Artikel: E-Choke Rex Silverstreet 50

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Kaltstartventil

Artikelnummer
Rex-358155
Hersteller
AGM-MOTORS
Inhalt
1 Stück

16,87

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: E-Choke Rex Silverstreet 50

Kaltstarter

Auch zu finden unter: Startautomatik, Kolbenstarter, Starterklappe, Kaltstartautomatik, Kaltstarteinrichtung, Choke, Kaltstart-Ventil, Kaltstart-Automatik, Kaltstartautomatik kaufen, E-Choke kaufen, Kaltstart-Einrichtung, Dosier-Ventil, Start-Automatik, Choke-Ventil, Kaltstarterventil, Startautomatik kaufen, Kolbenstarter kaufen, Choke-Ventil kaufen, Kaltstarterventil kaufen, Start-Automatik kaufen, Choke kaufen, Chokeventil, Kaltstartventil, Kaltstart-Automatik kaufen, Chokeventil kaufen, E-Choke, Kaltstart-Einrichtung kaufen, Kaltstartventil kaufen, Kolben-Starter, Kaltstarteinrichtung kaufen, Kaltstart-Ventil kaufen, Kolben-Starter kaufen, Dosier-Ventil kaufen, Kaltstarter kaufen.

Den E- Choke nennt man auch Kolbenstarter, Chokeventil, Kaltstarter, Startautomatik, Kaltstarterautomatik, Kaltstartventil, E-Choke,Kaltstarteinrichtung, oder auch Choke. In Erstausrüsterqualität lieferbar. Der originale E-Choke kann ganz einfach getauscht werden, da er in den Dimensionen und Funktionen unserer angebotenen Starterklappe entspricht. Bitte den auf dem Bild gezeigten Stecker mit dem Originalstecker vergleichen, da es hier oft Unterschiede gibt.

Unsere gelieferten Produkte haben immer Erstausrüsterqualität, ganz egal, ob Sie den Originalersatz vom Fahrzeughersteller oder einen kostengünstigeren Nachbau bestellen.Die Ersatzbauteile dieses Fahrzeugherstellers haben sich schon seit Jahren im täglichen Einsatz vorzüglich bewährt. Man kann alle Bauelemente in unserem Online-Shop kaufen. Durch andauernden Austausch von Erfahrungen wird die Qualität auf ein Maximum angehoben.

Der Versand von jedem extra Teil, das Sie von uns kaufen, geschieht kostenlos, falls er die gleichen Versandvoraussetzungen hat.Unsere Bauteile für Ihren Roller, Elektroroller bzw. E-Roller, Scooter oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] können Sie bequem online über unseren Internet-Shop bestellen. Die entsprechenden Zubehörteile für Ihren Motorroller haben wir im Grunde für nahezu alle gängigen Zweiräder aus Taiwan, Europa oder China alle lagernd, egal, ob Sie ihn im Fachgeschäft, Kaufhaus oder Baumarkt bezogen haben. Es besteht klarerweise auch die Möglichkeit, per Email nach Ersatzteilen anzufragen. Bei einem Kauf über unseren Online Shop erfolgt die Bezahlung generell über das sichere PayPal. Über Amazon können Sie jedoch bequem per Bankabbuchung die Bestellung bezahlen.

Bei höheren Bestellwerten [mehr als 100 EUR] können Sie den Kaufpreis für den Artikel auch finanzieren bzw. in Raten zahlen. Auch ein Fahrzeugleasing wäre ohne weiteres denkbar. Das wäre mit Sicherheit eine interessante Option für Unternehmen, bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder wenn ihren Arbeitnehmern ein motorisiertes Zweirad möchten. Bitte fragen Sie uns oder vereinbaren mit uns einen unverbindlichen Beratungstermin.

Dieser Artikel ist für folgende Modelle bzw. Motoren geeignet:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Silverstreet 50

passender Motor: 1E40QMB 50ccm 2Takt

Diese Frage wird von Rollerfahrern regelmäßig gestellt, ganz egal, ob sie einen 3-Rad Roller, Motorroller, oder Elektroroller bzw. E-Roller haben, für den Fall, dass etwas am Fahrzeug fehlerhaft geworden ist. Ein weiterer Gesichtspunkt ist, dass ein neues Teil nicht lediglich günstiger ist als eine Instandsetzung, sondern danach auch eine bedeutend höhere Funktionssicherheit bietet. Die Ursache einer Funktionsstörung kann zumeist nur von einer qualifizierten Fachwerkstatt eruiert werden. Bestellen Sie doch am besten sofort eines unserer fertigen Einbau-Kits, welche wir für viele diverse Fabrikate in unserem Produktangebot haben. .

Die Qualität all unserer Komponenten entspricht dem Weltmarktniveau. Wir können bloß deswegen so günstig sein, weil wir bei unseren Lieferanten sämtliche Bauteile in genügend großen Mengen einkaufen. Bei uns kriegen Sie daher alle lieferbaren Bauelemente für Ihren Roller nicht bloß in hervorragend Qualität, sondern auch zu einem günstigen Preis.

Wir führen sogar für die meisten Roller, Quads und Buggys die Bauteile, welche gar nicht mehr gefertigt werden. Zum Beispiel haben wir alle Komponenten für die Marken Eppella und Sundiro nach wie vor verfügbar.

Wir haben natürlich auch die Originalteile einer Vielzahl Rollermarken im Programm, obwohl unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ auf alle Fälle mithalten können und trotzdem vom Preis her generell um einiges billiger sind. Ganz egal, ob Sie die Reparatur an Ihrem motorisiertes Zweirad selbst ausführen wollen oder lieber in einer Werkstatt machen lassen möchten, zweifelsohne liegen Sie mit unseren Ersatzteilen genau richtig. Sicherlich gibt es keine bessere Alternative, in Verbindung mit der Reparatur Ihres Zweirads, um eine Menge Geld zu sparen.

Neben den Beschreibungen finden Sie in unserem Online Shop auch entsprechendes Bildmaterial. Dadurch können Sie sogleich Ihr altes Teil mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen und gehen somit sicher, dass Sie dann auch in der Tat das dringend benötigte Produkt erhalten. Entscheidend dabei ist, dass Ihre Bestellung nicht nur augenscheinlich, sondern auch in den technischen Spezifikationen und Dimensionen mit dem alten Element übereinstimmt.

Was Sie davon haben:

  • Wir kaufen Ihr Fahrzeug
  • Unser Lager umfasst Teile und Zubehör für rund 250 Marken und 8500 Typen
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Durch unsere "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Auch bei preiswerten Nachbauten bekommen Sie von uns ohne Ausnahme die Erstausrüster-Qualität
  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Einbauelemente mit denselben Versandvoraussetzungen nur einmal Versandkosten
  • Alle unsere Produkte sind zuverlässig, langlebig und kostengünstig
  • 100-prozentige Verkehrssicherheit des Motorrollers, speziell bei den Bremsen
  • Abhol- und Bringservice
  • Unsere Lieferungen erfolgen überwiegend kurzfristig
  • Es spielt keine Rolle, ob Sie einen Roller, einen Straßenbuggy, ein Quad oder ein Fun Fahrzeug kaufen wollen. Wir sind dafür das Fachgeschäft Ihres Vertrauens. Weshalb wäre es für Sie von Nutzen, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir uns in diesem Geschäftsfeld schon seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie demnach von unserem Erfahrungsschatz profitieren können. Wir betreiben nicht ausschließlich unser Geschäft rund um die Roller, wir leben es richtiggehend.

    Da Kaufen Vertrauenssache ist, sollte man sich demzufolge den ausgesuchten Fachhändler vorab genau angucken, bei dem man vorhat ein motorisiertes Zweirad zu erwerben. Alles ist bei uns zu 100 Prozent transparent! Warum kommen Sie nicht mal bei uns vorbei, um sich selbst zu informieren?Sie sehen dann die Bestätigung unserer Qualität sozusagen mit eigenen Augen.

    Ist Ihnen der Weg zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch durch das Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen. Die Beurteilungen von Trustedshops sind generell nicht nur ungemein aussagekräftig, sondern auch gänzlich wertneutral. Sowohl der Shop auf unserer Verkaufsseite Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraxis wurden von dieser Institution bislang durchgehend mit "sehr gut" eingestuft. Was unsere Kundenrezensionen gleichfalls auf einem Level, das sich durchaus sehen lassen kann. All diese Ergebnisse lassen nur einen einzigen Schluss zu: Wir legen uns in allen Belangen stets mächtig ins Zeug!

    Bedenken Sie aber: Wir sind auch bloß Menschen, die unter Umständen etwas falsch machen. Für den Fall, dass also etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit geklappt hat, bitten wir Sie, uns die Chance zu geben, die Angelegenheit in Ordnung zu bringen.

    Unser gut geschultes Team ist täglich von 8:00 - 18:00 Uhr und samstags von 9:00 - 13:00 für Sie da.

    Die Zufriedenstellung unserer Kundschaft liegt uns besonders am Herzen. Das Fahrzeuggeschäft betreiben wir äußerst Erfolg versprechend schon seit über 25 Jahren, möchten hierbei hingegen nicht unerwähnt lassen, dass wir bereits mehr als fünf Jahrzehnte auf eine Erfolgsgeschichte im Bereich Maschinenbau zurückschauen können. Gegenwärtig haben wir uns außer dem Vertrieb von Rollern, auf das "Must have" für Motortuning, Fahrzeugzubehör und Einbauteile festgelegt.

    Wenn Sie zu Ihrem Roller ein Teil suchen, werden Sie auf unserer Homepage unter Motorroller.de mit Sicherheit fündig. In unserem Lager warten Artikel, Ersatzteile und passendes Zubehör für ca. 250 Fabrikate und 8500 Typen auf Ihre Bestellung. Darunter sind z.B. Anbieter wie Yamaha, Jonway, Kreidler oder Adly zu finden. Auf einer Fläche von über 1.000 m² haben wir in unserem Hochregallager mehr als 500.000 Produkte diverser Hersteller lieferbar. Unsere Zubehörabteilung bietet folglich alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihren fahrbaren Untersatz benötigen.

    Das beginnt bei den Windschildern über die Schutzhelme und das Top Case, und geht bis hin zu Handschuhen, Nierengürteln und Regensets.Selbst Tuningfans kommen bei uns auf ihre Rechnung. Sie finden in unserer Tuningabteilung alles was das Herz begehrt, wie zum Beispiel Kolben, Auspuffanlagen, Zylinder und andere Dinge.

    Durchgehende Qualitätsprüfungen sind die Passion unseres Unternehmens. Dies bedeutet, alle Motorroller, welche die Produktion verlassen haben, werden von uns nochmals eingehend auf etwaige Fehler beziehungsweise Transportschäden untersucht, bevor wir sie in die Hände unserer Kunden übergeben. Nachdem die Fahrzeuge bei uns angeliefert worden sind, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und erstmal einer visuellen Prüfung respektive einem Testlauf auf unserem computergesteuerten Prüfstand unterzogen. Ehe der Käufer den Roller übernimmt, erfolgt noch ein abschließender Funktionstest. So ist wirklich garantiert, dass der Kunde mit seiner Anschaffung 100-prozentig zufrieden ist.

    Was uns besonders am Herzen liegt, ist ein wirksamer Umweltschutz. Auf der einen Seite sind unsere Motorroller allgemein mit Treibstoff sparenden Motoren ausgestattet. Logischerweise nehmen wir im Sinne einer sauberen Umwelt jegliches Verpackungsmaterial wieder mit, welches bei der Anlieferung unserer Fahrzeuge anfällt und führen es einer fachgerechten Entsorgung zu.

    Sie haben vor, sich bei uns einen neuen Motorroller zu kaufen und sich gleichzeitig von Ihrem ausgedienten Gefährt trennen? Seien Sie deswegen unbesorgt! Lassen Sie das unser Problem sein, denn wir nehmen Ihren gebrauchten Roller in Zahlung.

    Geben Sie uns doch die Chance, unsere fachliche Kompetenz zu beweisen. Wir sind kein billiger Internetshop, der heute kommt und morgen schon wieder von der Bildfläche verschwunden ist. Es ist uns bekannt, dass sich nur aufgrund zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen die Grundlage für eine Erfolg versprechende Geschäftstätigkeit legen lässt. Besuchen Sie uns doch einmal in unserem Betrieb in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich selber von unserem vorzüglichen Kundenservice.

    Für den Fall, dass Sie über die Autobahn mit dem eigenen PKW kommen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Frankfurt am Main (A6) oder über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Der Ort befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt. Alternativ ist es logischerweise auch möglich, mit der Bahn anzureisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in Shanghai das Unternehmen Tongjian TBM mit der Herstellung von Straßenbuggys begann, damals eine wahrhaftige Weltsensation.Der Besitzer der Firma, Herr Gu hatte mit seinen damaligen Möglichkeiten den Betrieb recht gut zum Laufen gebracht. Es waren hauptsächlich neben ein paar übrigen Details die Kühlung, die starre Verbauung der Auspuffanlage und das Getriebe, mit denen man zu kämpfen hatte. Wir konnten allerdings die erforderliche Hilfe bieten, so dass diese Schwierigkeiten verhältnismäßig schnell überwunden werden konnten.

    Das Potential und die Fähigkeiten von Mr. Gu blieben nicht lange unentdeckt. Infolgedessen beschlossen auch andere Fertigungsbetriebe, wie zum Beispiel PGO in Taiwan, auf den Zug aufzuspringen. Man lieferte schlussendlich zu PGO nach Taiwan zahlreiche fertige und halbfertige Einzelteile, die dort als eigene PGO-Produkte in den Handel kamen. So war es nicht verwunderlich, dass Produktion und Absatz einen enormen Boom erlebten. Es wurde ein Subunternehmer - die Firma TBM - aufgebaut und danach in die Teileherstellung mit einbezogen.

    Wir dürfen uns zu Recht zu den buchstäblichen Pionieren im Chinageschäft zählen. Aus dem Grund haben wir auf dem Gebiet des Fahrzeugbaus alle Trends sozusagen aus erster Hand miterlebt. Unsere Einbauelemente und Fahrzeuge lassen wir immer noch lediglich in ausgesuchten und von uns kontrollierten Herstellungsbetrieben fertigen, wo wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsführung und Techniker persönlich kennen zu lernen. Im Allgemeinen haben wir alle Einbauteile verfügbar, die Sie bei uns als kompetenter Fachbetrieb für Ihren Roller jederzeit bestellen können.

    Adly

    Der Firmensitz einer unserer besten Herstellungsbetriebe von Fahrzeugen mit der Bezeichnung Adly, welcher ohne Frage erwähnt gehört, liegt in Taiwan nahe der kleinen Stadt Ciai. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen ins Leben gerufen und zeichnet sich insbesondere durch sehr gute Ingenieurskunst und vorzügliche Qualität aus.

    Der Seniorchef des Werks ist ein hervorragender Unternehmer und Konstrukteur. Optimale Unterstützung erhält er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu sowie deren Ehemann Jimmy. Die beiden schafften es sogar, die Firma an die Börse zu bringen.

    Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens begann de facto damit, als der Betrieb die Planung und Fertigung von Straßenquads für den europäischen Markt beschloss. Wir durften von Anfang bei der Entwicklung dabei sein und verkauften anschließend sofort im ersten Jahr 2500 Quads statt der vorgesehenen Quote von 500 Fahrzeugen. Dieser Erfolg erfüllt uns nicht ohne Ursache mit einem gewissen Stolz.

    Wir beschlossen später allerdings, die Produktion auf das chinesische Festland zu verlegen, da infolge der allgemein steigenden Preise, Taiwan zwischenzeitlich zu einem Hochlohnland geworden ist. Das war im Nachhinein gesehen, ein sinnvollerer, denn im Zuge des steigernden Preisdrucks wären wir nicht mehr imstande gewesen, konkurrenzfähige Fahrzeuge auf den Markt zu bringen.

    Früher waren die motorisierten Zweiräder das Hauptgeschäft von Adly. Mittlerweile hat sich das Geschäftsmodell von Adly fast zur Gänze auf die Quads verlagert.

    AEON

    Auf unserer Suche nach hervorragenden Lieferanten in Fernost stießen wir irgendwann in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Aeon wird von den beiden rührigen Inhabern Herr Allen und Herr Galli geleitet, welche es aus Italien nach Asien verschlagen hat und die zuvor bei der italienischen Firma Fantic tätig waren. Sie wurden mit ihrem neu gegründeten Betrieb in Taiwan ansässig und konzipierten dort neben Adly unterschiedliche Quads und Motorroller.

    Die Fabrikation von Quads stabilisierte sich nach den üblichen anfänglichen Schwierigkeiten. Das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern jedoch, dürfte zurzeit praktisch zum Ende gekommen sein. Die Quads verkauften sich zuallererst im asiatischen Raum ausgezeichnet; speziell die leistungsfähigen ATVs. Nach und nach ist es Aeon am Ende auch gelungen, in den USA und in Europa damit Fuß zu fassen. Diverse Großhändler aber auch Hersteller anderer Fahrzeuge kaufen heute von Aeon sowohl Quads unterschiedlicher Modelle als auch ATVs und UTVs, die sie dann unter eigenem Namen vermarkten. Wir wurden ebenso jahrelang mit Quads von Aeon beliefert, haben dieses Geschäftsmodell hingegen inzwischen eingestellt. Einbauteile für diese UTVs, ATVs und Quads haben wir indes auch weiterhin auf Lager.

    AGM

    AGM hat die Bedeutung von ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und bezeichnet eine produktionsbezogene Zusammenarbeit mit einem fernöstlichen Hersteller.Der Markenname AGM wird von uns von Beginn an verwendet.Das Unternehmen wurde im Norden des chinesischen Reiches in Gemeinschaft mit einem Mister Wang ins Leben gerufen. Es war zwar eine neue 4000 m² große Montagehalle vorhanden, aber leider keinen entsprechenden Plan. Den mussten wir im Vorfeld unbedingt entwerfen. Wir verbrachten Monate damit, erst einmal die Bedingungen zu schaffen, um überhaupt in die Fahrzeugfabrikation einsteigen zu können.

    Nachdem bislang noch keine einzige funktionsfähige Komponente vorhanden war, benötigten wir als Erstes ein brauchbares Quad-Rahmengestell. Was den 350 ccm Motor, angeht, war dieser auch längst nicht einsatzbereit. Eine andere Komponente, die nicht reibungslos funktionierte, war die Schalteinheit. Wir standen schlussendlich kurz davor, die Null-Serie laufen zu lassen, da passierte plötzlich etwas vollkommen Unerwartetes: Bei einem Kontrollbesuch der "Bank of China" machten wir die Feststellung, dass jemand von unserem Konto eine erhebliche Geldsumme abgebucht hatte. Eine eingeleitete Ermittlung durch das Geldinstitut ergab, dass sich unser chinesischer Partner vor der Übergabe des Geldes eine Kopie unseres Namensstempels gemacht hatte, um damit unser Geschäftskonto zu plündern. Das war im Allgemeinen eine sehr nervenaufreibende und lange Geschichte. Aber mit der Unterstützung eines anderen rechtschaffenen Chinesen und des Oberbürgermeisters konnten wir, allen Unkenrufen zum Trotz, unseren damaligen nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurück transferieren. Zahlreiche Leute, welche von unserem Pech erfuhren, waren der Anschauung, dass wir unser Geld für immer abschreiben können. Diese Zweifler hatten zu unserem Glück alle Unrecht.

    Baotian

    Seit gut 20 Jahren fertigt Baotian Quads, Motorroller und Krafträder in Jiangman. Die Stadt findet man in der Provinz Guangdong, ist allerdings einige Kilometer vom nächsten Tiefseehafen entfernt. Dies hat zur Folge, dass einiges an zusätzlichen Kosten für den längeren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, obgleich in der Regel das Preissegment dort durchschnittlich eher ein wenig niedriger ist. Im Unterschied zu anderen Herstellern, die näher an der See liegen, ist der Gewinn infolgedessen klarerweise etwas geringer.

    Wir konnten zum federführenden Management sowie zum maßgeblichen Personal bei diversen Besuchen gute Kontakte knüpfen.Nichtsdestotrotz wurde ein entscheidender Durchbruch zu einer dauerhaften Geschäftsbeziehung nicht erreicht.

    Ersatzkomponenten für Baotian-die Roller von Baotian haben wir jedoch lieferbar. Die Motorroller werden immer noch von Baotian produziert, wobei sich die Märkte andererseits unterdessen auf andere Erdteile verschoben haben. Hauptmarktplätze für diese Art Zweiräder dürften im Augenblick Länder in Afrika und Asien sein.

    CPI

    In der Anfangszeit haben wir dem Hersteller CPI einige Male einen Besuch abgestattet und dabei die Produktion der Quads, UTVs, Roller und Motorräder gecheckt. Als Resümee unserer Besuche beschlossen wir, aktuell mit dem Produzenten noch keine geschäftliche Verbindung einzugehen. CPI besaß zu jener Zeit einfach noch nicht die praktische Erfahrung, um unsere strengen Kriterien bezüglich der Qualität erfüllen zu können. Mittlerweile hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Die Qualität der Fahrzeuge ist heute auf einem ähnlichen Level wie bei den anderen Mitbewerbern in Asien.

    Der Kunde fragt sich vor dem Erwerb eines Rollers natürlich, wie es mit einem entsprechenden Kundendienst aussieht, der sowohl den Reparaturdienst als auch den Home-Service vor Ort beinhaltet. Selbstverständlich bieten wir so einen Kundendienst im ganzen Bundesgebiet an.

    Jonway

    Seit dem Jahre 2003 produziert Jonway neben Automobile auch Motorräder, Motorroller und Quads. Man fertigte in Spitzenzeiten beachtliche Stückzahlen. Mit zirka 30.000 produzierten Autos jährlich wurde vorwiegend der chinesische Markt beliefert. Auf der anderen Seite waren die Roller, Krafträder und Quads mit ca. 50.000 - 80.000 Stück jährlich größtenteils für die für die Export-Märkte bestimmt. Im Übrigen wurde der größte Teil nach Deutschland geliefert.

    Neben unseren Motorrollern wurden bei Jonway auch eine Menge Kreidler und Rex Zweiräder hergestellt. Nach der Auflösung des Rex-Marketings sind die Produktionszahlen jedoch deutlich zusammengeschrumpft. Mit dem 4-rädrigen Elektromobil hat man zwischenzeitlich ein sehr innovatives Produkt neu entwickelt. Es ist geplant, diese Fahrzeuge hauptsächlich auf dem asiatischen Absatzmarkt zu vermarkten, ehe sie anschließend auch in den Export gehen.

    Unsere Roller lassen wir im Moment ca. 12 Jahren von Jonway bauen. Bei der Fertigung der verschiedenen Einheiten sind wir in der Regel zur Überwachung dabei. Hierzu reisen regelmäßig jeweils 2 Mitglieder unserer Familie zu Jonway in die Volksrepublik China. Unsere Fahrzeuge besitzen dadurch immer die gleiche hohe Qualität. Wir konnten feststellen, dass bei Jonway mit elektronisch gesteuerten Fertigungseinrichtungen und hervorragenden Technikern gearbeitet wird. Durch diese hochmodernen Produktionsmethoden gehören Toleranzprobleme endgültig der Vergangenheit an. Ich habe gelernt, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle jedoch besser ist.

    Jincheng

    Wir vermarkteten viele Jahre die beliebten Monkey-Nachbauten "Dax, deren Lieferant Jincheng gewesen ist. Obgleich wir den Vertrieb zwischenzeitlich eingestellt haben, führen wir nach wie vor die Ersatzbauteile dafür. Für das Bonsai-Kleinstkraftrad gibt es allerdings nur noch eine kleine Anzahl an Liebhabern. So ist es sicher nachvollziehbar, dass wir den Import und den Vertrieb nicht weiter verfolgt haben und gleichsam einschlafen ließen.

    Den Kundenservice führen wir für diese Fahrzeuge klarerweise auch weiterhin durch. Wie gesagt, die Ersatzkomponenten haben wir im Lieferprogramm, und zwar für unsere Kunden, als auch für solche, die Ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Motorroller, Krafträder, Straßenbuggys bzw. Quads und UTVs werden zusammen mit den Monkeys von Jincheng ebenso hergestellt.

    Keeway/Qianjiang

    Mit ca. 13.000 Arbeitnehmern fertigt Qianjiang seit knapp 17 Jahren mehr als eine Million Motorräder und Roller im Jahr und zählt somit zu den größten Fabriken im asiatischen Raum.

    Der Erfolg dieser Firma gründet sich auf eine spitzenmäßige Qualität und ein professionelles Management. Wir waren bei unseren verschiedenen Besuchen des Unternehmens jedes Mal aufs Neue erstaunt. Die Firma ist breit aufgestellt und produziert zusammen mit Motorrollern auch Fun Fahrzeuge, Quads, Krafträder, Pumpen, Gartengeräte, Hochdruckreiniger und einiges mehr. Das Controlling steht u. a. in dem Unternehmen mit an erster Stelle. Über die die Marken und Keeway und Qianjiang ist trotz der erheblichen Produktionsmengen absolut nichts Nachteiliges bekannt. Zubehörteile und Fahrzeuge bekommen Sie bei uns.

    Kreidler

    ins Leben gerufen hatte die Firma Kreidler der Metallhandwerker Anton Kreidler anno 1904.Mit seinem Fachwissen gelang es ihm, eine große und äußerst Erfolg versprechende Herstellung für Motorräder zu errichten, wobei er durch seinen Sohn, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, tatkräftig unterstützt wurde. Überraschenderweise hat die Firma beide Weltkriege relativ gut überstanden.

    Die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern befand sich anfangs des 20. Jahrhunderts gleichsam noch in der Findungsphase. Inzwischen konnten von Kreidler-Motorrädern etliche Geschwindigkeitsrekorde gebrochen und Weltmeistertitel errungen werden. Doch das hat sich lange geändert, denn Kreidler konnte mit seinen Krafträdern unterdessen etliche Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören aber lange der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten gegenwärtig viele Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Lange Zeit sind in den Entwicklungsprozess eine Menge entscheidende Neuerungen eingeflossen, die einerseits die Fahreigenschaften verbesserten und auf der anderen Seite auch enorm zur Sicherheit im Verkehr beigetragen haben. Wer mehr Details über die Firmengeschichte von Kreidler erfahren will, kann dies zu jeder Zeit in Wikipedia nachlesen.

    Wegen des fortwährenden Rückgangs des Interesses an Krafträdern musste die Firma letzten Endes im Jahr 1982 Insolvenz beantragen. Danach wurden vom Hersteller Garelli 3 Jahre lang bloß noch Kreidler Mofas gebaut. In den 1990er Jahren wurde Kreidler schlussendlich von der Firma Prophete geschluckt, die sowohl die jetzigen Kreidler-Fahrzeuge als auch die Zweiräder der Marke Rex im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Die Zweiräder werden in der Regel in identischen Produktionsbetrieben hergestellt, in denen auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge entwickelt und gefertigt werden. Darüber hatten wir bereits in unserer Rex-Story geschrieben. Für die heutigen Kreidler-Fahrzeuge können Sie auf der Homepage unter Motorroller.de rund um die Uhr Ersatzbauteile bekommen. Wir würden uns über Ihre Order freuen.

    Rex

    Seit mehr als 20 Jahren produzierte der Prophete-Konzern äußerst effektiv REX-Motorroller.

    Diese Abteilung wurde nun hinsichtlich einer innerbetrieblichen Umstrukturierung geschlossen. Es mag daran gelegen haben, dass sich Prophete in anderen Produktionsbereichen weiter entwickeln will. Die Zeit der Weiterentwicklung macht auch nicht vor diesem Unternehmen halt.

    Einige Produktionsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Motorrollern und Fahrzeugen und Fahrzeugen auf einer parallelen Montagestraße die Rex Roller her. Fast immer sind bei jeder Produktionscharge unsere Revisoren präsent, sodass sie sich vor Ort ein exaktes Bild machen können.

    Die Lagerbestände an Fahrzeugen und Ersatzteilen wurden nach dem Schließen der Abteilung von uns erworben. Folglich, können wir von der Marke Rex einen umfassenden Liefer- und Reparaturdienst anbieten. Der positive Effekt liegt darin, dass Sie dank der identischen Bauweise vieler Modelle von Rex mit den unsrigen hiermit unsere Sachkenntnis vollumfänglich nutzen können.

    SMC

    Wir unterhalten mit Unternehmen in Taiwan ausgezeichnete geschäftliche Kontakte, die bis in die 80er Jahre zurückreichen. Irgendwann in den 90er Jahren haben wir dann die SMC-Corporation kennen gelernt. Die Firma befand sich gerade im Wechsel von der Textilfabrikation in die Motorroller-Fabrikation, was wir logischerweise alles mit großem Interesse mit verfolgen konnten.

    Dank ausgezeichneten Ingenieuren und einigen fachkundigen Mitarbeitern im Unternehmen, welche ihren Job verstanden, hat es SMC zusammen mit geschafft, den Umbruch ohne bemerkenswerte Probleme über die Bühne zu bringen.

    Unser bereitwilliger Know-how Transfer hatte selbstverständlich einen tieferen Sinn. Angesichts des Einbringens unserer praktischen Erfahrungen, hatten wir die Garantie, dass künftig unsere bezogenen Roller die entsprechende Qualität besaßen.

    Sehr beeindruckt haben uns die beiden Inhaber des Betriebes, Mr. Kuo (Guo) und der federführende Ingenieur Mr. Chen, die wir als fleißige Persönlichkeiten kennen lernten. Mister Kuo, welcher bereits über 90 Jahre alt ist, steht heute noch jeden Tag im Betrieb und wird dort wohl bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Es gibt aber darüber hinaus Einbauteile.

    PGO

    Für PGO Deutschland hatten wir in dem Zeitraum 2004 und 2008 die Generalvertretung inne. Zu den Fahrzeugen, welche wir damals vermarkteten, gehörten schwerpunktmäßig die bekannten Roller PMX-Sport, G-Max, Rodoshow, Big-Max, T-Rex sowie der großartige Trike-Scooter, den wir heute noch im Programm haben.

    Es sind speziell die Kriterien hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit, wodurch sich die PGO-Motorroller von vergleichbaren Fahrzeugen anderer Marken abheben. Ein Pfeiler des Erfolgs ist hingegen auch die charakterliche Einstellung und die Mentalität der Taiwanesen, welche man ohne zu übertreiben als zuverlässig und fleißig charakterisieren kann.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Fertigungsbetriebe, welche dafür lizenziert sind, ihre motorisierten Zweiräder auf dem inländischen Absatzmarkt zu verkaufen. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So verwundert es nicht, dass die Hightech-Artikel aus Taiwan jetzt schon eine vergleichbare Qualität besitzen, wie solche aus Deutschland.

    • Rex Silverstreet

    – Es ist noch keine Bewertung für E-Choke Rex Silverstreet 50 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Vergaser