Artikel: Choke Rex Rexy 25 für 50ccm 2Takt

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Kaltstartventil

Artikelnummer
Rex-358147
Hersteller
AGM-MOTORS
Inhalt
1 Stück

16,87

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Choke Rex Rexy 25

Kaltstarter

Auch zu finden unter: Chokeventil, Kaltstarterventil, Kaltstarteinrichtung, Startautomatik kaufen, Kolbenstarter kaufen, Kaltstarteinrichtung kaufen, Kaltstartventil kaufen, Start-Automatik kaufen, Kaltstart-Ventil kaufen, E-Choke kaufen, Startautomatik, Kolbenstarter, Kaltstartventil, Kaltstartautomatik kaufen, Kaltstart-Automatik, Choke kaufen, Choke-Ventil, Chokeventil kaufen, Kaltstart-Einrichtung, Kaltstartautomatik, Starterklappe, Choke, Kaltstart-Einrichtung kaufen, Kaltstart-Ventil, Kaltstarterventil kaufen, Kolben-Starter kaufen, Dosier-Ventil, Kolben-Starter, Start-Automatik, Choke-Ventil kaufen, E-Choke, Dosier-Ventil kaufen, Kaltstart-Automatik kaufen, Kaltstarter kaufen.

Den E- Choke nennt man auch Startautomatik, Kolbenstarter, E-Choke,Chokeventil, Kaltstarter, Kaltstarterautomatik, Kaltstartventil, Kaltstarteinrichtung, oder auch Choke. In Erstausrüsterqualität erhältlich. Der originale E-Choke kann problemlos ausgetauscht werden, da er in den Funktionen sowie den Dimensionen unserer angebotenen Kaltstartautomatik entspricht. Bitte den auf dem Foto gezeigten Stecker mit dem Originalstecker vergleichen, da es hier oftmals Unterschiede gibt.

Der Artikel kann einfach gegen das Element getauscht werden. Wir liefern es sowohl als günstigen Nachbau als auch als Originalbauteil, jedoch stets in Erstausrüsterqualität.Alle gelieferten Ersatzelemente dieses Motorrollerherstellers haben den Qualitätstest durch täglichen Einsatz im Straßenverkehr optimal bestanden. Sie können sämtliche Komponenten in unserem Onlineshop kaufen. Dazu kommt, dass durch dauerhaften Austausch von Erfahrungen die Qualität auf ein Maximum gesteigert werden konnte.

Jedes extra Teil mit den gleichen Versandkriterien, das Sie von uns kaufen, wird von uns zum Nulltarif zugestellt.Für Ihren Roller, Elektroroller respektive E-Roller, Scooter oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] können Sie ganz leicht sämtliche Ersatzteile über unseren Online-Shop erwerben. Egal, ob Sie Ihr motorisiertes Zweirad im Baumarkt, Fachgeschäft oder Kaufhaus gekauft haben, für nahezu sämtliche gängigen Zweiräder aus Taiwan, China oder Europa finden Sie bei uns die entsprechenden Komponenten. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzbauteilen anfragen. Die Bezahlung geschieht in der Regel per PayPal oder bei einem Kauf über Amazon per Bankabbuchung.

Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie den Kaufpreis für den Artikel auch auf Raten zurückzahlen. Selbstverständlich machen wir ihnen auch gerne ein Leasing-Angebot. Das bietet sich vor allem für Unternehmen an, welche Betriebsfahrzeuge kaufen oder ihren Arbeitnehmern ein motorisiertes Zweirad kaufen möchten. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne umfassend und detailliert - fragen Sie uns einfach.

Dieser Artikel ist für folgende Fahrzeuge beziehungsweise Motoren passend:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Rexy 25 für 50ccm 2Takt

passender Motor: 1E40QMB 50ccm 2Takt

Immer wieder stellt sich die Frage, ob ein defektes Teil am Roller ausgewechselt oder besser repariert werden soll, ganz egal, ob sich um einen Motorroller, Elektroroller beziehungsweise E-Roller oder 3-Rad Roller handelt. Ein Ersatzteil, welches relativ problemlos gewechselt werden kann, ist nicht allein preiswerter, sondern bietet überdies eine erheblich höhere Ausfallsicherheit als bei einer Instandsetzung des Rollers. Oftmals kann lediglich eine qualifizierte Werkstatt den Schaden auf Anhieb orten. Eine vernünftige Alternative wäre es dann, eines unserer einbaufertigen Komplett-Kits, die wir für zahlreiche diverse Bauteile anbieten, zu ordern. .

Mit Recht sind wir stolz darauf, dass die Qualität all unserer Teile Weltmarktniveau hat. Unsere Produkte sind deshalb so günstig, weil wir bereits beim Einkauf auf entsprechend große Produktmengen achten. Alle lieferbaren Teile für Ihren fahrbaren Untersatz kriegen Sie bei uns sowohl in guter Qualität als auch für einen Preis, der keine Wünsche offen lässt.

Sie suchen für einen Sundiro oder Eppella Roller ein Einbauteil? Keine Sorge, wir haben sie lieferbar.

Wer möchte, erhält bei uns ohne Frage auch das Originalteil für sein motorisiertes Zweirad. Die meisten Besteller fassen indes dank der guten Preise und der Erstausrüster-Qualität unsere Nachbauten ins Auge. Ganz gleich, ob Sie die Instandsetzung Ihres Zweirads selbst durchführen wollen oder besser in einer Fachwerkstatt ausführen lassen möchten, mit Sicherheit liegen Sie mit unseren Komponenten genau richtig. Vermutlich finden Sie keine bessere Alternative, im Zusammenhang mit der Instandsetzung Ihres Motorrollers, um eine Menge Geld zu sparen.

Zufolge von anschaulichem Bildmaterial können Sie Ihre alte Komponente auf einfache Weise mit dem erhältlichen Ersatz vergleichen, damit Sie auch garantiert den gewünschten Artikel bekommen. Dabei reicht nicht lediglich eine augenscheinliche Ähnlichkeit. Es müssen außerdem sowohl die angegebenen Dimensionen als auch die aufgeführten technischen Angaben übereinstimmen.

Ihre Vorteile:

  • "Geld zurück" - Garantie, folglich Kauf ohne Risiko
  • Unser Lager umfasst Teile und Zubehör für ungefähr 250 Marken und 8500 Modelle
  • 100-prozentige Verkehrssicherheit des Motorrollers, insbesondere bei den Bremsen
  • Sie bekommen von uns ausnahmslos die Erstausrüster-Qualität - auch bei preisgünstigen Nachbauten
  • Kurze Lieferzeiten
  • Alle unsere Erzeugnisse sind gebrauchstauglich, preiswürdig sowie langlebig
  • Abhol- und Bringservice
  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Wir kaufen Ihr Zweirad
  • Sie bezahlen beim Ordern mehrerer Einbauelemente mit identischen Versandvoraussetzungen nur einmal Versandkosten
  • Ganz gleich, ob Sie einen Roller, einen Quad, Buggy oder ein Fun-Fahrzeug erwerben möchten. Wir sind hierfür der Fachhändler Ihres Vertrauens. Wieso sollten Sie sich an uns wenden? Weil wir uns dank unserer jahrzehntelangen Erfahrung das erforderliche Know-how für diesen Geschäftsbereich angeeignet haben, können wir Ihnen einen perfekten Service bieten. Wir als Familienbetrieb leben das Geschäft rund um die Roller förmlich.

    Es ist nicht in jedem Fall sinnvoll, seinen Roller beim nächsten x-beliebigen Händler zu kaufen. Deshalb ist es erforderlich, sich den ausgesuchten Fachhändler zuvor genau anzusehen. Bei uns ist alles zu 100 Prozent nachvollziehbar! Sie dürfen gerne jederzeit bei uns vorbeikommen und sich selbst ein Bild machen.Das was Sie dort beobachten, wird Sie mit Sicherheit überzeugen.

    Interessenten, denen der Weg zu uns zu weit ist, können sich von zu Hause aus mittels des Trustedshops-Siegels und die verschiedenen Ebay Bewertungen über uns schlau machen. Sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Online Shop werden zum Beispiel mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" eingestuft. Was unsere Käuferbewertungen ebenfalls auf einem Niveau, das sich sehr wohl sehen lassen kann. Bestätigen diese Ergebnisse nicht klar und deutlich, dass unsere Kunden bestens bei uns aufgehoben sind?

    Bitte denken Sie daran, dass wir keine Maschinen sondern auch nur Menschen sind, denen ein Fehler unterlaufen kann. Falls also etwas nicht vollends zu Ihrer Zufriedenheit funktioniert hat, bitten wir Sie, uns die Gelegenheit zu geben, die Sache in Ordnung zu bringen.

    Unser gut geschultes Mitarbeiterteam ist täglich von 8:00 - 18:00 Uhr und samstags von 9:00 - 13:00 für Sie da.

    Wir tun alles, damit unsere Kunden zufrieden sind. Vor über fünfzig Jahren hatten die geschäftlichen Aktivitäten unseres Unternehmens im Bereich Maschinenbau ihren Anfang, während sich der Fahrzeughandel inzwischen auch schon seit mehr als 25 Jahren erfolgreich etablieren konnte. Wir haben uns gegenwärtig vorrangig auf das "Must have" für Motortuning, Einbauteile und Fahrzeugzubehör für die häufigsten Motorroller spezialisiert.

    Bei uns finden Sie unter Motorroller.de fast alle Teile und Zweiräder aus Fernost und Europa. In unserem Lager befinden sich für zirka 250 Fabrikate und 8500 Ausführungen verschiedene Ersatzteile, Artikel und passendes Zubehör. Darunter sind beispielsweise Lieferanten wie Jonway, Kreidler, Yamaha oder Adly zu finden. Wir haben insgesamt ungefähr 500.000 Produkte von verschiedenen Anbietern im Programm, die auf einer Fläche von über 1.000 m² in unseren Regalen gelagert sind. In unserer Zubehörabteilung finden Sie alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihren fahrbaren Untersatz benötigen.

    Das beginnt beim Top Case über die Windschilder und den Sturzhelmen, und geht bis hin zu Regensets, Handschuhen und Nierengürteln.Damit die Tuningfans ebenfalls auf ihre Rechnung kommen, haben wir für sie ausgesuchte Produkte wie Kolben, Auspuffanlagen, Zylinder und andere Dinge im Programm.

    Fortlaufende Qualitätskontrolle ist unsere Passion. Das heißt, ehe ein Fahrzeug ausgeliefert respektive vom Kunden abgeholt wird, begutachten wir es abschließend nochmals gründlich auf eventuelle Mängel oder Transportschäden. Vor der Übergabe wird zunächst jeden Roller ausgepackt und auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Testlauf unterzogen. Direkt nach der Lieferung zum Käufer wird dann der Motorroller zum Schluss noch einmal auf korrekte Funktion überprüft, sodass de facto gesichert ist, dass der Kunde ein 100-prozentig korrektes Gefährt erhält.

    Uns liegt besonders viel an einem effektiven Umweltschutz. Einerseits sind unsere Fahrzeuge zumeist mit Kraftstoff sparenden Verbrennungsmotoren ausgestattet. Um die Umwelt darüber hinaus zu schonen und eine professionelle Entsorgung zu gewährleisten, nehmen wir jegliches Verpackungsmaterial wieder mit, welches bei der Anlieferung unserer Roller anfällt.

    Nach dem Erwerb eines neuen Motorrollers aus unserem Fahrzeugangebot möchten Sie sich von Ihrem ausgedienten Modell trennen? Das ist absolut kein Thema! Wir kaufen Ihren gebrauchten Roller an.

    Dann würden wir uns sehr freuen, wenn wir von Ihnen die Möglichkeit bekämen, die Qualität unserer Leistungen unter Beweis stellen zu dürfen. Im Vergleich zu den billigen Internet-Shops, die schon nach relativ kurzer Zeit wieder von der Bildfläche verschwinden, können wir eine jahrelange Firmentradition vorweisen. Die solide Ausgangsbasis für einen erfolgreichen Betrieb besteht darin, dass lediglich aufgrund neuer Ideen und fortschrittlicher Innovationen ein nachhaltiges Wachstum gesichert werden kann. Deshalb stehen Anpassung an neue Technologien sowie fortwährendes Lernen in unserem stetig expandierenden Unternehmen fortwährend in der Rangordnung ganz oben. Überzeugen Sie sich selbst von unserem außergewöhnlichen Kundenservice und besuchen Sie uns in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach.

    Lindenfels befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim bzw. circa 60 km im Süden von Frankfurt/Main. Sie fahren am besten von Süden her über die A8, während Sie aus nördlicher Richtung die A6 nehmen. Eine Anfahrt mit der Bahn ist klarerweise genauso möglich.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in der chinesischen Stadt Shanghai das Unternehmen Tongjian TBM mit dem Bau von Straßenbuggys startete, Anfang des neuen Jahrtausends eine ausgesprochene Weltsensation.Mister Gu, der Eigentümer der Firma, hatte das Geschäft anfänglichen Problemen recht gut in den Griff bekommen. Die meisten Schwierigkeiten drehten sich, zusammen mit ein paar übrigen Details vorrangig, um die Kühlung, das Getriebe und die starre Verbauung der Auspuffanlage. Diese Hindernisse konnten wir jedoch zusammen dank unserer Hilfestellung relativ rasch aus der Welt schaffen.

    In Fernost erkannten weitere Produzenten, wie zum Beispiel PGO in Taiwan, gleich das große Potential und die Qualitäten von Herrn Gu, was den Effekt bewirkte, dass sie gleichermaßen auf diesen Zug aufsprangen. Tongjian TBM lieferte schließlich etliche fertige und halbfertige Artikel nach Taiwan zu PGO, die dort als eigene Produkte vertrieben wurden. So kam es, dass sowohl die Produktion als auch der Verkauf einen riesigen Boom erlebten. Man baute mit der Firma TBM einen Subunternehmer auf, der hernach in die Teilefertigung eingegliedert wurde.

    Wir dürfen uns zu Recht zu den regelrechten Pionieren im Chinageschäft zählen. Aus diesem Grund haben wir im Bereich des Fahrzeugbaus alle Neuheiten unmittelbar mitbekommen. Wo wir die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen gelernt haben, lassen wir noch heute in von uns kontrollierten und ausgewählten Werken unsere Fahrzeuge und Teile fertigen. Ganz egal, welche Komponenten Sie für Ihr motorisiertes Zweirad brauchen, bei uns werden Sie im Regelfall fündig.

    Adly

    Ein anderer Fertigungsbetrieb von Fahrzeugen, den man auf jeden Fall erwähnen muss, ist das Unternehmen Adly, das seinen Sitz in Taiwan nahe der kleinen Stadt hat und welches von der Inhaberfamilie Chen geleitet wird.

    Der Seniorchef der Firma ist ein perfekter Konstrukteur und Unternehmer. Perfekte Unterstützung erhält er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu sowie deren Ehemann Jimmy. Den beiden gelang es sogar, die Firma an die Börse zu bringen.

    Die Erfolgsstory von Adly begann mehr oder weniger mit der Idee, Straßenquads für den europäischen Markt herzustellen. Vom ersten Tag an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir anschließend statt der beabsichtigten Quote von 500 Quads, im ersten Jahr sofort 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das 5-fache. Auf diesen Erfolg sind wir mit Recht sehr stolz.

    Wir beschlossen später allerdings, unsere Aktivitäten auf das chinesische Festland zu verlagern, da im Zuge der allgemeinen Teuerung, Taiwan inzwischen zu einem Hochlohnland geworden ist. Das war im Nachhinein gesehen, ein ausgesprochen schlauer, denn wegen des steigernden Preisdrucks wären wir nicht mehr in der Lage gewesen, konkurrenzfähige Produkte auf den Markt zu bringen.

    Früher waren die motorisierten Zweiräder das vorrangige Geschäft von Adly. Unterdessen hat sich das Geschäftsmodell von Adly beinahe gänzlich auf die Quads verlagert.

    AEON

    Auf unserer Suche nach erfolgreichen Lieferanten in Asien stießen wir irgendwann in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Herr Allen, der Chef und sein Partner, Herr Galli kamen aus Italien von der Firma Fantic. Neben Adly entwickelten auch sie unterschiedlich Quads und Motorroller.

    Nach gewissen Anfangsproblemen kam die Fertigung Richtung Quads ins Laufen, wobei das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern dagegen gegenwärtig ziemlich am Boden sein dürfte. Was die Fertigung der Quads angeht, wurden die PS-starken ATVs zunächst in Asien ein klarer Verkaufserfolg. Man musste jedoch nicht sehr lange darauf warten, bis die Verkaufszahlen auch in den USA und in Europa beachtlich zunahmen. Von Aeon kaufen gegenwärtig eine Menge Großabnehmer aber auch Fertigungsbetriebe anderer Fahrzeuge neben Quads verschiedener Ausführungen UTVs und ATVs, welche anschließend unter eigenem Namen weiter verkauft werden. Wir wurden genauso viele Jahre mit Quads von Aeon versorgt, haben diesen Fahrzeugsektor hingegen mangels Nachfrage beendet. Die Ersatzkomponenten für diese Quads, ATVs und UTVs können Sie indes über uns nach wie vor beziehen.

    AGM

    Die Abkürzung AGM bedeutet soviel wie ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Die Bezeichnung steht für eine Kooperation zur gemeinsamen Konzeption von Fahrzeugen mit einem Hersteller aus der Volksrepublik China.Wir verwenden den eingetragenen Firmennamen AGM von Anfang an für die Produktvermarktung.Das Unternehmen wurde in Nordchina zusammen mit einem Mister Wang auf die Beine gestellt. Es gab zwar eine schöne große 4000 m² große Fertigungshalle, aber leider kein tragfähiges Konzept. Das musste zuerst definitiv entwickelt werden. Wir setzten eine Menge Zeit dazu ein, zunächst die Grundbedingungen zu schaffen, um überhaupt in die Fahrzeugfabrikation einsteigen zu können.

    Da wir praktisch bei Null starten mussten, benötigten wir als Erstes einen brauchbaren Rahmen für das Quad. Der 350 cm³ Motor war noch auf dem Prüfstand. Des Weiteren ließ die reibungslose Funktionsweise der Schaltwelle sehr zu wünschen übrig. Nach den zeitraubenden Vorbereitungen war es nun soweit - als wie aus heiterem Himmel etwas total Unerwartetes passierte: Es war streng genommen ein ganz gewöhnlicher Besuch bei der "Bank of China", als uns bei der Gelegenheit aufgefallen ist, dass von unserem Geschäftskonto eine große Geldsumme fehlte. Eine eingeleitete Überprüfung durch das Geldinstitut ergab, dass sich unser chinesischer Geschäftspartner vor der Auszahlung des Geldes eine Kopie unseres Namensstempels angefertigt hatte, um damit unser Konto zu plündern. Das war alles in allem eine ungemein aufreibende Sache. Enorm geholfen haben uns in dem Zusammenhang ein anderer aufrichtiger Chinese und der Oberbürgermeister der Stadt, mit deren Unterstützung wir den vergleichsweise hohen Geldbetrag wieder zurückbekommen konnten. Alle Leute, welche unserem Pech Kenntnis erlangten, waren der Anschauung, dass wir das investierte Geld niemals wieder bekommen würden.

    Baotian

    Es ist bereits mehr als 20 Jahre her, als Baotian in Jiangman mit der Produktion von Motorrädern, Motorrollern und Quads startete. Man findet die Stadt einige Kilometer vom nächsten Seehafen entfernt, im Verwaltungsbezirk Guangdong. Auf Grund der weiteren Anfahrt zur Verschiffung der Güter sind demnach die Kosten für den Versand etwas höher, obgleich generell das Preissegment dort im Schnitt etwas geringer ist. Im Unterschied zu anderen Produzenten, die näher an den Häfen liegen, ist die Handelsspanne demnach logischerweise etwas niedriger.

    Wir haben das Werk einige Male, in Verbindung mit unseren Chinareisen besucht und dabei gute Verbindungen sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern bzw. zum maßgeblichen Personal hergestellt.Wir haben uns im Endeffekt dazu entschlossen, keine dauerhafte Kooperation mit Baotian einzugehen.

    Hinsichtlich unseres reichhaltigen Produktsortiments können wir den Bedarf an Ersatzbauteile fast zur Gänze befriedigen. Bei der Fertigung von Motorrollern spielt Baotian immer noch eine gewisse Rolle; die ausschlaggebenden Absatzmärkte haben sich zwischenzeitlich allerdings auf andere Erdteile verschoben. Die primären Marktplätze für diese Fahrzeuge sind nun zweifelsohne Länder in Asien und Afrika.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit nach der Gründung CPI verschiedene Male und in dem Zusammenhang die Fertigung der Motorräder, Motorroller, Quads und UTVs untersucht untersucht. Als Resultat unserer Besuche entschieden wir uns dafür, augenblicklich mit dem Produzenten noch keine geschäftliche Partnerschaft einzugehen. CPI besaß seinerzeit einfach noch nicht den Kenntnisstand, um unsere strengen Kriterien in Bezug auf die Qualität erfüllen zu können. Mittlerweile hat sich die Konstellation jedoch gewandelt. Die Qualität der Fahrzeuge ist heute auf einem ähnlichen Level wie bei den anderen Mitbewerbern im asiatischen Raum.

    Vor der Anschaffung eines Fahrzeugs fragen sich die Kunden klarerweise, ob auch ein umfassender Kundendienst angeboten wird, der sowohl den Homeservice vor Ort als auch den Werkstattservice einschließt. Wir bieten natürlich diesen Kundendienst in ganz Deutschland an.

    Jonway

    Jonway war anfänglich ein reiner Hersteller von Personenkraftwagen für den chinesischen Markt. Seit 2003 produziert das Unternehmen dessen ungeachtet auch Roller, Quads und Krafträder. Man fertigte in Spitzenzeiten bemerkenswerte Einheiten. Bei den Automobilen waren es in etwa 30.000 Stück pro Jahr, die aber überwiegend für den asiatischen Absatzmarkt bestimmt waren. Vornehmlich für den Weltmarkt gedacht waren die Krafträder, Motorroller sowie Quads mit ca. 50.000 - 80.000 Fahrzeugen p. a. Im Übrigen wurde der größte Teil nach Deutschland exportiert.

    Außer unseren Rollern wurden bei Jonway auch eine Menge Zweiräder der Marken Kreidler und Rex hergestellt. Was die Produktionszahlen betrifft, sind diese nach der Stilllegung des Rex-Vertriebs klarerweise bedeutend geschrumpft. Es gibt aber auch sehr Erfolg versprechende Produkte, wie z.B. die 4-Rad-Elektromobile. Es ist geplant, diese Fahrzeuge zunächst auf dem chinesischen Markt zu vermarkten, bevor sie anschließend auch in den Export gehen.

    Auf Grund der modernen Herstellungsmethoden ist Jonway bereits seit rund 12 Jahren der Hersteller unserer Motorroller. Die unterschiedlichen Produktionseinheiten laufen stets unter unserer Überwachung. Wir machen demzufolge mit wenigstens 2 Familienglieder laufend bei Jonway Kontrollbesuche. Unsere Fahrzeuge besitzen auf diese Weise immer die gleiche hohe Qualität. Wir haben registriert, dass bei Jonway mit modernen Fertigungsanlagen und vorzüglichen Mitarbeitern gearbeitet wird. Irgendwelche Toleranzen bei den unterschiedlichen Fertigungsteilen werden angesichts dieser innovativen Herstellungsmethoden völlig ausgeschlossen. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Dies ist auch mein Leitspruch.

    Jincheng

    Viele Jahre war Jincheng unser Lieferant für begehrten Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben den Verkauf inzwischen zwar aufgegeben, führen hingegen dafür weiterhin die Ersatzkomponenten. Heutzutage findet man für das Mini-Motorrad allerdings nur noch wenige Fans. Wir haben daher den Vertrieb nach und nach einschlafen lassen.

    Für diese Fahrzeuge führen wir den Kundendienst auch zukünftig durch. Wie gesagt, die Ersatzelemente haben wir im Sortiment, und zwar für unsere Kunden, als auch für solche, welche Ihr Monkey nicht bei uns erstanden haben. Zum Produktionsumfang von Jincheng gehören aber auch Motorroller, Straßenbuggys, Krafträder sowie Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind pro Jahr mehr als 1 Million Roller und Motorräder, die Qianjiang seit fast 17 Jahren mit seinen ca. 13.000 Arbeitnehmern fertigt. Damit zählt das Unternehmen zu den bedeutendsten Herstellern im asiatischen Raum.

    Der Erfolg dieser Firma basiert auf ein ausgezeichnetes Management und eine vorzügliche Produktqualität. Bei unseren wiederholten Fabrikbesuchen waren wir regelmäßig aus Neue erstaunt. Das Produktionsvolumen der Firma umfasst neben Motorrollern auch Motorräder, Fun Fahrzeuge, Quads, Gartengeräte, Pumpen, Hochdruckreiniger und vieles mehr. Was das Controlling angeht, steht es in dem Unternehmen in der Rangordnung ganz weit oben. Wenngleich die Produktionszahlen überdurchschnittlich hoch sind, hört man im Grunde nichts Abträgliches über die Marken und Keeway und Qianjiang. Sowohl Ersatzkomponenten als auch Fahrzeuge haben wir lieferbar.

    Kreidler

    Der Firmengründer und Metallhandwerker Anton Kreidler hatte anno 1904 die Firma Kreidler ins Leben gerufen.Mit seinen Fachkenntnissen und der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, gelang es ihm, eine große und sehr effektive Herstellung für Motorräder auf die Beine zu stellen. Überraschenderweise hat die Firma beide Weltkriege verhältnismäßig gut verkraftet.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern war am Anfang des 20. Jahrhunderts gleichsam noch völliges Neuland. Gegenwärtig konnten Krafträder von Kreidler eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen und Weltmeistertiteln erringen. Doch das hat sich bereits lange geändert, denn Kreidler konnte zwischenzeitlich eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellenDiese Zeiten gehören nichtsdestotrotz bereits lange der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten zwischenzeitlich zahlreiche Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Man hatte etliche neue Innovationen patentieren lassen, die die Fahreigenschaften verbesserten und hierdurch deutlich zur Sicherheit im Straßenverkehr beigetragen haben. Die Firmengeschichte Kreidlers kann man übrigens jederzeit bei Wikipedia nachlesen.

    Es folgte im Jahr 1982 schließlich die Insolvenz, worauf der Hersteller Garelli die anschließenden 3 Jahre Kreidler Mofas produzierte. In den 1990er Jahren wurde Kreidler am Ende von der Firma Prophete übernommen, welche sowohl die jetzigen Kreidler-Fahrzeuge als auch die Zweiräder der Marke Rex in China produzieren lässt.

    Die Zweiräder werden großteils in den gleichen Produktionsstätten hergestellt, in denen auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge entwickelt und gefertigt werden. Mehr darüber ist in der "Rex-Story" aufgeführt. Es gibt weiterhin die Ersatzteile für die aktuellen Kreidler-Motorroller, welche Sie bei uns jederzeit auf unserer Homepage Motorroller.de bestellen können.

    Rex

    Ein Sektor des Prophete-Konzerns produzierte unter dem Namen "REX-Motorroller" enorm effektiv motorisierte Zweiräder.

    Aufgrund einer innovativen Maßnahme hatte man sich dafür entschieden, diesen Sektor aufzulösen. Es wird augenscheinlich daran gelegen haben, dass sich Prophete auf anderen Gebieten weiter entwickeln will. Von den Gesetzen der weltweiten Marktwirtschaft sind auch solch renommierte Unternehmenszweige wie Prophete betroffen.

    Einige Produktionsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Fahrzeugen und Rollern und Fahrzeugen auf einer parallelen Montagestraße die Rex Motorroller her. Wir schicken laufend unsere Kontrolleure zu Prophete, damit diese die einwandfreie Montage unserer motorisierten Zweiräder vor Ort genau beobachten können.

    Als man die die Rollerabteilung von Rex geschlossen hatte, erwarben wir die Lagerbestände. Wir sind deshalb imstande, sowohl einen 100-prozentigen Kundenservice als auch die benötigten Ersatzteile anzubieten. Dank der Baugleichheit zahlreicher Rex Modelle mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unsere Erfahrungen in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Seit Ende der 80er Jahre unterhalten wir mit unterschiedlichen Herstellern in Taiwan sehr gute wirtschaftliche Kontakte. Irgendwann Mitte der 90er Jahre haben wir dann das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. Die Firma befand sich gerade im Übergang von der Textilherstellung in die Roller-Produktion, was wir logischerweise alles mit großem Interesse mit verfolgen konnten.

    Weil einige fachkundige Personen im Unternehmen sowie gute Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC zusammen mit uns Wandel ohne nennenswerte Probleme meistern.

    Klarerweise hatten wir im Zusammenhang mit unserer Unterstützung bereits den einen oder anderen Hintergedanken. Es war gewissermaßen auch Mittel zum Zweck, denn wir bekamen dafür die erforderliche Qualität für unsere bestellen Produkte.

    Wir wussten von Beginn an, dass SMC im Anschluß an die Umstrukturierung darüber hinaus erfolgreich sein würden, da wir die beiden Inhaber der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der leitende Ingenieur Mr. Chen als fleißige Persönlichkeiten kennen gelernt haben. Mister Kuo, welcher bereits auf die 90 zugeht, steht heute noch jeden Tag im Betrieb und wird dort offensichtlich bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Es gibt aber auch weiterhin Zubehörteile.

    PGO

    In der Zeit 2004 und 2008 waren wir die Generalvertretung von PGO in Deutschland. Zu den Fahrzeugen, welche wir damals verkauften, zählten vornehmlich die bekannten Motorroller G-Max. Rodoshow, T-Rex, PMX-Sport, Big-Max beziehungsweise der großartige Trike-Scooter, den wir weiterhin im Liefersortiment haben.

    Es sind vornehmlich die Kriterien hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit, wodurch sich die PGO-Roller von vergleichbaren Fahrzeugen anderer Produktreihen abheben. Ein großer Anteil an dem Erfolg ist andererseits auch den Taiwanesen zuzuschreiben. Es gibt aller Voraussicht nach kaum einen anderen Menschenschlag, welcher hinsichtlich der inneren Haltung und der Mentalität genauso fleißig und zuverlässig ist.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Unternehmen, die die Bewilligung haben, ihre Motorroller auf dem inländischen Absatzmarkt zu vertreiben. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als unglaublich bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Produkte aus Taiwan jetzt schon eine entsprechende Qualität aufweisen, wie solche aus Deutschland.

    • Rex Rexy 50 25 km/h
    – Es ist noch keine Bewertung für Choke Rex Rexy 25 für 50ccm 2Takt abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Vergaser