Artikel: Auspuff komplett 72350

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Auspuff

Artikelnummer
72350
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Auspuff komplett 72350 Download

273,57

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Auspuff komplett

Auspuff komplett

Technik-Info

Auspuff

auch zu finden unter: Auspuff, Auspuffanlage, Schalldämpfer, Schalldaempfer, Auspufftopf, Auspuff-Anlage, Schall-Dämpfer, Schall-Daempfer, Auspuff-Topf, Sportauspuff

Ersatzauspuff im besten Preis-Leistungs-Verhältnis, mit sehr guter Passgenauigkeit. Mit diesem Auspuff erhalten Sie in diesem Preissegment den Besten. Diese Auspuffanlage ist wegen seiner Qualität und Preiswertigkeit als Ersatz für Ihre defekte oder verrostete alte Auspuffalanlage bestens geeignet. Sieht gut aus, hat einen guten Klang, macht einen optimalen Eindruck und der Preis ist super günstig. Bei den Verpackungs- und Versandkosten muss natürlich gespart werden, sonst ist der Lieferpreis nicht machbar. Die Krümmerdichtung ist nicht im Lieferumfang enthalten, diese können Sie auf Wunsch zusätzlich geg. einen kleinen Aufpreis mit bestellen.

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Kreidler Mustang 50

Die Marke Rex ist eine der meistverkauften in Deutschland. Durch ständige Qualitätskontrollen vorort beim Hersteller ist ein hoher Standard gewährleistet.

Geprüfte beste Erstausrüsterqualität beste Verarbeitung Best. Ware günstiger Preis Direktimport Kauf 100% ohne Risiko vom Topseller

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Diese Frage wird von Rollerbesitzern häufig gestellt, ganz egal, ob sie einen Elektroroller beziehungsweise E-Roller, Dreirad-Roller oder Motorroller haben, wenn etwas am Zweirad schadhaft geworden ist. Darüber hinaus bietet ein neues Element eine erheblich höhere Ausfallsicherheit als eine Reparatur des Zweirads. Bisweilen kann man einen versteckten Fehler nicht gleich selber ermitteln und ein qualifizierter Fachmann muss ermitteln, wieso der Roller nicht richtig läuft. Anderenfalls haben Sie auch die Option, sich für eines der fertigen Ersatzteil-Kits zu entscheiden, die wir in zahlreichen diversen Ausführungen anbieten. .

Die Komponenten, welche wir im Sortiment haben, entsprechen zu 100 Prozent in puncto Qualität dem Weltmarktniveau. Wir können lediglich deswegen so günstig sein, weil wir bei unseren Lieferanten sämtliche Bauteile in ausreichend großen Stückzahlen einkaufen. Alle verfügbaren Bauteile für Ihren Motorroller können Sie bei über unseren Online Shop sowohl in guter Qualität als auch zu einem Preis bestellen, der keine Wünsche offen lässt.

Auch für Roller, Buggys und Quads, die nicht mehr hergestellt werden, haben wir generell die Zubehörteile lieferbar. So z.B. für die Marken Sundiro und Eppella.

Logischerweise liefern wir auch die Originalteile für Ihren Roller, obschon unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht scheuen müssen, aber allgemein deutlich preisgünstiger sind. Ganz gleich, ob Sie die Reparatur an Ihrem fahrbaren Untersatz selber bewerkstelligen wollen oder besser in einer Fachwerkstatt durchführen lassen möchten, ohne Frage liegen Sie mit unseren Ersatzteilen vollkommen richtig. Zu solch bezahlbaren Kosten und in Erstausrüster-Qualität werden Sie höchstwahrscheinlich Ihren fahrbaren Untersatz nicht auf andere Art reparieren können.

In unserem Online Shop existiert zahlreiches Bildmaterial, das Ihnen eine wertvolle Hilfe ist, Ihr defektes Teil ganz einfach mit dem verfügbaren Ersatz zu vergleichen. Damit können Falsch- oder Fehllieferungen infolge verkehrter Bestellungen bereits im Vorfeld verhindert werden. Von Bedeutung ist dabei, dass Ihre Bestellung in den Spezifikationen und Dimensionen als auch visuell mit dem defekten Element zusammenpasst.

Was Sie davon haben:

  • Einbauteile und Zubehör für zirka 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • Unsere Lieferungen erfolgen zumeist kurzfristig
  • Wir holen und bringen Ihr Zweirad
  • Auch bei preisgünstigen Nachbauten erhalten Sie von uns stets die Erstausrüsterqualität
  • Absolute Fahrsicherheit des Motorrollers, insbesondere bei Bremsanlagen
  • Wir kaufen Ihren Roller
  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Durch unsere "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Sie bezahlen nur einmal Versandkosten beim Ordern mehrerer Teile mit identischen Liefervoraussetzungen
  • Alle unsere Erzeugnisse sind betriebssicher, gebrauchstauglich sowie kostengünstig
  • Wir sind der erste Ansprechpartner, wenn es um den Kauf von einem Roller, Fun Fahrzeug, Quad oder Straßenbuggy geht. Aus welchen Gründen wäre es für Sie von Vorteil, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir uns in diesem Geschäftsbereich schon seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie deshalb von unserer gewonnenen Erfahrung profitieren können. Als familiär geführter Betrieb betreiben wir nicht ausschließlich das Geschäft rund um die Motorroller, wir leben unser Geschäft förmlich.

    Kaufen ist Vertrauenssache, aus dem Grund ist es unverzichtbar, sich seinen Lieferanten vorher genau anzugucken. Alles ist bei uns 100-prozentig nachvollziehbar! Sie dürfen gerne zu jeder Zeit bei uns vorbeikommen und sich selbst ein Bild machen.Den Beleg unserer hervorragenden Leistungen können Sie dann unmittelbar vor Ort beobachten.

    Potentielle Käufer, denen der Weg zu uns zu weit ist, können sich von zu Hause aus durch die unterschiedlichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels über uns informieren. Die Beurteilungen von Trustedshops sind grundsätzlich nicht nur gänzlich wertneutral sondern auch überaus aussagekräftig. Sowohl der Verkaufsshop auf unserer Homepage Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraxis wurden von dieser Institution bis dato durchgehend mit "sehr gut" bewertet. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Prozentsatz 99,9 % hervorragend im Rennen. Beweisen diese Resultate nicht eindeutig, dass unsere Kunden bestens bei uns aufgehoben sind?

    Aber auch, wenn wir uns noch so bemühen - wir sind keine Roboter, sondern Menschen, die manchmal mal einen Fehler machen. Seien Sie von daher nicht gleich erzürnt, wenn mal etwas schief läuft, sondern geben Sie uns die Möglichkeit, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: täglich von 8:00 - 18:00 Uhr, samstags von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Bei uns ist der Kunde noch König. Die Geschäftstätigkeit unseres Unternehmens begann bereits vor über 50 Jahren mit dem Bau von Maschinen. Den Fahrzeughandel mit motorisierten Zweirädern dagegen, betreiben wir zwischenzeitlich auch schon seit mehr als 25 Jahren mit Erfolg. Wir haben uns heute schwerpunktmäßig auf Zubehör, Einbauteile und das "Nice-to-have" zum Tunen für die meisten Motorroller spezialisiert.

    Wer auf der Suche nach einem günstigen Roller oder der richtigen Komponente für seinen fahrbaren Untersatz ist, der findet bei uns unter Motorroller.de bestimmt das richtige Element. In unserem Lager warten passende Produkte als Zubehör, Artikel und Teile für zirka 8500 Ausführungen und 250 Fabrikate auf Ihre Bestellung. Darunter sind zum Beispiel Lieferanten wie Yamaha, Kreidler, Jonway oder Adly zu finden. Auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² haben wir in unserem Hochregallager mehr als 500.000 Produkte unterschiedlicher Anbieter im Sortiment. Hier finden Sie in jedem Fall das gewünschte Zubehör für Ihren Motorroller von A bis Z.

    Das beginnt bei den Nierengürteln, Handschuhen und Regensets, und geht bis hin zum Top Case über die Sturzhelme und den Windschildern.In unserem Tuningbereich halten wir für alle sportlichen Fahrer ebenso einige ausgesuchte Produkte bereit. Dazu gehören zum Beispiel Zylinder, Auspuffanlagen, Kolben und andere Dinge.

    Fortlaufende Qualitätsprüfungen sind die Leidenschaft unseres Hauses. Das heißt, sämtliche Roller, die die Produktion verlassen haben, werden von uns nochmals gründlich auf etwaige Mängel bzw. Transportschäden begutachtet, ehe wir sie in die Hände unserer Kunden übergeben. Vor dem Versand wird zunächst jeden Motorroller ausgepackt und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Testlauf unterzogen. Ehe der Kunde das Fahrzeug in Empfang nimmt, erfolgt noch ein abschließender Funktionstest. Dadurch ist wirklich gewährleistet, dass der neue Besitzer mit seiner Anschaffung zu hundert Prozent zufrieden ist.

    Wir bemühen uns sehr um den Umweltschutz. Zum einen sind unsere Roller durchweg mit Benzin sparenden Motoren bestückt. Natürlich nehmen wir im Sinne des Umweltschutzes das Verpackungsmaterial wieder mit, das bei der Anlieferung unserer Motorroller anfällt und führen es einer professionellen Entsorgung zu.

    Nach dem Kauf eines neuen Motorrollers aus unserem Sortiment wollen Sie sich von Ihrem alten Modell trennen? Kein Problem! Lassen Sie das unsere Sorge sein, denn wir nehmen Ihren ausgedienten Roller in Zahlung.

    Dann würden wir uns sehr darüber freuen, wenn Sie uns die Möglichkeit geben, unsere Leistungen unter Beweis stellen zu dürfen. Wir zählen nicht zu den billigen Online-Shops, welche heute ihre Produkte anbieten und morgen schon wieder weg sind. Die gut fundierte Basis für ein erfolgreiches Unternehmen besteht darin, dass bloß hinsichtlich fortschrittlicher Innovationen und neuer Ideen ein nachhaltiges Wachstum gewährleistet werden kann. Somit stehen Anpassung an neue Technologien sowie ständiges Lernen in unserem stetig wachsenden Betrieb fortwährend in der Rangordnung ganz oben. Besuchen Sie uns doch mal in unserem Betrieb in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich selbst von unserem hervorragenden Kundenservice.

    Für den Fall, dass Sie über die Autobahn mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8) oder über Frankfurt am Main (A6). Der Ort befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt. Es besteht auch eine gute Verkehrsanbindung per Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    Die Firma Tongjian TBM begann im Jahre 2002 in Chinas größter Stadt Shanghai mit der Produktion von Straßenbuggys. Damals waren diese Gefährte eine regelrechte Weltsensation.Wenngleich es anfänglich diverse Schwierigkeiten gegeben hatte, gelang es Mister Gu, als Eigentümer des Unternehmens den Betrieb recht schnell erfolgreich ins ruhigere Fahrwasser zu steuern. Zunächst kämpfte man mit Problemen in Bezug auf das Getriebe, die Kühlung und die starre Verbauung der Auspuffanlage sowie ein paar übrigen Details. Diese konnten jedoch, dank unseren Fachkenntnissen und unseres Know-how relativ rasch eliminiert werden.

    In Fernost erkannten andere Hersteller, wie beispielsweise PGO in Taiwan, sehr schnell die Fähigkeiten und das große Potential von Mister Gu, was den Effekt hatte, dass sie gleichermaßen auf diesen Zug aufsprangen. Man lieferte sodann zu PGO nach Taiwan zahlreiche fertige und halbfertige Artikel, die dort als eigene PGO-Produkte in den Handel kamen. Man registrierte als Resultat danach ein rasantes Wachstum der Produktion und des Verkaufs. Es wurde ein Subunternehmer - die Firma TBM - aufgebaut und dann in die Produktion eingegliedert.

    Was die Fahrzeugproduktion in China anbelangt, können wir uns mit Recht zu den regelrechten Pionieren zählen, die das Geschäft unmittelbar miterlebt haben. Auch heute noch lassen wir unsere Einbauteile und Motorroller in solchen Produktionsbetrieben herstellen, wo wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsinhaber und Techniker persönlich kennen zu lernen. Ganz egal, welche Teile Sie für Ihren fahrbaren Untersatz brauchen, bei uns werden Sie im Prinzip fündig.

    Adly

    Ein anderer Lieferant von Fahrzeugen, den man ohne Frage ansprechen muss, ist das Familienunternehmen Adly, das seinen Sitz in Taiwan nahe der kleinen Stadt hat.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man zu Recht als perfekten Tüftler und Unternehmer bezeichnen. Vollkommene Unterstützung bekommt er von seiner engagierten Tochter YuYu respektive deren Mann. Den beiden ist es sogar gelungen, die Firma an die Börse zu bringen.

    Was die Planung und Produktion von Straßenquads für den europäischen Markt anbelangt, war das Unternehmen einer der ersten Hersteller. Von Anfang an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir anschließend anstatt der beabsichtigten Anzahl von 500 Quads, im ersten Jahr sofort 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das 5-fache. Ich glaube, auf dieses Ergebnis können wir zu Recht ausgesprochen stolz sein.

    Später waren wir allerdings gezwungen, den Standort des Unternehmens auf das chinesische Festland zu verlagern, weil sich Taiwan auf Grund der allgemein steigenden Preise, immer mehr zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Nachträglich zeigte sich, dass diese Idee ein schlauer Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    Während früher die Produktion der Motorroller das Hauptgeschäft von Adly war, hat sich das Geschäftsmodell im Moment mehr und mehr auf die Quads verlagert.

    AEON

    Als mehrjährige Taiwankenner konnte uns der Lieferant Aeon natürlich nicht verborgen bleiben. Mister Allen, der Chef und sein Partner, Mister Galli kamen von der Firma Fantic aus Italien. Außer Adly entwickelten auch sie unterschiedlich Quads und Roller.

    Nach den üblichen Startschwierigkeiten konsolidierte sich die #Produktion in Richtung Quads, wobei das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern allerdings zwischenzeitlich ziemlich am Ende sein dürfte. Die Quads verkauften sich zuerst in Asien sehr gut; vornehmlich die PS-starken ATVs. Langsam ist es Aeon dann auch gelungen, sich in den USA und in Europa damit zu etablieren. Von Aeon beziehen gegenwärtig viele Großvertreiber aber auch Fertigungsbetriebe anderer Fahrzeuge neben Quads unterschiedlicher Versionen UTVs und ATVs, welche anschließend unter eigenem Namen vermarktet werden. Wir hatten ebenfalls jahrelang Quads von Aeon im Sortiment, indes dieses Geschäftsmodell zufolge zu geringer Nachfrage inzwischen eingestellt. Die Einbaukomponenten für diese Quads, ATVs und UTVs können Sie jedoch auch weiterhin über uns beziehen.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Diese Bezeichnung sollte für eine Zusammenarbeit mit einem asiatischen Hersteller zur gemeinsamen Produktion hergenommen werden.Die Firmenbezeichnung AGM wird von uns von Anfang an benutzt.Das Unternehmen wurde im Norden des chinesischen Reiches gemeinschaftlich mit einem Herrn Wang gegründet. Eine schöne neue zirka 4000 m² große Halle war zwar bereits vorhanden, es mangelte andererseits an einem entsprechenden Konzept. Das musste vorher definitiv vorbereitet werden. Wir verbrachten mehrere Monate damit, zunächst die Grundbedingungen zu schaffen, um überhaupt in die Fahrzeugproduktion einsteigen zu können.

    Das Erste was wir brauchten, war einen brauchbaren Quad-Rahmen. Am 350 cm³ Motor war man noch am Suchen zahlreicher Fehler. Überdies ließ die reibungslose Funktionsweise der Schaltwelle sehr zu wünschen übrig. Endlich hatten wir es erreicht, die Null-Serie starten zu können, da passierte plötzlich etwas, mit dem wir nicht im Traum gerechnet hatten: Als wir einen Kontrollbesuch bei der "Bank of China" machten, fiel uns auf, dass von unserem Konto eine erhebliche Geldsumme fehlte. Eine eingeleitete Recherche durch das Geldinstitut ergab, dass sich unser chinesischer Mitinhaber vor der Übergabe des Geldes eine Kopie unseres Namensstempels gemacht hatte, um damit unser Beteiligungskonto zu plündern. Man kann sicher verstehen, dass das für uns im Großen und Ganzen eine außerordentlich nervenaufreibende und lange Angelegenheit gewesen ist. Enorm geholfen haben uns hierbei de Oberbürgermeister und ein anderer anständiger Chinese, mit deren Unterstützung wir die nicht unbeträchtliche Geldsumme wieder zurückbekommen konnten. Es gab zahlreiche Leute, die sehr skeptisch waren und uns einredeten, das eingesetzte Geld sei unwiederbringlich verloren. Wir konnten alle diese Skeptiker glücklicherweise eines Besseren belehren.

    Baotian

    Die Den Produktionsbetrieb für Quads, Krafträder und Motorroller stellte Baotian schon vor 20 Jahren in Jiangman auf die Beine. Allerdings ist die Lage der in der Provinz liegende Stadt, einige Kilometer entfernt von den Seehäfen. Im Zuge der längeren Anfahrt zur Verschiffung der Waren sind von daher die Kosten für den Transport etwas höher, obschon im Allgemeinen das Preissegment dort im Durchschnitt etwas geringer ist. Im Unterschied zu anderen Herstellern, die näher an den Häfen liegen, ist die Marge von daher logischerweise etwas niedriger.

    Wir konnten zur Geschäftsführung bzw. zu den leitenden Mitarbeitern bei diversen Besuchen gute Kontakte knüpfen.Eine nachhaltige Zusammenarbeit ist hierbei andererseits nicht zustande gekommen.

    Einbauteile für Baotian-Roller haben wir indes lieferbar. Die Roller werden weiterhin von Baotian produziert, wobei sich die Märkte indessen unterdessen auf andere Erdteile verschoben haben. Anstelle von Europa dürften nun Afrika und Asien die Hauptmarktplätze sein.

    CPI

    Wir haben in den Anfangsjahren nach der Gründung CPI ein paar Mal besucht und hierbei die Fertigung der Quads, UTVs, Motorroller und Krafträder untersucht überprüft. Unsere Besuche haben gezeigt, dass es für eine augenblickliche geschäftliche Zusammenarbeit mit dem Unternehmen noch etwas zu früh sei. CPI hatte zu jener Zeit einfach noch nicht das fachliche Wissen, um unsere strengen Kriterien in Bezug auf die Qualität erfüllen zu können. Gegenwärtig hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Das Qualitätsniveau der gefertigten Produkte ist jetzt auf einem ähnlichen Stand wie bei zahlreichen Mitbewerbern.

    Vor dem Kauf eines Motorrollers fragen sich die Käufer klarerweise, ob auch ein umfassender Kundendienst offeriert wird, welcher nicht nur den Reparaturdienst sondern auch einen Heimservice anbietet. Wir bieten natürlich so einen Service in ganz Deutschland an.

    Jonway

    Seit 2003 produziert Jonway neben PKW auch Krafträder, Quads sowie Roller. Man fertigte in den besten Zeiten beachtliche Einheiten. Mit ungefähr 30.000 produzierten Automobilen im Jahr wurde in der Hauptsache der asiatische Raum beliefert. Allerdings waren die Quads, Krafträder und Motorroller mit zirka 50.000 - 80.000 Fahrzeugen p. a. für den Weltmarkt vorgesehen. Deutschland war übrigens davon der Hauptabsatzmarkt.

    Bei Jonway wurde außer unseren Rollern, auch ein Großteil der Zweiräder von den Marken Rex und Kreidler hergestellt. Als der Rex-Vertrieb aufgegeben worden ist, gingen die Produktionszahlen verständlicherweise wesentlich zurück. Mit dem 4-Rad-Elektromobil hat man unterdessen ein sehr Erfolg versprechendes Produkt neu konstruiert. Der chinesische Absatzmarkt wird als Erstes mit den Fahrzeugen beliefert. Erst hinterher sollen sie auch exportiert werden.

    Wir lassen unsere Motorroller im Moment seit etwa 12 Jahren bei Jonway bauen. Die einzelnen Einheiten laufen immer unter unserer Kontrolle. Mindestens zwei Mitglieder unserer Familie reisen infolgedessen regelmäßig zu Jonway nach China. Die unschlagbare Qualität unserer Fahrzeuge ist so hundertprozentig garantiert. Jonway produziert mit elektronisch gesteuerten Fertigungsmaschinen und guten Ingenieuren. Durch diese modernen Fabrikationsmethoden gehören Toleranzprobleme endgültig der Vergangenheit an. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Dies ist auch mein Leitspruch.

    Jincheng

    Wir verkauften jahrelang die begehrten Monkey-Nachbauten "Dax, deren Lieferant Jincheng gewesen ist. Obgleich wir die Vermarktung unterdessen eingestellt haben, führen wir immer noch die Ersatzteile dafür. Für das Mini-Motorrad findet man allerdings bloß noch eine begrenzte Menge an Fans. Deswegen ließen wir den Vertrieb sozusagen einschlafen.

    Klarerweise bieten wir unseren bewährten Home- und Werkstattservice für diese kleinen Zweiräder auch künftig an. Wie erwähnt, bei uns erhalten Sie die Ersatzkomponenten, auch falls Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern in einem anderen Laden bezogen haben. Zum Lieferumfang von Jincheng gehören aber auch Motorroller, Straßenbuggys, Motorräder sowie UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den größten Fabriken auf dem asiatischen Absatzmarkt gehört mit seinen rund 13.000 Arbeitnehmern und über eine Million Roller und Motorräder im Jahr, ohne Zweifel das Unternehmen Qianjiang.

    Ein professionelles Management und eine vorzügliche Qualität zeichnen diese Firma aus. Wir staunten bei unseren verschiedenen Besuchen jedes Mal aufs Neue. Außer Motorrollern baut die Firma auch Motorräder, Fun Fahrzeuge, Quads, Gartengeräte, Hochdruckreiniger, Pumpen und einiges mehr. Besonderen Wert legt man in dem Unternehmen insbesondere auf das Controlling. Trotz der großen Produktionsmengen ist über die Marken Qianjiang und Keeway nichts Negatives zu hören. Fahrzeuge und Ersatzbauteile bekommen Sie bei uns.

    Kreidler

    Es war im Jahre 1904, als der Metallhandwerker Anton Kreidler den Entschluss fasste, die Firma Kreidler zu gründen.Es ist ihm gelungen, mit der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem Know-how, ein Unternehmen auf die Beine zu stellen, das sich besonders auf die Kraftradproduktion festgelegt hat. Der Betrieb hat erstaunlicherweise sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg verhältnismäßig gut überstanden.

    Die Entwicklung von motorisierten Zweirädern war anfangs des 20. Jahrhunderts grundsätzlich noch völliges Neuland. Mittlerweile zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten Krafträdern, welche eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufgestellt haben. Eine Menge bahnbrechende Patente und Innovationen, welche zur Verbesserung der Fahreigenschaften beitrugen und die Verkehrssicherheit verbesserten, wurden während dieser Zeit erarbeitet. Wer mehr Details darüber erfahren: Es ist alles in Kreidlers Firmengeschichte und in Wikipedia nachzulesen.

    Nach der Insolvenz im Jahr 1982 baute der Hersteller Garelli 3 Jahre lang Kreidler Mofas. Am Ende schluckte die Firma Prophete in den 90er Jahren den ehemaligen Motorradproduzenten und lässt heute unter anderem motorisierte Zweiräder der Marken Rex und Kreidler in China konstruieren.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt im Übrigen in identischen Produktionsbetrieben, wo wir auch die Motorroller.de und AGM Fahrzeuge aus unserem Sortiment fertigen lassen. Mehr hierüber ist der "Rex-Story" zu entnehmen. Ersatzkomponenten für die modernen Kreidler-Motorroller können Sie bei Motorroller.de zu jeder Zeit ordern. Wir freuen uns auf Ihre Bestellungen.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist eine Abteilung des Prophete-Konzerns, die über 20 Jahre äußerst effektiv motorisierte Zweiräder fertigte.

    Infolge einer innerbetrieblichen Umstrukturierung hatte man sich dazu entschlossen, diese Abteilung aufzugeben. Es wird möglicherweise daran gelegen haben, dass sich Prophete in anderen Bereichen der Produktion weiter entwickeln möchte. Die Zeiten einer Rationalisierung machen auch vor solchen Unternehmenszweigen nicht halt.

    Eine Zeit lang liefen in den Produktionshallen von Rex zwei Montagestraßen synchron, wobei auf dem einen Band die Rex Motorroller gefertigt wurden und auf dem zweiten unserer Roller und Fahrzeuge und Fahrzeuge. Unsere Inspektoren, welche bei jeder Produktionscharge vor Ort sind, können die Montage unserer Zweiräder regelmäßig mit verfolgen.

    Der komplette Lagerbestand wurde nach der Schließung der Abteilung von uns übernommen. Wir sind von daher in der Lage, sowohl einen vollständigen Kundenservice als auch die benötigten Ersatzbauteile zu präsentieren. Der positive Effekt besteht darin, dass Sie im Zuge der identischen Bauweise vieler Rex Modelle mit den unsrigen in Folge dessen unser Know-how in vollem Umfang nutzen können.

    SMC

    Unsere Beziehungen nach Taiwan reichen bis auf das Ende der 1980er Jahre zurück. Unsere ersten Kontakte mit der SMC-Corporation ergaben sich dann irgendwann in den 90er Jahren. Die Firma befand sich gerade im Umbruch von der Textilherstellung in die Motorroller-Produktion, was wir logischerweise alles mit großem Interesse mit verfolgen konnten.

    Es gab bei SMC eine Reihe von guten Ingenieuren und einigen fachkundigen Personen, welche dazu gemeinschaftlich ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir konnten mit unserer Erfahrung aus dem Maschinenbau daran einen bescheidenen Anteil haben, sodass es SMC innerhalb eines verhältnismäßig kurzen Zeitraums, diesen Übergang zu bewerkstelligen.

    Unser Know-how Transfer hatte natürlich einen tieferen Sinn. Unser Leitgedanke war im Prinzip, dass durch den Aufbau einer erstklassigen Produktion, auch unsere künftigen Roller die erforderliche Qualität haben würden.

    Wir wussten von Anfang an, dass SMC nach erfolgter Umstrukturierung weiterhin erfolgreich sein würden, weil wir die beiden Firmeninhaber, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen als fleißige Persönlichkeiten kennen gelernt haben. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und nach dem Rechten sieht, obgleich er bereits auf die 90 zugeht. Ich bin mir relativ sicher, das wird sich auch bis zu seinem letzten Atemzug nicht mehr ändern.

    Es gibt glücklicherweise auch weiterhin Einbauteile.

    PGO

    In der Zeitspanne 2004 bis 2008 waren wir in Deutschland die Generalvertreter von PGO. Wir verkauften damals primär die bekannten Roller Rodoshow, T-Rex, Big-Max, G-Max, PMX-Sport sowie den sagenhaften Trike-Scooter, den wir weiterhin im Angebot haben.

    Wodurch sich die PGO-Motorroller vor allem auszeichnen, sind ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit. Ein Pfeiler des Erfolgs ist andererseits auch die innere Haltung und die Denkweise der Taiwanesen, welche man ohne zu übertreiben als zuverlässig und fleißig definieren kann.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Hersteller, welche dafür lizenziert sind, ihre motorisierten Zweiräder auf dem inländischen Absatzmarkt zu verkaufen. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als phänomenal bezeichnen. So verwundert es nicht, dass die Hightech-Artikel aus Taiwan bereits jetzt eine vergleichbare Qualität haben, wie solche aus Deutschland.;

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Auspuff komplett 72350 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor Rahmen
    Ersatzteil:
    Auspuff
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    1

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer 72350, vom Hersteller Motorroller.de steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++