Artikel: E-Choke Rex Rex 50 für 50ccm 2Takt

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Kaltstartventil

Artikelnummer
Rex-358137
Hersteller
AGM-MOTORS
Inhalt
1 Stück

16,87

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: E-Choke Rex Rex 50

Kaltstarter

Auch zu finden unter: Kaltstart-Automatik, Startautomatik, Kolbenstarter, E-Choke, Kaltstarteinrichtung, Start-Automatik kaufen, Kolben-Starter kaufen, Chokeventil, Kaltstarterventil, E-Choke kaufen, Kaltstart-Einrichtung, Starterklappe, Chokeventil kaufen, Startautomatik kaufen, Kolbenstarter kaufen, Choke, Kaltstart-Einrichtung kaufen, Choke-Ventil kaufen, Kaltstart-Ventil kaufen, Kaltstartventil kaufen, Kaltstartautomatik kaufen, Kaltstarteinrichtung kaufen, Start-Automatik, Kaltstart-Automatik kaufen, Dosier-Ventil kaufen, Kaltstartventil, Kaltstartautomatik, Kolben-Starter, Choke-Ventil, Dosier-Ventil, Choke kaufen, Kaltstart-Ventil, Kaltstarterventil kaufen, Kaltstarter kaufen.

Den E- Choke nennt man auch Kolbenstarter, Kaltstartventil, Kaltstarterautomatik, Startautomatik, Kaltstarteinrichtung, E-Choke,Chokeventil, Kaltstarter, oder auch Choke. In Erstausrüsterqualität lieferbar. Die Kaltstartautomatik entspricht in den Funktionen sowie den Dimensionen dem originalen E-Choke und kann somit ganz einfach erneuert werden. Den Stecker des Chokes vom Fahrzeug bitte mit dem auf dem Bild vergleichen, da diese sich im Stecker nicht selten unterscheiden.

Das Produkt kann problemlos gegen das Teil gewechselt werden. Sie bekommen es sowohl als Originalelement als auch als preisgünstigen Nachbau, allerdings jeweils in Erstausrüsterqualität.Die Teile dieses Fahrzeugproduzenten haben sich bereits seit Jahren im täglichen Einsatz ausgezeichnet bewährt. Sie können alle Bauelemente in unserem Onlineshop kaufen. Durch beständigen Austausch von Erfahrungen wird die Qualität fortlaufend verbessert.

Kostenloser Transport bei Komponenten für jedes extra Teil mit den gleichen Versandvoraussetzungen, das Sie bei uns erwerben.Für Ihren Motorroller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller], Elektroroller bzw. E-Roller oder auch Scooter können Sie bequem sämtliche Ersatzbauteile über unseren Onlineshop bestellen. Egal, ob Sie Ihren Roller im Baumarkt, Fachgeschäft oder Kaufhaus bezogen haben, für fast alle gängigen Zweiräder aus China, Europa oder Taiwan finden Sie bei uns die richtigen Bauteile. Es besteht selbstverständlich auch die Möglichkeit, über Email nach Zubehörteilen anzufragen. Bei einer Bestellung über unseren Internet-Shop geschieht die Bezahlung im Allgemeinen über das sichere PayPal. Über Amazon können Sie andererseits bequem per Bankeinzug die Bestellung bezahlen.

Bei einem Bestellwert von mehr als 100 EUR können Sie den Zahlungsbetrag auch finanzieren. Ohne Frage machen wir ihnen auch gerne ein Leasingangebot. Das wäre sicherlich eine interessante Option für Unternehmen, bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder wenn ihren Angestellten ein Zweirad wollen. Bitte fragen Sie uns - wir stehen für eine detaillierte Beratung gerne zur Verfügung.

Dieses Teil ist für folgende Fahrzeugmodelle bzw. Motoren passend:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Rex 50 für 50ccm 2Takt

passender Motor: 1E40QMB 50ccm 2Takt

Ganz gleich, ob jemand einen Dreirad-Roller, Elektroroller bzw. E-Roller oder Motorroller fährt, er stellt sich wahrscheinlich oft die Frage, ob sie ein schadhaftes Teil tauschen oder instand setzen lassen sollen. Was man ebenfalls nicht vergessen darf: Ein Ersatzelement ist nicht nur rasch gewechselt, sondern macht das Zweirad auch deutlich funktionssicherer als eine Reparatur. Oft kann man einen nicht auf Anhieb selber finden und eine kompetente Werkstatt muss herausfinden, wo der Hase im Pfeffer liegt. Eine vernünftige Alternative wäre es dann, eines unserer einbaufertigen Ersatzteil-Kits, die wir in vielen unterschiedlichen Ausführungen anbieten, zu bestellen. .

Die Qualität unserer sämtlichen Produkte hat Weltmarktniveau. Wir können nur aus dem Grund so günstig sein, weil wir bei unseren Lieferanten sämtliche Komponenten in ausreichend großen Stückmengen einkaufen. Alle verfügbaren Bauteile für Ihr Zweirad kriegen Sie bei uns sowohl in guter Qualität als auch für einen Preis, bei dem keine Wünsche offen bleiben.

Einige Rollermarken wie Sundiro und Eppella werden schon lange nicht mehr gefertigt. Dennoch führen wir hierfür noch die Zubehörteile.

Selbstverständlich liefern wir auch Originalteile vom Fahrzeughersteller, obwohl unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht scheuen müssen, jedoch normalerweise beträchtlich kostengünstiger sind. Unsere Bauteile ermöglichen es Ihnen, einerseits die Reparatur an Ihrem Roller selber durchführen oder zum anderen auch in einer Werkstatt machen zu lassen. Sie werden höchstwahrscheinlich keine andere Alternative finden, um zu bezahlbaren Kosten Ihren Roller wieder flott machen zu können.

Damit Sie auch wirklich das passende Produkt erhalten, gibt es in unserem Shop eine Menge von anschaulichem Bildmaterial, durch das Sie Ihr defektes Bauteil mit dem erhältlichen Ersatz vergleichen können. Achten Sie bitte insbesondere auf die Übereinstimmung des alten Teils mit dem abgebildeten Produkt; besonders was die deklarierten Spezifikationen und Abmessungen anbelangt.

Was Sie davon haben:

  • Kauf ohne Risiko dank "Geld zurück" - Garantie
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Sie bezahlen beim Ordern mehrerer Ersatzteile mit denselben Versandkriterien nur einmal Versandkosten
  • Absolute Verkehrssicherheit des Motorrollers, insbesondere bei Bremsanlagen
  • Unser Lager umfasst Komponenten und Zubehör für ungefähr 250 Marken und 8500 Modelle
  • Alle unsere Produkte sind gebrauchstauglich, betriebssicher sowie kostengünstig
  • Unsere Lieferungen erfolgen fast immer kurzfristig
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Hol- und Bringservice
  • Auch bei günstigen Nachbauten bekommen Sie von uns stets die Erstausrüster-Qualität
  • Roller, Buggys, Fun-Fahrzeuge und Quads kauft man vorzugsweise in einem Fachgeschäft wie das unsrige. Aus welchen Gründen wäre es für Sie von Nutzen, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Da wir uns dank unserer jahrzehntelangen praktischen Erfahrung das entsprechende Know-how für diesen Geschäftsbereich angeeignet haben, können wir Ihnen den bestmöglichen Kundenservice bieten. Für unseren familiär geführten Betrieb ist das Geschäft rund um die Roller der vollständige Lebensinhalt.

    Kaufen ist Vertrauenssache, dementsprechend ist es unverzichtbar, sich seinen Lieferanten zuvor genau anzusehen. in unserem Betrieb ist alles für die Kundschaft absolut nachvollziehbar! Kommen Sie doch einfach mal in unserem Ladengeschäft vorbei und informieren Sie sich selbst über uns.Sie sehen dann die Bestätigung unserer vorzüglichen Leistungen auf gewisse Weise mit eigenen Augen.

    Potentielle Kunden, denen die Strecke zu uns zu weit ist, können sich von zu Hause aus mittels des Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen über uns schlau machen. Z.B. wird sowohl unser Shop als auch unsere Geschäftspraxis mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" eingestuft, was uns zu Recht mit Stolz erfüllt. Unsere Käuferrezensionen bei Ebay liegen mit einem Prozentsatz von circa 99,9 % genauso in einem sehr guten Bereich. Diese Ergebnisse bestätigen eines ganz deutlich: Wir geben auf allen Gebieten immer unser Bestes!

    Bitte denken Sie daran: Wir sind auch nur Menschen, die bisweilen etwas falsch machen. Sofern also etwas nicht völlig zu Ihrer Zufriedenheit ausfällt, bitten wir Sie, uns die Möglichkeit zu geben, die Angelegenheit in Ordnung zu bringen.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: jeden Tag von 8:00 - 18:00 Uhr, am Samstag von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Bei uns ist der Kunde noch König. Unsere Geschäftstätigkeit fing bereits vor über fünfzig Jahren mit dem Maschinenbau an. Den Handel mit motorisierten Zweirädern wiederum, betreiben wir mittlerweile auch schon seit mehr als 25 Jahren sehr erfolgreich. Unser Schwerpunkt ist inzwischen auf den Vertrieb von Einbauteilen, "Must-to-have" zum Tunen und Fahrzeugzubehör für die häufigsten Roller ausgerichtet.

    Wer auf der Suche nach einem preiswerten Fahrzeug oder Teil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der findet bei uns unter Motorroller.de bestimmt das entsprechende Element. In unserem Versandlager warten Produkte als Zubehör, Ersatzteile und Artikel für rund 8500 Modelle und 250 Marken auf Ihre Bestellung. Kreidler, Adly, Yamaha oder Jonway zählen zum Beispiel zu unseren langjährigen Herstellern. Auf einer Fläche von über 1.000 m² haben wir in unseren Hochregalen zirka 500.000 Produkte verschiedener Produzenten sofort lieferbar. Unser Zubehörbereich bietet demzufolge alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihren fahrbaren Untersatz benötigen.

    Das beginnt bei den Sturzhelmen über das Top Case und den Windschildern, und geht bis hin zu Handschuhen, Regensets und Nierengürteln.Auch für alle Tuningfans, welche es gerne sportlich mögen, bieten wir ausgesuchte Artikel an, wie beispielsweise Zylinder, Kolben, Auspuffanlagen und weitere Dinge Zylinder, Auspuffanlagen, Kolben und weitere Dinge.

    Fortlaufende Qualitätskontrollen sind das Steckenpferd unseres Unternehmens. Anders gesagt heißt das, dass alle Roller, die vom Hersteller bei uns ankommen, nochmals in unserem Betrieb einer eingehenden Überprüfung auf etwaige Mängel respektive Transportschäden unterzogen werden. Erst dann übergeben wir sie an unsere Kunden. Vor der Übergabe wird zunächst jeden Roller ausgepackt und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Probelauf unterzogen. Ein letzter Funktionstest erfolgt dann bei der Übergabe an den Kunden. So ist sichergestellt, dass der Motorroller sich de facto in einem korrekten Zustand befindet und den Käufer vollends zufriedenstellt.

    Wir bemühen uns sehr um den Schutz unserer Umwelt. Einerseits sind unsere Fahrzeuge normalerweise mit effizienten Verbrennungsmotoren ausgestattet. Die Transportverpackung nehmen wir natürlich wieder mit, um sie einer fachgemäßen Müll-Entsorgung zuzuführen - auch das gehört für uns zu einer sauberen Umwelt.

    Sie haben vor, sich bei uns einen neuen Motorroller zu kaufen und sich gleichzeitig von Ihrem ausgedienten Zweirad trennen? Machen Sie sich über diese Sache keine Gedanken! Wir nehmen Ihren alten Roller gerne in Zahlung.

    Dann geben Sie uns bitte die Möglichkeit, Sie von der Qualität unserer Leistungen zu überzeugen. Man sollte uns nicht mit den billigen Internetshops verwechseln, die wie Eintagsfliegen heute kommen und morgen gehen. Die stabile Ausgangsbasis für ein erfolgreiches Unternehmen besteht darin, dass lediglich anhand fortschrittlicher Innovationen und neuer Ideen ein nachhaltiges Wachstum garantiert werden kann. Deswegen stehen Anpassung an neue Technologien und fortwährendes Lernen in unserem stetig expandierenden Betrieb fortwährend in der Rangordnung ganz oben. Sie können sich selber von unserem vorzüglichen Kundenservice überzeugen, sofern Sie uns an unserem Betriebsstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Lindenfels befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim bzw. circa 60 km südlich von Frankfurt am Main. Sie fahren am besten von Süden her über die A8, während Sie aus nördlicher Richtung die A6 nehmen. Selbstverständlich kann man hinsichtlich der guten Verkehrsanbindung auch sehr bequem mit der Bahn anreisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Der Produzent Tongjian TBM begann im Jahre 2002 in der chinesischen Metropole Shanghai mit dem Bau von Straßenbuggys. Zu dieser Zeit waren diese Gefährte eine regelrechte Weltsensation.Nach mehreren Startschwierigkeiten hatte Mister Gu, der Eigentümer der Firma, den Betrieb recht gut in den Griff bekommen. Es gab überwiegend Probleme mit der starren Verbauung der Auspuffanlage, der Kühlung und dem Getriebe beziehungsweise ein paar anderen Details, die allerdings mit unseren Fachkenntnissen und Hilfestellungen, verhältnismäßig schnell eliminiert werden konnten.

    Weitere Unternehmen, wie z.B. PGO in Taiwan, erfassten sehr schnell die Qualitäten und das große Potential von Mister Gu und machten sich seine Fachkenntnisse zu Nutze. Es wurden eine Menge fertige und halbfertige Erzeugnisse nach Taiwan zu PGO geliefert, die letztendlich als eigene PGO-Produkte verkauft wurden. Sowohl die Produktion als auch der Vertrieb stiegen danach zusehends zu einem richtigen Boom an. Es wurde ein Subunternehmen - die Firma TBM - aufgebaut und danach in die Teilefertigung mit aufgenommen.

    Wir sind im Chinageschäft richtiggehende Vorreiter und haben daher immer sämtliche Neuheiten im Fahrzeugbereich hautnah mitbekommen. Unsere Motorroller und Teile lassen wir auch heute noch lediglich in ausgesuchten und von uns kontrollierten Werken fertigen, wo wir die Geschäftsleitung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen. Sämtliche Komponenten, welche Sie von uns als Fachbetrieb für Ihr motorisiertes Zweirad jederzeit beziehen können, haben wir in der Regel verfügbar.

    Adly

    In Taiwan nahe der Provinzstadt Ciai ist ein anderer bemerkenswerter Fertigungsbetrieb von Fahrzeugen mit der Bezeichnung Adly zu finden. Sehr gutes Engineering und hervorragende Qualität zeichnen dieses Unternehmen aus, das von der Familie Chen geführt wird.

    Der Seniorchef des Werks ist ein vorbildhafter Unternehmer und Konstrukteur. Unterstützt wird er von seiner engagierten Tochter YuYu bzw. deren Ehemann, welche den Warenvertrieb kaufmännisch voll im Griff haben und die Firma sogar an die Börse bringen konnten.

    Was die Planung und Produktion von Straßenquads für die europäischen Kunden angeht, war Adly einer der ersten Produzenten. Wir waren von Anfang an bei der Entwicklung dabei und verkauften im ersten Jahr nicht nur die vereinbarte Quote von 500 Quads, sondern das Fünffache, nämlich 2500 Fahrzeuge. Auf diesen Erfolg sind wir mit Recht mächtig stolz.

    Angesichts der allgemeinen Preissteigerungsrate in Taiwan, das inzwischen ein Hochlohnland geworden ist, hatten wir uns dazu entschlossen, die Produktion auf das chinesische Festland zu verlagern. Zweifellos hätten wir auf eine andere Art dem zunehmenden Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Während früher die Produktion der Roller das Hauptgeschäft von Adly war, hat sich die Fahrzeugfertigung zwischenzeitlich zunehmend auf die Quads verlagert.

    AEON

    Für uns blieb logischerweise die Firma Aeon in Taiwan nicht lange im Verborgenen. Der Chef, Mister Allen und sein Partner Mister Galli, die von der Firma Fantic aus Italien gekommen waren, entwickelten nach Adly diverse Motorroller und Quads.

    Der Handel mit den Quads verzeichnete nach gewissen anfänglichen Schwierigkeiten ein richtiges Hoch. Auf der anderen Seite war die Fabrikation der Zweiräder durchgehend rückläufig und scheint heute vollends zum Ende gekommen zu sein. Die Quads verkauften sich zunächst im asiatischen Raum sehr gut; besonders die kraftvollen ATVs. Langsam ist es Aeon als Nächstes auch gelungen, sich in den USA und in Europa damit zu etablieren. Eine Menge Großhändler aber auch Fertigungsbetriebe anderer Fahrzeuge erwerben momentan von Aeon sowohl Quads verschiedener Varianten als auch ATVs und UTVs, die sie dann unter eigenem Namen vermarkten. Auch wir hatten jahrelang für unsere Kunden Quads von Aeon bezogen, haben den Vertrieb des Vierradlers hingegen zwischenzeitlich eingestellt. Einbaukomponenten für diese UTVs, ATVs und Quads haben wir indes auch weiterhin auf Lager.

    AGM

    AGM ist eine sinnvolle Kurzbezeichnung der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für eine Kooperation mit einem chinesischen Hersteller zur Produktion gewisser Fahrzeuge.Beim Vertrieb der Zweiräder und Bauteile von AGM, wird dessen eingetragener Firmenname seit zahlreichen Jahren von uns verwendet.Geschäftspartner dieses Fertigungsbetriebs, welcher im Norden des chinesischen Reiches auf die Beine gestellt wurde, war ein gewisser Mr. Wang. Es gab zwar eine schöne große 4000 m² große Halle, aber leider kein entsprechendes Konzept. Das musste vorab definitiv entworfen werden. Eine Menge Zeit haben wir versucht, erstmal die Kriterien für eine Produktion zu schaffen.

    Da wir faktisch bei Null anfangen mussten, benötigten wir zuerst ein entsprechendes Rahmengestell für das Quad. Der 350 ccm Motor war noch auf dem Prüfstand. Dessen ungeachtet ließ die reibungslose Funktion der Schalteinheit sehr zu wünschen übrig. Wir waren endlich kurz davor, die Null-Serie zu starten, da geschah überraschend etwas Unerwartetes: Es war unsere Gepflogenheit, regelmäßig Kontrollbesuche bei der "Bank of China" zu machten, als uns auffiel, dass eine enorme Geldsumme von unserem Beteiligungskonto abgebucht worden war. Bei der folgenden Untersuchung durch das Geldinstitut wurde festgestellt, dass der unerlaubte Zugang auf unser Konto von unserem chinesischen Partner geschah, und zwar aufgrund einer selbst angefertigten Kopie von unserem Namensstempel, welchen er von der hiesigen Amtsstelle bekam, um ihn zu treuen Händen an uns weiter zu reichen. Man kann sicher nachvollziehen, dass das für uns alles in allem eine ausgesprochen nervenaufreibende Sache war. Außerordentlich geholfen haben uns hierbei ein anderer redlicher Chinese und der Oberbürgermeister der Stadt, mit deren Unterstützung wir die vergleichsweise hohe Geldsumme wieder zurückerhalten konnten. Es gab etliche Personen, die ausgesprochen skeptisch waren und uns einredeten, das investierte Geld sei unwiederbringlich verloren. Wir konnten alle diese Schwarzmaler zum Glück eines Besseren belehren.

    Baotian

    Baotian produziert in Jiangman seit gut 20 Jahren Motorroller, Quads und Krafträder. Allerdings ist die Lage der im Verwaltungsbereich liegende Stadt, einige Kilometer entfernt vom nächsten Seehafen. Hinsichtlich des weiteren Weges sind darum die Kosten für den Versand etwas höher, obschon generell das Preissegment dort durchschnittlich etwas niedriger ist. tag=316#Deshalb ist die Marge im Vergleich zu anderen Fertigungsbetrieben, die näher an den Häfen liegen, etwas geringer.

    Bei unseren diversen Chinareisen hatten wir auch das Werk einige Male besucht. Bei diesen Gelegenheiten konnten wir gute Verbindungen zum federführenden Management respektive zum leitenden Personal herstellen.Eine erfolgreiche Kooperation ist dabei andererseits nicht zustande gekommen.

    Für die Motorroller von Baotian haben wir allerdings die Ersatzelemente auf Lager. Bei der Produktion von motorisierten Zweirädern spielt Baotian immer noch eine bestimmte Rolle; die ausschlaggebenden Absatzmärkte haben sich unterdessen aber auf andere Kontinente verschoben. Die primären Abnehmer für diese Zweiräder sind nun ohne Zweifel Asien und Afrika.

    CPI

    Wir haben in den Anfangsjahren CPI mehrere Male und hierbei die Produktion der Krafträder, Roller, Quads und UTVs untersucht überprüft. Das Resümee unserer Kontrollbesuche war, dass die Zeit für eine dauerhafte Kooperation noch nicht reif sei. Unsere strengen Anforderungen konnten zu jener Zeit von CPI noch nicht erfüllt werden. Inzwischen sieht es hingegen bei dem Unternehmen schon anders aus. Heute können die Produkte hinsichtlich der Haltbarkeit mit anderen chinesischen Mitbewerbern ohne weiteres mithalten.

    Der Käufer fragt sich vor der Anschaffung eines Motorrollers selbstverständlich, wie es mit einem entsprechenden Kundendienst aussieht, welcher sowohl den Heimservice vor Ort als auch den Werkstattservice beinhaltet. Es ist keine Frage, dass wir deutschlandweit so einen Kundenservice anbieten.

    Jonway

    Außer Autos produziert Jonway seit 2003 auch Quads, Roller sowie Motorräder. In Glanzzeiten wurden bemerkenswerte Stückzahlen gefertigt. Bei den Automobilen waren es in etwa 30.000 Fahrzeuge im Jahr, die aber in erster Linie für den chinesischen Markt gedacht waren. Allerdings waren die Motorräder, Quads sowie Motorroller mit ungefähr 50.000 - 80.000 Stück jährlich für den Weltmarkt vorgesehen. Der größte Teil ging im Übrigen nach Deutschland.

    Jonway stellte klarerweise nicht ausschließlich unsere Roller, sondern auch einen Großteil der Kreidler und Rex Zweiräder her. Was die Produktionszahlen anbelangt, sind diese nach der Einstellung des Rex-Vertriebs klarerweise erheblich zusammengeschrumpft. Es gibt aber auch innovative Produkte, wie z.B. die 4-rädrigen Elektrofahrzeuge. Diese Fahrzeuge sind zwar zurzeit noch für den asiatischen Markt geplant, sollen allerdings anschließend auch in den Export gehen.

    Angesichts der modernen Herstellungsmethoden ist Jonway schon seit zirka 12 Jahren der Fabrikant unserer Motorroller. Bei der Fertigung der diversen Produktionschargen sind wir in der Regel zur Überwachung dabei. Hierfür reisen regelmäßig jeweils 2 Familienmitglieder zu Jonway nach China. Die unvergleichliche Qualität unserer Fahrzeuge ist so zu 100 Prozent garantiert. Wir haben beobachtet, dass bei Jonway mit programmgesteuerten Fertigungsanlagen und hervorragenden Ingenieuren gearbeitet wird. Diese hochmodernen Fabrikationsmethoden sorgen dafür, dass es absolut keine Probleme mit Toleranzen gibt. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Dies ist auch mein Wahlspruch.

    Jincheng

    Die begehrten Monkey-Nachbauten "Dax" vom Zulieferer Jincheng waren bei uns viele Jahre der Verkaufsschlager. Das Produkt führen wir zwar nicht mehr, andererseits haben wir weiterhin die Ersatzbauteile dafür lagernd. Jetzt gibt es für das Mini-Motorrad allerdings lediglich noch wenige Fans. Wir haben deswegen die Vermarktung langsam einschlafen lassen.

    Für alle, die so ein kleines Zweirad haben, bieten wir unseren bewährten Kundendienst klarerweise in Zukunft an. Wie gesagt, bei uns erhalten Sie sämtliche Ersatzkomponenten, auch wenn Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern in einem anderen Laden bezogen haben. Zum Lieferumfang von Jincheng zählen aber auch Roller, Straßenbuggys, Motorräder sowie Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind pro Jahr über eine Million Motorräder und Motorroller, die Qianjiang seit beinahe 17 Jahren mit seinen ungefähr 13.000 Arbeitskräften fertigt. Damit gehört das Unternehmen zu den größten Herstellern in der Volksrepublik China.

    Der Erfolg dieser Firma basiert auf eine erstklassige Produktqualität und ein professionelles Management. Wir waren bei unseren diversen Besuchen des Werkes immer wieder aufs Neue erstaunt. Das Produktionsvolumen der Firma umfasst neben motorisierten Rollern auch Krafträder, Fun Fahrzeuge, Quads, Gartengeräte, Pumpen, Hochdruckreiniger und einiges mehr. Was das Controlling angeht, steht es in dem Unternehmen in der Rangordnung ganz oben. Trotz der großen Produktionszahlen hört man über Qianjiang und Keeway nichts Abträgliches. Einbauelemente und Fahrzeuge erhalten Sie bei uns.

    Kreidler

    Der Metallhandwerker Anton Kreidler hatte anno 1904 die Firma Kreidler ins Leben gerufen.Mit Sachverstand gelang es ihm, eine große und ungemein erfolgreiche Motorradproduktion aufzubauen, wobei er durch seinen Sohn, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, tatkräftig unterstützt wurde. Die beiden Weltkriege haben dem Unternehmen erstaunlicherweise kaum geschadet.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern befand sich anfangs des 20. Jahrhunderts grundsätzlich noch in der Findungsphase. Zwischenzeitlich konnten Kreidler- Motorräder eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Doch das hat sich bereits lange geändert, denn Kreidler konnte mit seinen Motorrädern mittlerweile zahlreiche Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde brechenDiese Zeiten gehören hingegen längst der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten gegenwärtig etliche Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Etliche neue Patente und Entwicklungsprozesse, welche zur Verbesserung der Fahreigenschaften beitrugen und die Verkehrssicherheit verbesserten, sind in dieser Zeit auf den Weg gebracht worden. Wer mehr Details darüber möchte: Es ist alles in Wikipedia und in Kreidlers Firmengeschichte nachzulesen.

    Wegen des stetigen Nachlassens des Interesses an Krafträdern musste das Unternehmen letztendlich im Jahr 1982 die Produktion völlig aufgeben. Im Weiteren wurden die nächsten drei Jahre vom Hersteller Garelli bloß noch Kreidler Mofas gefertigt. Kreidler wurde in den 1990er Jahren letzten Endes von der Firma Prophete übernommen, die gegenwärtig Fahrzeuge der Brands Kreidler und Rex im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Entwickelt und hergestellt werden die Zweiräder übrigens vorrangig in denselben Produktionsbetrieben, wo wir auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge bauen lassen. Zusätzliche Details finden Sie in der Rex-Story. Einbauteile für die neuzeitlichen Kreidler-Zweiräder können Sie bei Motorroller.de zu jeder Zeit bestellen. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

    Rex

    Seit mehr als 20 Jahren fertigte der Prophete-Konzern ausgesprochen effektiv REX-Motorroller.

    Angesichts einer internen Umstrukturierung hatte man sich dafür entschieden, dieses Ressort aufzulösen. Es mag daran gelegen haben, dass sich Prophete auf anderen Gebieten weiter entwickeln möchte. Die Zeit der Weiterentwicklung macht auch nicht vor einem solchen Unternehmenszweig halt.

    In mehreren Fertigungshallen von Rex, in denen unsere Roller und Fahrzeuge gefertigt werden, hatte man jeweils auf einem zusätzlichen Montageband einer parallelen Montagestraße eine gewisse Zeit die Rex Motorroller produziert. Wir schicken regelmäßig unsere Kontrolleure zu Prophete, damit diese die vorschriftsmäßige Montage unserer motorisierten Zweiräder vor Ort genau überwachen können.

    Nach der Aufgabe der Rex-Rollerabteilung haben wir die Lagerbestände übernommen. Demzufolge, können wir von der Marke Rex einen umfangreichen Liefer- und Reparaturdienst offerieren. Der Vorteil liegt darin, dass Sie angesichts der identischen Bauweise etlicher Rex Modelle mit den unsrigen in Folge dessen unsere Erfahrung vollumfänglich nutzen können.

    SMC

    Wir pflegen schon seit den 1980er Jahren hervorragende wirtschaftliche Kontakte mit mehreren Produktionsbetrieben in Taiwan. Das Unternehmen SMC-Corporation haben wir dann in den 90er Jahren kennen gelernt. In Asien war gerade die Phase der allgemeinen Umstrukturierungen. Auf diese Weise konnten wir hautnah den Wandel der Firma von der Textilproduktion in die Motorroller-Fertigung mit verfolgen.

    Zufolge ausgezeichneten Ingenieuren und einigen erfahrenen Mitarbeitern im Unternehmen, welche ihr Know-how eingebracht haben, hat es SMC gemeinsam mit geschafft, diesen Wechsel ohne erwähnnswerte Schwierigkeiten zu bewerkstelligen.

    Unser bereitwilliger Know-how Transfer hatte ohne Frage einen tieferen Grund. Es war im Prinzip auch Mittel zum Zweck, denn wir erhielten dafür die erforderliche Qualität für unsere bezogenen Fahrzeuge.

    Sehr beeindruckt haben uns die beiden Inhaber des Betriebes, Mr. Kuo (Guo) und der federführende Ingenieur Mr. Chen, die wir als tüchtige Persönlichkeiten kennen lernten. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, den Tag im Betrieb zu verbringen, auch wenn er schon auf die 90 zugeht. Zweifelsohne wird sich das offensichtlich bis zu seinem Lebensende auch nicht mehr ändern.

    Es gibt hingegen darüber hinaus Einbaukomponenten.

    PGO

    Wir waren in der Zeitspanne zwischen den Jahren 2004 - 2008 die Generalvertreter von PGO in Deutschland. Damals hatten wir speziell die bekannten Motorroller Rodoshow, T-Rex, Big-Max, G-Max und PMX-Sport vermarkten. Den großartigen Trike-Scooter, haben wir heute noch im Sortiment.

    Hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit, das sind die Kriterien, durch die PGO-Roller vor allem beeindrucken. Es hat hingegen auch mit der inneren Haltung und der Denkweise der Taiwanesen zu tun, welche wir als außergewöhnlich fleißige und zuverlässige Menschen kennen gelernt haben.

    Es gibt lediglich eine geringe Menge taiwanesische Hersteller, die ihre Fahrzeuge offiziell auf dem inländischen Absatzmarkt vertreiben dürfen. PGO hat die Lizenz hierfür. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als unglaublich bezeichnen. So verwundert es nicht, dass die Hightech-Artikel aus Taiwan schon jetzt eine entsprechende Qualität besitzen, wie solche aus Deutschland.

    • Rex 50
    – Es ist noch keine Bewertung für E-Choke Rex Rex 50 für 50ccm 2Takt abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Vergaser