näher an den Häfen liegen.

    Bei diversen Besuchen der Firma konnten wir gute Verbindungen zum federführenden Management beziehungsweise zum leitenden Personal herstellen.Eine nachhaltige Partnerschaft ist hierbei allerdings nicht zustande gekommen.

    Für die Zweiräder von Baotian haben wir gleichwohl die Zubehörteile lieferbar. Wenngleich die Roller immer noch von Baotian produziert werden, haben sich die Absatzmärkte häufig zwischenzeitlich auf andere Kontinente verschoben. Anstelle von Europa dürften jetzt Asien und Afrika die Hauptmarktplätze sein.

    CPI

    In den Anfangsjahren nach der Gründung haben wir dem Hersteller CPI mehrere Male einen Besuch abgestattet und hierbei die Produktion der Krafträder, Roller, Quads und UTVs gecheckt. Unsere Kontrollbesuche hatten ergeben, dass es für eine derzeitige Zusammenarbeit mit dem Produzenten noch ein wenig zu früh sei. Dazumal konnten unsere strengen Anforderungen von CPI noch nicht vollends erfüllt werden. Gegenwärtig sieht es allerdings bei dem Unternehmen schon anders aus. Die Erzeugnisse haben, was die Langlebigkeit anbelangt durchaus Weltmarktniveau.

    "Gibt es für meinen Motorroller auch eine geeignete Fachwerkstatt, falls mal etwas schadhaft wird?" - Dieser Frage wird von Käufern eines Rollers immer wieder gestellt, und das zu Recht. Sie wollen quasi erfahren, wie es mit einem flächendeckenden Kundenservice aussieht, welcher sowohl den Reparaturservice als auch den Home-Service vor Ort beinhaltet. Es versteht sich fast von selbst, dass wie so einen Kundenservice anbieten - und zwar im ganzen Bundesgebiet.

    Jonway

    Außer PKW produziert Jonway seit dem Jahre 2003 auch Quads, Roller sowie Motorräder. In den besten Zeiten wurden beeindruckende Einheiten gefertigt. Bei den Automobilen waren es in etwa 30.000 Fahrzeuge pro Jahr, die aber vornehmlich für asiatische Länder gedacht waren. Im Gegensatz dazu waren die Motorräder, Motorroller sowie Quads mit circa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen jährlich für die Export-Märkte vorgesehen. Im Übrigen wurde der Hauptteil davon nach Deutschland geliefert.

    Selbstverständlich fertigte Jonway nicht bloß unsere Roller, sondern auch Zweiräder der Marken Kreidler und Rex. Was die Produktionszahlen betrifft, sind diese nach der Stilllegung des Rex-Marketings logischerweise deutlich geschrumpft. Mit dem vierrädrigen Elektromobil hat man unterdessen ein sehr innovatives Produkt neu konstruiert. Der chinesische Absatzmarkt wird als Erstes mit den Fahrzeugen beliefert. Erst danach sollen sie auch in den Export gehen.

    Hinsichtlich der modernen Herstellungsmethoden ist Jonway bereits seit rund zwölf Jahren der Fabrikant unserer Motorroller. Bei der Fertigung der einzelnen Produktionschargen sind wir in der Regel zur Überwachung dabei. Dazu reisen regelmäßig jeweils zwei Mitglieder unserer Familie zu Jonway nach China. So ist für unser Unternehmen die unschlagbare Qualität unserer Fahrzeuge gewährleistet. Bei der Produktion kommen bei Jonway ausnahmslos softwaregesteuerte Fertigungsanlagen und vorzügliche Mitarbeiter zum Einsatz. Hinsichtlich dieser hochmodernen Produktionsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Ich handle jeweils nach dem Leitsatz: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Die Monkey-Nachbauten "Dax" vom Lieferanten Jincheng waren bei uns jahrelang ein Renner. Das Produkt führen wir zwar nicht mehr, hingegen haben wir immer noch die Ersatzelemente dafür lieferbar. Jetzt existieren für das Mini-Motorrad allerdings nur noch wenige Liebhabern. So ist es sicher nachzuvollziehen, dass wir den Import und den Vertrieb nicht weiter forciert haben und sozusagen einschlafen ließen.

    Natürlich bieten wir unseren Home- und Werkstattservice für diese kleinen Zweiräder auch zukünftig an. Wie schon gesagt, bei uns sind alle Ersatzteile im Sortiment - auch für Leute, die ihr Monkey in einem anderen Geschäft bezogen haben. Jincheng produziert aber auch Motorroller, Buggys, Motorräder sowie UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind jährlich über eine Million Roller und Krafträder, die Qianjiang seit nahezu 17 Jahren mit seinen ca. 13.000 Arbeitskräften fertigt. Hiermit zählt das Unternehmen zu den größten Herstellern in China.

    Diese Firma zeichnen ein ausgezeichnetes Management und eine erstklassige Qualität aus. Wir staunten bei unseren diversen Besuchen regelmäßig aufs Neue. Außer Motorrollern fertigt die Firma auch Motorräder, Quads, Fun Fahrzeuge, Hochdruckreiniger, Gartengeräte, Pumpen und vieles mehr. Was das Controlling angeht, steht es in dem Unternehmen in der Rangordnung ganz oben. Über die und Keeway und Qianjiang ist trotz der großen Produktionsmengen absolut nichts Abträgliches bekannt. Sie bekommen bei uns sowohl die Einbauelemente als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Der Firmengründer und Metallbearbeiter Anton Kreidler hatte anno 1904 die Firma Kreidler ins Leben gerufen.Mit seinem Fachwissen hat er es geschafft, eine große und ausgesprochen erfolgreiche Kraftradfertigung zu errichten, wobei er durch seinen Sohn, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, tatkräftig unterstützt wurde. Die Firma hat überraschenderweise beide Weltkriege verhältnismäßig gut überstanden.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern war am Anfang des 20. Jahrhunderts gleichsam noch völliges Neuland. Zwischenzeitlich konnten zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen und Weltmeistertiteln erringen. Doch das hat sich schon längst geändert, denn Kreidler konnte mit seinen Krafträdern inzwischen eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellenDiese Zeiten gehören hingegen längst der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten mittlerweile eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Man hatte jede Menge neue Entwicklungsprozesse patentieren lassen, die den Fahrkomfort modifizierten und dadurch entscheidend zur Verkehrssicherheit beitrugen. Wer mehr Details darüber möchte: Es ist alles in Kreidlers Firmengeschichte und in Wikipedia nachzulesen.

    Ab Mitte der 70er Jahre wurde die Beliebtheit von Krafträdern zunehmend rückläufig. Letzten Endes musste die Firma 1982 das Geschäft komplett aufgeben. In den folgenden 3 Jahren sind dann bloß noch Kreidler Mofas gefertigt worden, und zwar von dem Hersteller Garelli. Schlussendlich übernahm die Firma Prophete den vormaligen Motorradbetrieb und lässt inzwischen unter anderem motorisierte Zweiräder der Marken Kreidler und Rex in Fernost konzipieren.

    Es sind im Übrigen überwiegend die gleichen Produktionsbetriebe, die auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge fertigen. In dem Bericht über Rex sind weitere Einzelheiten zu finden. Es gibt weiterhin die Einbauteile für die neuartigen Kreidler-Roller, welche Sie bei uns zu jeder Zeit auf unserer Homepage Motorroller.de ordern können.

    Rex

    Seit mehr als 20 Jahren fertigte der Prophete-Konzern enorm erfolgreich REX-Motorroller.

    Diesen Sektor wurde nun auf Grund einer internen Umstrukturierung aufgegeben. Wahrscheinlich strebt Prophete in anderen Bereichen ein Forcieren des Entwicklungsprozesses an. Die Zeit der Weiterentwicklung betrifft auch solchen Unternehmenszweig.

    Eine gewisse Zeit hatte man in den Produktionshallen von Rex auf zwei Montagestraßen parallel hergestellt. Auf der einen Straße fertigte man unsere Fahrzeuge und Motorroller und Fahrzeuge und auf dem anderen die Rex Roller. So gut wie immer sind bei jeder Produktionseinheit unsere Inspektoren anwesend, sodass sie sich vor Ort ein genaues Bild machen können.

    Als man die die Rollerabteilung von Rex aufgegeben hatte, kauften wir den kompletten Lagerbestand. Dies heißt im Klartext, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden haben die Möglichkeit, an unserem Liefer- und Reparaturdienst zu partizipieren. Der Nutzeffekt ist, dass viele Modelle von Rex mit den unsrigen dieselbe Bauweise aufweisen. Sie können auf diese Weise unser Know-how zu hundert Prozent nutzen.

    SMC

    Unsere Verbindungen nach Taiwan reichen bis auf das Ende der 1980er Jahre zurück. Gegen Mitte der 1990er Jahre haben wir das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. In dieser Zeitperiode gab es im fernen Osten viele industrielle Umwälzungen. Verbunden damit vollzog sich zu dieser Zeit bei der SMC-Corporation gerade eine Umstrukturierung von der Textilherstellung in die Roller-Produktion, was wir ohne Frage mit speziellem Interesse beobachteten.

    Dank einiger fachkundigen Personen sowie guten Ingenieuren im Unternehmen, welche ihr Metier verstanden, ist es SMC in Verbindung mit uns gelungen, den Umbruch ohne nennenswerte Schwierigkeiten zu meistern.

    Klarerweise hatten wir im Zusammenhang mit unserer Mithilfe bereits den einen oder anderen Hintergedanken. Es war sozusagen auch Mittel zum Zweck, denn wir erhielten dafür die gewünschte Qualität für unsere bezogenen Fahrzeuge.

    Die Inhaber des Betriebes, Mr. Kuo (Guo) und der führende Ingenieur Mr. Chen sind tatkräftige Persönlichkeiten. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, Tag für Tag im Betrieb zu erscheinen, auch wenn er schon auf die 90 zugeht. Ohne Frage wird sich das vermutlich bis zu seinem letzten Atemzug auch nicht mehr ändern.

    Einbauteile können aber nach wie vor bestellt werden, sodass zumindest der Liefer- und Reparaturdienst von Zubehör für Sundiro-Fahrzeuge garantiert ist.

    PGO

    Von 2004 - 2008 hatten wir die deutsche Generalvertretung von PGO inne. Wir vertrieben damals vorwiegend die bekannten Motorroller PMX-Sport, G-Max, Rodoshow, Big-Max, T-Rex bzw. den fabelhaften Trike-Scooter, welchen wir nach wie vor im Programm haben.

    Die PGO-Roller zeichneten sich speziell durch ihre Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität aus. Dieser Erfolg hat allerdings auch sehr viel mit der inneren Haltung und der Mentalität der Taiwanesen zu tun. Ich habe kaum einen Menschenschlag kennen gelernt, welcher genauso zuverlässig und fleißig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Hersteller, die dafür lizenziert sind, ihre Fahrzeuge im Inland zu verkaufen. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als phänomenal bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort schon hochtechnische Waren ähnlich wie Deutschland hergestellt werden.;

    • Rex Stratos Montana
    – Es ist noch keine Bewertung für CDI Rex Stratos Montana abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Elektrik
    Ersatzteil:
    CDI-Einheit