Artikel: Zündeinheit Rex Stratos Montana

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

CDI Zündbox

Artikelnummer
Rex-358299
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

19,38

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Zündeinheit Rex Stratos Montana

Auch zu finden unter: CDI Zündbox kaufen, Zuendzentrale, Zuend-Steurung, Zündeinheit, Blackbox, Zündzentrale kaufen, Zuendbox kaufen, Zünd-Steuerung kaufen, Zündsteuerung, Zündsteuerung kaufen, Zuendsteuerung, Zündbox kaufen, Zuendelektronik kaufen, Zuendeinheit kaufen, Zuendeinheit, CDI Einheit kaufen, Steuergeraet kaufen, CDI, Zündelektronik, CDI-Einheit kaufen, Elektronik-Blackbox kaufen, Zündzentrale, Steuergerät, CDI kaufen, Zündelektronik kaufen, CDI Einheit, Elektronik-Blackbox, Zündeinheit kaufen, Steuergeraet, E-Blackbox kaufen, Zündbox, E-Blackbox, Zünd-Steuerung, Blackbox kaufen, Zuendelektronik, Steuergerät kaufen, Zuendbox, Zuend-Steurung, Zuendzentrale kaufen, CDI-Einheit, CDI Zündbox, Zuendsteuerung kaufen.

Die CDI-Einheit, auch Zündelektronik, CDI Zündeinheit, Zündbox, Zündeinheit oder Steuergerät genannt, ist wie original im Werkszustand am Fahrzeug verbaut. Bitte beachten Sie vor dem Kauf auf alle Fälle den Durchmesser des Reifens (10, 12, 13 Zoll). Warum ist das wichtig? Bei verschiedenen Reifendurchmessern gibt es unterschiedliche Umdrehungszahlen, bitte wählen Sie das geeignete Produkt aus. Die CDI kann nicht für Umrüstungszwecke hergenommen werden. Ein Gutachten ist nicht im Lieferumfang eingeschlossen.

Das Fabrikat kann einfach gegen das Teil ausgetauscht werden. Sie erhalten es sowohl als Originalelement als auch als Nachbau, allerdings immer in der Qualität des Erstausrüsters.Dank eines jahrelangen Einsatzes haben sich die Teile dieses Motorrollerherstellers vorzüglich bewährt. Sie können alle Bauteile in unserem Online-Shop kaufen. Obendrein wird Qualität durch andauernden Austausch von Erfahrungen fortlaufend auf ein neues Maximum gesteigert.

Die Lieferung von jedem extra Teil, das Sie von uns kaufen, geschieht zum Nulltarif, für den Fall, dass er dieselben Versandvoraussetzungen hat.Für Ihren Roller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller], Elektroroller bzw. E-Roller oder auch Scooter können Sie mühelos sämtliche Zubehörteile über unseren Online-Shop bestellen. Wo Sie Ihr motorisiertes Zweirad gekauft haben, ist völlig unerheblich. Ob im Kaufhaus, Baumarkt oder Fachgeschäft, Sie finden bei uns für nahezu alle gängigen Zweiräder aus Taiwan, China oder Europa passenden Ersatzteile. Ein weiterer Weg für Fragen in Bezug auf Komponenten, ist das Medium E-Mail. Unser vorrangiger Zahlungsweg ist im Regelfall das sichere PayPal beziehungsweise beim Kauf über Amazon der Bankeinzug.

Bei höheren Bestellwerten [mehr als 100 EUR] können Sie den Kaufpreis für den Artikel auch finanzieren respektive in Raten zahlen. Logischerweise machen wir ihnen auch gerne ein Leasingangebot. Für Unternehmen wäre diese Option sicher nicht uninteressant, speziell bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder falls sie eigene Motorroller für die Arbeitnehmer kaufen wollen. Bitte fragen Sie uns oder vereinbaren mit uns einen Beratungstermin.

Dieses Produkt passt zu folgenden Fahrzeugmodellen beziehungsweise Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Stratos Montana

passender Motor: 1E40QMB 50ccm 2Takt

Diese Frage wird von Rollerbesitzern oftmals gestellt, gleichgültig, ob sie einen Elektroroller respektive E-Roller, 3-Rad Roller oder Motorroller ihr Eigen nennen, für den Fall, dass etwas an ihrem Fahrzeug defekt geworden ist. Überdies bietet ein Ersatzbauteil eine deutlich größere Funktionssicherheit als eine Reparatur des Motorrollers. Bisweilen kann man die Ursache einer Funktionsstörung nicht sogleich selbst finden und ein qualifizierter Fachmann muss ermitteln, wo der Hase im Pfeffer liegt. Anderenfalls hat man auch die Option, sich für eines der fertigen Einbau-Kits zu entscheiden, die wir in zahlreichen diversen Ausführungen im Sortiment haben. .

Die Komponenten, welche wir im Angebot haben, entsprechen zu 100 % in puncto Qualität dem Weltmarktniveau. Wie kommt es, dass wir so günstig sein können? Die Antwort lautet: Weil wir auf wirtschaftlich sinnvolle Einkaufsmengen der Bauteile achten. Diese beiden Punkte, nämlich zum einen die gute Qualität und zum anderen der attraktive Preis heben uns primär von anderen Mitbewerbern ab.

Sie suchen für einen Eppella oder Sundiro Roller ein Bauteil? Keine Panik, wir haben sie verfügbar.

Wer es wünscht, bekommt bei uns selbstverständlich auch das Originalteil für seinen fahrbaren Untersatz. Die meisten Besteller greifen jedoch hinsichtlich der guten Preise und der Erstausrüster-Qualität auf unsere Nachbauten zurück. Mit unseren Ersatzteilen können Sie die Instandsetzung Ihres motorisierten Zweirads selber ausführen bzw. auch in einer Werkstatt durchführen lassen. Höchstwahrscheinlich finden Sie keine bessere Alternative, im Zusammenhang mit der Reparatur Ihres Zweirads, um Ihren Geldbeutel zu schonen.

In unserem Online-Shop finden Sie zahlreiches Bildmaterial, welches Ihnen hilft, Ihr altes Teil ganz bequem mit dem erhältlichen Ersatz zu vergleichen. Damit können Fehl- oder Falschlieferungen wegen inkorrekter Bestellungen schon vorweg ausgeschlossen werden. Achten Sie bitte insbesondere auf die Übereinstimmung des alten Elements mit dem abgebildeten Artikel; speziell was die deklarierten technischen Spezifikationen und Maße anbelangt.

Auf welche Weise Sie davon profitieren:

  • Wir holen und bringen Ihr Fahrzeug
  • Sie bezahlen nur einmal Versandkosten beim Ordern mehrerer Einbauelemente mit identischen Versandbedingungen
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Unser Lager umfasst Teile und Zubehör für zirka 250 Marken und 8500 Modelle
  • Absolute Verkehrssicherheit des Zweirads, besonders bei den Bremsen
  • Kauf ohne Risiko dank "Geld zurück" - Garantie
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Auch bei günstigen Nachbauten bekommen Sie von uns ausschließlich die Erstausrüsterqualität
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Unsere sämtlichen Produkte sind preiswürdig, gebrauchstauglich und langlebig
  • Ganz egal, ob Sie einen Roller, ein Fun-Fahrzeug, einen Quad oder Straßenbuggy kaufen wollen. Wir sind hierfür der Fachhändler Ihres Vertrauens. Wieso sollten Sie sich an uns wenden? Weil wir für dieses Geschäftsfeld das entsprechende Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, was dafür auf jeden Fall erforderlich ist. Nicht ausschließlich der Verkauf gehört zu unserer Passion, sondern auch die Betreuung unserer Kunden danach, die klarerweise einen perfekten Fahrzeugservice einschließt. Als familiär geführtes Unternehmen betreiben wir nicht bloß das Geschäft rund um die Roller, wir leben unser Geschäft buchstäblich.

    Es ist nicht unbedingt sinnvoll, sein motorisiertes Zweirad bei irgendeinem x-beliebigen Händler zu kaufen. Folglich ist es wesentlich, sich seinen Lieferanten vorab genau anzugucken. Bei uns ist alles in Verbindung mit unserem Unternehmen transparent und nachvollziehbar! Kommen Sie doch einfach mal in unserem Ladengeschäft vorbei und informieren Sie sich persönlich über uns.Den Vertrauensbeweis bekommen Sie dann auf gewisse Weise schwarz auf weiß vor Ort.

    Ist Ihnen die Entfernung zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch mittels der zahlreichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels. Sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Online Shop werden zum Beispiel mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" bewertet. Unsere Käuferrezensionen bei Ebay liegen mit einem Faktor von ca. 99,9 % ebenso in einem hervorragenden Bereich. Was zeigen all diese Ergebnisse ganz offensichtlich? Dass wir uns auf allen Gebieten stets mächtig ins Zeug legen!

    Denken Sie aber bitte daran, dass dort wo gearbeitet wird, auch mal Fehler passieren. Seien Sie daher nicht gleich verärgert, sofern mal etwas schief läuft, sondern geben Sie uns die Möglichkeit, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Unser Expertenteam steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Bei uns ist der Kunde noch König. Mehr als 25 Jahre ist unser Unternehmen sehr erfolgreich im Fahrzeuggeschäft tätig, wobei wir uns hingegen schon vor über 50 Jahren auf dem Gebiet des Maschinenbaus Erfolg versprechend etablieren konnten. Unser Schwerpunkt ist mittlerweile auf den Vertrieb von Fahrzeugzubehör, das "Nice-to-have" zur Erhöhung der Motorleistung und Einbauteile für die meist gefahrenen Roller ausgerichtet.

    In unserem Online Shop finden Sie unter Motorroller.de beinahe alle Zubehörteile und Fahrzeuge aus Fernost und Europa. Wir haben Einbauteile, Artikel und passendes Zubehör für circa 8500 Ausführungen und 250 Marken für Sie auf Lager. Zum Beispiel arbeiten wir bereits jahrelang mit Lieferanten wie Kreidler, Jonway, Adly Yamaha oder zusammen. Wir haben Summa summarum mehr als 500.000 Produkte von diversen Anbietern im Sortiment, welche auf einer Fläche von über 1.000 m² in unseren Regalen auf Lager liegen. Alles was Sie als Fahrer eines Rollers benötigen, finden Sie in unserer Zubehörabteilung.

    Das beginnt bei den Handschuhen, Nierengürteln und Regensets, und geht bis hin zu den Windschildern über das Top Case und den Sturzhelmen.Damit die Tuningfreaks nicht zu kurz kommen, haben wir für sie ausgesuchte Artikel wie Auspuffanlagen, Zylinder, Kolben und weitere Dinge im Produktsortiment.

    Absolute Kontrolle der Qualität ist unsere Leidenschaft. Anders ausgedrückt, bevor wir ein Fahrzeug in die Hände des Kunden übergeben, wird es von uns nochmals auf tadellose Funktion und Mängelfreiheit begutachtet. Nachdem die Roller bei uns angeliefert wurden, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und zunächst einer visuellen Prüfung respektive einem Probelauf auf unserem computergesteuerten Prüfstand unterzogen. Gleich nach der Lieferung zum Kunden wird dann der Motorroller abschließend erneut auf tadellose Funktion gecheckt, sodass wirklich garantiert ist, dass der Käufer ein hundertprozentig einwandfreies Gefährt erhält.

    Was uns besonders am Herzen liegt, ist ein wirkungsvoller Umweltschutz. Unsere motorisierten Zweiräder haben zum einen durchweg einen effizienten Verbrennungsmotor. Die Transportverpackung nehmen wir ohne Frage wieder mit, um sie einer fachgerechten Entsorgung zuzuführen - auch das gehört für uns zum Umweltschutz.

    Nach dem Kauf eines neuen Rollers aus unserem Fahrzeugangebot möchten Sie sich von Ihrem alten Zweirad trennen? Machen Sie sich darüber keine Gedanken! Wir nehmen Ihren gebrauchten Motorroller gerne in Zahlung.

    Dann würden wir uns sehr freuen, wenn wir von Ihnen die Gelegenheit bekämen, die Qualität unserer Leistungen unter Beweis zu stellen. Wir zählen nicht zu den billigen Internetshops, die wie Eintagsfliegen heute kommen und nach kurzer Zeit wieder unauffindbar sind. Die stabile Basis für einen erfolgreichen Betrieb besteht darin, dass ausschließlich aufgrund neuer Ideen und fortschrittlicher Innovationen ein nachhaltiges Wachstum gewährleistet werden kann. Folglich stehen Anpassung an neue Technologien und fortwährendes Lernen in unserem stetig expandierenden Unternehmen fortwährend an erster Stelle. Sie können sich selber von unserem ausgezeichneten Service überzeugen, für den Fall, dass Sie uns an unserem Unternehmensstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Lindenfels liegt zirka 60 km im Süden von Frankfurt am Main und 40 km nordöstlich von Mannheim im Odenwald (Regierungsbezirk Darmstadt). Eine Anreise per Bahn ist klarerweise ebenso möglich.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in Shanghai die Firma Tongjian TBM mit der Fabrikation von Straßenbuggys startete, Anfang des 21. Jahrhunderts eine echte Weltneuheit.Obwohl es anfänglich einige Problemen gab, gelang es Herrn Gu, als Eigentümer des Unternehmens den Betrieb recht schnell ein Erfolg ins ruhigere Fahrwasser zu bringen. Zuerst kämpfte man mit Schwierigkeiten in Bezug auf die starre Verbauung der Auspuffanlage, das Getriebe und die Kühlung sowie ein paar weiteren Details. Diese konnten hingegen, zufolge unseren Fachinformationen und unseres Know-how vergleichsweise schnell gelöst werden.

    Das große Potential und die Fähigkeiten von Mr. Gu blieben nicht lange verborgen. Aus dem Grund überrascht es nicht, dass auch andere Hersteller, wie etwa PGO in Taiwan, auf den fahrenden Zug aufzuspringen suchten. PGO bestellte am Ende bei Tongjian TBM etliche fertige und halbfertige Waren, die dann als PGO-Produkte angeboten wurden. So kam es, dass sowohl die Produktion als auch der Absatz einen enormen Boom erlebten. Man errichtete mit der Firma TBM ein Subunternehmen, das danach in die Produktion mit integriert wurde.

    Was die Fahrzeugherstellung in China betrifft, können wir uns mit Recht zu den buchstäblichen Pionieren zählen, die das Geschäft sozusagen aus erster Hand mitbekommen haben. Nach wie vor lassen wir unsere Fahrzeuge und Ersatzteile ausnahmslos in ausgesuchten und von uns kontrollierbaren Fertigungsbetrieben produzieren, bei denen wir die Geschäftsinhaber und Techniker persönlich kennen. Im Allgemeinen haben wir alle Einbauelemente auf Lager, welche Sie bei uns als kompetenter Fachbetrieb für Ihren Roller jederzeit bestellen können.

    Adly

    In Taiwan nicht weit von der Stadt Ciai ist ein anderer erwähnenswerter Fertigungsbetrieb von Fahrzeugen mit der Bezeichnung Adly zu finden. Sehr gutes Engineering und meisterhafte Qualität heben dieses Unternehmen von der breiten Masse ab, das von der Inhaberfamilie Chen geführt wird.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man ohne weiteres als vorzüglichen Unternehmer und Tüftler bezeichnen. Volle Unterstützung bekommt er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu und deren Ehemann Jimmy. Die beiden schafften es sogar, die Firma an die Börse zu bringen.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns mehr oder weniger noch unbekannt, begann das Unternehmen mit der Planung und Produktion dieser Fahrzeuge für den europäischen Markt. Wir waren von Beginn an bei der Entwicklung dabei und verkauften im ersten Jahr nicht bloß die festgesetzte Anzahl von 500 Quads, sondern 2500 Fahrzeuge also das Fünffache. Auch unsere Firma hat dazu seinen Teil beigetragen weshalb wir zu Recht sehr stolz auf dieses Ergebnis sind.

    Mittlerweile ist Taiwan zu einem Hochlohnland geworden, was uns dazu veranlasst, mit dem Unternehmen schließlich auf das chinesische Festland zu übersiedeln. Mit Sicherheit hätten wir auf andere Weise dem vermehrten Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Während früher die Produktion der Roller das Hauptgeschäft von Adly war, hat sich das Geschäftsmodell unterdessen mehr und mehr auf die Quads verlagert.

    AEON

    Als langjährige Taiwankenner konnte uns der Hersteller Aeon natürlich nicht lange verborgen bleiben. Der Chef, Mr. Allen und sein Partner Mr. Galli, die aus Italien von der Firma Fantic kamen, entwickelten nach Adly unterschiedliche Motorroller und Quads.

    Nach den üblichen Startschwierigkeiten stabilisierte sich die Fertigung in Richtung Quads, wobei das Zweiradgeschäft allerdings zwischenzeitlich zum Erliegen gekommen sein dürfte. Von den Quads wurden insbesondere die leistungsfähigen ATVs ein Verkaufserfolg. Zunächst in Asien und später auch in den USA und Europa. Von Aeon kaufen gegenwärtig zahlreiche Distributoren aber auch Fertigungsbetriebe anderer Fahrzeuge neben Quads verschiedener Modelle UTVs und ATVs, die danach unter eigenem Namen vermarktet werden. Die Quads von Aeon zählten jahrelang auch zu unserem Sortiment. Weil hingegen der Umsatz sehr zu wünschen übrig ließ, stellten wir diesen Geschäftszweig mittlerweile ein. Zubehörteile für diese Quads, ATVs und UTVs haben wir indes auch nach wie vor auf Lager.

    AGM

    AGM ist ein Akronym der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für eine Kooperation mit einem chinesischen Hersteller zur Fertigung gewisser Fahrzeuge.Von uns wird die eingetragene Firmenbezeichnung AGM beim Vertrieb der Produkte dieses Herstellers von Anfang an verwendet.Das Tochterunternehmen wurde im Norden von China in Gemeinschaft mit einem Mr. Wang gegründet. Es war zwar eine neue 4000 m² große Halle vorhanden, aber leider kein entsprechendes Konzept. Das musste von uns zunächst vorbereitet werden. Eine Menge Zeit haben wir uns bemüht, zunächst die Kriterien für eine Fertigung zu schaffen.

    Als Allererstes benötigten wir einen brauchbaren Rahmen für das Quad. Was den 350 cm³ Motor, anbelangt, war dieser auch längst nicht einsatzbereit. Zusätzlich funktionierte auch die Schaltwelle nicht reibungslos. Endlich hatten wir es erreicht, die Null-Serie starten zu können, da passierte überraschend etwas, mit dem wir nicht im Traum gerechnet hatten: Es war im Prinzip ein ganz gewöhnlicher Besuch bei der "Bank of China", als wir bei der Gelegenheit feststellten mussten, dass von unserem Konto eine große Geldsumme fehlte. Eine eingeleitete Ermittlung durch das Geldinstitut ergab, dass sich unser chinesischer Kompagnon vor der Auszahlung des Geldes eine Kopie von unserem Namensstempel angefertigt hatte, um damit unser Beteiligungskonto zu plündern. Es ist sicher begreiflich, dass diese Story für uns ausgesprochen nervenaufreibend gewesen ist. Außerordentlich geholfen haben uns hierbei de Oberbürgermeister und ein anderer redlicher Chinese, mit deren Unterstützung wir die relativ hohe Investitionssumme wieder nach Deutschland zurück transferieren konnten. Die Herren von der IHK und der AHK dachten anfangs nicht, dass wir unser Geld jemals wieder bekommen würden. Zum Glück konnten wir sie eines Besseren belehren.

    Baotian

    Es ist bereits mehr als 20 Jahre her, als Baotian mit der Produktion von Motorrollern, Motorrädern und Quads in Jiangman startete. Die Stadt liegt in der Region Guangdong, ist jedoch ein paar Kilometer vom nächsten Tiefseehafen entfernt. Obschon sich die Preise durchschnittlich im unteren Segment bewegen, kommt angesichts des längeren Transportweges einiges an zusätzlichen Unkosten hinzu. Der Gewinn ist demnach im Vergleich niedriger als bei Produktionsbetrieben, die näher an der See liegen.

    Bei diversen Besuchen des Werks konnten wir gute Beziehungen sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern herstellen beziehungsweise zu den maßgeblichen Angestellten herstellen.Wir haben uns im Endeffekt dafür entschieden, keine dauerhafte Partnerschaft mit Baotian einzugehen.

    Wenn jemand Ersatzbauteile für Zweiräder von Baotian braucht, kann er diese zu jeder Zeit bei uns bestellen. Die Roller werden immer noch von Baotian produziert, wobei sich die Absatzmärkte hingegen unterdessen auf andere Erdteile verschoben haben. Was diese Art von Zweirädern anbelangt, sind nun zweifelsohne Afrika und Asien die Hauptabnehmer Marktplätze.

    CPI

    Wir haben in den Anfangsjahren nach der Gründung CPI ein paar Mal besucht und dabei die Fertigung der UTVs, Quads, Motorräder und Motorroller gecheckt begutachtet. Als Fazit unserer Besuche beschlossen wir, augenblicklich mit dem Unternehmen noch keine Zusammenarbeit einzugehen. Zum damaligen Zeitpunkt konnten unsere strengen Anforderungen von CPI noch nicht gänzlich erfüllt werden. Inzwischen hat sich die Lage jedoch gewandelt. Das Qualitätsniveau der Erzeugnisse ist jetzt auf einem ähnlichen Stand wie bei vielen Mitbewerbern.

    Etwas, das jeden Käufer eines Fahrzeugs beschäftigt, ist die Frage nach einem flächendeckenden Kundendienst, welcher sowohl den Home-Service vor Ort als auch den Reparaturdienst einschließt. Es ist keine Frage, dass wir deutschlandweit diesen Service anbieten.

    Jonway

    Seit dem Jahre 2003 produziert Jonway außer Autos auch Motorräder, Quads sowie Motorroller. Man fertigte in Glanzzeiten bemerkenswerte Stückzahlen. Bei den Personenwagen waren es circa 30.000 Fahrzeuge p. a., die aber größtenteils für asiatische Länder bestimmt waren. Dagegen waren die Motorräder, Roller sowie Quads mit ungefähr 50.000 - 80.000 Fahrzeugen jährlich für den Weltmarkt bestimmt. Der größte Teil ging übrigens nach Deutschland.

    Neben unseren Motorrollern wurden bei Jonway auch eine Menge Zweiräder der Marken Rex und Kreidler hergestellt. Was die Produktionszahlen anbelangt, sind diese nach der Auflösung des Rex-Vertriebs natürlich erheblich zusammengeschrumpft. Inzwischen hat man einige neue Produkte entwickelt. Zu ihnen zählen z.B. die 4-Rad-Elektromobile. Es ist beabsichtigt, diese Fahrzeuge vor allem auf dem asiatischen Absatzmarkt zu vertreiben, bevor sie zu einem späteren Zeitpunkt auch in weitere Länder exportiert werden.

    Unsere Roller lassen wir momentan ca. zwölf Jahren von Jonway bauen. Die verschiedenen Chargen laufen immer unter unserer Aufsicht. Mindestens 2 Glieder unserer Familie reisen darum immer wieder zu Jonway nach China. Dadurch sorgen wir dafür, dass die gute Qualität unserer Fahrzeuge gesichert ist. Bei der Produktion kommen bei Jonway ausschließlich computergesteuerte Fertigungsanlagen und gute Ingenieure zum Einsatz. Durch diese hochmodernen Fabrikationsmethoden sind Toleranzprobleme so gut wie ausgeschlossen. Ich habe erfahren, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle allerdings besser ist.

    Jincheng

    Wir vermarkteten jahrelang die gefragten Monkey-Nachbauten "Dax, deren Hersteller Jincheng gewesen ist. Wenngleich wir den Verkauf inzwischen aufgegeben haben, führen wir nach wie vor die Ersatzteile dafür. Heutzutage existieren für das Mini-Motorrad allerdings bloß noch wenige Fans. Vor diesem Background haben wir den Import quasi einschlafen lassen.

    Den Home- und Werkstattservice führen wir für diese kleinen Zweiräder klarerweise auch künftig durch. Wie gesagt, die Einbauelemente haben wir im Lieferprogramm, und zwar für unsere Kunden, als auch für solche, die Ihr Monkey nicht bei uns erworben haben. Jincheng produziert aber auch Straßenbuggys, Roller, Motorräder beziehungsweise Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind jährlich über 1 Million Motorroller und Motorräder, die Qianjiang seit knapp 17 Jahren mit seinen circa 13.000 Arbeitnehmern fertigt. Hiermit gehört das Unternehmen zu den größten Herstellern in Asien.

    Der Erfolg dieser Firma gründet sich auf ein hervorragendes Management und eine vorzügliche Produktqualität. Wir waren bei unseren verschiedenen Besuchen des Unternehmens immer wieder aufs Neue erstaunt. Der Produktionsumfang der Firma beträgt außer motorisierten Rollern auch Krafträder, Quads, Fun Fahrzeuge, Gartengeräte, Pumpen, Hochdruckreiniger und vieles mehr. Hauptsächlich das Controlling wird in dem Unternehmen groß geschrieben. Trotz der beachtlichen Produktionszahlen ist über die Marken und Keeway und Qianjiang nichts Nachteiliges zu hören. Wir liefern sowohl die Ersatzkomponenten als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde anno 1904 gegründet, und zwar von dem Metallhandwerker Anton Kreidler.Mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem eigenen Wissen ist es ihm gelungen, einen sehr erfolgreichen Betrieb für eine Produktion von Krafträdern auf die Beine zu stellen. Überraschenderweise hat die Firma sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg vergleichsweise gut überstanden.

    Am Anfang des 20. Jahrhunderts war die Entwicklung von motorisierten Zweirädern praktisch durchweg Neuland. Zwischenzeitlich konnten Kreidler- Motorräder eine Reihe von Weltmeistertiteln erringen. Doch das hat sich lange geändert, denn Kreidler konnte mit seinen Krafträdern gegenwärtig etliche Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde brechenDiese Zeiten gehören allerdings bereits lange der Vergangenheit an. Zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler konnten unterdessen eine große Anzahl Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. Lange Zeit sind in den Entwicklungsprozess etliche bahnbrechende Innovationen eingeflossen, welche einerseits die Fahreigenschaften erhöhten und auf der anderen Seite auch enorm zur Verkehrssicherheit beitrugen. Kreidlers Erfolgsgeschichte wird im Übrigen detailliert u. a. in Wikipedia beschrieben.

    Die Beliebtheit von Krafträdern ging ab Mitte der 70er Jahre fortwährend zurück, sodass das Unternehmen 1982 Insolvenz beantragen musste und schlussendlich bloß noch Kreidler Mofas durch den Hersteller Garelli hergestellt wurden. Letztlich vereinnahmte die Firma Prophete in den 1990er Jahren den ehemaligen Motorradbetrieb und lässt heute u. a. motorisierte Zweiräder der Marken Kreidler und Rex im asiatischen Raum konstruieren.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt im Übrigen in den gleichen Produktionsstätten, wo wir auch die Motorroller.de und AGM Fahrzeuge aus unserer Produktauswahl fertigen lassen. Zusätzliche Infos sind der "Rex-Story" zu entnehmen. Für die modernen Kreidler-Motorroller können Sie bei uns unter Motorroller.de zu jeder Zeit Ersatzbauteile erhalten. Wir würden uns über Ihre Bestellung freuen.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist ein Ressort des Prophete-Konzerns, das seit mehr als 20 Jahren äußerst effektiv motorisierte Zweiräder produziert hat.

    Dieses Ressort fiel jetzt einer innerbetrieblichen Umstrukturierung zum Opfer. Es wird vermutlich daran gelegen haben, dass sich Prophete in anderen Produktionsbereichen weiter entwickeln möchte. Selbst diese Unternehmenszweige stehen in der Pflicht, sich globalen Veränderungen anzupassen.

    Eine bestimmte Zeit hatte man in den Produktionsbetrieben von Rex auf zwei Montagestraßen parallel hergestellt. Auf dem einen Band fertigte man unsere Fahrzeuge und Roller und Fahrzeuge und auf dem zweiten die Rex Motorroller. Unsere Kontrolleure, die bei jeder Produktionseinheit vor Ort sind, können die Montage unserer motorisierten Zweiräder regelmäßig beobachten.

    Wir haben nach der Schließung der Rex-Rollerabteilung die Lagerbestände aufgekauft. Dies bedeutet, sowohl Rex-Kunden als auch Rex-Händler haben die Chance, an unserem Liefer- und Reparaturdienst zu partizipieren. Infolge der identischen Bauweise einer Menge Rex Modelle mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unsere Sachkenntnis mit dieser Marke in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Seit Ende der 1980er Jahre pflegen wir mit diversen Herstellern in Taiwan sehr gute wirtschaftliche Beziehungen. Irgendwann in den 1990er Jahren haben wir dann zu dem Unternehmen SMC-Corporation die ersten Kontakte hergestellt. Die Firma befand sich gerade in der Umstrukturierung von der Textilerzeugung in die Roller-Herstellung, was wir ohne Frage alles hautnah miterlebten konnten.

    Es gab bei SMC eine Reihe von einigen erfahrenen Mitarbeitern sowie hervorragenden Ingenieuren, die dazu gemeinsam ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir konnten unsere Erfahrung aus dem Maschinenbau mit einfließen lassen, sodass es SMC innerhalb einer verhältnismäßig kurzen Zeit, diesen Wechsel über die Bühne zu bringen.

    Unser Know-how Transfer war nicht allein reine Gefälligkeit. Unser Motivationsfaktor war im Prinzip, dass mit dem Aufbau einer erstklassigen Produktion, auch unsere künftigen Roller die nötige Qualität haben würden.

    Ein Wort noch zu den beiden Firmeninhabern, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als kompetente Persönlichkeiten kennen gelernt, die ihre Aufgaben außerordentlich ernst genommen haben. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, den Tag im Betrieb zu verbringen, selbst wenn er bereits auf die 90 zugeht. Ohne Zweifel wird sich das offensichtlich bis zu seinem Tod auch nicht mehr ändern.

    Ersatzteile können aber nach wie vor bestellt werden, sodass zumindest der Liefer- und Reparaturdienst von Zubehör für Sundiro-Zweiräder gewährleistet ist.

    PGO

    Für PGO Deutschland waren wir dem Zeitraum 2004 und 2008 die Generalvertretung. Damals hatten wir größtenteils die bekannten Motorroller PMX-Sport, G-Max. T-Rex, Rodoshow und Big-Max vertrieben. Den großartigen Trike-Scooter, haben wir weiterhin im Lieferprogramm.

    Wodurch sich die PGO-Roller insbesondere auszeichnen, sind ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit. Es hat hingegen auch mit der Denkweise und der Grundeinstellung der Taiwanesen zu tun, welche wir als ungemein außergewöhnlich zuverlässiges und fleißiges Volk kennen gelernt haben.

    PGO besitzt als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Lizenz zum Verkauf ihrer motorisierten Zweiräder im Inland. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als atemberaubend bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort schon Hightech Produkte ähnlich wie Deutschland hergestellt werden.;

    • Rex Stratos Montana
    – Es ist noch keine Bewertung für Zündeinheit Rex Stratos Montana abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Elektrik
    Ersatzteil:
    CDI-Einheit