Artikel: Variomatik Set Daelim E-five 43903

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Variomatik

Artikelnummer
43903
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück

89,94

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Variomatik Set Daelim E-five

Bestandteile des Set: - Variatorscheibe GZ GAE 6 - 6 Fliehkraftrollen / Rollenkerne 16x13mm 10,5g - Reglerplatte - 3 Gleitführungen / Gleitstücke

Technik-Info

Variomatik

auch zu finden unter: Kupplung, Fliehkraftkupplung, Variomatikkupplung, Wandler, Wandler-Einheit, Wandlereinheit, Nockenscheibe, Reglerplatte, Fliehkraft-Kupplung, Variomatik-Kupplung

Die Variomatik ist das sufenlose Standard-Getriebe des Motorrollers. Sie bildet meist eine bauliche Einheit mit der Fliehkraftkupplung. Die Kraftübertragung erfolgt durch einen Antriebsriemen, der einem natürlichen Verscheiß unterworfen ist und daher regelmäßig gewechselt werden muss. Da die Lohnkosten hierbei der größere Kostenfaktor sind empfehlen wir die Antriebsriemen der Marken Bado oder Gates. Diese haben die höchste Laufleistung.

Ersatzteile dieser Marke haben sich als beständig hochqualitativ erwiesen.

Kostenloser Versand Bei Ersatzteilen für jeden zusätzlichen Artikel mit den gleichen Versandkriterien, den Sie von uns kaufen.

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Diese Frage stellt sich immer dann, wenn etwas am Roller defekt geworden ist, gleichgültig, ob sich um einen Motorroller, Elektroroller beziehungsweise E-Roller oder 3-Rad Roller handelt. Zudem bietet ein Ersatzelement eine bedeutend höhere Funktionssicherheit als eine Instandsetzung des Zweirads. Die Ursache einer Funktionsstörung kann häufig nur von einem Fachmann mithilfe von Spezialwerkszeugen geortet werden. Andererseits hat man auch die Option, sich für eines der einbaufertigen Ersatzteil-Kits zu entscheiden, welche wir für viele unterschiedliche Modelle im Produktangebot haben. .

Die Qualität unserer Teile braucht auf dem Weltmarkt keine Konkurrenz zu fürchten. Wieso sind wir trotz der hohen Qualität unserer Produkte so günstig? Wir kalkulieren nicht allein unsere Preise äußerst moderat, sondern wir kaufen auch in ökonomisch vernünftigen Produktmengen ein. Falls Ihr Roller einmal eine neue Komponente braucht, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Sie erhalten bei uns stets beste Qualität zu einem günstigen Preis.

Wir führen sogar für die häufigsten Motorroller, Quads und Buggys die Bauteile, die gar nicht mehr hergestellt werden. Beispielsweise haben wir alle Einbauteile für die Marken Sundiro und Eppella nach wie vor lieferbar.

Wir haben selbstverständlich auch die Originalteile einer Vielzahl Rollerhersteller im Angebot, obgleich unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ ohne weiteres mithalten können und dennoch vom Preis her normalerweise um einiges kostengünstiger sind. Sie können mit unseren Komponenten die Instandsetzung Ihres motorisierten Zweirads entweder selber durchführen oder von einem Fachmann machen lassen. Es gibt wahrscheinlich keine andere Alternative, durch die Sie zu erschwinglichen Preisen und in hervorragender Qualität Ihr motorisiertes Zweirad instand setzen können.

Auf unserer Seite gibt es zahlreiches Bildmaterial, das Ihnen hilft, Ihre alte Komponente auf einfache Weise mit dem verfügbaren Ersatz zu vergleichen. Auf diese Weise können Fehllieferungen anhand fehlerhafter Bestellungen bereits im Voraus verhindert werden. Achten Sie bitte besonders auf die Übereinstimmung des schadhaften Bauteils mit dem abgebildeten Artikel; insbesondere was die deklarierten Maße und technischen Spezifikationen betrifft.

Ihre Vorteile:

  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Kauf ohne Risiko dank "Geld zurück" - Garantie
  • Unsere sämtlichen Erzeugnisse sind zuverlässig, ausfallsicher und preiswert
  • Roller-Ankauf
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Auch bei preisgünstigen Nachbauten bekommen Sie von uns ausschließlich die Erstausrüsterqualität
  • Wir holen und bringen Ihr Fahrzeug
  • Sie zahlen nur einmal den Versand bei Bestellung mehrerer Ersatzteile mit denselben Versandvoraussetzungen
  • Absolute Fahrsicherheit des Motorrollers, insbesondere bei den Bremsen
  • Komponenten und Artikel für rund 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • Roller, Buggys, Fun Fahrzeuge und Quads kauft man bevorzugt in einem Fachbetrieb wie den unsrigen. Was für einen Nutzen haben Sie von unserem Kundenservice? Weil wir uns dank unserer Jahrzehnte langen praktischen Erfahrung das notwendige Know-how für diesen Geschäftsbereich angeeignet haben, können wir Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Wir betreiben nicht nur unser Geschäft rund um die Motorroller, wir leben es förmlich.

    Es ist nicht in jedem Fall sinnvoll, seinen Motorroller bei irgendeinem x-beliebigen Händler zu kaufen. Daher ist es wesentlich, sich den ausgesuchten Fachhändler zuvor genau anzusehen. Unsere Geschäftspraktiken sind für den Käufer 100-prozentig nachvollziehbar! Gerne können Sie uns einen Besuch abstatten, um sich über uns selbst zu informieren.Die Vertrauensbestätigung erhalten Sie dann sozusagen schwarz auf weiß vor Ort.

    Ist Ihnen der Weg zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch durch das Trustedshops-Siegels und die verschiedenen Ebay Bewertungen. Unsere Internetseite Motorroller.de wird zum Beispiel von Trustshops als "sehr gut" eingestuft. Das betrifft sowohl unseren Online-Shop als auch unsere Geschäftspraktiken. Über diese Beurteilung sind wir mit Fug und Recht sehr Stolz. Der Wert von rund 99,9 Prozent bei Ebay in den Käuferrezensionen kann sich genauso sehen lassen. Beweisen diese Ergebnisse nicht eindeutig, dass unsere Kunden bestens bei uns aufgehoben sind?

    Aber auch, wenn wir uns noch so anstrengen - wir sind keine Roboter, sondern Menschen, die mitunter mal einen Fehler machen. Seien Sie von daher nicht gleich erzürnt, sofern mal etwas nicht hundertprozentig funktioniert hat, sondern geben Sie uns die Chance, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: jeden Tag von 8:00 - 18:00 Uhr, am Samstag von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Bei uns ist der Kunde noch König. Die Geschäftstätigkeit unseres Unternehmens begann bereits vor über 50 Jahren mit dem Bau von Maschinen. Das Geschäft mit motorisierten Zweirädern dagegen, betreiben wir mittlerweile auch bereits seit mehr als 25 Jahren ausgesprochen erfolgreich. Inzwischen haben wir uns auf Zubehör, das "Nice-to-have" für Tuning und Ersatzteile für die häufigsten Roller festgelegt.

    Wer auf der Suche nach einem preiswerten Motorroller oder Ersatzteil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der findet bei uns unter Motorroller.de bestimmt das richtige Element. Es gibt mittlerweile Artikel, Einbauelemente und passendes Zubehör für circa 8500 Ausführungen und 250 Fabrikate in unserem Lager, die nur auf Ihre Bestellung warten. Darunter sind zum Beispiel Lieferanten wie Kreidler, Jonway, Adly Yamaha oder zu finden. Summa summarum haben wir auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² rund 500.000 Produkte von diversen Herstellern in unserem Hochregallager im Angebot. Hier finden Sie in jedem Fall das gewünschte Rollerzubehör von A bis Z.

    Das beginnt bei den Regensets, Nierengürteln und Handschuhen, und geht bis hin zu den Sturzhelmen über die Windschilder und dem Top Case.Auch Tuningfans kommen bei uns nicht zu kurz. Sie finden in unserem Tuningbereich alles was das Herz begehrt, wie z.B. Kolben, Auspuffanlagen, Zylinder und dergleichen Dinge.

    Kein Produkt verlässt unser Unternehmen, ehe es nicht auf makellose Qualität geprüft worden ist. Anders ausgedrückt, sämtliche Motorroller, welche den Hersteller verlassen haben und bei uns angeliefert werden, überprüften wir nochmals umfassend auf eventuelle Mängel beziehungsweise Transportschäden, bevor wir sie in die Hände unserer Kunden übergeben. Das erste Mal geschieht dies vor dem Versand, indem wir jedes Fahrzeug auspacken und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Probelauf bzw. einer Übergabekontrolle unterziehen. Ehe der Kunde den Roller übernimmt, erfolgt noch ein letzter Funktionstest. Somit ist wirklich garantiert, dass der neue Besitzer mit seiner Anschaffung 100-prozentig zufrieden ist.

    Wir tragen zum Umweltschutz bei. Zur Bewahrung der Luftreinheit besitzen unsere motorisierten Zweiräder generell Motoren, welche enorm effizient laufen. Bei der Anlieferung unserer Fahrzeuge bleibt ohne Ausnahme die Transportverpackung übrig. Diese nehmen wir ohne Frage wieder zu einer fachgemäßen Abfallentsorgung wieder mit.

    Ihr alter Motorroller tut es nicht mehr richtig und Sie beabsichtigen, bei uns ein neues Gefährt zu erwerben. Aber was tun mit dem alten Fahrzeug? Machen Sie sich über diese Sache keine Sorgen! Wir kaufen Ihren ausgedienten Roller an.

    Dann würden wir uns darüber freuen, wenn Sie uns die Chance geben, die Qualität unserer Leistungen unter Beweis zu stellen. Man sollte uns nicht mit den billigen Online-Shops verwechseln, die wie Eintagsfliegen heute kommen und nach kurzer Zeit wieder weg sind. In unserem stetig wachsenden Unternehmen steht Fleiß und fortwährendes Lernen in der Rangordnung ganz oben, da wir verstanden haben, dass sich nur durch neue Ideen und fortschrittliche Innovationen das Know-how für eine solide geschäftliche Ausgangsbasis schaffen lässt. Überzeugen Sie sich selbst von unserem ausgezeichneten Kundenservice und besuchen Sie uns doch einmal in unserem Betrieb in Lindenfels-Eulsbach.

    Ca. 60 km südlich von Frankfurt am Main findet man Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Wenn Sie mit dem PKW anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn entweder von Norden über Frankfurt/Main (A6) oder von Süden über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Es gibt auch eine gute Verkehrsanbindung mit der Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in der chinesischen Metropole Shanghai der Produzent Tongjian TBM mit der Fabrikation von Straßenbuggys startete, damals eine ausgesprochene Weltsensation.Der Gründer des Unternehmens, Herr Gu hatte nach den üblichen Anfangsproblemen das Geschäft verhältnismäßig gut in Schwung bekommen. Es waren zuerst zusammen mit ein paar weiteren Details das Getriebe, die Kühlung und die starre Verbauung der Auspuffanlage, mit denen man zu kämpfen hatte. Wir konnten allerdings die notwendige Hilfe bieten, so dass diese Schwierigkeiten vergleichsweise rasch eliminiert werden konnten.

    Andere Hersteller, wie z.B. PGO in Taiwan, registrierten schnell das große Potential und die Fähigkeiten von Mr. Gu und sprangen gleichfalls auf den fahrenden Zug auf, um von dem Know-how zu profitieren. PGO bestellte schlussendlich bei Tongjian TBM viele fertige und halbfertige Waren, die dann als eigene PGO-Produkte angeboten wurden. So war es nicht verwunderlich, dass Produktion und Vertrieb einen riesigen Boom erlebten. Man rief mit der Firma TBM ein Subunternehmen ins Leben, das anschließend in die Teilefertigung mit einbezogen wurde.

    Wir sind im Chinageschäft regelrechte Pioniere und haben infolgedessen in Bezug auf den Fahrzeugbereich immer sämtliche Neuerungen aus nächster Nähe miterlebt. Wo wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsinhaber und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen, lassen wir noch heute in von uns kontrollierbaren und ausgesuchten Betrieben unsere Motorroller und Bauteile fertigen. Alle Ersatzteile, welche Sie von uns als Fachbetrieb für Ihren fahrbaren Untersatz rund um die Uhr beziehen können, haben wir im Normalfall auf Lager.

    Adly

    Ein anderer Produktionsbetrieb von Fahrzeugen, den man unbedingt hervorheben muss, ist das Familienunternehmen Adly, dessen Sitz sich in Taiwan nahe der Provinzstadt befindet.

    Eine der Leidenschaften des Seniorchefs besteht nicht allein in der meisterhaften Führung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Entwerfen neuer Ideen. Unterstützung bekommt er von seiner engagierten Tochter YuYu und deren Ehemann, die sich vornehmlich um den Vertrieb der Produkte kümmern und die Firma sogar an die Börse gebracht haben.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns eigentlich noch Zu den Exoten zählten, begann das Unternehmen mit der Herstellung dieser Fahrzeuge für die europäische Kundschaft. Wir waren von Beginn an bei der Entwicklung dabei und verkauften im ersten Jahr nicht bloß die festgesetzte Menge von 500 Quads, sondern 2500 Fahrzeuge also das Fünffache. Auch unser Betrieb hat hierzu seinen Teil beigetragen weshalb wir mit Recht sehr stolz auf diesen Erfolg sind.

    Aufgrund der allgemein steigenden Preise in Taiwan, das inzwischen zu einem Hochlohnland geworden ist, waren wir allerdings gezwungen, das Unternehmen auf das chinesische Festland zu verlagern. Das war im Nachhinein gesehen, ein ungemein kluger, denn angesichts des zunehmenden Preisdrucks wären wir nicht mehr imstande gewesen, konkurrenzfähige Fahrzeuge auf den Markt zu bringen.

    Früher waren die Motorroller das hauptsächliche Geschäft von Adly. Gegenwärtig hat sich das Geschäftsmodell von Adly fast zu 100 Prozent auf die Quads verlagert.

    AEON

    Der Hersteller Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, gleich ins Auge gefallen. Der Chef, Mr. Allen und sein Partner Mr. Galli, die aus Italien von der Firma Fantic kamen, konzipierten nach Adly unterschiedliche Motorroller und Quads.

    Als die anfänglichen Schwierigkeiten überwunden waren, kam der Absatz der Quads immer besser auf Touren. Gleichzeitig ging jedoch die Produktion der Motorroller mehr und mehr zurück und ist gegenwärtig so gut wie zur Gänze zum Ende gekommen. Die Quads verkauften sich zuallererst im asiatischen Raum erstaunlich gut; vornehmlich die leistungsfähigen ATVs. Allmählich hat es Aeon dann auch geschafft, in Europa und den USA damit Fuß zu fassen. Eine Menge Großhändler aber auch Fertigungsbetriebe anderer Fahrzeuge kaufen gegenwärtig von Aeon sowohl Quads unterschiedlicher Varianten als auch ATVs und UTVs, die sie dann mit eigenem Brand vermarkten. Wir hatten ebenfalls jahrelang Quads von Aeon im Fahrzeugsortiment, allerdings dieses Geschäftsmodell zufolge zu geringer Nachfrage mittlerweile aufgegeben. Sofern Sie Bedarf an einem Zubehörteil haben, können sie dieses für Ihren Quad, UTV oder ATV nach wie vor bei uns kaufen.

    AGM

    AGM hat die Bedeutung von ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und bezeichnet eine produktionsbezogene geschäftliche Zusammenarbeit mit einem Hersteller aus China.Wir benutzen den eingetragenen Markennamen AGM von Beginn an für die Produktvermarktung.Aufgebaut ist das Joint-Venture-Unternehmen zusammen mit einem Mister Wang im Norden von China worden. Eine neue ungefähr 4000 m² große Halle war zwar schon vorhanden, es fehlte jedoch an einem tragfähigen Konzept. Den galt es erst zu entwerfen. Etliche Monate haben wir uns bemüht, erstmal die Grundbedingungen für eine Fertigung zu schaffen.

    Als Erstes konstruierten wir ein entsprechendes Quad-Rahmengestell, weil es das noch nicht gegeben hat. Am 350 cm³ Motor wurden noch nach zahlreichen Fehlern gesucht. Ein anderes Bauelement, das nicht sauber arbeitete, war die Schalteinheit. Nach der zeitintensiven Vorbereitungsphase war es schlussendlich soweit - als plötzlich etwas vollauf Unerwartetes geschah: Es war unsere Gepflogenheit, laufend Kontrollbesuche bei der "Bank of China" durchzuführen, als uns auffiel, dass ein enormer Geldbetrag von unserem Beteiligungskonto abgebucht worden war. Bei der anschließenden Recherche mittels des Geldinstitutes stellte man fest, dass der unerlaubte Zugriff auf unser Konto von unserem chinesischen Partner erfolgte. Es ist sicher verständlich, dass diese Sache für uns extrem aufreibend war. Glücklicherweise hatte alles einen guten Ausgang, denn mit Hilfe des Oberbürgermeisters und eines anderen anständigen Chinesen, haben wir es allen Unkenrufen zum Trotz geschafft, den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder zurückzuerhalten. Es gab eine Menge Personen, welche große Zweifel hatten und uns einredeten, das investierte Geld sei für immer verloren. Wir konnten alle diese Schwarzseher Gott sei Dank eines Besseren belehren.

    Baotian

    Seit über 20 Jahren fertigt Baotian in Jiangman Motorroller, Quads und Motorräder. Allerdings befindet sich die im Verwaltungsbezirk liegende Stadt, ein paar Kilometer entfernt von den Tiefseehäfen. Das hat zur Folge, dass einiges an Mehrkosten für den weiteren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, wenngleich allgemein der Preisspiegel dort im Schnitt eher ein wenig niedriger ist. Der Profit ist somit im Verhältnis geringer als bei Produktionsbetrieben, welche näher an der See liegen.

    Bei unterschiedlichen Besuchen des Fertigungsbetriebes konnten wir gute Kontakte sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern knüpfen bzw. zum maßgeblichen Personal zu knüpfen.Ein entscheidender Durchbruch zu einer längerfristigen Partnerschaft ist hierbei dagegen nicht zustande gekommen.

    Einbauteile für Baotian-Motorroller haben wir allerdings lieferbar. Die Roller werden immer noch von Baotian produziert, wobei sich die Märkte aber inzwischen auf andere Kontinente verschoben haben. Was diese Art von Zweirädern angeht, sind nun zweifellos Afrika und Asien die hauptsächlichen Abnehmer.

    CPI

    Wir haben in den Anfangsjahren nach der Gründung CPI mehrere Male und dabei die Produktion der Quads, UTVs, Roller und Motorräder untersucht begutachtet. Unsere Besuche haben gezeigt, dass es für eine augenblickliche Zusammenarbeit mit dem Produzenten noch ein wenig zu bald sei. Unsere Anforderungen konnten seinerzeit von CPI noch nicht vollständig befriedigt werden. Momentan hat sich die Lage jedoch gewandelt. Die Qualität der Erzeugnisse ist heute auf einem ähnlichen Level wie bei den anderen Herstellern in Asien.

    "Gibt es für meinen Roller auch eine passende Werkstatt, wenn mal etwas nicht mehr funktioniert?" - Dieser Frage wird von potentiellen Käufern eines Fahrzeugs so gut wie immer gestellt. Sie möchten faktisch erfahren, wie es mit einem breit gefächerten Kundendienst aussieht, welcher sowohl den Heimservice vor Ort als auch den Werkstattdienst einschließt. Wir bieten natürlich einen solchen Service in ganz Deutschland an.

    Jonway

    Jonway war anfangs ein reiner Hersteller von Personenkraftwagen für den Raum. Seit 2003 produziert das Unternehmen indessen auch Roller, Quads und Krafträder. Man fertigte in den besten Zeiten beachtliche Einheiten. Die Auto-Produktion ging, wie gesagt mit rund 30.000 Stück im Jahr vorwiegend in den chinesischen Markt. Die Krafträder, Quads sowie Motorroller mit ungefähr 50.000 - 80.000 Stück im Jahr waren dagegen für den Weltmarkt gedacht. Nach Deutschland wurde übrigens der Hauptteil davon exportiert.

    Jonway stellte selbstverständlich nicht lediglich unsere Roller, sondern auch einen Großteil der Rex und Kreidler Zweiräder her. Was die Produktionszahlen betrifft, sind diese nach der Stilllegung des Rex-Marketings klarerweise beträchtlich zurückgegangen. Mit dem vierrädrigen Elektromobil hat man gegenwärtig ein sehr Erfolg versprechendes Produkt neu konstruiert. Diese Fahrzeuge sind zwar im Augenblick noch für den asiatischen Absatzmarkt gedacht, sollen jedoch später auch in andere Länder exportiert werden.

    Infolge der modernen Herstellungsmethoden ist Jonway schon seit etwa zwölf Jahren der Fabrikant unserer Motorroller. Dabei laufen die einzelnen Produktionseinheiten stets unter unserer Kontrolle. Mindestens zwei Familienmitglieder reisen demnach laufend zu Jonway in die Volksrepublik China. Unsere Zweiräder haben so immer die gleiche hohe Qualität. Wir haben registriert, dass bei Jonway mit elektronisch gesteuerten Fertigungsanlagen und guten Ingenieuren gearbeitet wird. Irgendwelche Toleranzen bei den jeweiligen Bauteilen werden aufgrund dieser hochmodernen Herstellungsmethoden völlig ausgeschlossen. Ich handle immer nach dem Grundsatz: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Wir verkauften jahrelang die begehrten Monkey-Nachbauten "Dax, deren Zulieferer Jincheng gewesen ist. Wenngleich wir den Vertrieb inzwischen aufgegeben haben, führen wir immer noch die Ersatzteile dafür. Für das Bonsai-Kleinstmotorrad existiert allerdings lediglich noch eine kleine Anzahl an Liebhabern. Wir haben deshalb den Vertrieb langsam einschlafen lassen.

    Für alle, die so ein Zweirad haben, bieten wir unseren bewährten Home- und Werkstattservice selbstverständlich künftig an. Die Zubehörteile sind bei uns lieferbar, auch für solche Personen, die ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Zum Lieferumfang von Jincheng zählen aber auch Buggys, Krafträder, Roller sowie Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den bedeutendsten Fabriken auf dem chinesischen Absatzmarkt zählt mit seinen zirka 13.000 Arbeitskräften und über eine Million Krafträder und Motorroller pro Jahr, ohne Frage das Unternehmen Qianjiang.

    Ein professionelles Management und eine vorzügliche Produktqualität zeichnen diese Firma aus. Wir waren bei unseren diversen Besuchen des Werkes immer wieder aufs Neue erstaunt. Die Firma ist breit aufgestellt und fertigt außer motorisierten Rollern auch Quads, Fun Fahrzeuge, Motorräder, Gartengeräte, Pumpen, Hochdruckreiniger und einiges mehr. Das Controlling steht u. a. in dem Unternehmen mit an vorderster Stelle. Über die die Marken Qianjiang und Keeway ist trotz der großen Produktionsmengen absolut nichts Abträgliches bekannt. Wir liefern sowohl die Fahrzeuge als auch die Einbauelemente.

    Kreidler

    Es war anno 1904, als der Metallbearbeiter Anton Kreidler den Entschluss fasste, die Firma Kreidler ins Leben zu rufen.Mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem eigenen Wissen ist es ihm gelungen, ein sehr erfolgreiches Unternehmen für eine Motorradfabrikation aufzubauen. Erstaunlicherweise haben die beiden Weltkriege dem Betrieb kaum etwas anhaben können.

    Die Entwicklung von motorisierten Zweirädern war am Beginn des 20. Jahrhunderts quasi noch gänzliches Neuland. Gegenwärtig konnten Kreidler- Motorräder eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen und Weltmeistertiteln erringen. Doch das hat sich lange geändert, denn Kreidler konnte inzwischen eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellenDiese Zeiten gehören hingegen schon lange der Vergangenheit an. Zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler konnten gegenwärtig zahlreiche Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. Unzählige bahnbrechende Patente und Weitentwicklungen, welche die Fahreigenschaften verbesserten und erheblich zur Verkehrssicherheit beitrugen, wurden im Verlauf dieser Zeit erarbeitet. Kreidlers Erfolgsgeschichte wird übrigens detailliert unter anderem in Wikipedia beschrieben.

    Ab Mitte der 70er Jahre wurde die Beliebtheit von Krafträdern mehr und mehr rückläufig. Letztlich musste die Firma 1982 das Geschäft gänzlich einstellen. In den folgenden 3 Jahren sind dann bloß noch Kreidler Mofas gefertigt worden, und zwar von dem Hersteller Garelli. Kreidler wurde schließlich von der Firma Prophete übernommen, die gegenwärtig Fahrzeuge der Brands Rex und Kreidler im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Es sind übrigens überwiegend dieselben Betriebe, welche auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge entwickeln und herstellen. Hierüber hatten wir bereits in unserer Rex-Story berichtet. Bei uns bekommen Sie unter Motorroller.de nach wie vor alle Ersatzkomponenten für die modernen Kreidler-Fahrzeuge. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit dem richtigeen Ersatzteil aushelfen können.

    Rex

    Eine Abteilung des Prophete-Konzerns fertigte unter dem Namen "REX-Motorroller" sehr erfolgreich motorisierte Zweiräder.

    Auf Grund einer strukturellen Veränderung wurde nun entschieden, diese Abteilung zu schließen. Offensichtlich strebt Prophete auf anderen Gebieten der Produktion eine Weiterentwicklung an. Auch solche Unternehmenszweige stehen vor der Herausforderung, sich an die Gesetze des globalen Marktes anzupassen.

    In einigen Fertigungsbetrieben von Rex, in denen unsere Roller und Fahrzeuge gefertigt werden, hatte man jeweils auf einem parallelen Montageband einer zweiten Montagestraße eine Zeit lang die Rex Motorroller produziert. Nahezu immer sind bei jeder Produktionscharge unsere Inspektoren präsent, sodass sie sich vor Ort ein detailliertes Bild machen können.

    Wir haben nach der Schließung der Rex-Rollerabteilung die Lagerbestände aufgekauft. Infolgedessen, können wir von der Marke Rex einen breit gefächerten Liefer- und Reparaturdienst anbieten. Es ist vorteilhaft, dass viele Rex Modelle mit den unsrigen eine identische Bauweise besitzen. Sie können folglich unsere Erfahrung in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Wir pflegen bereits seit den 1980er Jahren ausgezeichnete wirtschaftliche Kontakte mit vielen Herstellern in Taiwan. Das Unternehmen SMC-Corporation haben wir dann in den 1990er Jahren kennen gelernt. Im asiatischen Raum war gerade die Zeit der allgemeinen Umstrukturierungen. So konnten wir hautnah den Umbruch der Firma von der Textilproduktion in die Motorroller-Fertigung miterleben.

    Aufgrund guten Ingenieuren und einigen fachkundigen Mitarbeitern im Unternehmen, welche ihr Know-how eingebracht haben, ist es SMC in Verbindung mit uns gelungen, diesen Übergang ohne erwähnnswerte Schwierigkeiten über die Bühne zu bringen.

    Wir brachten unser Know-how selbstverständlich nicht ohne einen Hintergedanken ein. Es war quasi auch Mittel zum Zweck, denn wir bekamen dafür die erforderliche Qualität für unsere bestellen Produkte.

    Ein Wort noch zu den beiden Unternehmensinhabern, Mr. Kuo (Guo) und der federführende Ingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als tatkräftige Persönlichkeiten kennen gelernt, die ihre Aufgabenbereiche sehr ernst genommen haben. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und sich um diverse Dinge kümmert, obgleich er bereits auf die 90 zugeht. Ich habe die starke Vermutung, das wird auch bis zu seinem Lebensende so bleiben.

    Ersatzkomponenten können aber nach wie vor bestellt werden, sodass immerhin der Reparatur- und Lieferdienst von Zubehör für Sundiro-Zweiräder gesichert ist.

    PGO

    In der Zeitspanne 2004 bis 2008 waren wir die Generalvertretung von PGO in Deutschland. Wir vermarkteten damals vorrangig die bekannten Motorroller G-Max, Rodoshow, PMX-Sport, Big-Max, T-Rex respektive den fabelhaften Trike-Scooter, welchen wir nach wie vor im Angebot haben.

    Hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit, das sind die Kriterien, infolge deren PGO-Roller vorrangig bestechen. Ein Pfeiler des Erfolgs ist allerdings auch die innere Haltung und die Mentalität der Taiwanesen, die man ohne zu übertreiben als fleißig und zuverlässig betrachten kann.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Firmen, die die Befugnis haben, ihre motorisierten Zweiräder auf dem inländischen Absatzmarkt zu vertreiben. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als atemberaubend bezeichnen. So verwundert es nicht, dass die Hightech-Artikel aus Taiwan jetzt schon eine ähnliche Qualität haben, wie solche aus Deutschland.

    – Es ist noch keine Bewertung für Variomatik Set Daelim E-five 43903 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Kupplung Variomatik
    Farbe:
    stahl grau;schwarz;silber
    Teilehersteller:
    AGM