Artikel: Zündmodul Quelle Buffalo 50

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Zündspule

Artikelnummer
Quelle-356716
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück

24,65

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Zündmodul Quelle Buffalo 50

Auch zu finden unter: Zündung, Zündmodul, Zünd-Modul, Kerzenstecker kaufen, Zuendung, Kerzenstecker, Zuendmodul kaufen, Zündkabel, Kerzen-Stecker, Zuendkabel, Zuendmodul, Zuendung kaufen, Zünd-Spule kaufen, Zuendspule kaufen, Zuend-Modul, Zuendspule, Zuend-Kabel, Zuend-Spule, Zuend-Spule kaufen, Zuend-Modul kaufen, Zuendkabel kaufen, Zünd-Kabel kaufen, Zuend-Kabel kaufen, Zündkabel kaufen, Zünd-Kabel, Kerzen-Stecker kaufen, Zündmodul kaufen, Zünd-Modul kaufen, Zündung kaufen, Zünd-Spule, Zündspule kaufen.

Zündspule, die bei etlichen Rollern verwendet und sehr leicht getauscht werden kann. Bei uns erhalten Sie das Produkt in Erstausrüsterqualität zum Superpreis. Kaputte Zündspule raus, die neue hinein - fertig.

Einfach den neuen Artikel gegen das alte Teil wechseln. Wir liefern immer in der Qualität des Erstausrüsters, ganz gleich, ob es sich dabei um einen preisgünstigen Nachbau oder ein Originalelement handelt.Die Teile dieses Fahrzeugherstellers haben sich schon seit Jahren im täglichen Einsatz ausgezeichnet bewährt. Sie können alle Komponenten in unserem Online-Shop kaufen. Durch andauernden Erfahrungsaustausch wird die Qualität auf ein Maximum gesteigert.

Kostenlose Beförderung bei Komponenten für jeden extra Artikel mit denselben Versandkriterien, den Sie von uns kaufen.Für Ihren Roller, Scooter, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] oder auch Elektroroller respektive E-Roller können Sie ganz einfach alle Ersatzbauteile über unseren Shop ordern. Die passenden Bauteile für Ihr motorisiertes Zweirad haben wir grundsätzlich für nahezu alle gängigen Zweiräder aus Taiwan, China oder Europa alle lieferbar, ganz gleich, ob Sie es im Baumarkt, Fachgeschäft oder Kaufhaus bezogen haben. Sie können natürlich auch gerne per Email nach Zubehörteilen fragen. Unser primärer Zahlungsweg ist im Regelfall PayPal beziehungsweise beim Kauf über Amazon der Bankeinzug.

Liegt der Bestellwert über 100 Euro, gibt es auch die Möglichkeit einer Teilzahlung, dies heißt, einer Finanzierung in kleinen Raten. Vor der Anschaffung machen wir Ihnen klarerweise auch gerne ein Leasing-Angebot. Diese Alternative wäre sicherlich für Firmen interessant, die ihren Arbeitnehmern ein Zweirad kaufen oder Betriebsfahrzeuge anschaffen möchten. Bitte fragen Sie uns oder vereinbaren mit uns einen Beratungstermin.

Dieses Teil passt zu folgenden Fabrikaten bzw. Motoren:

passender Motor: 125ccm-4Takt

Immer wieder stellen sich Rollerfahrer die Frage, ob sie ein defektes Bauteil am Fahrzeug austauschen oder besser reparieren lassen sollen, ganz gleich, ob sich um einen Elektroroller beziehungsweise E-Roller, Motorroller oder Dreirad-Roller dreht. Woran man auch denken sollte: Ein neues Teil ist nicht nur schnell ausgetauscht, sondern macht das Zweirad auch deutlich funktionssicherer als eine Instandsetzung. Zumeist kann man einen versteckten Fehler nicht sogleich selber entdecken und eine kompetente Werkstatt muss ermitteln, wo der Hase im Pfeffer liegt. Auf der anderen Seite haben Sie auch die Option, sich für eines der fertigen Einbau-Kits zu entscheiden, die wir für viele diverse Bauteile im Produktangebot haben. .

Die Bauteile, welche wir im Programm haben, entsprechen zu 100 Prozent in puncto Qualität dem Weltmarktniveau. Weshalb sind wir trotz hoher Qualität so günstig? Wir kalkulieren nicht allein unsere Preise ausgesprochen moderat, sondern wir kaufen auch in ökonomisch vernünftigen Produktmengen ein. Alle lieferbaren Bauelemente für Ihr motorisiertes Zweirad kriegen Sie bei uns sowohl in guter Qualität als auch zu einem Preis, der Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Wir führen sogar für die meisten Roller, Quads und Buggys die Zubehörteile, die gar nicht mehr gefertigt werden. Zum Beispiel haben wir alle Einbauteile für die Marken Eppella und Sundiro nach wie vor vorrätig.

Natürlich liefern wir auch Originalteile vom Fahrzeughersteller, obwohl unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht scheuen müssen, jedoch im Allgemeinen erheblich kostengünstiger sind. Sie können mit unseren Teilen die Instandsetzung Ihres Motorrollers entweder selber durchführen oder in einer Werkstatt machen lassen. Sie werden zweifelsohne keine andere Alternative finden, um zu bezahlbaren Kosten Ihren Motorroller wieder flott bekommen zu können.

Anhand des anschaulichen Bildmaterials können Sie Ihr altes Element ganz leicht mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen, damit Sie auch de facto das passende Produkt erhalten. Hierbei ist es entscheidend, dass das Austauschteil, das Sie ersetzen möchten, nicht lediglich optisch, sondern auch in den technischen Spezifikationen und Abmessungen mit Ihrer Bestellung übereinstimmt.

Ihre Vorteile:

  • Unser Lager umfasst Komponenten und Zubehör für circa 250 Marken und 8500 Modelle
  • 100-prozentige Fahrsicherheit des Zweirads, besonders bei den Bremsen
  • Auch bei preiswerten Nachbauten erhalten Sie von uns ausschließlich die Erstausrüsterqualität
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Kurze Lieferzeiten
  • Wir holen und bringen Ihren Roller
  • Kauf ohne Risiko durch "Geld zurück" - Garantie
  • Unsere sämtlichen Erzeugnisse sind betriebssicher, gebrauchstauglich sowie kostengünstig
  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Ersatzteile mit denselben Versandfaktoren nur einmal Versandkosten
  • Ganz gleich, ob Sie einen Motorroller, einen Quad, Buggy oder ein Fun-Fahrzeug erwerben möchten. Wir sind dafür der Fachhändler Ihres Vertrauens. Aus welchem Grund wäre es für Sie von Vorteil, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir für dieses Geschäftsfeld das Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, welche dazu auf jeden Fall gebraucht wird. Wir betreiben nicht ausschließlich unser Geschäft rund um die Motorroller, wir leben es förmlich.

    Es ist erforderlich, sich das Fachgeschäft in Folge dessen vorher genau anzusehen, bevor man sich zu einem Kauf entschließt. Unsere Geschäftspraktiken sind für die Kundschaft 100-prozentig transparent! Gerne können Sie uns im Ladengeschäft besuchen, um sich über uns selber ein Bild zu machen.die Bestätigung unserer hervorragenden Leistungen sehen Sie dann direkt vor Ort.

    Kunden, denen der Weg zu uns zu weit ist, können sich von zu Hause aus durch die diversen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels über uns sachkundig machen. Unsere Website Motorroller.de wird z.B. von Trustshops als "sehr gut" eingestuft. Das betrifft sowohl unseren Shop als auch unsere Geschäftspraktiken. Über diese Bewertung sind wir zu Recht sehr Stolz. Was unsere Kundenbewertungen ebenfalls in einem Bereich, der sich sehr wohl sehen lassen kann. Was bestätigen all diese Ergebnisse ganz klar? Dass wir auf allen Gebieten immer geben!!

    Aber auch, wenn wir uns noch so bemühen - wir sind keine Roboter, sondern Menschen, die mitunter mal etwas falsch machen. Wir möchten Sie daher bitten, uns unbedingt eine Gelegenheit zur Verbesserung zu geben, sofern mal etwas nicht völlig zu Ihrer Zufriedenheit geklappt hat.

    Unser Expertenteam steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kunden auf die Fahne geschrieben. Mehr als 25 Jahre ist unser Unternehmen mit Erfolg im Fahrzeughandel aktiv, wobei wir uns hingegen bereits vor über fünfzig Jahren auf dem Gebiet des Maschinenbaus erfolgreich etablieren konnten. Mittlerweile haben wir uns außer dem Vertrieb von Motorrollern, auf das "Nice-to-have" für Tuning, Zubehör und Ersatzelemente festgelegt.

    Auf unserer Web-Seite finden Sie unter Motorroller.de fast sämtliche Teile und Roller aus Fernost und Europa. Wir haben Artikel, passendes Zubehör und Ersatzteile für zirka 250 Marken und 8500 Typen auf Lager. Zum Beispiel arbeiten wir bereits jahrelang mit so namhaften Lieferanten wie Yamaha, Kreidler, Jonway oder Adly zusammen. Auf einer Fläche von über 1.000 m² haben wir in unserem Hochregallager ungefähr 500.000 Produkte zahlreicher Hersteller sofort lieferbar. Alles was Sie als Fahrer eines Motorrollers brauchen, finden Sie in unserer Zubehörabteilung.

    Das beginnt bei den Regensets, Nierengürteln und Handschuhen, und geht bis hin zu den Sturzhelmen über die Windschilder und dem Top Case.Auch für alle Tuningfans haben wir die entsprechenden Artikel im Sortiment. Hierzu gehören z.B. Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und dergleichen Dinge.

    Fortlaufende Qualitätsprüfungen sind das Steckenpferd unseres Hauses. Dies bedeutet, bevor ein Motorroller ausgeliefert respektive vom Kunden abgeholt wird, überprüfen wir ihn zum Schluss nochmals ausführlich auf etwaige Fehler oder Transportschäden. Wir packen als erstes jedes Fahrzeug nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem computergesteuerten Prüfstand einem Probelauf. Bei dem gelieferten Roller wird dann nach der Anlieferung beim Kunden letztendlich neuerlich ein Funktionstest ausgeführt. Dadurch ist eine einwandfreie Nutzung des Gefährts de facto garantiert.

    Uns liegt besonders viel an einem wirksamen Schutz unserer Umwelt. Auf der einen Seite sind unsere Zweiräder allesamt mit sparsamen Verbrennungsmotoren bestückt. Bei der Auslieferung unserer Fahrzeuge fällt regelmäßig Verpackungsmaterial an. Dieses nehmen wir ohne Frage wieder mit und führen es einer fachgerechten Entsorgung zu.

    Ihr alter Roller ist in die Jahre gekommen und Sie haben vor, bei uns ein neues Modell zu bestellen. Aber was tun mit dem alten Fahrzeug? Das ist überhaupt kein Ding! Lassen Sie das unsere Sorge sein, indem wir Ihren gebrauchten Motorroller ankaufen.

    Dann geben Sie uns bitte die Gelegenheit, Sie von der Qualität unserer Leistungen zu überzeugen. Wir gehören nicht zu den billigen Internetshops, welche heute ihre Ware anbieten und morgen schon wieder verschwunden sind. Lediglich mittels zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen lässt sich eine gut fundierte Geschäftsgrundlage schaffen. Daher steht in unserem stetig wachsenden Betrieb ständiges Lernen und die Anpassung an neue Technologien durchweg an erster Stelle. Wenn für Sie mal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach zu machen, haben Sie die Gelegenheit, sich selber von unserem vorzüglichen Kundenservice in unserem Unternehmen zu überzeugen.

    Lindenfels liegt rund 60 km südlich von Frankfurt am Main und 40 km nordöstlich von Mannheim im Odenwald (Regierungsbezirk Darmstadt). Optional ist es selbstverständlich auch möglich, mit der Bahn anzureisen.

    Buggy Tongjian TBM

    In Shanghai begann im Jahr 2002 das Unternehmen Tongjian TBM Straßenbuggys zu bauen, welche damals eine echte Weltsensation waren.Der Inhaber der Firma, Mr. Gu hatte anfänglichen Startproblemen das Geschäft recht gut in Schwung bekommen. Es waren vor allem außer ein paar weiteren Details die starre Verbauung der Auspuffanlage, die Kühlung und das Getriebe, mit denen man sich auseinandersetzen musste. Wir konnten allerdings die notwendige Hilfe bieten, so dass diese Probleme relativ schnell eliminiert werden konnten.

    Man brauchte nicht lange zu warten, bis auch weitere Produzenten auf diesen Zug aufsprangen, da sie sofort die Fähigkeiten und das Potential von Mister Gu erfassten. So zum Beispiel das Unternehmen PGO in Taiwan. PGO bestellte letztendlich bei Tongjian TBM eine Menge fertige und halbfertige Komponenten, die dann als eigene PGO-Produkte angeboten wurden. Als Ergebnis nahmen sowohl die Produktion als auch der Absatz rasant zu. Der nächste Schritt erfolgte mit dem Aufbau des Subunternehmens TBM, das dann in die Produktion eingegliedert wurde.

    Im Chinageschäft sind wir waschechte Pioniere, was den Fahrzeugbereich angeht. Wir haben folglich unmittelbar die wesentlichen Entwicklungen miterlebt. Wo wir die Geschäftsleitung und Techniker persönlich kennen, lassen wir auch heute noch in von uns kontrollierbaren und ausgesuchten Werken unsere Motorroller und Einbauteile herstellen. Sofern Sie für Ihr Fahrzeug einmal ein spezielles Teil brauchen, können wir Ihnen im Prinzip garantiert damit aushelfen.

    Adly

    Ein anderer Herstellungsbetrieb von Fahrzeugen, den man definitiv ansprechen muss, ist das Unternehmen Adly, das seinen Sitz in Taiwan nicht weit von der Stadt hat und welches von der Inhaberfamilie Chen geleitet wird.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man vorbehaltlos als vorbildhaften Unternehmer und Tüftler bezeichnen. Unterstützt wird er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu und deren Mann, die sich vor allem um den Verkauf der hergestellten Produkte kümmern und die Firma sogar an die Börse gebracht haben.

    Die Erfolgsstory des Unternehmens begann praktisch mit der Idee, Straßenquads für den europäischen Markt herzustellen. Da wir bei der Entwicklung vom ersten Tag mit dabei waren, konnten wir in Bezug auf das Know-how und die Konzeption tatkräftige Hilfe leisten, was zur Folge hatte, dass wir anstatt der festgesetzten Anzahl von 500 Quads im ersten Jahr gleich das Fünffache, also 2500 Fahrzeuge an den Mann bringen konnten. Dieser Erfolg macht uns nicht ohne Grund mächtig stolz.

    Mittlerweile ist Taiwan zu einem vergleichsweise teuren Land geworden, was uns dazu gezwungen hatte, den Standort des Unternehmens im Endeffekt auf das chinesische Festland zu verlegen. Diese Idee hat sich im Nachhinein als außerordentlich intelligenter Schachzug erwiesen, denn auf andere Weise wären wir infolge des steigernden Preisdrucks auf dem Weltmarkt nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Während früher die Produktion der Roller das Hauptgeschäft von Adly gewesen ist, hat sich das Geschäftsmodell in der Zwischenzeit immer mehr auf die Quads verlagert.

    AEON

    Als mehrjährige Taiwankenner konnte uns der Hersteller Aeon natürlich nicht lange verborgen bleiben. Der Chef, Mister Allen und sein Partner Mister Galli, die von der Firma Fantic aus Italien gekommen waren, konzipierten neben Adly unterschiedliche Roller und Quads.

    Die Fabrikation der Quads stabilisierte sich nach gewissen Anfangsproblemen. Das Rollergeschäft dagegen, ist momentan praktisch zum Erliegen gekommen. Mit Quads, vornehmlich mit den kraftvollen ATVs, ist Aeon später auch der geschäftliche Durchbruch in Europa und den USA gelungen. Aeon Quads unterschiedlicher Modelle, jedoch auch ATVs und UTVs werden momentan gerne von verschiedenen Großabnehmern aber auch von Herstellern anderer Fahrzeuge bezogen und dann mit eigenem Level vermarktet. Wir wurden ebenfalls mehrere Jahre mit Quads von Aeon versorgt, haben dieses Geschäftsmodell aber inzwischen eingestellt. Ersatzteile für diese ATVs, UTVs und Quads haben wir allerdings auch weiterhin lieferbar.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Diese Bezeichnung sollte für ein Joint Venture mit einem fernöstlichen Hersteller zur gemeinsamen Produktion verwendet werden.Bei der Vermarktung der Zweiräder und Bauteile von AGM, wird dessen Markenname seit etlichen Jahren von uns verwendet.Die Errichtung dieser Joint-Venture-Firma Joint-Venture-Firma erfolgte zusammen mit einem Herrn Wang in Nordchina. Es war zwar eine neue 4000 m² große Fertigungshalle vorhanden, aber leider kein richtiges Konzept. Das musste zuvor unbedingt entwickelt werden. Etliche Monate haben wir versucht, erst einmal die Grundbedingungen für eine Herstellung zu schaffen.

    Weil bisher noch keine einzige funktionierende Komponente vorhanden war, benötigten wir zuerst ein taugliches Quad-Rahmengestell. Am 350 ccm Antriebsaggregat wurde noch herum experimentiert. Dessen ungeachtet ließ die saubere Funktion der Schaltwelle sehr zu wünschen übrig. Endlich waren wir soweit, um die Null-Serie laufen lassen zu können, da geschah etwas, womit wir nicht im Traum gerechnet hatten: Es war unsere Gewohnheit, von Zeit zu Zeit Kontrollbesuche bei der "Bank of China" zu machten, als wir merkten, dass eine erhebliche Geldsumme von unserem Konto fehlte. Bei der folgenden Überprüfung durch das Geldinstitut stellte man fest, dass der unerlaubte Zugang auf unser Beteiligungskonto von unserem chinesischen Geschäftspartner geschah, und zwar mithilfe einer selbst angefertigten Kopie unseres Namensstempels, den er von der hiesigen Amtsstelle erhielt, um ihn treuhändisch an uns weiter zu reichen. Das war alles in allem eine enorm nervenaufreibende Story. Es wurde uns in dem Zusammenhang zum Glück von de Oberbürgermeister der Stadt und einem anderen rechtschaffenen Chinesen sehr geholfen, sodass geschafft haben, den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurückzuholen. Es gab etliche Leute, die überaus skeptisch waren und uns einredeten, das eingesetzte Geld sei unwiederbringlich verloren. Wir konnten alle diese Schwarzseher glücklicherweise eines Besseren belehren.

    Baotian

    Es ist bereits über 20 Jahre her, als Baotian mit der Produktion von Motorrädern, Quads und Rollern in Jiangman begann. Man findet die Stadt im Verwaltungsgebiet Guangdong in einiger Entfernung vom nächsten Tiefseehafen. Die Preise bewegen sich zwar auf einem geringen Preislevel, nichtsdestotrotz kommt einiges an Mehrkosten für den längeren Versandweg dazu. Für den Fall, dass ein Produzent mit seinem Unternehmen näher an den Häfen liegt, hat er im Verhältnis eine höhere Marge.

    Wir haben den Fertigungsbetrieb ein paar Mal, in Verbindung mit unseren Chinareisen besucht und dabei gute Verbindungen sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern beziehungsweise zu den leitenden Mitarbeitern hergestellt.Wir haben uns letztendlich dafür entschieden, keine dauerhafte Partnerschaft mit Baotian einzugehen.

    Hinsichtlich unseres umfassenden Warensortiments können wir den Bedarf an Einbauelemente fast zu 100 Prozent befriedigen. Bei der Fertigung von Motorrollern spielt Baotian nach wie vor eine gewisse Rolle; die wesentlichen Märkte haben sich zwischenzeitlich jedoch auf andere Kontinente verschoben. Hauptmarktplätze für diese Zweiräder dürften nun Afrika und Asien sein.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit CPI ein paar Mal aufgesucht und in dem Zusammenhang die Fertigung der Krafträder, Roller, Quads und UTVs gecheckt Bei unserer Suche nach vorzüglichen Herstellern für motorisierte Zweiräder sind wir in Asien auch auf CPI gestoßen. Die Firma war noch in den ersten Jahren nach dem Start ihrer Tätigkeit und stellte vorrangig Krafträder, Motorroller, Quads und UTVs her, die wir bei im Rahmen unserer Besuche) mehrmals eingehend begutachtet haben. Als Resümee unserer Besuche entschieden wir uns dafür, augenblicklich mit dem Unternehmen noch keine Zusammenarbeit anzustreben. CPI hatte dazumal einfach noch nicht das fachliche Wissen, um unsere strengen Kriterien in puncto Qualität erfüllen zu können. Gegenwärtig hat sich die Situation jedoch gewandelt. Die Qualität der Produkte ist heute auf ähnlichem Niveau wie bei den anderen Mitbewerbern in Asien.

    Vor der Anschaffung eines Rollers fragen sich die Kunden klarerweise zu Recht, ob auch ein flächendeckender Kundenservice vorhanden ist, der nicht nur den Werkstattdienst sondern auch einen Home-Service anbietet. Wir bieten natürlich diesen Service deutschlandweit an.

    Jonway

    Seit gut 15 Jahren produziert Jonway neben PKW auch Motorräder, Quads sowie Motorroller. Man fertigte in Spitzenzeiten bemerkenswerte Stückzahlen. Mit etwa 30.000 produzierten Autos jährlich wurde überwiegend der Absatzmarkt versorgt. Vornehmlich für den Weltmarkt vorgesehen waren die Krafträder, Quads sowie Roller mit ungefähr 50.000 - 80.000 Fahrzeugen pro Jahr. Im Übrigen wurde der Hauptteil davon nach Deutschland geliefert.

    Neben unseren Motorrollern wurden bei Jonway auch zahlreiche Rex und Kreidler Zweiräder hergestellt. Was die Produktionszahlen angeht, sind diese nach der Liquidation des Rex-Marketings logischerweise bedeutend zurückgegangen. Es gibt hingegen auch sehr Erfolg versprechende Produkte, wie zum Beispiel die 4-Rad-Elektrofahrzeuge. Diese Fahrzeuge sind zwar momentan noch für den chinesischen Absatzmarkt geplant, sollen jedoch irgendwann auch exportiert werden.

    Unsere Roller lassen wir zwischenzeitlich ca. einem Duzend Jahren von Jonway bauen. Es läuft hierbei keine Produktionscharge von Band, ohne dass sie von uns überwacht worden ist. Zu diesem Zweck reisen regelmäßig jeweils 2 Mitglieder unserer Familie zu Jonway nach China. Auf diese Weise ist für unser Unternehmen die unschlagbare Qualität unserer Fahrzeuge gewährleistet. Wir konnten feststellen, dass bei Jonway mit elektronisch gesteuerten Fertigungsmaschinen und hervorragenden Mitarbeitern gearbeitet wird. Angesichts dieser modernen Fabrikationsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Ich handle allezeit nach dem Leitspruch: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Wir verkauften lange Jahre die Monkey-Nachbauten "Dax, deren Hersteller Jincheng gewesen ist. Obschon wir den Vertrieb mittlerweile eingestellt haben, führen wir immer noch die Einbauteile dafür. Gegenwärtig findet man allerdings nur noch eine Hand voll Liebhaber für das Kleinstkraftrad. Von daher ließen wir den Import und den Vertrieb nach und nach einschlafen.

    Für diese Zweiräder führen wir den Werkstatt- und Homeservice auch weiterhin durch. Wie gesagt, bei uns sind die Einbauteile lieferbar - auch für Leute, die ihr Monkey woanders bezogen haben. Straßenbuggys, Motorräder, Motorroller bzw. Quads und UTVs werden zusammen mit den Monkeys von Jincheng gleichfalls hergestellt.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den bedeutendsten Fabriken in China gehört mit seinen etwa 13.000 Arbeitskräften und über 1 Million Motorräder und Roller jährlich, zweifellos das Unternehmen Qianjiang.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu definieren? Ohne Frage lediglich durch ein Top Management und eine erstklassige Qualität. Bei unseren verschiedenen Fabrikbesuchen waren wir stets aus Neue erstaunt. Der Produktionsumfang der Firma beträgt zusammen mit Motorrollern auch Quads, Fun Fahrzeuge, Motorräder, Gartengeräte, Pumpen, Hochdruckreiniger und vieles mehr. Was das Controlling angeht, steht es in dem Unternehmen in der Rangordnung ganz weit oben. Über die die Marken und Keeway und Qianjiang ist trotz der enormen Produktionsmengen absolut nichts Nachteiliges bekannt. Sowohl Fahrzeuge als auch Ersatzbauteile haben wir lagernd.

    Kreidler

    Der Metallhandwerker Anton Kreidler rief anno 1904 die Firma Kreidler ins Leben.Es ist ihm gelungen, mit seinem Wissen und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred, einen Betrieb auf die Beine zu stellen, der sich hauptsächlich auf die Kraftradfabrikation festgelegt hat. Die beiden Weltkriege haben dem Unternehmen erstaunlicherweise nichts anhaben können.

    Die Entwicklung von motorisierten Zweirädern war zu Beginn des 20. Jahrhunderts quasi noch vollständiges Neuland. Inzwischen konnten Kreidler- Motorräder eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen und Weltmeistertiteln erringen. Doch das hat sich lange geändert, denn Kreidler konnte mit seinen Krafträdern mittlerweile viele Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören allerdings lange der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten gegenwärtig eine große Anzahl Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. Lange Zeit sind in die Weitentwicklung unzählige bahnbrechende Innovationen eingeflossen, welche zum einen die Fahreigenschaften verbesserten und zum anderen auch enorm zur Sicherheit im Verkehr beigetragen haben. Wer mehr über den Werdegang von Kreidler erfahren möchte, kann dies jederzeit bei Wikipedia nachlesen.

    Ab Mitte der 70er Jahre wurde das Interesse an Krafträdern immer mehr rückläufig. Schlussendlich musste das Unternehmen 1982 das Geschäft gänzlich einstellen. In den nächsten 3 Jahren wurden dann lediglich noch Kreidler Mofas gebaut, und zwar von dem Hersteller Garelli. In den 1990er Jahren wurde Kreidler letztlich von der Firma Prophete geschluckt, welche sowohl die heutigen Kreidler-Fahrzeuge als auch die motorisierten Zweiräder der Marke Rex in China produzieren lässt.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt übrigens in denselben Produktionsbetrieben, wo wir auch die Motorroller.de und AGM Fahrzeuge aus unserem Produktangebot fertigen lassen. Zusätzliche Infos sind der "Rex-Story" zu entnehmen. Ersatzkomponenten für die aktuellen Kreidler-Roller können Sie bei Motorroller.de zu jeder Zeit ordern. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

    Rex

    Seit über 20 Jahren produzierte der Prophete-Konzern außerordentlich erfolgreich REX-Motorroller.

    Dieses Ressort wurde nun hinsichtlich einer innerbetrieblichen Umstrukturierung aufgelöst. Prophete hat anscheinend vor, sich in anderen Bereichen weiter zu entwickeln. Selbst solche Unternehmenszweige stehen in der Pflicht, sich an die Gesetze der weltweiten Marktwirtschaft anzupassen.

    Eine Zeit lang hatte man in den Produktionsbetrieben von Rex auf zwei Montagebänder parallel hergestellt. Auf dem einen Band fertigte man unsere Fahrzeuge und Motorroller und Fahrzeuge und auf dem zweiten die Rex Roller. Bei jeder neuen Produktionscharge sind regelmäßig unsere Prüfer zugegen, um sich von der korrekten Montage unserer Zweiräder vor Ort ein exaktes Bild machen zu können.

    Nach der Aufgabe der der Rollerabteilung von Rex haben wir den kompletten Teilebestand erworben. Dies heißt im Klartext, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden können an unserem Liefer- und Reparaturservice partizipieren, indem sie Waren oder Dienstleistungen von uns bekommen. Der positive Effekt besteht darin, dass Sie aufgrund der gleichen Bauweise etlicher Rex Modelle mit den unsrigen in Folge dessen unsere Sachkenntnis in vollem Umfang nutzen können.

    SMC

    Wir pflegen mit Herstellern in Taiwan hervorragende geschäftliche Beziehungen, die bis in die 80er Jahre zurückreichen. Das Unternehmen SMC-Corporation lernten wir dann in den 1990er Jahren kennen. In Asien vollzog sich gerade eine allgemeine Umstrukturierung. So konnten wir hautnah den Umbruch der Firma von der Textilherstellung in die Roller-Produktion miterleben.

    Es gab bei SMC eine Reihe von hervorragenden Ingenieuren und einigen kompetenten Personen, welche dazu gemeinsam ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir durften mit unserer Erfahrung aus dem Maschinenbau daran einen bescheidenen Anteil haben, sodass es SMC innerhalb einer vergleichsweise kurzen Zeit, diesen Übergang zu bewerkstelligen.

    Wir vermittelten unser Know-how klarerweise nicht allein aus reiner Nächstenliebe. Unser Leitgedanke war quasi, dass durch den Aufbau einer innovativen Produktion, auch unsere künftigen Motorroller die entsprechende Qualität haben würden.

    Die Inhaber der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen haben wir als sehr fleißige Unternehmerpersönlichkeiten kennen gelernt. Es vergeht kein Tag, in dem Mister Kuo nicht im Betrieb steht und nach dem Rechten sieht, obschon er bereits über 90 Jahre alt ist. Ich habe die starke Vermutung, das wird auch bis zu seinem Lebensende so bleiben.

    Einbaukomponenten können aber nach wie vor bestellt werden, sodass immerhin der Liefer- und Reparaturservice von Zubehör für Sundiro-Fahrzeuge gesichert ist.

    PGO

    Für PGO Deutschland waren wir der Zeitspanne von 2004 bis 2008 die Generalvertretung. Zu den Fahrzeugen, die wir damals vermarkteten, zählten hauptsächlich die bekannten Motorroller PMX-Sport, G-Max. T-Rex, Rodoshow, Big-Max bzw. der beliebte Trike-Scooter, den wir weiterhin im Liefersortiment haben.

    Es sind vor allem die Kriterien Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, wodurch sich die PGO-Roller von vergleichbaren Fahrzeugen anderer Fabrikate abheben. Es hat aber auch mit der inneren Einstellung und der Denkweise der Taiwanesen zu tun, die wir als ausnehmend fleißige und zuverlässige Menschen kennen gelernt haben.

    PGO hat als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Befugnis zum Absatz ihrer Motorroller im Inland. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So ist es nicht überraschend, dass heute dort bereits hochtechnische Waren ähnlich wie Deutschland gefertigt werden.

    – Es ist noch keine Bewertung für Zündmodul Quelle Buffalo 50 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor Elektrik
    Ersatzteil:
    Zündspule