Artikel: Zylinderkit kpl m. Kolben D40 Ringnut H:1.45mm 43715

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Zylinder-Set

Artikelnummer
43715
Hersteller
AGM-MOTORS
Inhalt
1 Stück

18,94

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Zylinderkit kpl m. Kolben D40 Ringnut H:1.45mm Kolbenbolzen 10mm 2Takt 50ccm

 

Bestandteile des Set:

- Zylinderkopfdichtung

- Zylinder

- Zylinderfußdichtung

- Kolben Ringnut 1,45 mm breit

- Kolbenbolzen 10x33 mm

- 2 Sicherungsringe 10x1 mm

- 2 Kolbenringe 1,45 mm

- Auspuffkrümmerdichtung 22x30x5mm

 
   

Technik-Info

Zylinder-Set

auch zu finden unter: Zylinder, Zylinderkit, Zylinderset, Zylindersatz, Zylinder-Kit

Der Zylinder schließt den Verbrennungsraum eines Verbrennungsmotors nach außen ab. Er ist hoher Hitze und Drücken ausgesetzt. Meist sind es Guss-Zylinder, aber in der heutigen Zeit werden auch Zylinder aus hochwertigen Aluminiumlegierungen verwendet, die ebenso eine lange Lebensdauer gewährleisten. Unsere Zylinder sind in Erstausrüster-Qualität.

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Adly Her Chee Air Tec 1 50 AC | Adly Her Chee ATV 50 II Utility XXL AC | Adly Her Chee ATV 50 V | Adly Her Chee Noble 50 | Adly Her Chee Panther 50 | ATU Explorer Kallio 50 | ATU Explorer RACE GT 50 | ATU Explorer Spin GE50 | Baotian BT49QT-18C1 Rebell 50 | Baotian BT49QT-18E1 Rocky 50,

Kostenloser Versand Bei Ersatzteilen für jeden zusätzlichen Artikel mit den gleichen Versandkriterien, den Sie von uns kaufen.

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Diese Frage wird von Rollerbesitzern immer wieder gestellt, gleichgültig, ob sie einen Elektroroller beziehungsweise E-Roller, Motorroller oder 3-Rad Roller ihr Eigen nennen, für den Fall, dass etwas am Zweirad schadhaft geworden ist. Zusätzlich bietet ein neues Teil eine beträchtlich größere Ausfallsicherheit als eine Reparatur des Rollers. Die Ursache einer Funktionsstörung kann bisweilen nur von einem kompetenten Fachmann festgestellt werden. Ordern Sie doch am besten sofort eines unserer einbaufertigen Komplett-Kits, die wir für zahlreiche unterschiedliche Komponenten in unserem Sortiment haben. .

Die Qualität unserer sämtlichen Teile hat Weltmarktniveau. Wir können nur deshalb so günstig sein, weil wir bei unseren Lieferanten sämtliche Produkte in ausreichend großen Einheiten einkaufen. Falls Ihr Motorroller einmal ein neues Bauelement benötigt, wenden Sie sich voll Vertrauen an uns. Sie bekommen bei uns stets beste Qualität zu einem attraktiven Preis.

Wir führen sogar für die meisten Motorroller, Buggys und Quads die Komponenten, die gar nicht mehr hergestellt werden. Z.B. haben wir alle Ersatzteile für die Marken Sundiro und Eppella nach wie vor auf Lager.

Klarerweise liefern wir auch die Originalteile für Ihren Roller, obgleich unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht scheuen müssen, jedoch im Allgemeinen deutlich billiger sind. Sie können mit unseren Komponenten die Reparatur von Ihrem fahrbaren Untersatz entweder selber bewerkstelligen oder in einer Werkstatt durchführen lassen. Zu solch günstigen Kosten werden Sie höchstwahrscheinlich Ihren fahrbaren Untersatz nicht auf andere Weise reparieren können.

In Verbindung mit den Erläuterungen finden Sie in unserem Shop auch anschauliches Bildmaterial. Hierdurch können Sie sogleich Ihre alte Komponente mit dem erhältlichen Ersatz vergleichen und gehen somit sicher, dass Sie nachher auch in der Tat das benötigte Produkt bekommen. Wichtig dabei ist, dass Ihre Bestellung sowohl visuell als auch in den Spezifikationen und Abmessungen mit dem alten Bauteil übereinstimmt.

Ihre Vorteile:

  • Dank unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Sie zahlen nur einmal Versandkosten beim Ordern mehrerer Einbauelemente mit identischen Liefervoraussetzungen
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Unser Lager umfasst Teile und Zubehör für rund 250 Marken und 8500 Modelle
  • Wir holen und bringen Ihren Motorroller
  • Absolute Verkehrssicherheit des Motorrollers, speziell bei den Bremsen
  • Roller-Ankauf
  • Auch bei preiswerten Nachbauten erhalten Sie von uns immer die Erstausrüsterqualität
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Alle unsere Ersatzteile sind langlebig, preiswert und gebrauchstauglich
  • Roller, Fun Fahrzeuge, Buggys und Quads kauft man am besten bei uns als Fachhändler. Wozu sollten Sie sich an uns wenden? Weil wir für diesen Geschäftsbereich das Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, was hierzu auf jeden Fall gebraucht wird. Unsere Leidenschaft ist es, nicht lediglich zu verkaufen, sondern unsere Kunden auch hinterher zu betreuen sowie einen möglichst kompletten Fahrzeugservice durchzuführen. Für unseren Familien betrieb ist das Geschäft in Verbindung mit den Motorrollern der ganze Lebensinhalt.

    Da Kaufen Vertrauenssache ist, sollte man sich aus dem Grund den ausgewählten Fachhändler vorher genau angucken, bei dem man vorhat ein motorisiertes Zweirad zu kaufen. Alles ist in unserem Unternehmen transparent und für den Kunden nachvollziehbar! Gerne können Sie uns im Ladengeschäft besuchen, um sich über uns selber zu informieren.Das was Sie dort beobachten, wird Sie mit Sicherheit überzeugen.

    Potentielle Kunden, denen die Strecke zu uns zu weit ist, können sich gerne mittels des Trustedshops-Siegels und die diversen Ebay Bewertungen über uns sachkundig machen. Beispielsweise wird sowohl unser Shop als auch unsere Geschäftspraxis mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" eingestuft, was uns zu Recht sehr stolz macht. Der Wert von ca. 99,9 Prozent bei Ebay in den Kundenbewertungen kann sich gleichermaßen sehen lassen. Diese Ergebnisse demonstrieren eines ganz offensichtlich: Wir geben auf allen Gebieten immer unser Bestes!

    Bitte denken Sie daran, dass dort wo gearbeitet wird, auch mal Fehler passieren. Wir wollen Sie deshalb bitten, uns definitiv eine Gelegenheit zur Verbesserung zu geben, falls mal etwas schief gelaufen ist.

    Unser Expertenteam steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Bei uns ist der Kunde noch König. Mehr als 25 Jahre ist unser Unternehmen überaus erfolgreich mit dem Handel von motorisierten Zweirädern im Einsatz, wobei wir uns hingegen schon vor über fünfzig Jahren auf dem Gebiet des Maschinenbaus Erfolg versprechend etabliert haben. Unser Brennpunkt ist inzwischen auf den Vertrieb von das "Nice-to-have" für Motortuning, Fahrzeugzubehör und Einbauteilen für die meist gefahrenen Roller ausgerichtet.

    In unserem Shop finden Sie unter Motorroller.de fast alle Teile und Zweiräder aus Europa und Fernost. In unserem Lager befinden sich für circa 8500 Ausführungen und 250 Marken diverse Produkte als Zubehör, Ersatzteile und Artikel. Darunter sind z.B. Lieferanten wie Yamaha, Kreidler, Jonway oder Adly zu finden. Wir haben im Großen und Ganzen mehr als 500.000 Produkte von diversen Herstellern im Programm, welche auf einer Fläche von über 1.000 m² in unseren Hochregalen auf Lager liegen. Hier finden Sie stets das gewünschte Rollerzubehör von A bis Z.

    Das beginnt bei den Schutzhelmen über das Top Case und den Windschildern, und geht bis hin zu Nierengürteln, Handschuhen und Regensets.Auch Tuningfans kommen bei uns nicht zu kurz. Sie finden in unserer Tuningabteilung alles was das Herz begehrt, wie etwa Auspuffanlagen, Zylinder, Kolben und dergleichen Dinge.

    Laufende Qualitätskontrollen sind das Steckenpferd unseres Hauses. Anders gesagt, bevor ein Motorroller ausgeliefert bzw. vom Kunden abgeholt wird, testen wir ihn abschließend nochmals eingehend auf etwaige Mängel oder Transportschäden. Vor der Übergabe wird zunächst jedes Fahrzeug ausgepackt und auf unserem computergesteuerten Prüfstand einem Probelauf unterzogen. Ein abschließender Funktionstest erfolgt dann bei der Übergabe an den Kunden. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass der Roller sich de facto in einem korrekten Zustand befindet und den Käufer vollends zufriedenstellt.

    Uns liegt sehr viel an einem wirkungsvollen Umweltschutz. Unsere Zweiräder haben auf der einen Seite allesamt einen sparsamen Verbrennungsmotor. Bei der Auslieferung unserer Fahrzeuge fällt immer Verpackungsmaterial an. Dieses nehmen wir logischerweise wieder zu einer professionellen Entsorgung wieder mit.

    Sie wollen sich bei uns einen neuen Roller zulegen und suchen für Ihr ausgedientes Zweirad einen neuen Besitzer? Machen Sie sich über diese Sache keine Sorgen! Wir kaufen Ihren gebrauchten Roller an.

    Falls wir von Ihnen die Gelegenheit dazu erhalten würden, könnten wir unsere Leistungen auch unter Beweis stellen. Man darf uns nicht mit den zahlreichen billigen Online-Shops, verwechseln, die heute kommen und morgen schon wieder weg sind. Es ist uns bekannt, dass sich bloß aufgrund neuer Ideen und zeitgemäßer Innovationen die Ausgangsbasis für eine Erfolg versprechende Geschäftstätigkeit legen lässt. Sie können sich persönlich von unserem vortrefflichen Kundenservice überzeugen, für den Fall, dass Sie uns an unserem Unternehmensstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Circa 60 km im Süden von Frankfurt/Main liegt Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn entweder von Norden über Frankfurt/Main (A6) oder von Süden über Mannheim (A8). Es besteht auch eine gute Verkehrsanbindung mit der Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    Das Unternehmen Tongjian TBM startete im Jahre 2002 in Shanghai mit der Produktion von Straßenbuggys. Anfang des 21. Jahrhunderts waren diese Fahrzeuge eine echte Weltsensation.Obschon es am Anfang verschiedene Startprobleme gegeben hatte, ist es Mister Gu, als Eigentümer der Firma gelungen, den Betrieb vergleichsweise bald ein Erfolg ins ruhigere Fahrwasser zu manövrieren. Es waren hauptsächlich zusammen mit ein paar übrigen Details das Getriebe, die Kühlung und die starre Verbauung der Auspuffanlage, mit denen man sich auseinandersetzen musste. Wir konnten allerdings die notwendige Hilfestellung bieten, so dass diese Schwierigkeiten relativ rasch überwunden werden konnten.

    In Fernost erkannten andere Produzenten, wie z.B. PGO in Taiwan, rasch das Potential und die Qualitäten von Mister Gu, was zur Folge hatte, dass sie gleichfalls auf diesen Zug aufsprangen, um aus seinen Fachkenntnissen Nutzen zu ziehen. PGO bestellte letztendlich bei Tongjian TBM eine Menge fertige und halbfertige Güter, die dann als PGO-Produkte angeboten wurden. Sowohl die Produktion als auch der Absatz stiegen danach zusehends zu einem richtigen Boom an. Man baute mit der Firma TBM ein Subunternehmen auf, das anschließend in die Produktion eingegliedert wurde.

    Wir dürfen uns mit Recht zu den regelrechten Pionieren im Chinageschäft zählen. Demzufolge haben wir im Bereich der Fahrzeugentwicklung alle Innovationen aus nächster Nähe mitbekommen. Unsere Einbauteile und Motorroller lassen wir auch heute noch nur in solchen Produktionsbetrieben herstellen, wo wir die Geschäftsleitung und Techniker persönlich kennen gelernt haben. Für den Fall, dass Sie für Ihr Zweirad einmal ein spezielles Teil benötigen, können wir Ihnen normalerweise ohne Zweifel damit aushelfen.

    Adly

    Der Sitz einer unserer besten Fertigungsbetriebe von Fahrzeugen mit dem Markennamen Adly, der definitiv hervorgehoben gehört, liegt in Taiwan nicht weit von der Provinzstadt Ciai. Das Unternehmen befindet sich in der Hand der Familie Chen und zeichnet sich vornehmlich durch vorzügliche Qualität und sehr gute Ingenieurskunst aus.

    Die Leidenschaft des Seniorchefs besteht nicht nur in der hervorragenden Führung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Realisieren neuer Vorstellungen. Unterstützt wird er von seiner engagierten Tochter YuYu bzw. deren Mann, welche den Laden kaufmännisch voll im Griff haben und die Firma sogar an die Börse gebracht haben.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns mehr oder weniger noch durchweg unbekannt waren, begann das Unternehmen mit der Planung und Herstellung dieser Fahrzeuge für die europäische Kundschaft. Wir durften von Anfang bei der Entwicklung dabei sein und verkauften danach sofort im ersten Jahr 2500 Quads anstatt der festgesetzten Quote von 500 Fahrzeugen. Dieses Resultat macht uns nicht ohne Grund sehr stolz.

    Mittlerweile ist Taiwan zu einem Hochlohnland geworden, was uns dazu veranlasst, den Sitz des Unternehmens schlussendlich auf das chinesische Festland zu verlegen. Dieser Plan hat sich im Nachhinein als sehr cleverer Schachzug erwiesen, denn auf andere Weise wären wir hinsichtlich des zunehmenden Preisdrucks nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Unterdessen hat sich Adly von der Produktion der motorisierten Zweiräder gänzlich verabschiedet und stellt fast nur noch Quads her.

    AEON

    Der Lieferant Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, gleich aufgefallen. Der Chef, Mr. Allen und sein Partner Mr. Galli, die von der Firma Fantic aus Italien kamen, entwickelten nach Adly verschiedene Quads und Roller.

    Als die Anfangsprobleme überwunden waren, kam das Geschäft mit den Quads so richtig in Schwung. Gleichzeitig ging andererseits die Fabrikation der Motorroller fortwährend zurück und ist inzwischen beinahe vollends zum Ende gekommen. Von den Quads wurden besonders die leistungsstarken ATVs ein klarer Verkaufserfolg. Zunächst im asiatischen Raum und hinterher auch in den USA und Europa. Von Aeon kaufen heute diverse Distributoren aber auch Hersteller anderer Fahrzeuge neben Quads verschiedener Versionen ATVs und UTVs, die dann unter eigenem Namen weiter veräußert werden. Auch wir bezogen jahrelang für unsere Kunden Quads von Aeon, haben diesen Geschäftsbereich indes zwischenzeitlich aufgegeben. Einbaukomponenten für diese UTVs, ATVs und Quads haben wir jedoch auch nach wie vor vorrätig.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Auf diese Weise wird eine produktionsbezogene Zusammenarbeit mit einem chinesischen Hersteller bezeichnet.Die eingetragene Firmenbezeichnung AGM wird von uns von Anfang an verwendet.Aufgebaut ist das Unternehmen zusammen mit einem Herrn Wang in Nordchina worden. Eine schöne neue etwa 4000 m² große Halle war zwar bereits vorhanden, es fehlte hingegen an einem Erfolg versprechenden Plan. Das musste von uns zuvor entwickelt werden. Etliche Monate haben wir versucht, zunächst die Voraussetzungen für eine Produktion zu schaffen.

    Weil bis dato noch kein einziges einsatzbereites Bauelement vorhanden war, benötigten wir als Erstes ein entsprechendes Quad-Rahmengestell. Auch das vorgesehene 350 cm³ Antriebsaggregat war noch lange nicht einsatzbereit. Ein anderes Bauteil, das nicht reibungslos funktionierte, war die Schaltwelle. Wir waren endlich kurz davor, die Null-Serie zu starten, da geschah unvermittelt etwas Unerwartetes: Bei einem Kontrollbesuch der "Bank of China" bemerkten wir, dass irgendjemand von unserem Beteiligungskonto eine große Geldsumme abgebucht hatte. Bei der folgenden Überprüfung durch das Geldinstitut wurde herausgefunden, dass der unerlaubte Zugang auf unser Konto von unserem chinesischen Mitinhaber geschah, und zwar mit Hilfe einer selbst angefertigten Kopie von unserem Namensstempel, den er von der örtlichen Amtsstelle erhielt, um ihn treuhändisch an uns weiter zu reichen. Das war im Großen und Ganzen eine ungemein lange und aufreibende Story. Es wurde uns in dem Zusammenhang zum Glück von de Oberbürgermeister und einem anderen ehrlichen Chinesen sehr geholfen, sodass geschafft haben, die nicht unbeträchtliche Investitionssumme wieder nach Deutschland zurückzuholen. Es gab zahlreiche Leute, welche große Zweifel hatten und uns einredeten, das investierte Geld sei unwiederbringlich verloren. Wir konnten alle diese Schwarzmaler Gott sei Dank eines Besseren belehren.

    Baotian

    Es ist bereits mehr als 20 Jahre her, als Baotian mit der Produktion von Motorrollern, Quads und Krafträdern in Jiangman begann. Man findet die Stadt einige Kilometer vom nächsten Seehafen entfernt, in der Region Guangdong. Wenngleich sich die Preise durchschnittlich im unteren Segment bewegen, kommt angesichts des weiteren Versandweges einiges an Mehrkosten dazu. Demnach ist der Gewinn im Vergleich zu anderen Produzenten, welche näher an der See liegen, etwas geringer.

    Wir konnten zum federführenden Management sowie zu den leitenden Arbeitskräften bei diversen Besuchen gute Kontakte knüpfen.Andererseits ist ein entscheidender Durchbruch zu einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung nicht erreicht worden.

    Wenn jemand Ersatzbauteile für Roller von Baotian sucht, kann er diese jederzeit bei uns ordern. Baotian stellt zwar weiterhin Motorroller her. Andererseits haben sich In jüngster Zeit die Absatzmärkte teilweise auf andere Erdteile verschoben. Die primären Abnehmer für diese Fahrzeuge sind zurzeit zweifelsohne Afrika und Asien.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit CPI mehrere Male und in dem Zusammenhang die Fertigung der UTVs, Quads, Krafträder und Roller begutachtet begutachtet. Als Resümee unserer Besuche entschieden wir uns dafür, aktuell mit dem Produzenten noch keine Geschäftsbeziehung einzugehen. Unsere strengen Anforderungen konnten früher von CPI noch nicht zur Gänze erfüllt werden. Im Moment hat sich die Situation jedoch gewandelt. Die Produkte haben, was die Qualität anbelangt durchaus Weltmarktniveau.

    Vor dem Erwerb eines Fahrzeugs fragen sich die Käufer selbstverständlich, ob auch ein breit gefächerter Kundenservice zur Verfügung gestellt wird, der nicht nur den Reparaturservice sondern auch einen Homeservice anbietet. Es ist keine Frage, dass wir deutschlandweit diesen Service anbieten.

    Jonway

    Seit gut 15 Jahren produziert Jonway außer PKW auch Motorroller, Quads und Krafträder. Man fertigte in Spitzenzeiten eindrucksvolle Einheiten. Mit etwa 30.000 produzierten Autos p. a. wurde überwiegend der Raum versorgt. Vornehmlich für die Export-Märkte vorgesehen waren die Quads, Krafträder und Roller mit etwa 50.000 - 80.000 Stück im Jahr. Nach Deutschland wurde im Übrigen der Hauptteil davon exportiert.

    Jonway stellte natürlich nicht ausschließlich unsere Motorroller, sondern auch einen Großteil der Zweiräder der Marken Rex und Kreidler her. Was die Produktionszahlen anbelangt, sind diese nach der Stilllegung des Rex-Vertriebs logischerweise erheblich geschrumpft. Es gibt aber auch neue Produkte, wie zum Beispiel die vierrädrigen Elektrofahrzeuge. Ehe diese Fahrzeuge in den Export gehen, sollen sie zuerst auf dem chinesischen Markt getestet werden.

    Unsere Roller lassen wir mittlerweile ca. zwölf Jahren von Jonway bauen. Hierbei laufen die unterschiedlichen Einheiten ausnahmslos unter unserer Aufsicht. Deshalb statten regelmäßig minimal zwei Glieder unserer Familie Jonway in der Volksrepublik China einen längeren Besuch ab. Somit kümmern wir uns darum, dass die unvergleichliche Qualität unserer Zweiräder garantiert ist. Moderne Fertigungsautomaten und hervorragende Mitarbeiter geben die Gewähr für die ausgezeichneten Produkte von Jonway. Durch diese hochmodernen Fabrikationsmethoden sind Toleranzprobleme so gut wie ausgeschlossen. Ich habe erfahren, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle allerdings besser ist.

    Jincheng

    Jahrelang war Jincheng unser Lieferant für die Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben den Vertrieb inzwischen zwar aufgegeben, führen hingegen dafür immer noch die Ersatzelemente. Gegenwärtig findet man allerdings nur noch eine Hand voll Fans für das Kleinstmotorrad. In Folge dessen haben wir den Vertrieb quasi einschlafen lassen.

    Für alle, die so ein kleines Zweirad besitzen, bieten wir unseren Kundendienst natürlich in Zukunft an. Wie schon erwähnt, die Einbauelemente haben wir verfügbar, und zwar für unsere Kunden, als auch für solche, welche Ihr Monkey nicht bei uns gekauft haben. Zum Lieferumfang von Jincheng gehören aber auch Straßenbuggys, Motorroller, Krafträder sowie Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert derzeit mit Hilfe von rund 13.000 Arbeitskräften im Jahr mehr als eine Million Krafträder und Roller. Hiermit zählt das Unternehmen auf dem chinesischen Absatzmarkt zu den größten Herstellern.

    Der Erfolg dieser Firma gründet sich auf ein ausgezeichnetes Management und eine vorzügliche Qualität. Wir staunten bei unseren diversen Besuchen regelmäßig aufs Neue. Außer Motorrollern fertigt die Firma auch Fun Fahrzeuge, Quads, Krafträder, Hochdruckreiniger, Gartengeräte, Pumpen und vieles mehr. Was das Controlling betrifft, steht es in dem Unternehmen in der Rangordnung ganz weit oben. Es ist erstaunlich, dass trotz ansehnlicher Produktionszahlen über die Marken und Keeway und Qianjiang nichts Abträgliches bekannt ist. Sie erhalten bei uns sowohl die Ersatzelemente als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Der Metallbearbeiter Anton Kreidler rief anno 1904 die Firma Kreidler ins Leben.Mit Sachverstand und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, hat er es geschafft, eine große und sehr erfolgreiche Produktion für Krafträder aufzubauen. Überraschenderweise hat die Firma beide Weltkriege überlebt.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern war anfangs des 20. Jahrhunderts gleichsam noch völliges Neuland. Zwischenzeitlich zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, die viele Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt und Weltmeistertitel errungen haben. Lange Zeit sind in die Weitentwicklung zahllose entscheidende Innovationen eingeflossen, welche einerseits den Fahrkomfort verbesserten und auf der anderen Seite auch enorm zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Kreidlers Firmengeschichte wird übrigens genau u. a. in Wikipedia behandelt.

    Nach der Insolvenz im Jahr 1982 baute der Hersteller Garelli 3 Jahre lang Kreidler Mofas. In den 90er Jahren wurde Kreidler schließlich von der Firma Prophete vereinnahmt, welche sowohl die jetzigen Kreidler-Fahrzeuge als auch die Zweiräder der Marke Rex im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt übrigens in identischen Betrieben, wo wir auch die AGM und Motorroller.de Fahrzeuge aus unserem Sortiment fertigen lassen. In der Rex-Story sind zusätzliche Infos zu finden. Bei uns finden Sie unter Motorroller.de rund um die Uhr sämtliche Einbaukomponenten für die aktuellen Kreidler-Zweiräder. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit dem richtigeen Ersatzteil helfen können.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist ein Sektor des Prophete-Konzerns, der seit mehr als 20 Jahren sehr erfolgreich motorisierte Zweiräder hergestellt hat.

    Diesen Sektor fiel nun einer innovativen Maßnahme zum Opfer. Offensichtlich möchte sich Prophete auf anderen Gebieten weiter entwickeln. Die weltweiten Gesetze des Marktes betreffen auch solche renommierten Unternehmen wie Prophete.

    Eine Zeit lang hatte man in den Produktionsbetrieben von Rex auf zwei Laufbänder parallel hergestellt. Auf der einen Straße fertigte man unsere Fahrzeuge und Motorroller und Fahrzeuge und auf dem anderen die Rex Roller. Bei jeder neuen Produktionscharge sind immer unsere Revisoren präsent, um sich von der einwandfreien Montage unserer Zweiräder vor Ort ein genaues Bild machen zu können.

    Wir haben nach dem Schließen der Rollerabteilung von Rex den kompletten Teilebestand aufgekauft. Dies heißt, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden haben die Möglichkeit, an unserem Liefer- und Reparaturdienst teilzuhaben. Der positive Effekt besteht darin, dass Sie auf Grund der identischen Bauweise einer Menge Modelle von Rex mit den unsrigen auf diese Weise unsere Erfahrung vollumfänglich nutzen können.

    SMC

    Seit Ende der 1980er Jahre pflegen wir mit zahlreichen Herstellern in Taiwan ausgezeichnete wirtschaftliche Kontakte. Die lernten wir dann in den 90er Jahren kennen. Hochinteressant für uns war in diesem Zusammenhang die Tatsache, dass die Firma sich zu dieser Zeit gerade im Übergang von der Textilerzeugung in die Roller-Herstellung befand.

    Weil einige qualifizierte Personen im Unternehmen sowie hervorragende Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC gemeinsam mit uns Wandel ohne erwähnenswerte Probleme meistern.

    Unser bereitwilliger Know-how Transfer hatte klarerweise einen tieferen Grund. Hinsichtlich des Einbringens unserer praktischen Erfahrungen, hatten wir die Gewissheit, dass zukünftig unsere bestellen Motorroller die notwendige Qualität besaßen.

    Wir wussten von Beginn an, dass SMC nach durchgeführter Umstrukturierung weiterhin erfolgreich sein würden, weil wir die beiden Inhaber der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der federführende Ingenieur Mr. Chen als kompetente Persönlichkeiten kennen gelernt haben. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und sich um diverse Dinge kümmert, obschon er schon auf die 90 zugeht. Ich bin mir sicher, das wird sich auch bis zu seinem letzten Atemzug nicht mehr ändern.

    Ersatzteile können aber nach wie vor bestellt werden, sodass immerhin der Reparatur- und Lieferdienst von Zubehör für Sundiro-Zweiräder garantiert ist.

    PGO

    In der Zeitspanne 2004 und 2008 waren wir die Generalvertreter von PGO in Deutschland. Damals hatten wir speziell die bekannten Roller Rodoshow, T-Rex, Big-Max, G-Max und PMX-Sport verkauft. Den legendären Trike-Scooter, haben wir heute noch im Sortiment.

    Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, das sind die Kriterien, durch die PGO-Motorroller vor allem brillieren. Dieser Erfolg hat aber auch sehr viel mit der inneren Haltung und der Denkweise der Taiwanesen zu tun. Ich habe selten einen Menschenschlag kennen gelernt, der genauso fleißig und zuverlässig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    Nicht viele Firmen haben die Lizenz zum Verkauf ihrer Roller im Inland. Zu den wenigen, die von Amts wegen dafür die Genehmigung haben, gehört auch PGO. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als atemberaubend bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Produkte aus Taiwan bereits jetzt eine vergleichbare Qualität aufweisen, wie solche aus Deutschland.;

    – Es ist noch keine Bewertung für Zylinderkit kpl m. Kolben D40 Ringnut H:1.45mm 43715 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Zylinder Kolben
    Position:
    rechts