Artikel: Anlasser komplett 9Z ohne Kabel 730112

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Anlasser komplett 9Z ohne Kabel 730112 – Bild 1

Anlasser

Artikelnummer
730112
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Anlasser komplett 9Z ohne Kabel 730112 Download

101,59

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Anlasser komplett 9Z ohne Kabel

Anlasser komplett 9Z ohne Kabel

Technik-Info

Anlasser

auch zu finden unter: Anlasser,Elektrostarter,E-Starter,Starter,Elektro-Starter,Anlassermotor,Anlasser-Motor,Elektro-Starter,Anlassermotor,

Der Anlasser / Starter, Elektrostarter, E-Starter ,oder auch Startermotor genannt, sorgt dafür, dass der Antriebsmotor auch im Stillstand anspringen kann, ohne dass er mit dem Kickstarter angetreten wird. Unser Anlasser ist ein Originalersatz in Erstausrüsterqualitiät, der ganz einfach gegen den Alten ausgetauscht werden kann.

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Kreidler Drive | Kreidler Florett 50 RS DD | Kreidler Florett RS 50 DD | Kreidler Galactica 2.0 50 DD | Kreidler Galactica 2.0 RC 50 | Kreidler Galactica 2.0 RS 50 DD | Kreidler Galactica 50 | Kreidler Galactica 50 DD | Kreidler Hiker 2.0 50 DD | Kreidler Hiker 50 | Kreidler Hiker 50 DD | Kreidler Hiker 50 DD Sport | Kreidler Jigger 50 | Kreidler RMC-E 50 Hiker | Kreidler RMC-E Hiker 50 DD | Kreidler RMC-E Hiker 50 DD SPORT | Kreidler RMC-H 50 Galactica DD | Kreidler Vabene 50 | Rex Drive 50 | Rex Drive Sport 50 | Rex Stratos Chicago | Rex Stratos Montana

Die Marke Rex ist eine der meistverkauften in Deutschland. Durch ständige Qualitätskontrollen vorort beim Hersteller ist ein hoher Standard gewährleistet.

Kostenloser Versand Bei Ersatzteilen für jeden zusätzlichen Artikel mit den gleichen Versandkriterien, den Sie von uns kaufen.

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Immer wieder stellen sich Fahrer von Rollern die Frage, ob sie ein fehlerhaftes Bauteil am Fahrzeug austauschen oder besser reparieren lassen sollen, gleichgültig, ob sich um einen 3-Rad Roller, Motorroller, oder Elektroroller beziehungsweise E-Roller dreht. Wer in einem Land mit Billiglöhnen lebt, wird sich vermutlich für eine Instandsetzung entscheiden. Bei uns in Deutschland, kann andererseits eine Reparatur des Rollers wegen der relativ hohen Lohnkosten sehr ins Geld gehen. Ein neues Bauteil, welches vergleichsweise schnell getauscht werden kann, ist nicht bloß preisgünstiger, sondern bietet auch eine beträchtlich größere Funktionssicherheit als bei einer Instandsetzung. Die Ursache einer Funktionsstörung lässt sich oft nur von einem Fachmann mittels Spezialwerkszeugen eruieren. Ordern Sie doch am besten sofort eines unserer einbaufertigen Komplett-Kits, die wir in vielen unterschiedlichen Ausführungen anbieten. .

Die Komponenten, welche wir auf Lager haben, entsprechen in Bezug auf die Qualität zu 100 Prozent dem Weltmarktniveau. Weshalb sind wir trotz der hohen Qualität unserer Produkte so günstig? Wir kalkulieren nicht allein unsere Preise sehr moderat, sondern wir kaufen auch in wirtschaftlich vernünftigen Produktmengen ein. Sofern Ihr Roller einmal ein neues Bauteil benötigt, wenden Sie sich voll Vertrauen an uns. Sie bekommen bei uns stets beste Qualität zu einem bezahlbaren Preis.

Sie suchen für einen Eppella oder Sundiro Roller ein Einbauteil? Keine Sorge, wir haben sie lieferbar.

Wer es wünscht, bekommt bei uns logischerweise auch das Originalteil für seinen fahrbaren Untersatz. Die meisten Kunden fassen dessen ungeachtet aufgrund der guten Preise und der Erstausrüster-Qualität unsere Nachbauten ins Auge. Sie können mit unseren Ersatzteilen die Reparatur von Ihrem motorisierten Zweirad entweder selber durchführen oder von einem Fachmann ausführen lassen. Es gibt zweifellos keine andere Alternative, durch die Sie zu attraktiven Preisen und in guter Qualität Ihr motorisiertes Zweirad reparieren können.

Damit Sie auch de facto das dringend benötigte Produkt bekommen, existiert auf unserer Seite eine Menge von entsprechendem Bildmaterial, durch das Sie Ihr defektes Teil mit dem lieferbaren Ersatz vergleichen können. Es ist hierbei entscheidend, dass das Element, welches Sie tauschen möchten, nicht allein optisch, sondern auch in den Spezifikationen und Abmessungen mit Ihrer Bestellung zusammenpasst.

Was Sie davon haben:

  • Kurze Lieferzeiten
  • Absolute Fahrsicherheit des Zweirads, vor allem bei den Bremsen
  • Unsere sämtlichen Einbauteile sind kostengünstig, ausfallsicher sowie zuverlässig
  • Wir holen und bringen Ihren Roller
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Sie erhalten von uns immer die Erstausrüster-Qualität - auch bei preisgünstigen Nachbauten
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • "Geld zurück" - Garantie, daher Kauf ohne Risiko
  • Sie zahlen nur einmal den Versand bei Bestellung mehrerer Komponenten mit denselben Versandbedingungen
  • Einbauelemente und Zubehör für rund 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • Am besten kaufen Sie Motorroller, Quads, Buggys und Fun Fahrzeuge in einem Fachgeschäft wie das unsrige. Warum sollten Sie sich an uns wenden? Weil wir die Meister-Qualifikation und das entsprechende Know-how besitzen, welche für diesen Geschäftsbereich definitiv erforderlich sind. Unsere Leidenschaft ist es, nicht bloß zu verkaufen, sondern den Käufer auch anschließend zu betreuen sowie einen tadellosen Fahrzeugservice zu bewerkstelligen. Wir als Familienunternehmen leben das Geschäft in Verbindung mit Rollern förmlich.

    Kaufen ist Vertrauenssache, demnach ist es notwendig, sich den Laden vorab genau anzugucken. Bei uns ist alles absolut transparent! Weswegen kommen Sie nicht mal bei uns vorbei, um sich selber zu informieren?Die Vertrauensbestätigung bekommen Sie dann gewissermaßen schwarz auf weiß vor Ort.

    Möglicherweise ist Ihnen die Entfernung zu uns zu weit. Dann gibt es auch die Option, durch die verschiedenen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels Infos über uns einzuholen. Unsere Webseite Motorroller.de wird zum Beispiel von Trustshops als "sehr gut" beurteilt. Das betrifft sowohl unseren Verkaufsshop als auch unsere Geschäftspraxis. Über diese Bewertung sind wir nicht ganz zu Unrecht sehr Stolz. Was unsere Käuferrezensionen ebenso auf einem Niveau, das sich sehr wohl sehen lassen kann. All diese Ergebnisse lassen nur einen einzigen Schluss zu: Wir geben auf allen Gebieten stets unser Bestes!

    Bedenken Sie aber, dass dort wo gearbeitet wird, auch mal Fehler passieren. Daher bitten wir Sie, für den Fall, dass mal etwas nicht so gut gelaufen ist, uns auf jeden Fall die Chance zur Verbesserung zu geben.

    Unser kompetentes Team steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Die Zufriedenstellung unserer Kunden liegt uns sehr am Herzen. Mehr als 25 Jahre ist unser Unternehmen mit Erfolg im Geschäft mit Fahrzeugen tätig, wobei wir uns indes schon vor über 50 Jahren auf dem Gebiet des Maschinenbaus erfolgreich etablieren konnten. Heute haben wir uns auf Zubehör, das "Must have" für Tuning und Ersatzkomponenten für die meisten Motorroller ausgerichtet.

    Unter Motorroller.de finden Sie fast alle Komponenten und Roller aus Asien und Europa. In unserem Lager warten Artikel, passendes Zubehör und Teile für etwa 8500 Typen und 250 Marken auf Ihre Bestellung. Z.B. arbeiten wir schon jahrelang mit so namhaften Lieferanten wie Yamaha, Kreidler, Jonway oder Adly zusammen. Es sind circa 500.000 Produkte von unterschiedlichen unterschiedlicher Anbieter, welche wir in unserem Hochregallager auf einer Fläche von über 1.000 m² lieferbar haben. Alles was Sie als Rollerfahrer brauchen, finden Sie in unserer Zubehörabteilung.

    Das beginnt bei den Handschuhen, Nierengürteln und Regensets, und geht bis hin zu den Windschildern über die Sturzhelme und das Top Case.In unserer Tuningabteilung halten wir für alle sportlichen Fahrer ebenso einige ausgewählte Produkte bereit. Dazu gehören etwa Auspuffanlagen, Zylinder, Kolben und andere Dinge.

    Regelmäßige Qualitätskontrollen sind die Passion unseres Hauses. Anders ausgedrückt, sämtliche Motorroller, welche die Produktion verlassen haben und bei uns angeliefert werden, checken wir nochmals gründlich auf eventuelle Mängel beziehungsweise Transportschäden, ehe wir sie in die Hände unserer Kunden übergeben. Nachdem die Fahrzeuge bei uns angekommen sind, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und als erstes einer visuellen Prüfung sowie einem Testlauf auf unserem computergesteuerten Prüfstand unterzogen. Ehe der Kunde den Roller übernimmt, erfolgt noch ein letzter Funktionscheck. Auf diese Weise ist wirklich garantiert, dass der neue Besitzer mit seiner Anschaffung 100-prozentig zufrieden ist.

    Der Umweltschutz liegt uns besonders am Herzen. Einerseits sind unsere Motorroller generell mit Treibstoff sparenden Verbrennungsmotoren bestückt. Das Verpackungsmaterial, welches bei der Anlieferung Fahrzeuge anfällt, nehmen wir natürlich wieder mit, um es einer fachgerechten Abfallentsorgung zuzuführen - auch das gehört für uns zu einer sauberen Umwelt.

    Nach dem Erwerb eines neuen Rollers aus unserem Fahrzeugangebot wollen Sie sich von Ihrem ausgedienten Modell trennen? Kein Problem! Lassen Sie das unsere Sorge sein, denn wir nehmen Ihren gebrauchten Motorroller in Zahlung.

    Dann würden wir uns sehr freuen, wenn wir von Ihnen die Chance bekämen, unsere Leistungen unter Beweis stellen zu dürfen. Wir sind kein billiger Internetshop, welcher heute seine Produkte anbietet und morgen bereits wieder weg ist. Es ist uns nicht entgangen, dass sich lediglich dank neuer Ideen und fortschrittlicher Innovationen die Ausgangsbasis für eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit legen lässt. Sie können sich selber von unserem ausgezeichneten Kundenservice überzeugen, falls Sie uns an unserem Betriebsstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Lindenfels liegt im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim respektive ungefähr 60 km im Süden von Frankfurt am Main. Am besten fahren Sie von Norden her über die A6, während Sie aus südlicher Richtung die A8 nehmen. Ohne Frage kann man anhand der guten Verkehrsanbindung auch völlig bequem mit der Bahn hinfahren.

    Buggy Tongjian TBM

    In Shanghai begann im Jahr 2002 die Firma Tongjian TBM Straßenbuggys zu produzieren, die damals eine regelrechte Weltsensation waren.Obgleich es anfänglich verschiedene Problemen gegeben hatte, gelang es Mister Gu, als Besitzer des Unternehmens das Geschäft relativ rasch ein Erfolg ins ruhigere Fahrwasser zu führen. Zuerst kämpfte man mit Schwierigkeiten in Bezug auf die Kühlung, die starre Verbauung der Auspuffanlage und das Getriebe sowie ein paar übrigen Details. Diese konnten aber, dank unseren Fachkenntnissen und unseres Know-how verhältnismäßig schnell beseitigt werden.

    Das große Potential und die Qualitäten von Mr. Gu blieben nicht lange verborgen. Deswegen waren auch andere Hersteller, wie z.B. PGO in Taiwan, bestrebt, auf den fahrenden Zug aufzuspringen. Man lieferte letztendlich zu PGO nach Taiwan etliche fertige und halbfertige Komponenten, die dort als PGO-Produkte veräußert wurden. Es war danach als Resultat ein zügiges Wachstum der Produktion und Verkaufs zu verzeichnen. Es wurde ein Subunternehmen - die Firma TBM - aufgebaut und danach in die Produktion mit aufgenommen.

    Wir sind im Chinageschäft richtiggehende Pioniere und haben folglich immer sämtliche Innovationen im Fahrzeugbereich sozusagen aus erster Hand miterlebt. Wo wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen, lassen wir nach wie vor in ausgewählten und von uns kontrollierten Betrieben unsere Einbauelemente und Fahrzeuge produzieren. Sämtliche Einbauteile, die Sie von uns als Fachbetrieb für Ihr Zweirad rund um die Uhr beziehen können, haben wir generell lieferbar.

    Adly

    Ein anderer Lieferant von Fahrzeugen, den man auf alle Fälle erwähnen muss, ist das Unternehmen Adly, dessen Sitz sich in Taiwan nahe der kleinen Stadt befindet.

    Die Passion des Seniorchefs besteht nicht ausschließlich in der hervorragenden Leitung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Entwerfen neuer Vorstellungen. Unterstützung erhält er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu respektive deren Ehemann Jimmy, welche den Laden kaufmännisch voll im Griff haben und die Firma sogar an die Börse gebracht haben.

    Die Erfolgsgeschichte von Adly startete praktisch mit der Idee, Straßenquads für die europäische Kundschaft herzustellen. Wir sind von der ersten Stunde an bei der Entwicklung dabei gewesen und verkauften im ersten Jahr nicht lediglich die vereinbarte Quote von 500 Quads, sondern das 5-fache, also 2500 Fahrzeuge. Dieser Erfolg erfüllt uns nicht ohne Ursache mit einem gewissen Stolz.

    Wir beschlossen später hingegen, unsere Aktivitäten auf das chinesische Festland zu verlagern, da infolge der allgemeinen Teuerung, Taiwan mehr und mehr zu einem Hochlohnland geworden ist. Das war im Nachhinein gesehen, ein sehr schlauer, denn im Zuge des steigernden Preisdrucks wären wir nicht mehr imstande gewesen, konkurrenzfähige Fahrzeuge herzustellen.

    Während früher die Produktion der Roller das Hauptgeschäft von Adly war, hat sich das Geschäftsmodell zwischenzeitlich zunehmend auf die Quads verlagert.

    AEON

    Uns blieb natürlich die Firma Aeon in Taiwan nicht lange verborgen. Mister Allen, der Chef und sein Partner, Mister Galli kamen von der Firma Fantic aus Italien. Neben Adly entwickelten auch sie unterschiedlich Quads und Roller.

    Nach gewissen Startschwierigkeiten pendelte sich die Fabrikation in Richtung Quads ein, wobei das Zweiradgeschäft dagegen zwischenzeitlich zum Erliegen gekommen sein dürfte. Mit Quads, insbesondere mit den leistungsstarken ATVs, ist Aeon schließlich auch der geschäftliche Durchbruch in den USA und in Europa gelungen. Aeon Quads unterschiedlicher Varianten, aber auch ATVs und UTVs werden gegenwärtig gerne von vielen Großabnehmern aber auch von Produzenten anderer Fahrzeuge erworben und dann mit dem eigenen Brand weiter veräußert. Wir wurden gleichfalls jahrelang mit Quads von Aeon versorgt, haben diesen Geschäftszweig jedoch mittlerweile beendet. Die Ersatzteile für diese Quads, ATVs und UTVs können Sie aber nach wie vor über uns beziehen.

    AGM

    AGM ist ein Akronym der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für eine Zusammenarbeit mit einem chinesischen Hersteller zur Konzeption bestimmter Fahrzeuge.Von uns wird die Firmenbezeichnung AGM bei der Vermarktung der Produkte dieses Unternehmens seit etlichen Jahren verwendet.Geschäftspartner des Fertigungsbetriebs, welcher in Nordchina auf die Beine gestellt wurde, war ein gewisser Mr. Wang. Es war zwar eine neue 4000 m² große Halle vorhanden, aber leider kein richtiges Konzept. Das galt es erst zu entwerfen. Wir setzten Monate dafür ein, erst einmal die Bedingungen zu schaffen, um überhaupt mit der Produktion von Fahrzeugen anfangen zu können.

    Da wir de facto bei Null anfangen mussten, benötigten wir zuerst einen brauchbaren Rahmen für das Quad. Am 350 cm³ Antriebsaggregat war man noch am Suchen zahlreicher Fehler. Außerdem ließ die saubere Funktion der Schalteinheit sehr zu wünschen übrig. Nach den schwierigen Vorbereitungen war es dann soweit - als plötzlich etwas völlig Unerwartetes geschah: Bei einem Kontrollbesuch der "Bank of China" bemerkten wir, dass eine unberechtigte Person von unserem Beteiligungskonto eine große Geldsumme abgebucht hatte. Eine eingeleitete Überprüfung ergab, dass sich unser chinesischer Mitinhaber vor der Auszahlung des Geldes eine Kopie von unserem Namensstempel angefertigt hatte, um damit unser Konto zu plündern. Das war im Großen und Ganzen eine außerordentlich nervenaufreibende und lange Angelegenheit. Gottlob hatte alles einen guten Ausgang, denn mithilfe des Oberbürgermeisters und eines anderen aufrichtigen Chinesen, ist es uns allen Unkenrufen zum Trotz gelungen, die verhältnismäßig hohe Geldsumme wieder zurückzuerhalten. Eine Menge Leute brachten ihre Bedenken zum Ausdruck, ob wir das eingesetzte Geld jemals wieder bekommen würden. Zum Glück konnten wir diese Schwarzseher eines Besseren belehren.

    Baotian

    Baotian produziert in Jiangman seit über 20 Jahren Motorroller, Quads und Motorräder. Die Stadt liegt in der Provinz Guangdong, ist jedoch ein paar Kilometer von den Tiefseehäfen entfernt. Die Preise bewegen sich zwar im unteren Preissegment, dennoch kommt einiges an Mehrkosten für den längeren Beförderungsweg hinzu. Im Unterschied zu anderen Herstellern, die näher an der See liegen, ist die Ertragsspanne deswegen selbstverständlich etwas niedriger.

    Bei verschiedenen Besuchen des Werks konnten wir gute Beziehungen sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern herstellen respektive zu den leitenden Angestellten herzustellen.Eine erfolgreiche Kooperation ist hierbei indes nicht zustande gekommen.

    Zubehörteile für Baotian-Roller haben wir andererseits vorrätig. Die Roller werden weiterhin von Baotian produziert, wobei sich die Märkte hingegen zwischenzeitlich auf andere Kontinente verschoben haben. Was diese Art von Fahrzeugen anbelangt, sind momentan zweifellos Asien und Afrika die primären Marktplätze.

    CPI

    In der Anfangszeit haben wir dem Hersteller CPI einige Male einen Besuch abgestattet und hierbei die Produktion der Quads, UTVs, Motorroller und Motorräder begutachtet. Das Resultat unserer Kontrollbesuche war, dass die Zeit für eine dauerhafte Zusammenarbeit noch nicht reif sei. Früher war CPI noch nicht so weit, unsere strengen Qualitätskriterien zu erfüllen. Momentan hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Die Qualität der Erzeugnisse ist heute auf ähnlichem Niveau wie bei den anderen Mitbewerbern in China.

    Vor der Anschaffung eines Rollers fragen sich die Kunden klarerweise, ob auch ein umfassender Kundendienst vorhanden ist, welcher sowohl den Heimservice vor Ort als auch den Werkstattservice beinhaltet. Es versteht sich fast von selbst, dass wie einen solchen Kundenservice anbieten - und zwar im ganzen Bundesgebiet.

    Jonway

    Neben PKW produziert Jonway seit 2003 auch Motorroller, Quads und Motorräder. Man fertigte in Glanzzeiten beachtliche Stückzahlen. Die Auto-Produktion ging, wie gesagt mit circa 30.000 Fahrzeugen jährlich überwiegend in asiatische Länder. Hingegen waren die Quads, Roller sowie Krafträder mit circa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen im Jahr vornehmlich für die für die Export-Märkte bestimmt. Nach Deutschland wurde übrigens der Hauptteil davon geliefert.

    Jonway stellte klarerweise nicht nur unsere Motorroller, sondern auch einen Großteil der Kreidler und Rex Zweiräder her. Die Die Produktion ist nach der Liquidation des Rex-Marketings logischerweise beträchtlich geschrumpft. Mit dem vierrädrigen Elektromobil hat man mittlerweile ein sehr innovatives Produkt neu konstruiert. Es ist geplant, diese Fahrzeuge zunächst auf dem chinesischen Absatzmarkt zu vertreiben, ehe sie zu einem späteren Zeitpunkt auch exportiert werden.

    Unsere Roller lassen wir gegenwärtig ca. 12 Jahren von Jonway bauen. Es läuft hierbei keine Einheit von Band, ohne dass sie von uns überwacht worden ist. Daher statten regelmäßig wenigstens 2 Angehörige unserer Familie Jonway in China einen längeren Besuch ab. Die einzigartige Qualität unserer Fahrzeuge ist so hundertprozentig garantiert. Wir haben festgestellt, dass bei Jonway mit elektronisch gesteuerten Fertigungsanlagen und vorzüglichen Technikern gearbeitet wird. Irgendwelche Toleranzen bei den verschiedenen Komponenten werden aufgrund dieser modernen Produktionsmethoden voll ausgeschlossen. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Dies ist auch meine Devise.

    Jincheng

    Jincheng war unser Lieferant für die Monkey-Nachbauten "Dax", welche wir lange Jahre vertrieben hatten und für die wir weiterhin Ersatzelemente führen. Im Gegensatz zu früher gibt es gegenwärtig nur noch wenige Liebhaber, welche sich so ein Mini-Kraftrad anschaffen würden. Wir haben folglich den Verkauf langsam einschlafen lassen.

    Für diese kleinen Zweiräder führen wir den Werkstatt- und Homeservice auch in Zukunft durch. Wie gesagt, bei uns sind die Ersatzbauteile im Lieferprogramm - auch für Personen, die ihr Monkey in einem anderen Geschäft bezogen haben. Zusammen mit den Monkeys produziert Jincheng aber auch Buggys, Roller, Krafträder sowie Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den größten Fabriken im asiatischen Raum gehört mit seinen etwa 13.000 Arbeitskräften und mehr als eine Million Motorroller und Krafträder im Jahr, sicherlich das Unternehmen Qianjiang.

    Diese Firma zeichnen ein ausgezeichnetes Management und eine spitzenmäßige Qualität aus. Wir waren bei unseren verschiedenen Besuchen des Unternehmens immer wieder aufs Neue erstaunt. Die Firma offeriert ein breites Angebot und produziert neben motorisierten Rollern auch Quads, Krafträder, Fun Fahrzeuge, Hochdruckreiniger, Pumpen, Gartengeräte und vieles mehr. Insbesondere auf das Controlling wird in dem Unternehmen großer Wert gelegt. Es ist erstaunlich, dass trotz beachtlicher Produktionszahlen über die Marken und Keeway und Qianjiang nichts Nachteiliges bekannt ist. Sie erhalten bei uns sowohl die Fahrzeuge als auch die Ersatzkomponenten.

    Kreidler

    Gegründet hatte die Firma Kreidler der Metallbearbeiter Anton Kreidler anno 1904.Er hat es geschafft, mit seinem Wissen und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred, einen Betrieb zu errichten, der sich besonders auf die Kraftradfabrikation festgelegt hat. Das Unternehmen hat überraschenderweise sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg vergleichsweise gut verkraftet.

    Anfangs des 20. Jahrhunderts befand sich die Entwicklung von motorisierten Zweirädern gleichsam noch in der Findungsphase. Zwischenzeitlich konnten Motorräder von Kreidler eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Doch das hat sich schon längst geändert, denn Kreidler konnte unterdessen zahlreiche Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde brechenDiese Zeiten gehören allerdings längst der Vergangenheit an. Krafträder von Kreidler konnten mittlerweile viele Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Lange Zeit sind in den Entwicklungsprozess zahlreiche bahnbrechende Neuerungen eingeflossen, welche zum einen den Fahrkomfort verbesserten und auf der anderen Seite auch wesentlich zur Verkehrssicherheit beitrugen. Wer mehr über den Aufstieg von Kreidler erfahren will, kann das gerne bei Wikipedia nachlesen.

    Die Beliebtheit von Krafträdern ging ab Mitte der 70er Jahre zunehmend zurück, sodass das Unternehmen 1982 in Insolvenz ging und letztlich bloß noch Kreidler Mofas durch den Hersteller Garelli gebaut wurden. Schließlich übernahm die Firma Prophete in den 90er Jahren den einstigen Motorradbetrieb und lässt nunmehr u. a. Krafträder der Marken Kreidler und Rex im asiatischen Raum konstruieren.

    Die Zweiräder werden vorrangig in denselben Produktionsstätten gefertigt, in denen auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge entwickelt und hergestellt werden. In der Rex-Story sind weitere Details aufgeführt. Bei uns erhalten Sie auf der Website Motorroller.de jederzeit sämtliche Einbauteile für die neuzeitlichen Kreidler-Fahrzeuge. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit dem entsprechenden Einbauteil helfen können.

    Rex

    Der Prophete-Konzern besitzt unter der Bezeichnung "REX-Motorroller" ein Sektor, der enorm erfolgreich seit gut 20 Jahren produziert hat.

    Es wurde nun entschieden, dass diesen Sektor angesichts einer internen Umstrukturierung aufgegeben werden sollte. Anscheinend strebt Prophete auf anderen Gebieten eine Weiterentwicklung an. Von den globalen Gesetzen des Marktes sind auch solch renommierte Unternehmen wie Prophete betroffen.

    Eine bestimmte Zeit liefen in den Fertigungshallen von Rex zwei Montagestraßen gleichzeitig, wobei auf dem einen Band die Rex Roller hergestellt wurden und auf dem zweiten unserer Fahrzeuge und Motorroller und Fahrzeuge. Fast immer sind bei jeder Produktionscharge unsere Prüfer präsent, sodass sie sich vor Ort ein detailliertes Bild machen können.

    Der komplette Teilebestand wurde nach der Schließung der Abteilung von uns erworben. Dies heißt im Klartext, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden können an unserem Liefer- und Reparaturdienst teilhaben, indem sie Dienstleistungen oder Waren von uns erhalten. Dank der identischen Bauweise etlicher Modelle von Rex mit den unsrigen, haben Sie den Vorteil, unsere Erfahrungen mit dieser Marke in seiner ganzen Breite zu nutzen.

    SMC

    Wir pflegen bereits seit den 1980er Jahren ausgezeichnete geschäftliche Beziehungen mit einer Menge Firmen in Taiwan. Irgendwann in den 90er Jahren haben wir dann zur SMC-Corporation die ersten Kontakte geknüpft. Hochinteressant für uns war dabei die Tatsache, dass sich die Firma gerade in der Umstrukturierung von der Textilherstellung in die Roller-Produktion befand.

    Aufgrund einiger qualifizierten Personen sowie hervorragenden Ingenieuren im Unternehmen, die ihren Job verstanden, ist es SMC zusammen mit uns gelungen, den Wechsel ohne erwähnenswerte Schwierigkeiten zu meistern.

    Wir vermittelten unser Know-how ohne Frage nicht ausschließlich aus purer Liebenswürdigkeit. Unser Motivationsfaktor war gewissermaßen, dass mit der Errichtung einer erstklassigen Produktion, auch unsere künftigen Motorroller die gewünschte Qualität haben würden.

    Sehr beeindruckt haben uns die Firmeninhaber, Mr. Kuo (Guo) und der federführende Ingenieur Mr. Chen, die wir als kompetente Persönlichkeiten kennen lernten. Mister Kuo, welcher schon auf die 90 zugeht, steht heute noch Tag für Tag im Betrieb und wird dort höchstwahrscheinlich bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Der Liefer- und Reparaturservice für Sundiro-Fahrzeuge ist aber gewährleistet, da wir darüber hinaus die Ersatzteile dieser Marke lagernd haben.

    PGO

    Für PGO Deutschland hatten wir in dem Zeitabschnitt 2004 und 2008 die Generalvertretung inne. Zu den Fahrzeugen, welche wir damals vermarkteten, gehörten überwiegend die bekannten Motorroller Rodoshow, T-Rex, Big-Max, G-Max, PMX-Sport bzw. der legendäre Trike-Scooter, den wir heute noch im Liefersortiment haben.

    Wodurch sich die PGO-Roller speziell auszeichnen, sind ihre Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität. Dieser Erfolg hat aber auch sehr viel mit der inneren Einstellung und der Denkweise der Taiwanesen zu tun. Ich habe selten einen Menschenschlag kennen gelernt, welcher genauso zuverlässig und fleißig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    Nicht viele Firmen haben die Bewilligung zum Verkauf ihrer Fahrzeuge auf dem inländischen Absatzmarkt. Zu den wenigen, welche offiziell dafür die Genehmigung haben, gehört auch PGO. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als atemberaubend bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort schon hochtechnische Waren ähnlich wie Deutschland hergestellt werden.;

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Anlasser komplett 9Z ohne Kabel 730112 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor Elektrik
    Ersatzteil:
    Anlasser
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    6

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer 730112, vom Hersteller Motorroller.de steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++