Artikel: Variomatik Set komplett Kurbelwellenstumpf 16 31130501

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Variomatik Set komplett Kurbelwellenstumpf 16 31130501 – Bild 1

Variomatik

Artikelnummer
31130501
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Variomatik Set komplett Kurbelwellenstumpf 16 31130501 Download

18,88 € 14,98 (Grundpreis: 14,98 € / Stück)

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Variomatik Set komplett Kurbelwellenstumpf 16mm 15x12 5,2g 2Takt 50ccm 1E40QMB

Variomatik Set komplett Kurbelwellenstumpf 16 mm 15x12 5,2g 2Takt 50ccm 1E40QMB

Technik-Info

Variomatik

auch zu finden unter: Kupplung, Fliehkraftkupplung, Variomatikkupplung, Wandler, Wandler-Einheit, Wandlereinheit, Nockenscheibe, Reglerplatte, Fliehkraft-Kupplung, Variomatik-Kupplung

Die Variomatik ist das sufenlose Standard-Getriebe des Motorrollers. Sie bildet meist eine bauliche Einheit mit der Fliehkraftkupplung. Die Kraftübertragung erfolgt durch einen Antriebsriemen, der einem natürlichen Verscheiß unterworfen ist und daher regelmäßig gewechselt werden muss. Da die Lohnkosten hierbei der größere Kostenfaktor sind empfehlen wir die Antriebsriemen der Marken Bado oder Gates. Diese haben die höchste Laufleistung.

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Jonway Stratos Montana | CPI Oliver 50 Sport Euro 2 12 mm KolbenBolzen | AGM Fighter 50 One | ATU Explorer RACE GT 50 | ATU Explorer Spin GE50 | CPI Aragon 50 | AGM Firejet 50 YY50QT-28-AA-2TC | Jonway Stratos Chicago | CPI Popcorn 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen | Keeway QJ RY8 50 | AGM Fighter 50 Sport | Rex Drive Sport 50 | Keeway QJ Hurricane Easy 50 | Keeway QJ FACT 50 FOCUS | Rex Drive 50

Die Ersatzteile dieses Herstellers haben sich seit Jahren im täglichen Einsatz bewährt. Durch beständigen Erfahrungsaustausch wird die Qualität auf ein Maximum angehoben.

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Diese Frage wird von Rollerbesitzern häufig gestellt, ganz gleich, ob sie einen Elektroroller respektive E-Roller, 3-Rad Roller oder Motorroller besitzen, falls etwas am Fahrzeug schadhaft geworden ist. Ein neues Bauteil, welches vergleichsweise rasch getauscht werden kann, ist nicht bloß preiswerter, sondern bietet auch eine beträchtlich höhere Ausfallsicherheit als nach einer Reparatur. Oftmals kann man einen nicht gleich selbst entdecken und eine qualifizierte Werkstatt muss feststellen, wo der Hase im Pfeffer liegt. Eine gute Alternative wäre es dann, eines unserer einbaufertigen Komplett-Kits, die wir für zahlreiche diverse Komponenten im Programm haben, zu ordern. .

Mit Recht sind wir darauf stolz, dass die Qualität all unserer Komponenten auf dem Weltmarktniveau konkurrenzfähig ist. Wie kommt es, dass wir so günstig sein können? Die Antwort lautet: Weil wir schon im Einkauf auf wirtschaftlich sinnvolle Produktmengen achten. Bei uns kriegen Sie deshalb sämtliche lieferbaren Bauelemente für Ihr motorisiertes Zweirad nicht nur in hervorragend Qualität, sondern auch für einen günstigen Preis.

Sie suchen für einen Sundiro oder Eppella Roller ein Zubehörteil? Keine Sorge, wir haben sie vorrätig.

Wir haben logischerweise auch die Originalteile einer Menge Rollerproduzenten im Programm, obgleich unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ durchaus mithalten können und trotzdem vom Preis her im Grunde um einiges preisgünstiger sind. Mit unseren Ersatzteilen können Sie die Instandsetzung Ihres Motorrollers selbst durchführen bzw. auch in einer Fachwerkstatt machen lassen. Zu solch erschwinglichen Kosten und in Erstausrüster-Qualität werden Sie ohne Zweifel Ihren Motorroller nicht auf andere Weise instand setzen können.

In unserem Onlineshop existiert zahlreiches Bildmaterial, das Sie dabei unterstützt, Ihr defektes Teil auf einfache Weise mit dem erhältlichen Ersatz zu vergleichen. Hierdurch können Fehl- oder Falschlieferungen wegen verkehrter Bestellungen bereits vorweg ausgeschlossen werden. Dabei reicht nicht nur eine visuelle Ähnlichkeit. Es müssen unter anderem sowohl die aufgeführten Abmessungen als auch die aufgeführten Spezifikationen passen.

Ihre Vorteile:

  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • hundertprozentige Verkehrssicherheit des Motorrollers, speziell bei den Bremsen
  • Auch bei günstigen Nachbauten erhalten Sie von uns ohne Ausnahme die Erstausrüsterqualität
  • Wir holen und bringen Ihren Motorroller
  • Komponenten und Zubehör für ca. 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Unsere sämtlichen Teile sind preiswürdig, gebrauchstauglich sowie langlebig
  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Ersatzteile mit identischen Versandfaktoren nur einmal Versandkosten
  • Kurze Lieferzeiten
  • Kauf ohne Risiko dank "Geld zurück" - Garantie
  • Motorroller, Buggys, Quads und Fun-Fahrzeuge kauft man bevorzugt bei uns als Fachhändler. Wieso wäre es für Sie von Nutzen, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir für dieses Geschäftsfeld das entsprechende Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, welche hierzu auf jeden Fall notwendig ist. Wir betreiben nicht ausschließlich unser Geschäft rund um die Roller, wir leben es regelrecht.

    Kaufen ist Vertrauenssache, in Folge dessen ist es unverzichtbar, sich seinen Lieferanten vorher genau anzugucken. Alles ist in unserem Unternehmen transparent und für den Käufer einleuchtend! Gerne können Sie uns einen Besuch abstatten, um sich über uns selber ein Bild zu machen.Sie sehen dann die Bestätigung unserer Qualität im Prinzip mit eigenen Augen.

    Potentielle Käufer, denen der Weg zu uns zu weit ist, können sich gerne mittels des Trustedshops-Siegels und die zahlreichen Ebay Bewertungen über uns sachkundig machen. Sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Internet-Shop werden z.B. mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" bewertet. Unsere Kundenrezensionen bei Ebay liegen mit einem Prozentsatz von circa 99,9 % gleichfalls in einem sehr guten Bereich. Zeigen diese Resultate nicht klar und deutlich, dass unsere Kunden bestens bei uns aufgehoben sind?

    Bitte denken Sie daran, dass wir keine Maschinen sondern auch nur Menschen sind, denen bisweilen denen unter Umständen etwas misslingen kann. Daher bitten wir Sie, falls mal etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist, uns auf jeden Fall die Gelegenheit zur Verbesserung zu geben.

    Unser Expertenteam steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Wir tun viel, damit unsere Kundschaft zufrieden ist. Den Handel mit motorisierten Zweirädern betreiben wir bereits über 25 Jahre mit Erfolg, wollen dabei hingegen nicht unerwähnt lassen, dass wir schon mehr als fünf Jahrzehnte auf eine Erfolgsgeschichte auf dem Gebiet des Maschinenbaus zurückblicken können. Wir haben uns inzwischen größtenteils auf das "Nice-to-have" für Tuning, Fahrzeugzubehör und Einbauteile für die meisten Roller fokussiert.

    Unter Motorroller.de finden Sie nahezu alle Zubehörteile und Motorroller aus Europa und Asien. In unserem Lager warten Einbauteile, Artikel und passendes Zubehör für rund 250 Marken und 8500 Ausführungen auf Ihre Bestellung. Zu unseren Lieferanten zählen zum Beispiel so namhafte Produzenten wie Adly, Jonway, Yamaha oder Kreidler. Auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² haben wir in unserem Hochregallager mehr als 500.000 Produkte unterschiedlicher Produzenten im Sortiment. Hier finden Sie immer das gewünschte Zubehör für Ihr Zweirad von A bis Z.

    Das beginnt bei den Schutzhelmen über die Windschilder und dem Top Case, und geht bis hin zu Handschuhen, Nierengürteln und Regensets.Auch Tuningfans kommen bei uns nicht zu kurz. Sie finden in unserem Tuningbereich alles was das Herz begehrt, wie zum Beispiel Zylinder, Auspuffanlagen, Kolben und andere Dinge.

    Sämtliche Produkte verlassen unser Unternehmen erst nach einer strengen Qualitätskontrolle. Anders gesagt bedeutet das, dass alle Motorroller, die vom Werk des Herstellers bei uns eintreffen, von unserem Fachpersonal nochmals einer eingehenden Überprüfung auf eventuelle Mängel respektive Transportschäden unterzogen werden. Erst dann liefern wir sie an unsere Kunden aus. Wir packen zuallererst jedes Fahrzeug nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Probelauf. Direkt nach der Lieferung zum Käufer wird dann der Roller schließlich nochmals auf perfekte Funktion gecheckt, sodass wirklich garantiert ist, dass der Kunde ein 100-prozentig einwandfreies Gefährt bekommt.

    Der Umweltschutz liegt uns sehr am Herzen. Das sagen wir nicht allein, weil unsere motorisierten Zweiräder im Prinzip mit wirtschaftlichen Verbrennungsmotoren versehen sind. Jegliches Verpackungsmaterial, das bei der Auslieferung Fahrzeuge anfällt, nehmen wir selbstverständlich wieder mit, um es einer fachgemäßen Abfallentsorgung zuzuführen - auch das gehört für uns zu einer sauberen Umwelt.

    Ihr alter Roller ist in die Jahre gekommen und Sie haben vor, bei uns ein neues Gefährt zu bestellen. Aber was tun mit dem Oldie? Zerbrechen Sie sich hierüber nicht den Kopf! Wir kaufen Ihren gebrauchten Motorroller an.

    Geben Sie uns doch die Gelegenheit, unsere fachlichen Qualitäten zu beweisen. Man sollte uns nicht mit den zahlreichen billigen Onlineshops, welche heute ihre Produkte anbieten und morgen schon wieder fort sind, gleich stellen. In unserem laufend wachsenden Betrieb steht Fleiß und ständiges Lernen in der Rangordnung ganz oben, da wir wissen, dass sich ausschließlich durch neue Ideen und zeitgemäße Innovationen das Know-how für eine solide geschäftliche Ausgangsbasis erzeugen lässt. Überzeugen Sie sich selber von unserem vorzüglichen Service und besuchen Sie uns doch einmal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach.

    Lindenfels liegt ungefähr 60 km südlich von Frankfurt/Main und 40 km nordöstlich von Mannheim im Odenwald (Regierungsbezirk Darmstadt). Eine Anreise mit der Bahn ist selbstverständlich gleichfalls möglich.

    Buggy Tongjian TBM

    Im Jahre 2002 begann der Produzent Tongjian TBM in Chinas größter Stadt Shanghai mit dem Bau von Straßenbuggys, die damals eine regelrechte Weltsensation waren.Nach diversen Anfangsschwierigkeiten hatte Mister Gu, der Inhaber der Firma, den Betrieb recht gut in den Griff bekommen. Vor allem kämpfte man mit Problemen in Bezug auf die starre Verbauung der Auspuffanlage, die Kühlung und das Getriebe sowie ein paar übrigen Details. Diese konnten allerdings, dank unseren Fachinformationen und unseres Know-how verhältnismäßig schnell eliminiert werden.

    Man musste nicht lange warten, bis auch weitere Produzenten auf diesen Zug aufsprangen, da sie rasch die Fähigkeiten und das große Potential von Mister Gu erfassten. So etwa das Unternehmen PGO in Taiwan. Man lieferte schließlich zu PGO nach Taiwan viele fertige und halbfertige Waren, die dort als PGO-Produkte vertrieben wurden. Als Ergebnis nahmen sowohl die Produktion als auch der Vertrieb rasant zu. Man errichtete mit der Firma TBM ein Subunternehmen, das anschließend in die Teilefertigung eingegliedert wurde.

    Wir dürfen uns mit Recht zu den regelrechten Pionieren im Chinageschäft zählen. Folglich haben wir im Bereich der Fahrzeugentwicklung alle Entwicklungen hautnah mitbekommen. Auch heute noch lassen wir unsere Roller und Bauteile in solchen Produktionsbetrieben herstellen, wo wir die Geschäftsleitung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen gelernt haben. Ganz egal, welche Ersatzteile Sie für Ihr Zweirad brauchen, bei uns werden Sie ohne Zweifel fündig.

    Adly

    In Taiwan nahe der kleinen Stadt Ciai ist ein anderer erwähnenswerter Lieferant von Fahrzeugen mit der Bezeichnung Adly zu finden. Gutes Engineering und vorbildhafte Qualität heben dieses Unternehmen von der breiten Masse ab, das von der Familie Chen geführt wird.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man mit Recht als meisterhaften Tüftler und Unternehmer bezeichnen. Unterstützt wird er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu respektive deren Ehemann Jimmy, welche sich in erster Linie um die Vermarktung der Produkte kümmern und die Firma sogar an die Börse bringen konnten.

    Was die Planung und Fertigung von Straßenquads für die europäischen Kunden betrifft, war Adly einer der ersten Produzenten. Weil wir bei der Entwicklung vom ersten Tag mit dabei waren, konnten wir in Bezug auf das Know-how und die Konzeption tatkräftige Hilfe leisten, was zur Folge hatte, dass wir statt der geplanten Menge von 500 Quads im ersten Jahr gleich das 5-fache, nämlich 2500 Fahrzeuge verkaufen konnten. Dieser Erfolg macht uns nicht ohne Grund ausgesprochen stolz.

    Wir beschlossen später jedoch, unsere Aktivitäten auf das chinesische Festland zu verlagern, da zufolge der allgemein steigenden Preise, Taiwan mittlerweile zu einem Hochlohnland geworden ist. Dieses Vorgehen hat sich im Nachhinein als äußerst clever Schachzug erwiesen, denn anders wären wir hinsichtlich des steigernden Preisdrucks auf dem Weltmarkt nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    In der Zwischenzeit hat sich Adly von der Produktion der Roller gänzlich verabschiedet und stellt fast nur noch Quads her.

    AEON

    Uns blieb klarerweise der Hersteller Aeon in Taiwan nicht lange verborgen. Der Chef, Herr Allen und sein Partner Herr Galli, die aus Italien von der Firma Fantic gekommen waren, konzipierten neben Adly verschiedene Roller und Quads.

    Die Fertigung der Quads stabilisierte sich nach gewissen anfänglichen Schwierigkeiten. Das Rollergeschäft dagegen, ist gegenwärtig im Grunde zum Erliegen gekommen. Was die Fertigung der Quads betrifft, wurden die PS-starken ATVs zuerst im asiatischen Raum ein Verkaufserfolg. Man musste jedoch nicht sehr lange darauf warten, bis die Umsatzzahlen auch in den USA und in Europa merklich anstiegen. Aeon Quads verschiedener Typen, jedoch auch ATVs und UTVs werden heutzutage gerne von verschiedenen Großhändlern aber auch von Herstellern anderer Fahrzeuge bezogen und dann mit dem eigenen Level vermarktet. Wir hatten ebenso mehrere Jahre Quads von Aeon in unserem Produktangebot, allerdings den Verkauf des Vierradlers mangels zu geringer Nachfrage mittlerweile aufgegeben. Die Ersatzteile für diese Quads, ATVs und UTVs können Sie hingegen über uns nach wie vor bekommen.

    AGM

    AGM hat die Bedeutung von ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und bezeichnet eine produktionsbezogene Zusammenarbeit mit einem asiatischen Hersteller.Wir benutzen den Markennamen AGM von Beginn an für die Produktvermarktung.Der Aufbau des Unternehmens Joint-Venture-Firma erfolgte zusammen mit einem Mister Wang im Norden von China. Eine neue etwa 4000 m² große Fertigungshalle war zwar schon vorhanden, es fehlte allerdings an einem tragfähigen Plan. Das musste von uns zuvor entwickelt werden. Mehrere Monate haben wir versucht, erst einmal die Voraussetzungen für eine Herstellung zu schaffen.

    Als Allererstes benötigten wir einen entsprechenden Rahmen für das Quad. Was das 350 ccm Antriebsaggregat, angeht, war dieses auch lange nicht einsatzfähig. Die Schaltwelle war ebenso ein Bauelement, das nicht sauber arbeitete. Wir standen kurz vor dem Start der Null-Serie, als etwas völlig Unerwartetes geschah, mit dem wir nicht im Traum hatten: Als wir einen Besuch bei der "Bank of China" machten, merkten wir, dass von unserem Konto eine bedeutende Geldsumme fehlte. Wir veranlassten natürlich sofort eine Überprüfung. Dabei wurde ermittelt, dass es unser chinesischer Kompagnon gewesen ist, der sich Zugriff auf unser Geschäftskonto verschaffte, und zwar mit einer Kopie von unserem Namensstempel (er bekam die Stempel von der regionalen Amtsstelle, um sie uns zu treuen Händen zu übergeben). Man kann sicher begreifen, dass dies für uns im Allgemeinen eine enorm nervenaufreibende Geschichte war. Außerordentlich geholfen haben uns dabei de Oberbürgermeister und ein anderer ehrlicher Chinese, mit deren Unterstützung wir die verhältnismäßig hohe Geldsumme wieder zurückerhalten konnten. Sehr viele Personen hatten Beneken, ob wir das investierte Geld jemals wieder sehen werden würden. Zum Glück konnten wir diese Pessimisten eines Besseren belehren.

    Baotian

    Baotian produziert seit mehr als 20 Jahren Roller, Krafträder und Quads in Jiangman. Man findet die Stadt ein paar Kilometer von den Tiefseehäfen entfernt, im Verwaltungsbereich Guangdong. Die Preise bewegen sich zwar im unteren Preissegment, gleichwohl kommt einiges an Kosten für den weiteren Transportweg dazu. Wenn ein Produzent mit seinem Betrieb näher an den Häfen liegt, hat er im Verhältnis eine höhere Marge.

    Wir haben den Fertigungsbetrieb ein paar Mal aufgesucht und dabei gute Beziehungen zur Geschäftsleitung beziehungsweise zum maßgeblichen Personal hergestellt.Andererseits ist ein entscheidender Durchbruch zu einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung nicht erreicht worden.

    Sofern jemand Einbauteile für Roller von Baotian braucht, kann er diese rund um die Uhr bei uns bestellen. Bei der Herstellung von Motorrollern spielt Baotian nach wie vor eine gewisse Rolle; die wesentlichen Märkte haben sich inzwischen indessen auf andere Kontinente verschoben. Was diese Art von Fahrzeugen angeht, sind nun zweifellos Afrika und Asien die Hauptabnehmer Abnehmer.

    CPI

    In den Anfangsjahren nach der Gründung haben wir dem Hersteller CPI einige Male einen Besuch abgestattet und hierbei die Produktion der Motorräder, Roller, Quads und UTVs Bei unserer Suche nach guten Produktionsstätten für motorisierte Zweiräder sind wir in Asien auch auf CPI gestoßen. Die Firma war noch in den ersten Jahren ihrer Gründung und stellte größtenteils Krafträder, Roller, UTVs und Quads her, welche wir bei im Rahmen unserer Besuche) verschiedene Male ausführlich untersucht haben. Das Resümee unserer Besuche war, dass die Zeit für eine dauerhafte Zusammenarbeit noch nicht reif sei. Früher konnten unsere strengen Anforderungen in Sachen Qualität von CPI noch nicht hundertprozentig erfüllt werden. Heute sieht es jedoch bei dem Unternehmen schon anders aus. Heute können die Produkte bezüglich der Qualität mit anderen chinesischen Mitbewerbern definitiv mithalten.

    Vor dem Erwerb eines Motorrollers fragen sich die Kunden natürlich zu Recht, ob auch ein breit gefächerter Kundenservice vorhanden ist, der sowohl den Homeservice vor Ort als auch den Werkstattservice einschließt. Es ist keine Frage, dass wir deutschlandweit diesen Service anbieten.

    Jonway

    Jonway Mobile produziert seit 2003 neben PKW auch Quads, Motorroller und Motorräder. Man fertigte in Glanzzeiten erstaunliche Einheiten. Die Auto-Produktion ging, wie erwähnt mit in etwa 30.000 Fahrzeugen p. a. überwiegend in asiatische Länder. Die Quads, Motorräder und Roller mit zirka 50.000 - 80.000 Fahrzeugen im Jahr waren hingegen für die Export-Märkte bestimmt. Nach Deutschland wurde übrigens der größte Teil exportiert.

    Bei Jonway wurde außer unseren Motorrollern, auch ein Großteil der Zweiräder von den Marken Rex und Kreidler gebaut. Was die Produktionszahlen angeht, sind diese nach der Aufgabe des Rex-Vertriebs logischerweise erheblich geschrumpft. Gegenwärtig hat man einige neue Produkte entwickelt. Zu ihnen zählen zum Beispiel die 4-rädrigen Elektrofahrzeuge. Diese Fahrzeuge sind zwar momentan noch für den asiatischen Absatzmarkt geplant, sollen hingegen zu einem späteren Zeitpunkt auch in andere Länder exportiert werden.

    Unsere Roller lassen wir zwischenzeitlich ca. zwölf Jahren von Jonway bauen. Bei der Fertigung der diversen Produktionschargen sind wir in der Regel zur Überprüfung dabei. Wenigstens zwei Familienangehörige reisen deswegen immer wieder zu Jonway nach Asien. Die gute Qualität unserer Zweiräder ist so zu 100 Prozent gesichert. computergesteuerte Fertigungseinrichtungen und ausgezeichnete Mitarbeiter sind die Garanten für die ausgezeichneten Erzeugnisse von Jonway. Diese modernen Produktionsmethoden sorgen dafür, dass es mit Toleranzen absolut keine Probleme gibt. Ich handle allezeit nach dem Grundsatz: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Viele Jahre war Jincheng unser Hersteller für die Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben den Verkauf unterdessen zwar eingestellt, führen hingegen dafür immer noch die Ersatzkomponenten. Heutzutage findet man für das Mini-Motorrad allerdings nur noch wenige Fans. Vor diesem Background haben wir die Vermarktung nicht weiter forciert und quasi einschlafen lassen.

    Klarerweise bieten wir unseren bewährten Werkstatt- und Homeservice für diese kleinen Zweiräder auch künftig an. Die Zubehörteile sind bei uns verfügbar, auch für solche Kunden, die ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Roller, Buggys, Krafträder bzw. Quads und UTVs werden zusammen mit den Monkeys von Jincheng genauso hergestellt.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind im Jahr mehr als 1 Million Motorroller und Motorräder, die Qianjiang seit nahezu 17 Jahren mit seinen rund 13.000 Mitarbeitern produziert. Hiermit zählt das Unternehmen zu den bedeutendsten Herstellern auf dem chinesischen Absatzmarkt.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu erklärbar? Ohne Frage nur durch ein professionelles Management und eine vorzügliche Qualität. Wir staunten bei unseren verschiedenen Besuchen ständig aufs Neue. Die Firma offeriert ein breites Angebot und fertigt außer motorisierten Rollern auch Fun Fahrzeuge, Motorräder, Quads, Hochdruckreiniger, Gartengeräte, Pumpen und vieles mehr. Was das Controlling betrifft, steht es in dem Unternehmen im Ranking ganz weit oben. Obgleich die Produktionszahlen überdurchschnittlich groß sind, hört man im Grunde nichts Negatives über und Keeway und Qianjiang. Sowohl Einbauteile als auch Fahrzeuge haben wir auf Lager.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde im Jahre 1904 gegründet, und zwar von dem Metallhandwerker Anton Kreidler.Mit seinem Wissen und der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, schaffte er es, eine große und sehr effektive Kraftradherstellung aufzubauen. Die Firma hat erstaunlicherweise sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg überlebt.

    Eine profitable Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern hat war anfangs des 20. Jahrhunderts im Prinzip noch nicht vorhanden. Unterdessen konnten Motorräder von Kreidler etliche Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt werden. Doch das hat sich schon geändert, denn Kreidler konnte mit seinen Krafträdern mittlerweile etliche Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören nichtsdestotrotz lange der Vergangenheit an. Krafträder von Kreidler konnten gegenwärtig zahlreiche Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Lange Zeit sind in die Weitentwicklung jede Menge bahnbrechende Neuerungen eingeflossen, welche auf der einen Seite die Fahreigenschaften verbesserten und andererseits auch enorm zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Kreidlers Erfolgsstory wird im Übrigen detailliert u. a. in Wikipedia behandelt.

    Wegen der fortdauernden Abnahme der Nachfrage an Krafträdern musste das Unternehmen letzten Endes im Jahr 1982 die Produktion völlig aufgeben. Daraufhin wurden die folgenden 3 Jahre vom Hersteller Garelli bloß noch Kreidler Mofas gebaut. In den 1990er Jahren machte sich schlussendlich ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, indem es die Firma offiziell übernahm und unter der Bezeichnung "Prophete" weiter betrieb. Mittlerweile lässt es im asiatischen Raum, vorrangig für das europäische Absatzgebiet, sowohl Kreidler-Fahrzeuge als auch die motorisierten Zweiräder mit der Marke Rex produzieren.

    Es sind übrigens größtenteils die gleichen Betriebe, die auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge herstellen. Darüber hatten wir bereits in unserer Rex-Story berichtet. Es gibt immer noch die Zubehör für die aktuellen Kreidler-Zweiräder, welche Sie bei uns rund um die Uhr auf unserer Seite Motorroller.de ordern können.

    Rex

    Ein Sektor des Prophete-Konzerns fertigte unter dem Namen "REX-Motorroller" ausgesprochen effektiv motorisierte Zweiräder.

    Diesen Sektor fiel nun einer innovativen Maßnahme zum Opfer. Es mag daran gelegen haben, dass sich Prophete in anderen Bereichen der Produktion weiter entwickeln will. Die Zeit der Rationalisierung macht auch nicht vor einem solchen Unternehmenszweig halt.

    Eine Zeit lang hatte man in den Produktionsbetrieben von Rex auf zwei Laufbänder parallel hergestellt. Auf der einen Straße fertigte man unsere Motorroller und Fahrzeuge und Fahrzeuge und auf dem anderen die Rex Roller. Bei jeder neuen Produktionscharge sind stets unsere Revisoren präsent, um sich von der vorschriftsmäßigen Fertigung unserer motorisierten Zweiräder vor Ort ein exaktes Bild machen zu können.

    Wir haben nach der Schließung der Rex-Rollerabteilung die Lagerbestände aufgekauft. Dies heißt im Klartext, sowohl Rex-Kunden als auch Rex-Händler können an unserem Liefer- und Reparaturdienst partizipieren, indem sie Dienstleistungen oder Waren von uns erhalten. Infolge der Baugleichheit zahlreicher Modelle von Rex mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unsere Kompetenz in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Seit Ende der 80er Jahre pflegen wir mit diversen Herstellern in Taiwan sehr gute geschäftliche Kontakte. Die haben wir dann in den 1990er Jahren kennen gelernt. Im fernen Osten vollzog sich gerade eine allgemeine Umstrukturierung. Somit konnten wir hautnah den Übergang der Firma von der Textilerzeugung in die Motorroller-Herstellung mit verfolgen.

    Wir hatten dabei die Gelegenheit, zusammen mit einigen kompetenten Mitarbeitern sowie ausgezeichneten Ingenieuren im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einzubringen, sodass es SMC gelang, diesen Wandel ziemlich reibungslos zu meistern.

    Das Einbringen von unserem Know-how war nicht allein pure Gefälligkeit. Anhand des Einbringens unserer Erfahrungen, hatten wir die Gewähr, dass künftig unsere bestellen Motorroller die notwendige Qualität besaßen.

    Sehr beeindruckt haben uns die beiden Unternehmensinhaber, Mr. Kuo (Guo) und der verantwortliche Ingenieur Mr. Chen, die wir als fleißige Persönlichkeiten kennen lernten. Mister Kuo, der bereits auf die 90 zugeht, steht heute noch täglich im Betrieb und wird dort wohl bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Ersatzbauteile können aber nach wie vor bestellt werden, sodass immerhin der Reparatur- und Lieferservice von Zubehör für Sundiro-Zweiräder gesichert ist.

    PGO

    In der Zeit 2004 bis 2008 waren wir die Generalvertretung von PGO in Deutschland. Wir verkauften damals schwerpunktmäßig die bekannten Motorroller G-Max, Rodoshow, PMX-Sport, Big-Max, T-Rex sowie den fabelhaften Trike-Scooter, welchen wir immer noch im Sortiment haben.

    Es sind speziell die Kriterien Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, wodurch sich die PGO-Roller von gleichartigen Fahrzeugen anderer Produzenten abheben. Ein Pfeiler des Erfolgs ist hingegen auch die Grundeinstellung und die Denkweise der Taiwanesen, die man ohne zu übertreiben als zuverlässig und fleißig betrachten kann.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Unternehmen, welche dafür lizenziert sind, ihre Motorroller auf dem inländischen Absatzmarkt zu anbieten. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als atemberaubend bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Artikel aus Taiwan schon jetzt eine entsprechende Qualität haben, wie solche aus Deutschland.

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Variomatik Set komplett Kurbelwellenstumpf 16 31130501 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Kupplung Variomatik
    Motortyp:
    1E40QMB
    Farbe:
    grau
    Innendurchmesser:
    21 mm
    Gewicht:
    5,2 g
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    21
    Teilehersteller:
    AGM
    Durchmesser:
    16 mm
    Takt:
    2 Takt
    Hubraum:
    50 ccm

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer 31130501, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++

    Zubehör

    Getriebeöl mineralisch 150 ml MOTUL SAE 80W-90 101269
    Getriebeöl mineralisch 150 ml MOTUL SAE 80W-90 101269

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Rheinol 1L Zweitakt - Motorenöl 32145-180
    Rheinol 1L Zweitakt - Motorenöl 32145-180

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Reifen 130/70-12 62P M+S Tubeless 05640354
    Reifen 130/70-12 62P M+S Tubeless 05640354

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Antriebsriemen / Keilriemen 788x18.1 1PE40QMB4010501
    Antriebsriemen / Keilriemen 788x18.1 1PE40QMB4010501

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Service Set 50ccm 2Takt Wartungskit 43705
    Service Set 50ccm 2Takt Wartungskit 43705

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Batterie BTX7A-BS 12V 6Ah 151x88x94mm 125cc 4T 5379953
    Batterie BTX7A-BS 12V 6Ah 151x88x94mm 125cc 4T 5379953

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Batterie Power Starter 12V 3Ah BTX4L-BS 139QMB 5379987
    Batterie Power Starter 12V 3Ah BTX4L-BS 139QMB 5379987

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Vergaser E-Choke Mikuni Nachbau 2T 50cc 1PE40QMB4008100
    Vergaser E-Choke Mikuni Nachbau 2T 50cc 1PE40QMB4008100

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Ähnliche Artikel

    Hauptdüse Größe 72,5 M6 offen Mikuni 31230413-6-M-72,5
    Hauptdüse Größe 72,5 M6 offen Mikuni 31230413-6-M-72,5

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Dichtung Gehäusedeckel links 420mm lang 12 31131602-1
    Dichtung Gehäusedeckel links 420mm lang 12 31131602-1

    inkl. MwSt. zzgl. Versand